gedanken vom leben

26.02.2011 um 20:05 Uhr

zwei wochen

von: inge

gehen ganz schön schnell rum. es waren zwei gute wochen. leider, wie das so ist, der stress weg und alles so wundervoll entspannt und so liebe menschen um mich - freitag letzte woche erstmal krank geworden. woe hab ich mit niesen, husten etc verbracht, montag war ich im kiga, den tag in dumpfem nebel verbracht. dienstag beim arzt, bis einschließlich donnerstag war ich zuhause. so was ätzendes hatte ich schon lang nicht mehr. wenn echt nichts anderes geht außer im bett zu liegen!!! schade wars, um die drei tage, die mir fehlen, um das wochende, überhaupt um die zeit und die vielen pläne. viel mehr für die schule wollte ich machen, war nicht drin.

und jetzt.... auf ein neues. morgen nachmittag fahre ich nach hause, mal sehen, ob meine blumen noch leben. 

ansonsten... werd ich im sommersemester zwei therapien haben. einen monat noch, dann gehts los... ich bin gespannt. 

 

viel an norwegen gedacht. schweden. sehr viel. dauernd irgendwelche wortfetzen in meinem kopf. nicht schön. sehnsucht. seltsam.

13.02.2011 um 22:18 Uhr

ab morgen

von: inge

praktikum im kindergarten. nicht weiter darüber nachgedacht, im nachhinein aber logisch - ich bin bei meinen großeltern. den eltern meiner mutter. und der kindergarten ist die straße rauf. meine mutter und meine tante waren in diesem kindergarten. so ist das alles hier auch ein wenig spurensuche. ich übe, geduld zu haben. ich übe verstehen und versuche zu puzzeln. versuche, eine übereinstimmung zu finden in den erinnerungen meiner oma, meines vaters, meiner mutter und ganz letztendlich auch meinen.

ansonsten hab ich jonathan den hund dabei, für morgen reicht das erstmal. die nächsten tage werd ich hoffentlich dazu kommen, sämtliche materialien, die ich gebastelt hab, auszuprobieren. 

hoffe ja auch, die haben nicht vergessen, dass ich morgen komme. wollte vorher nochmal angerufen haben, aber die letzten wochen waren einfach stress.....

ich freu mich auf die kinder. =)

01.02.2011 um 19:09 Uhr

4.

von: inge

ich habe zuviel geld, zuviel zeit und zu wenig probleme.

ich sollte gärtner werden.

01.02.2011 um 19:08 Uhr

3.

von: inge

heute morgen in der therapie war ich noch begeistert.

der rest des tages hat es mir vermasselt

01.02.2011 um 19:07 Uhr

2.

von: inge

sehr nett, dass sie heute einen test ankündigen, der in einer woche stattfindet.

habe ja auch nicht donnerstag klausur, freitag klausur, nächste woche donnerstag referat, freitag klausur.

jemand zu wenig zu tun?

01.02.2011 um 19:06 Uhr

1.

von: inge

ich habe diesen brief mit DREI briefmarken beklebt. und er kommt ohne eine einzige zu mir zurück mit hässlichem gelbem vermerk "es fehlen...."