Jaris Büchergebrabbel

01.10.2012 um 08:39 Uhr

[Leserunden] Erin Hunter - Seekers: Die Suche Beginnt Teil 5 & 6

von: Jari   Kategorie: Leserunden

Erin Hunter - Seekers: Die Suche beginnt
Seite 243 - Schluss
 
Die letzten beiden Kapitel habe ich in einem Zug gelesen und bin deshalb so frech, gleich über beide zu schreiben. Ausserdem ist es so effizienter, weil noch ein paar Rezis auf mich warten und ich morgen umziehe.
 
Also, das einzig Erwähnenswerte finde ich Ujurak. Toklo rettet ihm das Leben und sie schliessen sich zusammen. Schlussendlich finden wir heraus, dass er so eine Art Gestaltwandler ist. Bloss, dass er sich in alles Mögliche verwandelt. Seine Fähigkeiten stehen noch ganz am Anfang. Was hat Ujurak mit der Geschichte zu tun? Mit welcher Geschichte überhaupt?
 
Lusa entdeckt die Wildnis und schafft es tatsächlich, Toklo zu finden. Und damit hört das Buch auf. Nur Kallik treibt sich, nach einem Aufenthalt in einer Forschungsstation, noch alleine irgendwo rum.
 
Abschliessend kann ich nicht viel sagen, als dass mich dieses Buch nicht überzeugt. Da es eine Trilogie ist, werde ich die anderen Bände zwar auch irgendwann noch lesen, wäre die Reihe jedoch so lang wie Warrior Cats - dann hätte ich gesagt "nein, danke."
 
Mal sehen, wie die Hunde-Bücher von Erin Hunter werden. Auf deutsch gibt es die ja noch nicht. Rezi zu den Bären folgt heute Abend. 

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.