Jaris Büchergebrabbel

19.12.2011 um 14:04 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #50

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Worüber soll ich nun berichten? Darüber, dass ich momentan überhaupt nicht zum Lesen komme? Dass ich "Marmorera" abgebrochen habe? Dass ich ein Katzen-Adventskalenderbuch lese? Nun ja, in Beziehungen ist es so, dass sich die Hobbys nach einer gewissen Zeit wieder einpendeln, dann muss man auch nicht mehr jede freie Minute zusammen sein. Aber in der sind der Hexenmeister und ich noch nicht ;) Also heisst es momentan: Keine Zeit für Bücher und bloggen.

Aber ich könnte irgendwann mal die Bücher vom Hexenmeister-SUB auflisten und in meinen "normalen" SUB integrieren. Dann habe ich auch wieder einen besseren Überblick. Aber es ist schon hart, wenn die Bücher über mehrere Häuser und Länder verstreut sind...
 
Ach ja, ich plane, 2012 auf dem Bücherblog ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten. Was denkt ihr? 

09.12.2011 um 08:53 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #49

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Mein Aufenthalt in Dänemark geht dem Ende zu, bald bin ich wieder zu Hause. Da werde ich in erster Zeit bestimmt weder zum Lesen noch zum Bloggen kommen, aber ich werde sicherlich nicht ganz verschwinden. Aber bitte gebt mich nicht auf, auch wenn es erst einmal ruhiger wird. 
TTTs und alles wird natürlich wie immer nachgeholt.
 
Gestern habe ich "Das Labyrinth der Wörter" fertig gelesen und die Rezi dazu wird heute oder morgen geschrieben. Somit bleiben mir noch drei Bücher des "Reading-Countdowns" übrig. "Marmorera" werde ich auf dem Nachhauseweg im Zug lesen und dieses Wochenende kümmere ich mich endlich um die Eulen! (Ihr wisst schon, was ich meine ;)
 
Ausserdem habe ich eine neue Liste für den Sub-Listenwettbewerb vom Literaturschock-Forum. Die Bücher werden ab Januar in der Seitenleiste zu finden sein. Ich habe einige englische Bücher auf der Liste, sodass sie perfekt zur "Let's read it in English"-Challenge passt.
 
Vielleicht finde ich noch ein paar andere Challenges fürs nächste Jahr ;) 

03.12.2011 um 02:17 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #48

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ich habe nun mit dem Reading-Countdown begonnen und schon ein gutes Stück vorangekommen. Momentan lese ist Coelhos "Veronika beschliesst zu sterben", hinterher kommt "Das Labyrinth der Wörter" dran. Nach dem entweder "Marmorera" oder "Wintermädchen". Leider bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob ich die Challenge ganz schaffe, da ich kaum zum lesen komme, wenn ich mit dem Hexenmeister zusammen bin...
 
Dafür habe ich die "Monthly Themes" für November geschafft. Im Dezember werde ich nicht teilnehmen, da ich schon mit dem Reading-Countdown beschäftigt bin. Da ich ja auch noch packen muss ist meine Zeit in Dänemark (meine Lesezeit) ohnehin schon knapp bemessen. 
 
Ausserdem bin ich nun auch aus dem Lesekreis raus, da ich ja bald nicht mehr in Dänemark wohne. Dafür habe ich wieder angefangen, Hörbücher zu hören. Die Rezension zu "Die feine Art des Vögelns" kommt morgen oder übermorgen. Ein ganz unterhaltsames Hörbuch übrigens!
 
Und da nun ein neuer Monat angebrochen ist (wirklich schon Dezember?!), geht es auch wieder los mit dem "Buch des Monats" und all diesen Einträgen, die Ende Monat anfallen. Die Statistik habe ich ja schon erstellt. 138 bisher, nicht schlecht. Letztes Jahr waren es "nur" 117. Ich kann stolz auf mich sein ;) 

25.11.2011 um 09:35 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #47

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Schon wieder zwei ausstehende Rezis, Mädchen, Mädchen, mach mal hinne! Aber es kommt, es kommt!
Ich arbeite ja fleissig an der neuen Challenge, dem Reading-Countdown 2012. Ich habe bereits ein neues Buch auf der Liste, nämlich Stadt der Diebe von David Benioff. Aber ich bin ziemlich sicher, dass ich es schaffe :)

Momentan komme ich auch gut mit Lesen voran. Und das, obwohl ich auch ein soziales Leben habe ;) Wieder, jedenfalls. Ach ja, Lesen ist was Tolles! Füsse auf die Heizung, Kekse und Tee daneben, so lässt es sich lesen!
Es weihnachtet sehr und ich liebe es, es mir abends so richtig schön gemütlich zu machen. Am besten noch ein paar Kerzen anzünden und sich in ein gutes Buch vertiefen. Jetzt fehlt nur noch der leise rieselnde Schnee vor dem Fenster.

21.11.2011 um 09:46 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #46

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ach, ich kam dieses Wochenende überhaupt nicht zum Lesen! Mit Momo bin ich über die ersten fünf Seiten noch gar nicht hinaus! Heute möchte ich mich (nach der Generalreinigung von Jari und Wohnung) wirklich dahinter setzen.
 
Und dabei hab ich schon wieder ein paar Rezensionen ausstehen. Dänische Bücher, aber ich denke, ihr alle kennt die Spiderwick-Erzählungen. Ich werde die ersten beiden Bände gemeinsam rezensieren, macht vieles einfacher.
 
Dass ich Der Name des Windes in sechs Tagen gemeistert habe, spricht wohl für das Buch, nicht wahr? Ich bin da noch immer stolz auf mich ;) Aber das Buch war wirklich sehr packend. Bisher hatte nich mit der Tolle et Lege-Aktion nur positive Erfahrungen. Es stehen noch zwei Bücher aus und ich denke, wenn ihr danach wollt, wird die Aktion in die nächste Runde gehen.
 
Nun auf, auf in die nächste Woche! 

11.11.2011 um 18:12 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #45

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Drei Rezensionen habe ich diese Woche geschrieben, nicht schlecht. Eine steht noch aus. Seid gespannt, es wird eine gute sein ;)
Ich habe mit Der Name des Windes von Patrick Rothfuss begonnen. Der Name des Buches bereitet mir immer noch Mühe, da ich es ständig mit den Büchern Der Name der Rose und Der Schatten des Windes verwechsle...
Dann habe ich genau letzte Woche mit der Aktion 52 Bücher begonnen, der Post dazu folgt etwas später. Keine Sorge ;)
Ansonsten ist diese Woche nicht so viel gelaufen. Eigentlich wollte ich mir mir den Film zu Zusammen ist man weniger allein ansehen, aber das hat dann leider doch nicht geklappt. Schade, aber ich hoffe, das klappt noch. Der Anfang war jedenfalls schon mal vielversprechend.

04.11.2011 um 09:47 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #44

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ich bin krank, deshalb schaffe ich es doch tatsächlich "Tage vergehen" an einem Freitag zu schreiben. Wie toll ist das denn? Nun ja, abgesehen davon, dass heute der Hexenmeister zu Besuch kommt :3
 
In dieser Woche nahm ich zum ersten Mal am Treffen des Lesekreises teil. Es war es gemütlich und ich habe sogar an der Diskussion teilnehmen können und konnte auch Inputs geben.
Nun lesen wir Wer blinzelt, hat Angst vor dem Tod von Knud Romer. Bisher bin ich aber noch nicht so wirklich begeisteret davon. Wir lesen meiner Ansicht nach zu viele Familiengeschichten...
 
Ansonsten lese ich grad den Island-Krimi Nordermoor von Arnaldur Indridason, der für mich wie ein typischer Krimi daherkommt. Mit viel Regen und viel Drama.
Und dann ist da noch die Chymische Hochzeit, ein überaus religiöses Buch. Davon weiss ich erhrlich gesagt auch nicht, was ich denken soll...
 
Ausstehend ist noch die Rezension zu Von der Liebe von Anton Tschechow, ansonsten habe ich alle Bücher schön brav aufgeholt.
 
Teilnehmen werde ich in diesem Monat wieder am Monthly Theme und hoffe, dass ich es beim zweiten Anlauf schaffen werde. Aber ich bin guter Dinge.
Ausserdem bin ich auf eine neue Challenge aufmerksam geworden: 52 Bücher. Jeden Freitag wird eine Frage gestellt und dazu muss man dann ein Buch präsentieren. Heute geht es los, aber je nachdem, wann der Hexenmeister eintrifft, lege ich erst nächste Woche los.
 
Wir werden sehen... 
 

30.10.2011 um 19:48 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #43

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Weniger verspätet als sonst ;)
Aber huch! Bei mir stapeln sich schon wieder die Bücher, die darauf warten, rezensiert zu werden! Drei sind es unterdessen und zwei Bücher möchte ich morgen fertig lesen. Stellt euch das vor... Dazu kommt, dass schon wieder ein Monat um ist, also wieder die monatlichen Einträge anstehen. Oh oh... 
Schaff ich das alles? Hoffentlich...
Da morgen sowieso Lesekreistreffen ist, werde ich heute Abend noch die Rezension zum Leserundenbuch schreiben. Mal sehen, ob ich morgen noch eine weitere Rezi schaffe... Ach ja, wir Blogger habens nicht leicht ;)

22.10.2011 um 12:30 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #42

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Endlich komme ich wieder zum Lesen. Das ist toll und ich freue mich sehr darüber. Auch wenn ich noch immer die gleichen vier Bücher lese.
Die beiden dänsichen Bücher begeistern mich leider nicht wirklich, dabei gefällt mir "VOX" etwas besser als "Pferde stehlen". Die Pferde scheinen ein typisches Alt-Männer-Buch zu sein... Zumindest kommt es mir so vor. Tut mir Leid, wenn ich jemanden damit beleidige.
Anna Gavalda gefällt mir sehr gut, nachdem es eine Weile gedauert hat, bis ich mich darin zurecht gefunden hatte. Ab und zu frage ich mich noch, wohin das Ganze führen soll, aber es ist ein wirklich schönes Buch. Auch das Illuminaten-Buch hat mich gepackt, aber dabei wird man wirklich wahnsinnig...
So, nun geh ich mal eine Runde "VOX" lesen und sehe, was Rook weiter anstellt. 

19.10.2011 um 11:14 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #40-41

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Nun, es gibt bestimmt einiges zu erzählen. Fangen wir mal an...
 
Mit "Illuminatus" bin ich ziemlich beschäftigt. Noch etwa 170 Seiten, dann bin ich durch. Hoffentlich schaff ich es diesen Monat noch. Normalerweise lese ich 50 Seiten in einer Stunde, hier brauch ich eine Dreiviertelstunde für nur 20 Seiten...
 
Ausserdem lese ich noch zwei dänische Bücher, bzw. möchte die lesen. Das eine ist "VOX", das ich euch vorgestellt habe. Doch es kam heraus, dass ich noch immer Mitglied im Lesekreis bin und nun ist noch ein anderes Buch dazu gekommen. Phu, Arbeit. Wahrscheinlich steig ich aus dem Kreis aus... Ist mir sonst zu viel. 
 
Vor allem habe ich in letzter Zeit sehr wenig gelesen. Das liegt nicht nur daran, dass ich Zeit mit dem Hexenmeister verbringe. Es liegt vor allem daran, dass es meinen Augen nicht gut geht. Das Studium bekommt ihnen nicht. Den ganzen Tag hängen wir vor dem Computer rum, oft bei viel zu schlechtem Licht. Deswegen schmerzen sie so sehr und deswegen musste ich mir eine Lesebrille machen lassen. Nein, mit dem Computer im Unterricht ist jetzt Schluss! Wenn ich nicht mal mehr lesen kann, dann ist es das nicht Wert!
 
Ansonsten habe ich festgestellt, dass ich trotz allem meinen Rekord von 2010 geschlagen habe. Da habe ich in einem Jahr 117 Bücher gelesen, dieses Jahr waren es im September bereis 116. Aber 2012 mache ich mir keinen solchen Stress mehr. Bekommt meinen Augen nämlich auch nicht. 
 
Was den SUB-Abbau betrifft: Dank des Hexenmeisters ist damit überhaupt nicht zu rechnen ;) Vielleicht mache ich dazu noch einen Beitrag. Mal sehen xD
Aber ich muss jetzt weiter Hausaufgaben machen^^ 

04.10.2011 um 00:05 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #39

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Oh, Dinge nachholen! So habe ich zum Beispiel einige Neuerrungenschaften zu verzeichnen, dann natürlich die Ende Monat anstehenden Einträge und die Rezension zu "Felidae", die schon länger auf sich warten lässt. Ich muss mich ranhalten! 
 
Diese Woche stand eigentlich auch das Treffen der Leserunde an, aber irgendwie war da keiner... :( Jetzt hab ich das Problem, dass ich das ausgeliehene Buch nicht direkt in der Bibliothek abliefern kann, da es in die Lesekreiskiste zurück muss. Die ist aber bei jemandem, der nicht auf mein Mail reagiert... Ohoh...
 
Und jetzt geht es ans Nachholen! 

24.09.2011 um 14:37 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #38

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ich lese momentan grad mehr dänsiche Bücher als deutsche... Ist das gut oder schlecht?
Trotzdem ist nicht viel geschehen in dieser Woche. Gerade eben habe ich ein weiteres dänisches Buch fertig gelesen (Rezi folgt) und ich habe vor, das nächste noch heute oder morgen zu beenden.
Dafür habe ich Wirtschaftskrise ohne Ende? fertig gelesen und rezensiert. Mit Felidae bin ich ca. zur Hälfte durch. Passend, dass ich das Buch vor allem abends lesen - schön schaurig.
Gestern ist ein neues Buch eingetroffen. Wahrscheinlich von BloggdeinBuch. Muss es aber erst noch auspacken. Und die beiden verpassten TTTs werden auch noch nachgeholt. Heute oder morgen, keine Sorgen.

11.09.2011 um 23:11 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #36

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Was ist seit letzter Woche geschehen? Nicht viel, eigentlich... 
Da ich bald eine neue Brille brauche, kann ich leider nicht mehr so viel lesen, wie ich gerne möchte... Aber bald klappt das wieder ;)
 
Mein Versuch, mal ein paar neue Ideen bezüglich der Leserunden in Bellas Forum einzubringen, ist leider im Sand verlaufen :( Schade... Jetzt weiss ich, weshalb ich ich nie Bücher vorschlage... Tja, was solls.
 
Beim Monthly Theme, für das ich mich angemeldet habe, bin ich nun beim zweiten Buch, frage mich aber trotzdem, ob ich die anderen beiden noch schaffe. Da der Hexenmeister morgen wieder vor der Türe steht, verliere ich eine wertvolle Lesewoche. Und da ja meine Augen gerade streiken, wird es nicht so mit dem Lesen... Na, davon geht die Welt auch nicht unter!
 
Nun bin ich dafür aber endlich mit der Aktion Tolle et Lege in Gang gekommen und hab mein erstes Buch von der Liste gelesen. Gleich ein Volltreffer! Ich bin weiterhin auf eure Bücher gespannt!
Falls ihr euch fragt, wann ihr denn an der Reihe seid: Eigentlich wollte ich alle so lesen, wie sie vorgeschlagen wurden, aber das nächste wäre dann "Der Name des Windes", das von BlueNa aufgelistet wurde. Nun ist es aber so, dass es zu diesem Buch im November eine Leserunde geben wird, da werde ich natürlich mitmachen.
Also lese ich so wie es mir gefällt ;) Lasst euch überraschen! 
 
Dann habe ich diese Woche wieder mit dem TopTenThursday angefangen, aber gleich diese Woche ausfallen lassen, da es darum ging, hässliche Cover zu suchen. Die habe ich bestimmt, aber da ich keine Bilder mehr hochladen werde, bringt das hier eigentlich nichts. Ausserdem habe ich meine gesamte Buchsammlung zu Hause und so aus dem Kopf fällt mir grad nur "Agnes" von Peter Stamm ein. Blödes Buch - blödes Cover. Nächste Woche kann ich beim TTT aber hoffentlich wieder mitmachen. 
 
Hm... irgendwie scheine ich es mit den Bilderbüchern zu haben... bzw. mit Dr. Seuss. Den finde ich ja toll! Ich schau mir die Bücher schon aus der Sicht eines Lehrers an: Wofür kann man das Buch benutzen? Was will es den Kindern sagen? Kann man es in den Unterricht einbauen? Vielleicht bin ich ja doch der geborene Lehrer! ;)
 
PS: Zu dem Zeitpunkt, zu dem dieser Eintrag erscheint, bin ich ausser Haus, Gratisdrink schlürfen (vom U-Day am Dienstag :D) 

04.09.2011 um 12:03 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #35

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Was ist in der letzten Woche so geschehen? Ja! Ich habe die ABC-Challenge geschafft! Alle 26 Buchstaben sind abgehakt. Von A - Z bin ich durch. Mein letztes Buch war auch das "Z" - Der Zorn der Wölfe, das ich auch rezensiert habe.
 
Ausserdem lese ich jetzt natürlich auch wieder dänische Bücher. Ich spiele mit dem Gedanken, irgendwann einen Blog auf einem dänischen Anbieter zu eröffnen und auch auf dänisch zu bloggen. Aber so weit bin ich jetzt noch nicht.
Dafür bin ich Mitglied in einem dänsichen Lesekreis. Über das Buch, das wir lesen, Hundehoved von Morten Ramsland, habe ich euch ja gestern beim Read together berichtet.
 
Mehr und mehr leihe ich mir auch Bücher aus der Bibliothek aus, weil das hier wirklich praktisch ist. Kostet ja nix, wird alles vom Staat finanziert. Die haben hier ein richtiges kulturelles Leben! So etwas kenne ich aus der Schweiz gar nicht. Da dümpelt alles so etwas vor sich hin. Von dem her ist es in Dänemark wirklich spitze! 

29.08.2011 um 22:50 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #34

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Da ich den Hexenmeister zu Besuch hatte, bin ich in den letzten Tagen wieder wenig bis gar nicht zum Lesen gekommen. Jedoch habe ich mein erstes dänisches Buch in langer Zeit fast fertig. Natürlich möchte ich dazu auch eine Rezi schreiben.
 
Ausserdem hat mir der Hexenmeister ganz viele dänischsprachige Bücher geschenkt. Vielleicht mache ich sogar eine SUB-Liste mit dänischen Büchern. Der Übersicht wegen.
 
"Der Zorn der Wölfe" geht trotz allem gut voran und ich bin guter Dinge, dass ich es schaffen werde. Ich halte mich ran! Dann gibt es noch ein anderes Buch, das ich auch noch diesen Monat schaffen möchte. Jari hat sich einiges vorgenommen! 

20.08.2011 um 19:59 Uhr

[Challenges] Tage Vergehen #32 & 33

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Obwohl die Schule losgegangen ist, habe ich immer noch mehr als genug Zeit, um zu lesen. Aber ich glaube, das wird sich innerhalb der nächsten Wochen ändern. Da ich aber auch ziemlich viel zu tun hatte, liege ich in meiner Statistik unter meinem Monatsdurchschnitt. Aber wenn ich bedenke, dass ich im August vor einem Jahr gerade mal sechs Bücher gelesen habe, bin ich jetzt doch wieder gut dran xD
 
Gut, unterdessen habe ich also etwas Ordnung in meinen SUB gebracht und habe sogar zwei Bücher wieder streichen können. Ja, die hab ich gelesen :P Ausserdem hab ich mir ganz, ganz fest vorgenommen "Zorn der Wölfe" noch in diesem Monat fertig zu lesen. Aber da mache ich es so, dass ich jeden Tag eine bestimmte Anzahl Seiten lese. Weil das Buch, wie schon gesagt, zu unhandlich ist, um es irgendwohin mitzunehmen. Als Zusatzlektüre habe ich heute Abend mit den kämpfenden Kätzchen begonnen, bis jetzt sind sie ganz niedlich :3 Miau!
 
Heute war ich auch in der Bibliothek, die haben auch eine kleine Auswahl an deutscher Literatur. Wenn mir hier also der Lesestoff ausgeht, kann ich immer noch ein paar Bücher auslehnen gehen. Aber das werde ich sowieso machen, einfach dänische Bücher. Die werden hier dann wieder unter der Kategorie "Dänische Bücher" laufen :) 

09.08.2011 um 08:26 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #31

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Da die letzte Woche Tinky zu Besuch war, bin ich praktisch gar nicht zum Lesen und auch nicht zum Bloggen gekommen. Jetzt ist Jari aber wieder da, wenn auch nicht sicher ist, für wie lange, da ich Ende Woche ja wieder nach Dänemark aufbreche.

Ich habe das Lesen sehr vermisst und heute gleich ein Buch beendet. Jetzt heisst es aufholen. Was Lesen und was rezensieren betrifft. Ausserdem warten ein paar Bücher noch darauf, ins Regal sortiert zu werden...
 
Im Verlaufe dieser Woche plane ich, meinen SUB auf den neuesten Stand zu bringen und einen neuen Dänemark-SUB zusammen zustellen. Den werde ich natürlich hier posten. Wie vieles andere auch...

01.08.2011 um 22:54 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #30

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ich komm mit den Rezis schon wieder nicht hinterher! Da habe ich brav vorwärts gemacht und rezensiert, dass nur noch zwei Bücher übrig waren, doch dann war ich ein paar Tage nicht on - was geschieht? Nun sind es sechs Bücher zu rezensieren! 
 
Ausserdem muss ich den Blog hier wohl noch weiter vernachlässigen... Denn mit dieser Internerverbindung komm ich nirgends hin. Mal rasch eine Rezi schreiben? Geht nicht. Und da ab morgen Tinky vorbeikommt, werde ich noch weniger Zeit haben.
 
Sachen wie "Das Buch des Monats", "Tage vergehen" und "Jari liest" werden die nächsten Wochen nicht mehr geschrieben, oder vielleicht nur noch vereinzelt, je nachdem, wie ich Zeit habe. Schwerpunkt werden jedoch die Rezis sein, die müssen gemacht werden. Denn die Bücher nur zum rezensieren auf Dänemark bringen? Nein danke. 
 
Zur Vollständigkeit möchte ich hier noch meine Liste der gelesenen Bücher Juli 2010 posten. Ohne "Warum" und die Sterne. Vielleicht hole ich den Beitrag mal nach. Aber so könnt ihr auch gleich sehen, welche Rezensionen noch ausstehen.
 
1. Titus Arnu - Futtern Sie die Affen nicht (ÜbeLsetzungen)
2. Marjorie M. Liu - Gefährtin der Dämonen
3. Georges Simenon - Der Outlaw
4. Mohsin Hamid - Der Fundamentalist, der keiner sein wollte
5. Friedrich Dürrenmatt - Der Besuch der alten Dame
6. Nury Vittachi - Der Fengshui-Detektiv
7. Paul Auster - Unsichtbar
8. Hilbert Meyer - Was ist guter Unterricht?
9. Sergio Bambaren - Die Rose von Jericho
10. Stefan Barandun & u.a. - Gemütliches Wandern in Graubünden
11. Eva Hauck, Claudia Huboi - sehen finden machen
12. Andy Behrens - Spritztour
13. Tom Rob Smith - Kolyma
14. Christian Ruch - City Guide Chur
15. Gottfried Keller - Spiegel, das Kätzchen
16. Gottfried Keller - Kleider machen Leute
17. Gottfried Keller - Der Schmied seines Glücks
18. dogs - Hunde der Welt
 
Gelesen 2011: 86

01.08.2011 um 22:50 Uhr

[Challenges] Tage vergehen #30

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Ich komm mit den Rezis schon wieder nicht hinterher! Da habe ich brav vorwärts gemacht und rezensiert, dass nur noch zwei Bücher übrig waren, doch dann war ich ein paar Tage nicht on - was geschieht? Nun sind es sechs Bücher zu rezensieren! 
 
Ausserdem muss ich den Blog hier wohl noch weiter vernachlässigen... Denn mit dieser Internerverbindung komm ich nirgends hin. Mal rasch eine Rezi schreiben? Geht nicht. Und da ab morgen Tinky vorbeikommt, werde ich noch weniger Zeit haben.
 
Sachen wie "Das Buch des Monats", "Tage vergehen" und "Jari liest" werden die nächsten Wochen nicht mehr geschrieben, oder vielleicht nur noch vereinzelt, je nachdem, wie ich Zeit habe. Schwerpunkt werden jedoch die Rezis sein, die müssen gemacht werden. Denn die Bücher nur zum rezensieren auf Dänemark bringen? Nein danke. 

24.07.2011 um 22:05 Uhr

[Challenge] Tage vergehen #29

von: Jari   Kategorie: Tage vergehen

 
Uah! Ich hab noch so viele Rezis zu schreiben! Ich komm gar nicht mehr nach! Schrecklich, schrecklich...
Ausserdem werde ich mit gewissen Challenges aufhören. Ich mag den TopTenThursday zwar, aber ich glaube nicht, dass ich noch eine Liste machen werde. Ersten weil hier die Internetverbindung nicht so der Hammer ist, also das Bloggen auch nicht solchen Spass macht und zweitens weil ich nicht mehr in der Nähe meiner Bücherregale wohne. Woher also die Inspiration nehmen?
Ansonten kann ich nur noch sagen, dass ich bei "Kolyma" noch immer nicht wirklich voran komme. Es ist das letzte Buch des Dänemark-SUBs und ich will es unbedingt fertig lesen. Vor allem, weil es dann schon bald einen neuen Dänemark-SUB geben wird. Ach ja...