Das Leben einer Möchtegernballerina

08.05.2013 um 19:48 Uhr

Die Schule und ihre Probleme

von: Caro77   Stichwörter: Schule

Stimmung: :(
Musik: Hall of fame

Schule = Hausaufgaben, Stress, Zickereien... Lohnt es sich da wirklich, in das alte, verlotterte Schulhaus zu spazieren? Ich finde ja! Man lernt so viel und ehrlichgesagt: ich gehe gern zur Schule! Wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, merkt man immer wieder, wie viele Dinge man braucht, die man dort gelernt hat!

Ich bin keine Streberin und ich werde auch nie eine sein. Und alle, die jetzt das Gegenteil denken: -Tja, dann ist es eben so.  Eine Frechheit ist es auch, dass gute Schüler sofort als "Streber" bezeichnet werden! Wieso? Wieso ist ein Mensch mit guten Noten ein Streber? Kann man nicht, wie andere in Fussball oder Gesang, einfach talentiert sein?! Wieso verstehen das die einen Leute nicht? Manchmal denke ich dann: Sie sind einfach zu dumm, um das zu checken! ;)

Und wieso müssen gewisse Personen IMMER und ÜBERALL ihren Senf dazugeben, andere kritisieren und einem das Leben schwer machen? Haben sie Spass daran? Oder merken die das schon gar nicht mehr?!

Es gibt so viele Dinge auf dieser Welt, die ich nicht verstehe. Auf die meisten Fragen gibt es Antworten. Doch die entscheidenden Fragen kann dir kein Mensch der Welt beantworten!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenTintenfass schreibt am 08.05.2013 um 20:09 Uhr:oh, ja und schon wieder versteh ich dich total. Werde auch andauernt Sterbrin genannt und so.
    Es nervt echt, aber naja abgerechnet wird zum Schluss ;)
  2. zitierenCaro77 schreibt am 08.05.2013 um 20:13 Uhr:endlich mal eine gleichgesinnte;)
  3. zitierenangelmagia schreibt am 08.05.2013 um 21:05 Uhr:Ihr Lieben, ihr müsst das positiv sehen! :)
    Ich bin auch immer gerne zur Schule genannt.

    Und was ihr unter "Streber" versteht, ist doch euch überlassen. Wenn andere dies negativ behaften, müsst ihr das doch nicht auch so sehen.

    Ein Streber, ist ein Mensch, der nach etwas strebt. Und DAS ist definitiv nie verkehrt! ;) Versucht es einfach als Kompliment zu sehen. Für mich ist das was durchweg Positives.

    Die allerliebsten Grüße an euch.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.