gedanken vom leben

30.01.2011 um 19:47 Uhr

sehnsucht

von: inge

habe sehnsucht nach einer anderen welt.

28.01.2011 um 21:04 Uhr

wichtig

von: inge

ich will viel øfter mit meiner aupair-freundin telefonieren. also mit der æltesten tochter meiner aupairfamilie. es ist so schøn und so wichtig.

20.01.2011 um 22:49 Uhr

I want it back

von: inge

I want it back.

das alles. 

nein, es ist nicht so schlimm, gerade. ich bin erschlagen von arbeit und denken und lernen, vom alltag zurück in deutschland. 

ich bin müde und die nächsten drei wochen werden hart, jede menge klausuren warten auf mich und plan hab ich noch keinen. 

ich frage mich, ob es dumm ist, ostern nach norwegen zu wollen. 

wo ich doch jetzt erst war und im sommer sicher gehe. 

ich will so gerne, aber es klingt gewagt. werde mitte märz abwarten. und wenn ich dann einen günstigen flug - dh unter 200euro - kriege, dann mach ichs. drückt mir bitte die daumen, ganz fest......

09.01.2011 um 22:23 Uhr

familie

von: inge

so, die hab ich jetzt auch geschafft =)

nein, es war sehr schön, tat gut, meine kleine schwester wiederzusehen, auch ihr freund ist ein echt netter. wir haben nudeln selbst gemacht und kuchen gebacken und dann kamen schon meine großeltern, mein dad, meine andere schwester mit ihrem freund.... es war schön! heute morgen dann schön lange ausschlafen, zwar nur decken/schlafsacklager, dafür keine nachbarskinder, die laut sind!!! (die wollen übrigens ausziehen.... lalala... dank meiner tratschoma aus dem 2.stock, die meine post geleert hat, weiß ich bescheid!!) ist ja auch echt wahnsinn, zu viert in ner kleinen wohnung mit einem schlafzimmer!!

gegen mittag dann gemütlich gefrühstückt, oh ich liebe diese frühstücke!!! dann bin ich nach hause.. hier hat schließlich das chaos noch auf beseitigung gewartet. 

ich denke nicht zuviel an norwegen. sonst krieg ich gleich wieder diesen kloß. sehnsucht.

es war gut. sehr gut. 

sehr viele nette leute. ich war sofort wieder drin in der gemeinschaft. ich war zuhause. es war, als wäre ich auf urlaub in deutschland gewesen. und das wirkte nicht nur für mich so, sondern auch für ein paar der anderen mitarbeiter. was, du gehst wieder?

habe plätzchen gebacken. baum geschmückt. den grünen engel gespielt. meine zigaretten beim mittäglichen sonnenuntergang auf dem balkon mit seeblick geraucht. oder zusammen mit v. ich war melken im stall. in der sauna. habe essen gekocht. stundenlang mit meiner hausmama geredet. diverse tolle weihnachtsfilme geguckt - mirakel, love actually etc. ich war mit v. bei fretex shoppen und in der stadt. wir waren zusammen am fjord. ich habe vier tage ganz plötzlich wieder hausmama gemacht. weil meine hauseltern in urlaub waren. es war alles so normal!!!! s. hat mich besucht. tat gut zu sehen, dass er lebt, es ihm gut geht. mehr war nicht. aber immerhin dass er rausgekommen ist, hat mich sehr beeindruckt.

h. habe ich wieder gesehen. es ist noch da. was auch immer es ist, es ist nicht weg. ich versuche, damit zu leben. vielleicht ist es weg, nach einem weiteren halben jahr. vielleicht hält es die nächsten drei oder vier jahre. ich war kaffeetrinken bei ihm. mit seiner ex und deren gemeinsamen kleinen sohn. mag absurd klingen, wirkte aber durchaus nicht so. 

auf meiner zugfahrt nach schweden war mir zum heulen. sehr. schrieb h. unter anderem dies. das mit dem heulen. er hätte auf diese ganze sms nichts antworten müssen. nichts. oder was normales, wenigstens. 

aber er schrieb, smil for meg, inga. 

und was machte ich? heulen. 

07.01.2011 um 22:21 Uhr

zurück

von: inge

ja, ich bin wieder da. und ja, ich hatte es wundervoll. und ja, ich musste weinen. dienstagabend. in norwegen. mittwochabend im zug. in norwegen. heute morgen beinahe in schweden. und jetzt eben auch. weil. weil ichs viel zu gut habe eigentlich. weil ich weiß, das mir das alles fehlen wird. weil ich weiß, dass es viel zu lange dauert, bis ich wieder fliegen kann.

weil.

smil for meg, inga. 

aber nur, wenn du auch für mich lachst!

07.01.2011 um 16:27 Uhr

gruesse aus paris

von: inge

zwischengelandet.

ich bin muede

gluecklich ein wenig traurig und diese tastatur macht mich wahnsinnig

ich hatte eine wundervolle zeit

hoffe alles wird gut

wuensche euch alles gute fuers neue jahr!!