:-) Dreams don't die :-)

30.03.2011 um 22:00 Uhr

Erleichtert.

von: ShaBuSha   Stichwörter: leben, gedanken, familie, ich

Endlich ist es  raus!
 
Am Montag hab ich mich mit meiner Schwester und meiner Mutter getroffen. Wir haben uns nach langer Zeit auhc mal wieder unterhalten können ohne zu streiten. 
Aber das beste an der ganzen Sache ist, dass ich endlich alles erzählen konnte, was mich die ganze Zeit so extrem mitgenommen hat.
 
Ich habe meiner Mutter auch von dem Beschluss erzählt, dass ich nicht mehr schweigen möchte. Und ich war sehr überrascht über ihre Reaktion... sie fing an zu weinen, sicherte mir Unterstützung zu, dass sie auf jeden Fall aussagen wird, und war andererseits auch schockiert, dass ich doch so viele Dinge verschwiegen hatte...
 
jetzt bin ich echt gespannt. Kann es doch noch irgendwie ein gutes Ende nehmen, ein Happy End auf seine eigene Art? 
 
SHabusha.
Eine nachdenkliche die gestern knapp einem Rückfall entkommen ist. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensternenschein schreibt am 01.04.2011 um 01:59 Uhr:Liebe ShaBuSha,
    es ist schön, dass du einem Rückfall entkommen bist.
    Und verständlich, deine Erleichterung, endlich einmal aussprechen zu können, was in dir tobt und brennt, hinauswill und so lange nicht konnte.
    Ich glaube, deine Mutter wird jetzt auch ein wenig mehr dein vergangenes Verhalten verstehen können.
    Alles Gute für dich und ein Happy End der eigenen Art.
    Liebe Grüsse
    sternenschein.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.