gedanken vom leben

12.07.2007 um 14:01 Uhr

wieso denn....

von: inge

deutschklausur. glorreiche vier punkte. alles zu oberflächlich, dinge zwar genannt, angeblich aber nicht erkannt... fühle mich schwer an meine letzte deutschschulaufgabe im letzten schuljahr erinnert, da wars ne sechs, aber da konnt ichs nachvollziehen, vollkommenes blackout.... und hier?? ich hab mir das ding mal eben angeschaut. die parallelen, die ich in der korrektur meines briefes durch meine mutter zu einem korrigierten deutschaufsatz bekommen habe, hab ich eben in dieser schulaufgabe gefunden - beide versuchen mir überaus deutlich zu machen, ich bin klein, ich bin dumm, ich habe von nichts eine ahnung und meine sichtweise ist nunmal die falsche - wann seh ich das endlich ein??

vermutlich ist das so, und ich bin eine absolut oberflächliche person, faul und habe von nichts eine ahnung... 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenangelmagia schreibt am 12.07.2007 um 17:19 Uhr:Nein, DAS Bist du sicherlich nicht..
    Tut mir Leid mit den Punkten...
    Aber zweifel nicht so an dir selbst ...

    Du bist ganz und gar nicht oberflächlich...
    Und nicht jedes Fach muss eine Stärke sein :) Vergiss das nicht.
    Solang du an dich selbst glaubst.. Geht das alles einfacher.

    Fühl dich gedrückt.
    angel
  2. zitierendespair schreibt am 12.07.2007 um 23:11 Uhr:schulnoten sagen nicht das geringste über dich aus liebe inge...und das weißt du doch bestimmt auch selbst.
    und deine mum...es ist sicher verletzter stolz...und das weißt du auch.
    "sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken. du wirst glücklich sein, wenn du dir selbst gefällst!" den spruch kennst du doch auch noch, nicht wahr...
    lg

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.