erzähl's meinem schrank

23.03.2006 um 20:01 Uhr

titel? wieso braucht alles einen titel?

von: rockon

Stimmung: gelassen!
Musik: die grosse stille (urheber unbekannt)

richtig! ich versuch heute mal etwas aufmerksamkeit zu erhaschen, indem ich in einer anderen farbe schreibe. ist ein unglaublich verwegener versuch, wenn ich mir das so überlege... bin selbst total vom hocker, so absolut krass ist das!

naja, ehrlich gesagt bin ich etwas enttäuscht von euch allen (ausnahmen: crystal_wings, gewuerzgurke und xs)! was ist nur los? alles welt spendet "brot für die welt" aber keiner kann seinen geiz dahingehend überwinden, dass er (oder sie oder von mir aus auch es) mir eine klitzekleine story aus seinem leben in mein gb schreibt. tragisch, traurig, SCHLIMM!

so und jetzt geht mir dieses rot auf den sack. und zwar gehörig. und sowieso bin ich inzwischen etwas skeptisch, ob der effekt wirklich so gross ist...

ach ja: liebe crystal_wings, vielen dank für die anregung. wäre wohl echt ein plan, mal das eine oder andere thema vorzugeben. überlege mir das! aber grundsätzlich haben alle interessierten (eigentlich interessiert es mich nicht ob ihr interessiert seid. schreiben sollt ihr!), seit dem gerwuerzgurke in mein leben, bzw. gästebuch getreten ist, ein perfektes anschauungsbeispiel. genau so soll es sein! nicht in meinen kühnsten träumen hätte ich es nicht zu träumen gewagt, dass jemand so schnell so genau die intention meines schranks erfasst. danke, danke, danke. da können sich ALLE mal ein beispiel dran nehmen!

so, ich muss mal wieder. aber denkt daran: in meinem buch der coolen leute ist viel platz!

21.03.2006 um 20:19 Uhr

hallo? wer da? HILFE!!!!

von: rockon

Stimmung: ungeduldig
Musik: keine. es sind playoffs im schweizer eishockey. da läuft nur der flimmerkasten...

meine lieben (und auch weniger lieben) leser,

an dieser stelle möchte ich der ein riesiges DANKESCHÖN crystal_wings anbringen. ausser ihr scheint sich absolut gar niemand für mein blog zu interessieren. und das macht sie zu meiner persönlichen heldin! (richtig! all diejenigen, welche den sinn meines blogs verinnerlicht haben, werden jetzt sagen: ja, ja, erzähl's deinem schrank...)

naja, sei's wie's will. so kommen wir alle auf keinen grünen zweig. es kann doch nicht so weitergehen!? in meinem gästebuch soll sich doch eigentlich ein buntes sammelsurium von erlebnissen und berichten türmen, die absolut gar niemanden interessieren. und was passiert? nix! (und das ist, ehrlich gesagt, immer noch eine biblische übertreibung)

nun, das problem zu erkennen ist das eine. dieses zu lösen das andere (und meist ungleich schwierigere). nun nach einigem hin und her hab ich mir nun eine lösung überlegt. der zauberspruch heisst "zuckerbrot und peitsche!" und das sieht folgendermassen aus: macht werbung für mich, bzw. meinen blog. dann kommt ihr alle in mein "buch der coolen leute" (schon klar. der spruch kommt aus "from dusk till dawn")! bringt eure freunde, von mir aus auch eure feinde oder irgendjemanden anderes dazu, hier ihre geschichten in mein gästebuch zu schreiben. dinge von geringster wichtigkeit. dinge wie "der atem meiner katze riecht nach katzenfutter" (jaja. auch der spruch ist geklaut. von den "simpsons"). soweit zum "zuckerbrot". nun aber... *zitter*... zur PEITSCHE: solttet ihr meinen aufruf ignorieren, muss ich euch mit "grimm strafen" (und wieder diebstahl. "pulp fiction"). oder noch schlimmeres...

tja, das muss wohl so mal reichen. kann mir eh nicht vorstellen, dass an dieser stelle meines eintrags noch irgendwelche leser dabei sind...

 

an alle, die noch immer lesen: es ist jetzt höchste zeit. gehet hin und werbet! denkt an das zuckerbrot! oder noch besser an die peitsche...

 

19.03.2006 um 14:18 Uhr

aller anfang ist schwer...

von: rockon

Stimmung: harrend der dinge, die da kommen
Musik: rock (was sonst???)

naja, irgendwie ist mir das ganz nicht geheuer. ich schreib hier mal was und alle welt könnte das ja dann auch lesen.

aber ganz so schlimm wird's nicht sein. einerseits sind ja nicht ganz alle erdenbürger der deutschen sprache mächtig (also ich meine, noch weniger mächtig als ich) und andererseits wird's ja eh nur die wenigsten interessieren. und wo wir schon dabei sind: genau um solche einträge geht's mir. absolut keiner hat auch nur im geringsten interesse daran und trotzdem soll, so quasi als stimme des kleinen mannes, jeder die chance haben, hier zu schreiben. also lasst euch nicht weiter aufhalten! mein gästebuch ist schon halb tot vor hunger. schreibt, was niemanden interessiert! ich will wissen, was euch in euren unbedeutenden leben so bewegt! ;-)