:-) Dreams don't die :-)

29.08.2007 um 23:55 Uhr

Therapie?

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, ich, familie, svv

Stimmung: Nachdenklich, aber eigentlich happy
Musik: Velvet Revolver

Nur ein Gedanke kreist durch meinen Kopf...
 
 Hey Leute!
Gestern gings mir echt beschissen irgendwie. Zum einen weil mich ne gute Freundin, die ich zumindest für so eine gehalten habe, verarscht hat, zum anderne weil ich festgestellt hab dass ich mir für eine Witzveranstaltung den Ar*** aufgerissen habe, die jetzt ihre Treffen hinter meinem Rücken plant und mich so quasi rausmobbt.....
 
Neee neee nee, das war zuviel für mich. Eine kleine Meinungsverschiedenheit mit meiner Ma, die wieder mal enttäuscht von mir und meinem Verhalten war, brachte mich wieder zum Durchdrehen.... TraurigTraurigTraurigTraurig ich hab mich wieder verletzt, am Arm (was man jetzt aber angeblich kaum sieht) und ich hab mir den Kopp wieder mal überall gegengeschlagen. Gegen den Türrahmen, gegen die Wand, und meinen Schreibtisch. Angeblich soll man kaum etwas sehen, aber ich sehe ne fette Beule und etwas das so aussieht wie ein aufgekratzter Mückenstich... da war vorher aber nichts, da hab ich nur so aus Wut rumgekratzt. Weil ich mich wieder mal so gehasst hab.... das ging echt gar nicht mehr. Ich hatte nur noch zwei Gedanken: "Sorry, dass ich so bin" und "Ich hasse mich!" 
 
Naja, am Abend haben meine Mutter und ich uns wieder vertragen, wie meistens. Aber ihr entgingne meine Wunden nicht. Jetzt sind wir wieder einmal auf das Thema Therapie gekommen. Sie meint mittlerweile, dass es sogar vielleicht besser für mich wäre und dass das SVV unbedingt aufhören muss (das weiß ich auch). Sie meinte, ich kann nicht in jeder Situation, in der es nicht ideal läuft ,gleich zu solchen Maßnahmen greifen. Und sie hat recht. .... Aber ich kann manchmal einfach nicht ohne.
Mein Schatz war heute auch voll lieb zu mir und meinte, ich sollte versuchen, andere Wege als SVV zu finden....konnte aber keine nennen. Vielleicht sollte ich doch in Therapie.... mein Freund war auch ein Jahr lang in Behandlung, zwar nicht wegen SVV, aber wegen Depressionen und Mobbingfolgen. Hmmm, ob mir das hilft? Ich weiß es nicht. Aber ich glaube, ich sollte mich mal erkundigen und versuchen, ne gute Thera zu finden.... besser als wenn ich wieder nochmal so abstürze.... ich meine, ich muss lernen, mit Enttäuschungen umzugehen.... aber ich brauche einen Ansprechpartner, der mir helfen kann udn auch in den Ferien erreichbar ist.... da reicht Frau Beratungslehrerin nicht mehr aus. Ach, ich glaube ich spreche sie morgen darauf an. Sie kennt bestimmt gute Adressen, wo ich mal schauen könnte. 
 
Lieber in Therapie, auch wenn ichs vielleicht so schaffen könnte, als es ohne Hilfe zu versuchen und daran zu scheitern! oder?
 
Liebe Grüße
eure nachdenkende ShaBuSha  
 

20.08.2007 um 01:36 Uhr

3 Lieder, die zu mir passen und die ich deshalb mag

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, musik, ich

Stimmung: Gut
Musik: siehe Eintrag

Drei Lieder, die mein Leben beschreiben...

 Linkin Park - Numb: http://youtube.com/watch?v=kXYiU_JCYtU

 

Linkin Park - In The End: http://youtube.com/watch?v=oIwWqYSbzGA

 

Within Temptation - Stand My Ground: http://youtube.com/watch?v=E0315rB-ojo

 

Viel Spaß damit!

Eure musik hörende ShaBuSha 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.08.2007 um 20:08 Uhr

Wird jetzt alles besser?

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, familie, geld, ich

Stimmung: optimistisch
Musik: Billy Talent - Devil in a Midnight Mass ^-^

Wird jetzt endlich alles besser?
 
Ich hoffe es. Meine Mutter hat heute zumindest einen vielversprechenden Anruf bekommen. Wenn sie jetzt etwas Glück hat, dann hat sie bald wieder einen Job. Sie ist jetzt schon auf einem Höhenflug, und ich drücke ihr die Daumen. 
 Also wenn es wirklich klappt, sieht es zumindest finanziell etwas besser aus. Das würde heißen, dass ich in der Schule endlich auch an Veranstaltungen teilnehmen kann und nicht sagen muss "Das geht nicht, wiel wir gerade kein Geld haben." Damit wird man nämlich automatisch als Asi-Kind abgestempelt... und daruaf hab ich auch keine Lust. Aber naja ^^ ich werde jetzt nach den Ferien auch Nachhilfe geben, und dieses Mal auch wirklich. Dieses Mal werde ich nicht kurzfristig absagen, weil ich "mein Leben erst in den Griff kriegen muss". 
 
Hehe, mein Freund ist immer noch super lieb zu mir. Erst gestern hat er mir eine Mail geschrieben, was er so gemacht hat in dne letzten Tagen. Da er die gleiche an seine Eltern geschickt hat, ist die ziemlich unpersönlich geworden.... aber er hat sich auch gleich dafür entschuldigt, und mir geschrieben, wie sehr er mich liebt. Hehe, da kann man nicht mehr depri sein ^-^ ichvermute ja, dass er das eine Mal herausgelesen hat, wie sehr ich ihn vermisse und dass er jetzt deshalb imemr darauf achtet, besonders liebe Dinge zu schreiben, damit ich nicht wieder auf einen Depri-Trip komme. :-) Er ist soo lieb <3
 
Liebe Grüße
eure optimistische ShaBuSha 
 
 

15.08.2007 um 14:36 Uhr

soooo happy x3

von: ShaBuSha   Stichwörter: schatz, leben, liebe, ich, happy

Stimmung: happy
Musik: LInkin Park - What I've Done

Hochmotiviert und gut drauf^^
 
Das bin ich im Moment. Und zwar seit er gestern angerufen hat und wir immerhin eine halbe Stunde lang getelt haben :-) Danach habe ich ganz spontan entschieden, dass ich noch ein paar Tage in der nächsten Woche zu meiner Tante an die Nordsee fahre ^-^ 
 
Das einzige was mich momentan nervt, ist mein kleiner Finger. Irgendein mückenähnliches Viech hat mich voll gestochen, und seitdem ist er ganz schön angeschwollen (also heute morgen sah er richtig gefährlich aus...) Mittlerweile gehts zwar schon etwas besser, und er ist fast wieder "normal groß", aber dafür kann ich den nicht richtig bewegen O.o Tja, wenn man schon allergisch auf diese blöden Stiche reagiert, sollte man eben aufpassen ^.^ 
 
Liebe Grüße
eure trotzdem gutgelaunte *ShaBuSha* 

14.08.2007 um 20:22 Uhr

Bewerbungs-Lust ^.^

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, ich, schule, zukunft, gedanken, bewerbungs, lust

Stimmung: Unnormal hochmotiviert ^^
Musik: Linkin Park - Numb

Ich habe vielleicht bekloppte Ideen, aber dafür bin ich hochmotiviert!!! 
 
Okay, ich habe noch gute zwei Jahre Zeit, komme ja jetzt erst in die 12. Klasse. Aber nachdem ich vorhin mit meiner Mutter mal - mehr oder weniger just4Fun - über meine Interessen und Berufsvorstellungen gesprochen habe (ja,ich bin eine der wenigen Jugendlichen, die ihre Eltern lieben und mit denen noch ernsthaft über fast alles reden, obwohl sie mir nicht viel bieten können^^), bin ich neugierig geworden.
 
Und auf einmal war ich wieder hochmotiviert (hoffentlich bin ich nicht manisch-depressiv! O.o) und habe das halbe Internet auf den Kopf gestellt, um mich über Berufe zu informieren. Ja, mich hat eine regelrechte Informationswut gepackt, ich konnte nicht mehr aufhören. Letztendlich bin ich wieder mal darauf gekommen, dass für mich folgende Berufsbereiche in Frage kämen: 
 
Studiengänge: Mathe, Physik oder Biologie, wahrscheinlich aber dann zwei Fächer zugleich, und das eventuell auf Lehramt O.o
 
Ausbildungsberufe: Da ich gerne rumschraube, und technische Geräte mit einer besonderen Faszination auseinanderfummel (ja damit kann ich mich den ganzen Tag beschäftigen!!!), komme nauch nur solche Berufe in Frage. Zum Beispiel IT-Systemelektronikerin, obwohl mir da alle sagen dass ich dafür zu überqualifiziert bin, oder Mechatronikerin (das ist momentan mein Favorit).
Naja, ich habe mich schon sehr gut reingelesen, und da ich lieber erst einmal eine Ausbildung mache als ohne etwas in ein Studium zu gehen (wenn ic hein Stipendium hätte ,würde ich mich dann viel zu sehr unter Leistungsdruck setzen^^), hat mich zugleich eine Bewerbungswut gepackt. Am liebsten hätte ich sofort angefangen zu schreiben, wäre es nicht noch zu früh. Ich meine, ich beginne gerade mal mit der 12. Klasse, wie kann ich da schon Bewerbungen losschicken????
Naja, vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich mehr als nur die Mindestanforderungen für den Beruf des Mechatronikers mitbringe. Alleine schon der Punkt "überdurchschnittliche Leistungen in Mathe und Physik" ... ich steh in beiden Fächern auf 1!!! 
 
Ja, ich bin wahnsinnig - aber ausnahmsweise kommt mir das mal zu Gunsten.^^
 
Liebe Grüße,
eure bewerbungswütige ShaBuSha  

12.08.2007 um 20:21 Uhr

Er ist soooo lieb <3

von: ShaBuSha   Stichwörter: liebe, leben, schatz, ich, urlaub, sehnsucht, mail

Stimmung: Sehr gut

Er ist sooo lieb.... <3
 
Mein Schatz ist echt der allerbeste. Alleine wie er schon immer mit meinen Depri-Phasen umgeht, wenn ich mal wieder ein leichtes Tief habe..... das gibt es kein zweites Mal! Auch wenn ich nur mal gedanklich leicht abwesend bin, kommt er gleich an, nimmt mich gaaaanz lieb in seine Arme und fragt mich dann erst, was mich so beschäftigt. Voll süß von ihm =)) er weiß genau, was ich brauche.
Genau deshalb übrigens merke ich auch, dass er mindestens genauso verliebt in mich ist wie ich in ihn =)
 
Und nachdem ich gestern kurzzeitig wieder mal down war und auf seine Mail geantwortet habe, wo man anscheinend meine Stimmung herauslesen konnt, kam das hier zurück:
 
"Im Uebrigen vermisse ich meine Herkunft so langsam, auch wenn hier an sich alles super ist, besonders du fehlst mir >_<
Ich werde so gluecklich sein dich wieder in den Arm nehmen zu koennen, das glaubst du gar nicht :)
Hab dich gaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll lieb :-*

mein Sternchen :)

J."
 
So etwas Liebes kann echt nur von ihm kommen.... ich schwebe wieder mal auf Wolke 7!!!!!!!!!!!
 
Liebe Grüße,
eure ShaBuSha 

12.08.2007 um 02:48 Uhr

Langsam wirds hart....

von: ShaBuSha   Stichwörter: liebe, leben, schatz, ich, urlaub, sehnsucht

Musik: Linkin Park - Place for my Head

"I wanna be in another place...."
 
und zwar bei meinem Schatz!!! Er schreibt mir zwar jeden Tag Mails, aber irgendwie ist es doch ungewöhnlich.... ihn so lange nicht gesehen zu haben. Normalerweise haben wir uns spätestens nach einer Woche nicht gesehen und nun ist er 3 Wochen weg.
 
Ich fürchte nur, dass ich mich an mein Versprechen nicht halten kann, dass ich eben nicht depri bin, nur wiel er weg ist. Ich weiß nicht, irgendwie fühle ich mich dadurch sehr viel einsamer.... vor allem weil er immer so lieb zu mir ist, wie echt niemand anders.... ein bissche nAngst habe ich auch, dass wir uns zu sehr voneinander distanzieren eben dadurch, dass wir uns nicht sehen. 
 
Wahrscheinlich ist das alles völliger Blödsinn, aber ich habe einfach so eine Angst, ihn zu verlieren....! Auch wenn ich genau weiß, wie sehr er mich liebt....
vielleicht ist es unfair von mir, solche Gedanken zu haben, aber ich kann nichts dafür... ich hab zu wenig zu tun, meine Gedanken machen was sie wollen, und gerade wenn man sich einsam fühlt, dann kommt depri schonmal durch.... vielleicht aber auch weil Mails so unpersönlich sind....  
ich weiß es nicht. Ich weiß nur eines: Dass ich ihn tierisch vermisse, und zwar so dass ich fast daran kaputtgehe!
 
Liebe Grüße,
eure ShaBuSha
 
PS: Ihr braucht aber keine Angst haben dass ich mich wieder verletze oder so.... ich bin schon soweit wieder normal geworden, dass ich absolut nicht verstehen kann, wie ich so etwas tun konnte, und der Drang ist komplett weg - selbst in schwierigen Situationen wie dieser.  

10.08.2007 um 02:00 Uhr

Ein perfekter Tag!

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, familie, schwester, ich, spaß

Stimmung: Sehr gut
Musik: Linkin Park - Bleed it out (aber nur wegen der Sounds heute, nicht wegen dem Text^^)

DAS nenne ich nen perfekten Tag!
War mit meiner kleinsten Schwester im Dorf radfahren, und anschließend war ich mit ihr bei den Ferienspaß-Aktionen. Wir hatten uns beide fürs Schießen angemeldet. Sie war natürlich besser als ich, weil sie ja schon in der Schieß-AG von der Schule ist, aber meine Werte waren für das erste Mal akzeptabel. Nicht die besten, meistens habe ich zu hoch gezielt, aber immerhin ging es, und ich hatte Spaß. Ja, ich glaube, das Schießen könnte eine "meiner Sportarten" werden... :-)
Jedenfalls werde ich bald nochmal beim richtigen Training vorbeischauen.
Liebe Grüße,
eure schießende ShaBuSha