Jaris Büchergebrabbel

10.09.2012 um 20:43 Uhr

[Leserunden] Erin Hunter - Seekers: Die Suche beginnt

von: Jari   Kategorie: Leserunden

 
Schon ist die erste Leserunde sozusagen beendet, da geht auch schon die zweite los! Dieses mal mit Sandsturm, mir und ein paar Bären. Denn wir lesen zusammen folgendes Buch:
 
Das Buch:
 
 
Erin Hunter - Seekers: Die Suche beginnt
 
Die Teilnehmer:
 
Sandsturm & Jari
Wer möchte, kann noch immer teilnehmen
 
Und hier noch einmal die Regeln:
 
1. Lesen.
2. Gedanken, Fragen, Gefühle etc. zu jedem Abschnitt schriftlich äussern.
3. Gedanken, Fragen, Gefühle etc. der Mitleser kommentieren. 
 
Wichtig: Die Einteilung in Abschnitte erfolgt deswegen, damit niemand gespoilert wird und darauf sollte man auch achten, wenn man Kommentare abgibt. Niemand möchte wissen, dass Charakter XY auf Seite 559 stirbt, wenn man erst auf Seite 213 ist.
Wer also nicht gespoilert werden will, sollte einen Post nicht lesen, der einen Abschnitt befasst, den er selbst noch nicht gelesen hat. So kann man sich ohne grosse Einschnitte über Figuren aufregen und von Sachen schwärmen, die passiert sind. 
 
Und nun die Einteilung
 
1. Teil: Anfang bis Seite 54
2. Teil: Seite 55 bis 117
3. Teil: Seite 118 bis 182
4. Teil: Seite 183 bis 242
5. Teil: Seite 243 bis 277
6. Teil: Seite 278 bis Schluss
 
Und nun viel Spass mit den Bären! 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenangelmagia schreibt am 10.09.2012 um 23:54 Uhr:Wie schön, dass du gleich die nächste Leserunde hier hast :) Find ich richtig klasse.

    Auch wenn es mir nach wie vor leid tut, dass das mit der ersten nicht so geplant funktioniert hat.
    Aber Einträge folgen, nachdem ich umgezogen bin, definitiv :) Dann ist es wieder etwas ruhiger und dann komm ich auch wieder zum Lesen.

    Herzliche Grüße an dich, liebe Jari und viel Spaß euch beiden bei der Leserunde.
  2. zitierenSandsturm schreibt am 11.09.2012 um 20:31 Uhr:Heute beginnt es mit lesen :) ich bin gespannt!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.