madeinheaven

01.09.2017 um 23:34 Uhr

Wenn du der Welt entrückst...

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby

Stimmung: gefesselt

... hat das vielleicht etwas mit einem spannenden Buch zu tun. Deshalb lege ich noch mal alles für die spannende Buchreihe in die Waagschale, denn heute wurde ich mit Band 3 fertig. 

Das Danilow Projekt von Katja Neumann ist einfach spannend geschrieben und wenn man sich ein wenig mit den Personen auseinander setzt, kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Den kostenlosen Download erhält man, wenn man die Katja  anschreibt. Der erste Teil ist noch  für jeden frei erhältlich, weil er ab 16 Jahren ist.  Ab Teil 2 sind die Teile ab 18 und nur erhältlich,  wenn man Mitglied von bookrix ist. Das ist aber auch ohne Kosten und ohne Verpflichtung möglich. Man kann also für Umme  die besten Romane lesen. Nur seine Meinung sollte man den Autoren in einem Kommentar hinterlassen. Ich habe bereits viele Bücher gelesen. Viel Geld für viel Papier ausgegeben. Bookrix ist da viel einfacher, denn man lädt sich Bücher des Genres herunter, was man gerne liest und da ist  DAS PROJEKT DANILOW ein hervorragendes Beispiel für tolle Literatur. 

Probiert es einfach aus.  

20.08.2017 um 20:42 Uhr

Tolle Buchreihe

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby, Bücher

Stimmung: positiv überrascht

https://www.bookrix.de/_ebook-katja-neumann-projekt-dalinow-teil-1/

Seit einiger Zeit lese ich an einer Buchreihe, die mich begeistert. Wer spannende Geschichten, bestehend aus Fantasie und Teilrealität mag, der ist in dieser momentan 6 teiligen Buchreihe,  genau richtig. Der 7.Teil entsteht gerade. 

Bitte beachtet beim Lesen, dass die Autorin zwar in Deutschland geboren ist, aber nicht dort aufwuchs. Man darf daher nicht so streng sein, was die Rechtschreibung betrifft. Aber genau das im Hinterkopf zu haben,  ist bei der ganzen Geschichte interessant.

Wer jetzt hofft, ich würde etwas über den Inhalt schreiben, der irrt. Ich verspreche Spannung und ihr kommt an die Grenzen eures Verstandes. Ich lachte, weinte und litt mit den Hauptdarstellern. Mehr kann ich nicht versprechen.  

 

18.08.2017 um 23:49 Uhr

Großes Volkfest

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Heimat

Stimmung: blank

Großes Volkfest und dann kam der Regen. Kurz nach dem Regen, egal, nix wie enunner, wie man so schön sagt. Voll wars, aber nicht zu voll, wie wohl morgen Abend. Nicht nur diverse Karussells gibt es dort, auch verschiedene Stände und so kam es, wie es kommen musste, ich habe mir einen Gürtel gekauft, wie jedes Jahr. Man kennt mich schon. Na, eigentlich ist es so, dass ich mir entweder einen Gürtel, oder eine Schnallen kaufe.  Dieses Jahr, halt beides,weil braun. Also die Schnalle.  Ist ein angeroster Drache und der passt nicht auf einen schwarzen Gürtel, also... 

Das waren dann die ersten 60 €. Dann noch ein paar Gewürze und ein bisschen Wein und ZACK, die Kohle ist schneller weg, als man sie verdient.

Was uns allerdings besonders auffiel, waren die Poller, die an der einzigen Zufahrt standen und die Kontrollen derer, die eine Tasche dabei hatten. Schade, aber Sicherheit geht nun mal vor.

Ach, ich habe jemand von meiner ExFirma gesehen. Er mich auch.  Gott sei Dank sprach er mich nicht an, sonst weiß ich nicht, ob ich jetzt diese Zeilen schreiben könnte. Vielleicht wäre es mir so gegangen, wie dem, den wir beim Verlassen des Geländes gesehen haben. Verletzungen im Gesicht und mit der 8 im Polizeiauto. Ich bin nicht so ein Typ, bei dem hätte ich allerdings meine gute Schule über Bord geworfen.

So ist es gut, wie es ist. Gleich noch ein bisschen Magenbrot und einen kleinen Schoppen und Vorfreude auf die Geburtstagsfeier von Purzel  morgen. Alles ist/wird gut.  

13.08.2017 um 10:10 Uhr

Weinfest

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Heimat

Stimmung: leicht melancholisch

Gestern Abend waren wir auf einem Weinfest. Wir überlegten, wie lange es das schon gibt und ob es nun wirklich das letzte mal stattfindet. Na, jedenfalls sitze ich da und denke, huch, da hinten ist der Nachbarsjunge, der mir damals dabei zusah, als ich meine Ente anmalte und mich fragte, was das denn sei. damals sagte ich, das sei der Gauloises Helm, womit er natürlich überhaupt nichts anfangen konnte. Jetzt saß er da, graue Haare, die wenigen, die ihm geblieben sind. 

Ja, damals als das Fest noch am Anfang stand, bin ich mit dem Fahrrad auf die Arbeit gefahren und hab mir angeschaut, wie die Winzer auf- und  abgebaut haben. Damals waren es über 10, die sich beteidigt hatten, jetzt sind es noch 3. Die Bigband, die spielt, muss dennoch bezahlt werden. Die Preise sind zwischenzeitlich durch die Decke gegangen. Mehr als der 3 fache Preis zum normalen Verkauf. Getrunken wir dennoch. Auch von uns.

Irgendetwas war allerdings in meinem Schoppen, den ich nach der ersten Flasche hatte. Beim dritten war Ende, der ging sogar gegen mich, so, dass ich den Rest weg kippte.  

 Die Band allerdings war spitze. Bigband mit 5 Saxophonen. Das von mir gewünschte Lied kannten sie alle, hatten die Noten nicht dabei.Musik war trotzdem toll. Gleich gibt es ein paar der gespielten Lieder im Original, auf meiner Musikseite.

09.08.2017 um 15:59 Uhr

Schwarze Erdbeeren

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Heimat

Stimmung: gut

Komme gerade vom Brombeerbrechen. Die Finger ganz rot vom Saft der übergreifende Früchte. Wollte eigentlich im Weinberg anfangen, dort, wo die aromatischen und dicken relativ nahe beieinander hängen. Leider waren des Winzers Helfer gerade dabei,  die Reben zurecht zu schneiden, so, dass ich nicht an die aromatischen Brombeeren kam. Also erntete ich nur die Fetten und fuhr zum nächsten Platz. Dort war bereits geerntet worden, allerdings fand ich noch genügend, um die erste, ca 2 Liter Dose voll zu machen. Dann fuhr ich zum dritten Ort, dort,wo auch normalerweise die Massen hängt. Auch hier hatte ich Pech. Alles abgegrast. Okay, dann bleibt nur noch der Wald. Dort füllte ich den Rest zum 2.Behälter - ca 3 Liter und noch einmal kleinen mit nicht ganz einem Liter. Das ist jetzt natürlich alles noch durch die Flotte Lotte, dabei würden  da jetzt etwas mehr als  2 Liter heraus kommen. Lächerlich. Also werde ich morgen noch einmal gehen. 

Ach, wegen der Überschrift. Am Wald hatten die Brombeeren die Form von kleinen Erdbeeren.  Nur schwarz. Aber ganz anders im Geschmack. Nicht besser, einfach anders.  

23.07.2017 um 18:14 Uhr

Rheinfahrt

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Freunde, Familie

Stimmung: Urlaub

Zum Auftakt des Urlaubs haben wir heute eine Rheintour  gemacht. Aber auf ein Schiff und flussabwärts 2 Stationen später ausgestiegen. Dort etwas gegessen und uns die Örtlichkeiten angesehen und mit dem Schiff wieder zurück.  Ich dachte nicht, dass das so anstrengend sein kann. Bisschen Schiff fahren, hmpf. ABER, wenn dann 2 Kleinkinder dabei sind, die beschäftigt werden wollen, dann kommt man an seine Grenzen. 

Jetzt werden letzte Vorbereitungen getroffen, bevor es ab geht. Dann haben wir fast unsere Ruhe. Die Betonung liegt auf FAST... 

18.07.2017 um 19:43 Uhr

Countdown läuft

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven

Nur noch wenige Tage, dann ist Urlaub. Vorbereitungen dazu werden schon getroffen. Heute Zahnarztbesuch, damit mir dann, wenn wir weg sind, nicht die Zähne auseinander fallen. Zwischenzeitlich habe ich ein weiteres Buch in den Verkauf gebracht. Am Donnerstag letzmalig zum Kegeln und dann sind es nur noch wenige Stunden.

Dann geht es ab, allerdings weder hier:

 

 

noch dort:

 

 

auch nicht, auf jenem Gefährt:

 

 

 

Wünsche einen schönen Restsommer 

15.07.2017 um 23:45 Uhr

Wer zu spät kommt...

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby

Stimmung: gelassen

... den  bestraft das Leben. 

Habe meine ersten Büchern in den Verkauf gestellt. Wer sie jetzt noch nicht gelesen hat, ist selbst schuld.  

4 meiner 30 Bücher sind jetzt nur noch käuflich zu lesen. Noch gibt es 26 kostenlos. Noch... 

07.07.2017 um 23:59 Uhr

Wie kann man nur...

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven

Stimmung: innerlich grinsen

... so jemand gehen lassen? So die Worte eines ExKollegen zu der Sache, die mir im April letzten Jahres passiert ist. Der Initiator der Sache wurde auch gegangen,  das ist, was zählt für mich.  Chaotische Verhältnisse herrschen. Ich bin raus und das ist gut so. Der Rest: LMAA. Es ist Vergangenheit und das ist gut so. Habe heute einen Ex gesehen und gedacht: du arme... musst morgen früh ran und am Sonntag,  am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag und dann, wenn du am Freitag ausgeschlafen hast, hab ich auch Wochene. Allerdings jedes Wochenende ist MEIN Wochenende. und nicht alle 4 Wochen. 

 

06.07.2017 um 18:19 Uhr

Neues Buch

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Freunde

Stimmung: entspannt

Hab die Tage mal wieder ein Buch veröffentlicht :

 https://www.bookrix.de/_ebook-alexander-markus-in-vino-veritas/

Viel Spaß beim Lesen 😆😆😆 

 

30.06.2017 um 20:52 Uhr

Warum?

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven

Stimmung: grummelgrummel

Welcher Teufel reitet dich?

Du weißt, es ist deine letzte Chance und du sch.... drauf. Angebotene Hilfe nimmst du nicht an, du willst es unbedingt durchziehen.

Einerseits sagst du, du wolltest Aufmerksamkeit. Die hast du und trittst diejenigen, die dir aus der Sch... raus helfen wollen, mit Füßen. Ist das dein Dank. Was läuft da schief. Was mache ich falsch und hab ich eein solches Verhalten verdient?  Erkennst du überhaupt, was für dich auf dem Spiel steht? Der gleiche Fehler,  wie vor Jahren und doch scheinst du es immer noch nicht gelernt zu haben. 

 

Verdammt,  wach endlich auf und bekomme dein Leben in den Griff.  

26.06.2017 um 21:49 Uhr

Zur Feier des Tages

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Familie

Stimmung: grinnns

Junior Junior hat seine Prüfung bestanden und zur Feier des Tages gingen wir ins Restaurant. Eigentlich eine Brauerei, aber egal. Ee bestellte sich die erste Haxe in seinem Leben und die Bedienung meinte, ob er sicher sei. Er darauf: na klar.  Die Haxe kam und er putzte sie weg. Beim Abräumen kam sogar der Chef persönlich und gratulierte ihm, dass er sie gepackt hätte. Die Wenigsten würden 1 Kilo packen. Das überraschte sogar Junior Junior. Allerdings ist das ja das Gewicht vor der Zubereitung. Hat aber auch wirklich lecker ausgesehen. 

Danach fuhren wir nach Hause. Wollten wir. Problem, wie so oft bei heißem Wetter: die Bahnschranken waren mal wieder kaputt. Auto kurz wo anders hingestellt und eben gerade geholt, weil sich die Schlange vor dem Bahnübergang aufgelöst hatte.  Ein Polizist winkt die Autofahrer darüber.  Der arme Kerl, will nicht hoffen, dass er noch lange stehen muss und dann endlich die Profis kommen, die dann den Bahnübergang wieder mit einem Band sperren.  Das wird morgen früh ein Heidenspaß, wenn die Massen zur Arbeit wollen,  weil in die andere Richtung heute gerade mit einer Großbaustelle begonnen wurde. Die dauert bis Ende August.  

25.06.2017 um 00:21 Uhr

Hast du davon...

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Heimat, Verein, Gesellschaft

Stimmung: ups

So, jetzt aber gut. Sitze hier und kaue auf einem vertrocknetem Brötchen rum. Waren wieder die Letzten auf dem Vefeinsfest. Nachdem die Reste aufgeteilt waren, wollte der Herr Vosi noch einen Absacker trinken.  Er hätte schon genug gehabt, aber einer musste noch sein.  Die Missi hat ihn dann Heim gefahren und mich geholt. 

Jetzt sitze ich hier und sinniere über den Abend.  Mr. Feuermeister musste kurzfristig arbeiten und so durfte ich den Grill bedienen.  War mir so klar, wie Klosbruehe. Der 3.wichtigste Mann, kam, aß und ging. . Alles Normal.

Das es sogar Essen für unsere Moslems gab, war keinem aufgefallen,  erst, kein Glut mehr da war. Kindergarten.  Mir egal,  weil ich so nicht arbeiten kann.  

Nach dem Grillen ein bisschen getrunken und fertig.  Morgen das gleiche Spiel,  nur ohne Verantwortung.  Hinsetzen,  essen,  trinken,  Mundabputzen, fertig.  Wenn es nur immer so leicht wäre

 

20.06.2017 um 21:00 Uhr

Alles neu

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven

Stimmung: noch keine

Sollen,  die Missi hat sich durchgesetzt. Esszimmer wird neu gemacht und Wohnzimmer auch. Man muss wissen, daß ist eigentlich 1 1/2 Raum. Bei den fast gleich großen Räumen mit etwas mehr als 30 qm hatten wir beim Umbau einen Fehler gemacht. Schlanke raus, Estrich rein, aber keine Dehnungsfuge. Dadurch ist der Boden gewölbt. In der Mitte des Raumes hoch und außen fällt er ab. Also Platten raus,  Ausgleichsmasse drauf und  Venylparkett drauf, Wände neu tapeziert, vorher noch ein paar Leitungen verlegt, Decke neu und dann kommt der Knackpunkt. Die Beleuchtung. Jetzt habe ich heute was gefunden. Regulärer Preis: 1100 € + 2× 750€ 😨😨😨😨 Der erste Preis wäre nur für das Esszimmer, der 2. für das Wohnzimmer. Gleiche Kollektion, als Hänge- und Wandlampe. Es handelt sich um dimmbare Halogenlampen, was eh eine Kunst ist zu finden, die sich allerdings um 340° verdrehen lassen und somit als direkte und indirekte, individuell einsetzbare Lampe herhalten kann. Was mich ein bisschen stört, ist der Preis. Selbst wenn, durch viel Verbindung der Preis um  2/3 fällt, bleibt es kein Pappenstiel.

Mal schauen, wer sich letztendlich hierbei durchsetzt.  

19.06.2017 um 16:34 Uhr

Hitzefrei

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven

Stimmung: cool down

Saisongeschäft hat seine Vor- und Nachteile. Im Moment ist fast nichts zu tun und dann sollen wir nach Hause gehen. Ist natürlich einerseits toll, weil, was will ich in der Firma schwitzen, wenn ich auch im Pool liegen könnte. 

Nachteil: es gehen wohl mehr Überstunden drauf, als vorhanden sind.

Was willst du machen? Ist doch oft im Leben so, dass die Münze zwei Seiten hat.

Also nehmen wir es, wie es kommt und machen das Beste daraus.  

18.06.2017 um 19:03 Uhr

Es ist vollbracht

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby, Bücher

Stimmung: leicht melancholisch

Es hat nicht lange gedauert. Man könnte auch sagen: so schnell war ich noch nie. Vielleicht auch deshalb, weil es ein Thema ist, dass mich all die Jahre tief in meinem Inneren bewegt hat. Es musste raus und in nicht mal 48 Stunden war es geschafft:

https://www.bookrix.de/_ebook-alexander-markus-verdamp-lang-her-mein-erstes-konzert/ 

 

Ein Erlebnis mit einem traurigen Ende. Aber lest es selbst und macht euch ein Bild. 

17.06.2017 um 12:27 Uhr

Die Idee, ein Buch zu schreiben

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby, Bücher

Stimmung: leicht melancholisch

Gestern Abend im bookrix Bereich über den Tod von Kohl geschrieben. Irgendwie kamen wir dann auf das Aufnehmen von Liedern, damals mit dem Mikrofon vor dem Fernseher. Von da, dann auf Konzerte. Da kam mein Gegenüber auf die Idee, über den ersten Konzert-, Musical-, Festivalbesuch ein Buch zu schreiben.

Rattataaa, ging bei mir das Kopfkino an. Die ersten 500 und Wörter habe ich gleich aufschreiben müssen. Hab sogar das Datum raus bekommen. 26.02.1983😳

Scheiße, bin ich alt.
 
 
Heute werde ich noch ein bisschen weiter schreiben. Zum eigentlichen Thema kommen. Eins nach dem anderen.  

11.06.2017 um 10:02 Uhr

Gestern Abend bei Nachbarns

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Heimat, Gesellschaft, Freunde

Stimmung: ganz breit grins

Gestern Abend saßen wir bei Nachbarns, wie wir das im Sommer öfter machen.  Die Mädels ein Sekt und die Herren Wein. Irgendwann kam dann der Schwiegersohn von einem Fußballturnier. Kleinfeldmannschaft mit je 5 Spieler und Ersatzleute. Seine Mannschaft hatte nur einen Ersatzmann.  Sie hatten am Anfang je 10 Euro zusammengetragen und davon 3 Kisten Bier gekauft. Einer musste verzichten, weil er fahren musste. Also haben sie mit 5 Mann,  bei knallender Sonne, im schwarzen Trikot,  60 halbe Liter weggemacht. Dementsprechend war sein Auftreten.  Nein,  nicht ausfällig, eher extrem lustig. Dann bekam er noch einen Schluckauf und jedesmal meinte man,  er müsse sich die Sache noch mal durch den Kopf gehen lassen. Nachdem er einen Döner,  eine Pizza,  ein Nusseck und 2 Kekse gegessen hatte, wäre das vielleicht sogar die beste Lösung gewesen. Aber nein,  er verabschiedete sich irgendwann,  ging nochmal zum Kühlschrank und ging dann ins Bett. 

Wir machten uns dann auch kurz darauf wieder auf den Weg,  durch den Garten, auf unsere Couch.  

08.06.2017 um 22:37 Uhr

Nicht unzufrieden sein

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Freizeit, Hobby

Stimmung: grummelgrummel

Heute Abend waren wir kegeln.  Die Missi hat den King geholt.  (5 Würfe in die Vollen) Mit meiner Gesamtleistung müsste ich unzufrieden sein, aber ich habe die meisten Wertungen geworfen. Immerhin 3x 9 und ein Kranz. Gut für die Statistik.  Mal schauen, ob es dieses Jahr reicht, um wenigstens Platz zwei zu erreichen.  Man muss wissen, dass bei uns ein Halbprofi mitspielt und wir Jahrelang hinterher hinkten. Für einen 9er gibt es einen Punkt, für einen Kranz 2 Punkte und für den King 3 Punkte.  Vor 6 Wochen,  gab es ein Kopf an Kopf Rennen der Herren.  Es könnte sein, dass ich, gerade durch meine Kontinuität jetzt an ihm vorbei gezogen bin.  Allerdings ist mir ein anderer Preis so gut wie sicher.  Keiner in unserem Kegelclub putzt die Rinne so oft, wie ich. Heute Abend allein 8x. Früher wäre das okay gewesen,  aber... Nein,  nicht negativ denken. 4 Wertungen ist gar nicht schlecht.  

05.06.2017 um 14:10 Uhr

Neues Buch

von: madeinheaven   Stichwörter: Heaven, Hobby, Bücher

https://www.bookrix.de/_ebook-alexander-markus-ein-kleines-stueck-heimat/

Wer will darf gerne rein schauen und mir dann schreiben, wie es gefällt.