Mit dem Kopf voran

18.12.2007 um 13:27 Uhr

Mehr Wettbewerb durch weniger Angebot?

von: steffenh   Kategorie: Energiemärkte

Die IHK Berlin fordert den Berliner Senat auf, sich für einen Baustopp von Kraftwerksneubauten der "Großen Vier" einzusetzen. Auch ein Zwangsverkauf von Kraftwerkskapazitäten zählt zu den Patentrezepten der Berliner Wirtschaftslobbyisten gegen hohe Strompreise. Dass die Berliner Schmalspurökonomen bei ihrem Einsatz für die Belange ihrer Klientel keine Zeit haben den wissenschaftlichen Background zur Wettbewerbsdebatte im Strommarkt in Augenschein zu nehmen, mag man gerade noch verstehen können, aber eine Angebotsverknappung als Mittel für mehr Wettbewerb und niedrige Preise zu empfehlen ist schlichter ökonomischer Analphabetismus.


Diesen Eintrag kommentieren