Jaris Büchergebrabbel

27.07.2014 um 16:58 Uhr

[Lesezeichen] Ferienzeit

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

Ich sammle nicht nur Bücher und Postkarten, sondern auch Lesezeichen. Die sind für einen Bücherleser nämlich sehr praktisch.
 
Diese zwei Exemplare habe ich kürzlich geschenkt bekommen:
 
 
Dieses Lesezeichen stammt direkt aus Paris (darauf wärt ihr wohl nicht gekommen, ne?). Der Besuch hat es als Geschenk mitgebracht und ich habe es sofort verwendet. Momentan steckt es im Buch "Incarceron".
 
 
Und dieses Lesezeichen erhielt ich aus einem Swap (s. Jaris Freizeitkiste) als liebe Beigabe. Mir gefällt es sehr gut und es war eine unerwartete Überraschung :)

17.03.2012 um 16:53 Uhr

[Lesezeichen] "Bücher sind...

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

 
... Freifahrtscheine in ferne Welten" 
 
Mein neuestes Sammlerstück. Es gab noch ein paar andere zur Auswahl, die mir ebenfalls gut gefallen haben, aber eben - man muss sich entscheiden können. 

19.01.2011 um 11:50 Uhr

[Lesezeichen] Jedem Buch das seine

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

So, hier nun die Lesezeichen zu den letzen Büchern, die ich gelesen habe:

Wenn man ein Buch über ein wichtiges PETA-Mitglied liest, sollte das Lesezeichen ja auch etwas mit Tieren zu tun haben, oder nicht? Ich war versucht, jene Karte zu wählen, auf der steht, dass der Mensch ein komisches Tier ist. Da ich diese aber schon einmal verwendet habe und ich meine Füchse einfach total liebe, musste ich dieses Lesezeichen wählen.
Das hat dann auch besser gepasst, weil Dan oft von den Pelzfarmen erzählt und Füchse ja auch ein beliebter "Pelzlieferant" sind.

Bei "Götter ohne Manieren" war ich erst etwas ratlos. Soll ich etwas Lustiges nehmen? Etwas Pinkes? Etwas mit Tieren? Doch dann fiel mir diese schöne Karte in die Hände, die ich in Brenderup von einer Japanerin erhielt, die als Sonderfall an der Schule war. Ich hab ihr irgendetwas ausgeliehen, ich weiss gar nicht mehr was. Ich sagte ihr sogar, dass sie es behalten kann.
Natürlich bekam ich das Ding zurück und dazu diese Karte mit den Kindern, die zum Hasen im Mond aufschauen. Ja, die Japaner haben einen Hasen und keinen Mann im Mond. Komischerweise erkenne ich auch nur den Hasen - den Mann habe ich noch nie gesehen...
Im Mond steht übrigens "arigatou" - "Danke" auf japanisch :) Ich mag die Karte so sehr, dass ich sie dazu auserkoren habe, eines meiner Lesezeichen zu werden.

Das ist nun das dänische Buch um den Hund namens Wasserman. Die Wahl war von Anfang an klar: Etwas mit Tieren und da ich den Steinbock schon lange nicht mehr hatte, bekam er den Auftrag.
Der Steinbock ist das Logo des Buchladens, für den ich gearbeitet habe, und dieses Bild stammt von einem Gutschein. Somit ist das Lesezeichen auch eine schöne Erinnerung an die alten Zeiten.

Noch mehr Tiere! Zu meinem aktuellen Buch wusste ich defintiv NICHT, welches Lesezeichen wählen. Also nahm ich das nächste, das mir in die Hände fiel - es war das Lesezeichen, das ich von Tinky zu Weihnachten bekam. Mit einem sich bewegenden Eisbärenbaby. Passt zwar nicht wirklich zum Buch, aber was soll's ;)

01.12.2010 um 21:13 Uhr

[Lesezeichen] Lesefreuden

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

Für das Buch, das ich gerade beendet habe ("Liverpool Street" von Anne C. Voorhoeve) wählte ich folgendes Lesezeichen:
 
 
Es ist ein Lesezeichen, das ich im TV-Turm in Berlin gekauft habe. Und das sieht man eigentlich auch. Die Wahl fiel deshalb darauf, weil ich auch das dazugehörige Buch in Berlin gekauft habe und es farblich doch gut zu passen schien. 
 
Jetzt lese ich gerade "Fool" von Christopher Moore:
 
 
Hierbei handelt es sich nicht um ein eigentliches Lesezeichen sondern nur um eine Postkarte. Aber ich liebe sie umso mehr :)
Die Karte zeigt ein süsses, wuscheliges Meerschweinchen, der Schriftzug sagt "Wüstling". Weshalb das Schweinchen ein Wüstling sein soll, weiss ich jedoch nicht... Die Karte hat mir mein Vater auf meinen Wunsch hin in Deutschland gekauft. Ich kann keinen Meeris widerstehen...
Ich fand, dass die Karte aufgrund seines lustigen und aufmunternden Motives wunderbar zu einem Buch von Christopher Moore passt. Und auch das Wort "Wüstling" passt zum Buch selber ;)

12.11.2010 um 10:45 Uhr

[Lesezeichen] Sich mitreissen lassen

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

Für meine aktuelle Lektüre "Lethal Wave" wählte ich folgendes Lesezeichen:

Es ist etwas widersprüchlich, wenn man zu einem Buch, in dem es ums Überleben während einer Katastrophe geht, ein Lesezeichen wählt, auf dem "Leser leben länger" steht. Aber genau deshalb habe ich es schliesslich genommen ;) Und weil es blau ist und somit gut zum Buch passt.

11.11.2010 um 15:39 Uhr

[Lesezeichen] Zum Gedanken lesen

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

Als Begleiter zum Buch "Der Gedankenleser" wählte ich folgendes Lesezeichen:

Das Lesezeichen wurde mir von meiner Mutter geschenkt, als wir letzten Sommer in der Hermann Hesse-Ausstellung waren. Leider ist es schon etwas abgeknickt, ist aber immer noch ein edles und angenehmes Lesezeichen.

Zur Frage, wie viele Lesezeichen ich habe... Ich glaube es sind so zwischen 14 - 16. Darunter auch Postkarten. 

09.11.2010 um 22:42 Uhr

[Lesezeichen] Das Lesezeichen zum Buch

von: Jari   Kategorie: Lesezeichen

Wie das wahre Buchliebhaber nun mal tun, wähle auch ich zu  meinem Buch je ein passendes Lesezeichen. Dafür die neue Kategorie. Für das Lesezeichen zum Buch.
Das heutige Lesezeichen zum Buch ist zu Kirstin Cashores "Die Beschenkte":
 
  
 
Dabei handelt es sich um das Lesezeichen, das Tinkerbell mir in Berlin geschenkt hat. Es zeigt einfach nur ein Regal voller alter Bücher. "Passt zu dir", meinte er. Und das Lesezeichen passt farblich perfekt zum Buch.