Gedankenventil

31.12.2004 um 17:49 Uhr

jaaaaa...

von: miss

Stimmung: mal so mal so
Musik: nur die hintergrundgeräusche von meinen schwestern

ich warte und warte. ich will endlich ein sms von IHM!!!!! er hat mir am 29. gesagt dass er mir mal noch schreibt. und ja, ich weiss nicht würd mir so blöd vorkommen wenn ich ihm jetzt schreiben würde, so wie n hündchen. hät ihm gester gern geschrieben, wegen userem hund. und ich weiss, dass das auch nicht blöd reingekommen wär, aber trotzdem...
hab heute den ganzen tag mein handy mit mir rumgeschleppt. das mach ich sonst eigentlich nicht.
mein gott, hätt nie gedacht, dass ich mal so auf einen typen stehen würde. ich hab immer gesagt "ich glaub ich finde keinen, also werd ich mein leben dem politischem und so widmen..."ich hab mich einfach damit abgefunden, dass ich wohl auf männer nicht so gut wirke und so.
und dann...
ah ich hör jetzt auf macht mich nur aggro.
heute war ich arebiten. na ja, war noch lustig.
jetzt werd ich mal schauen auf welceh nbus ich gehen soll. ist eben voll blöd. meine kollegin hat immer um 10 vor einen bus, und ich um 10 nach. dann bin ich um viertel nach am bhf. um dorthin zu gelangen wo wir gehen fährt der bus aber immer punkt. geh ich also auf den 10 nach 8 bus muss ich laufen. geh ich auf den 10 nach 7 bus muss ich mega lange am bhf warten.
was soll ich jetzt tun?

30.12.2004 um 19:19 Uhr

tot

von: miss

Stimmung: traurig
Musik: keine

nun ist jessy tot. sie wurde heute mittag beim tierarzt eingeschläfert.
am mittag war ich nicht zu hause, darum konnt ich mich auch nicht richtig von ihr verabscheiden. weil am morgen waren meine schwester und meine mutter bei ihr. darum konnt ich nicht, denn ich kann und will meine gefühle nicht zeigen. gefühle zeigen macht verletzlich. ich hab mich aber am 28. von ihr verabschiedet, bevor ich ans konzert ging.
ihr körper ist noch bei uns in der stube. habe mich jetzt einfach vom körper nochmals verabschiedet. da niemand zu hause ist.
ich weiss nicht wie ich es ohne jessy schaffen soll.ich hab sie geliebt. und wiedereinmal merkt man erst wenn jemand tot ist, wie sehr man geliebt hat. jedes wort, dass unanständig war tut mir jetzt leid.
ich frag mich wie es ohne sie weitergehn' soll, sie ist doch meine jessy...

Jessica
*27.10.1989
+30.12.2004

ich wart immer darauf, dass sie kommt und mich um fleisch anbettelt. oder dass ich sie schnell rauslassen muss. aber sie kommt nicht...

sara

29.12.2004 um 22:30 Uhr

vieles ist passiert

von: miss

Stimmung: hmmm, sehnsucht oder so vielleicht
Musik: army of hardcore (brauch ich jetzt einfach...)

manchmal denk ich, ich bin einfach zu blöd oder so. bei allen sachen die ich mach überleg ich meistens die konsequenzen oder so. oder ich überleg mir einfach ob es "gut" oder "schlecht" ist. aber bei gewissen sachen mach ich das nicht. und das bringt mich dann immer arg in schwierigkeiten...
aber von anfang an.
hab gestern in sg am bhf IHN und die zwei welche auch an das konzert gingen gesehen. war mit r. am bhf. dann meinte er ich soll doch direkt mit ihnen kommen. na ja, why not? bin dann mit ihnen gefahren nach zürich. habe dann abgemacht, dass ich bei der einen von ihnen schlafe, denn die hatte in zürich so ein zimmer weil sie dort arbeitet.
dann zuerst in ihr zimmer und pizza gemacht. nachher ans konzi gegangen. und weiss auch nicht, ER war halt so nett. ER hat immer meine hand gehalten oder hat mich umarmt und so. und auf dem nachhause weg sind wir immer arm in arm gelaufen.
da die andere nur 1 bett im zimmer hatte. mussten ER und ich auf dem boden pennen. die heizung war kaputt und wir hatten nichtmal ne richtige decke. hab dann mal kurz geschlafen. während dem schlafen hab ich gemerkt, dass er seinen kopf auf meinen arm gelegt hat. bin dann aufgewacht als er ihn wieder weg genommen hat. na ja, war total kalt. und er hat wohl gemerkt, dass ich gefroren hab. hat dann ganz lieb meine hänge gewärmt. ging dann immer ein bisschen weiter bis wir dann arm in arm eingeschlafen sind. aslo ja, geschlafen haben wir nicht so. aber die kleider hatten wir an.
und am morgen war uns beiden total schlecht, da war dann  angesagt.  und irgendwann mussten wir dann alle zum HB, nur musste ich auf nen anderen zug der auch noch 10 minuten später fuhr. die andern waren dann recht spät dran und mussten rennen. konnt darum nicht mehr richtig mit ihm reden. red jetzt zwar im MSN mit ihm aber ja...
ich getrau mich nicht zum fragen. vielleicht war es für ihn ja echt ganz normal oder so.
ich hät gestern fragen sollen was dann nachher ist. mein gott, was mach ich für scheisse?
mir ist immernoch schlecht.
und morgen muss ich arbeiten *hilfe*
jetzt ist er was essen gegangen. falls er wieder kommt frag ich ihn, was das dann gestern war oder so. er hat heute morgen noch ne komische andeutung gemacht. irgendwas wegen fehler, aber er wollte den andern nicht sagen was (mir war es eh scheiss egal da mir soooo schlecht war). aber sein verhalten spricht wieder anders. ich frag einfach mal was er denn mit dem fehler heute morgen gemeint hat und so.

28.12.2004 um 12:13 Uhr

konzi

von: miss

Stimmung: scheisse
Musik: fuckin' faces - keene ahung wie des lied heisst

oke, heute ist also das konzi. diese worauf ich so keinen bock habe. bin heute schon deprimiert aufgewacht und ich weiss nicht ob diese konzi meine stimmung heben wird. heute morgen war noch niemand richtig freundlich zu mir.
ER kommt ja auch ans konzi. ich geh auf den 17:11 zug hab IHM des gestern gesagt. und er hat gemeint, dann werden sie wohl auch auf den kommen. er jedenfalls schon. dann sprech ich heute im msn mit einer, so ne kollegin von ihm. und dann fragt sie wann ich gehe. hgab es ihr gesagt und dann auch, dass er gesagt hat sie werden wohl auch auf diesen kommen. sagt sie "ne, wir gehen schon auf den 16:11 zug, und nachher noch in die wohnung von der anderen um was zu essen..." verdattert sitz ich jetzt da und weiss nicht ob ich gehen soll oder nicht. könnt mein ticket ja verschenken. na oke, ich habs gewonnen, steh also auf der gästeliste. aber ich will einfach nicht gehen. und vorallem jetzt wo ich mir wieder so verarscht vorkomm. ich kann schwören, dass die auf ihn steht. ich spür sowas einfach.
und er hat seinen status auf abwesend. aber ich will ihm nic ht hinterher laufen. aber heute ist das letzte mal vor silvester wo ich ihn sehen kann. jetzt hat er mich im msn angesprochen.
man was soll ich nur tun?

27.12.2004 um 23:42 Uhr

warum?

von: miss

Stimmung: scheisse

warum muss alles so scheisse laufen jetzt wo ich ferien hab?
ich hab so kein bock auf dieses konzi morgen. ich will nicht. aber irgendwie will ich doch. nur um bei IHM zu sein.
lieb ich IHN den wirklich? oder lieb ich nur seine hülle? was weiss ich schon von ihm? ich weiss vorallem, dass ich IHN will. und keinen anderen!
ich sollt mich jetzt eigentlich irgendwie ablenekn. aber ich kann nicht. ich möcht für alle ewigkeiten hier sitzen bleiben und warten.
warten bis ER mich erlöst. aber wird er das tun?
mein gott, ich schreib ja nur noch über so liebeskummer. will ich nicht.

themenwechsel: jessica (unsere hündin) geht es ein bisschen besser. sie konnte was essen und musste nicht mehr  doch sie kann nicht laufen, im moment. ich weiss nicht was ich ohne jessy dann tun soll. sie ist doch meine jessy.

27.12.2004 um 20:34 Uhr

in der kalten asche suche ich nach deinen spuren....

von: miss

Stimmung: ...
Musik: keine

manachmal treff ich leute wieder die ich noch von früher kenne. das ist manchmal echt schön. zum beispiel heute, im sommer 2003 haben ne kollegin und ich am bodensee solche typen kennen gelernt. na ja, haben sie nachher nie mehr gesehen obwohl ich für ein halbes jahr dort in der schule war. hab ihnen aber immer grüsse ausrichten lassen, wenn ich jemanden traf der sie kannte. dann war ich heute dort und musste auf den zug warten. kommt so ein typ und fragt nach papes. easy mal gegeben. dann wollte ich ihn fragen ob er die zwei kennt.
ich: bist du von hier?
er: hab mal hier gewohnt, jetzt nicht mehr
ich: kennst du vielleicht a. oder z.?
er: ich bin a. wieso?
und dann hab ich ihm eben die ganze sache erklärt. ich mein, ich hab mich seit damals recht verändert, hatte damals nämlich noch meine dreadies (vermiss sie schon...) und er hat sich auch verändert.
haben dann noch kurz gesprochen, wohl mehr als an diesen zwei tagen im sommer... und nachher musste ich auf den zug. na ja, schreib jetzt mal mit ihm sms und so.
aber manchmal seh ich auch leute von früher, die so blöd geworden sind. nichts verbindet mich mehr mit ihnen, höchstens die alten zeiten. dabei hatten wir es früher so easy zusammen.
dazu ein lied von den hosen, all die ganzen jahre.

Du hast mich noch nicht erkannt,
obwohl ich vor dir steh.
Ich möchte mit dir reden,
doch irgendwie kann ich's nicht.
Ich hab dich lang nicht mehr gesehn,
guck jetzt in dein Gesicht.
Ich suche einen alten Freund,
doch ich entdecke nichts.

Versuch dich zu erinnern,
wir haben so viel erlebt.
Es ist, als wäre das alles nie geschehn.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

Ob es dir wohl auch so geht,
dass du mich nicht mehr verstehst?
Es ist, als wäre das alles nie geschehn.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

Wo ist der Funke,
der uns verbunden hat?
Es gibt nichts, das uns trennt,
habe ich immer gedacht.
Haben wir uns wirklich jemals
die Freundschaft geschworn?
Wenn es einen Grund gab,
wir haben ihn verlorn.

Versuch dich zu erinnern,
wir haben so viel erlebt.
Es ist, als wäre das alles nie geschehn.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

Ob es dir wohl auch so geht,
dass du mich nicht mehr verstehst?
Es ist, als wäre das alles nie geschehn.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

Deine Augen bleiben tot
und ich weiß jetzt Bescheid.
Ohne ein Wort zu sagen,
geh ich an dir vorbei.

Versuch dich zu erinnern,
wir haben so viel erlebt.
Es ist als wäre das alles nie geschehen.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

Ob es dir wohl auch so geht,
dass du mich nicht mehr verstehst?
Es ist als wäre das alles nie geschehen.
Nichts ist mehr geblieben,
alles so weit weg.
All die ganzen Jahre...

als sie dieses lied am konzert brachten musste ich an all diese freundschaften denken, die schon wieder vorbei sind. das ist schade. zum beispiel diese kollegin. im 03 waren wir immer zusammen und meistens waren noch andere dabei. aber hauptsächlich waren wir zu dritt, sie, lo. und ich. und jetzt? wenn ich diese zwei sehe weiss ich voll nicht mehr was sagen. dabei hab ich damal über alles mit ihnen gesprochen...

jetzt würd ich eigentlich gerne nach oben gehen und an meinem buch weiterlesen (1984 von george orwell, sehr zu empfehlen). oder ein bisschen zeichnen.
aber nein, so wie ich mich kenn, werd ich wohl hier am pc bleiben und warten bis ER im MSN auftaucht.
liebe ist doof

unserer hündin geht es nicht gut. sie muss die ganze zeit blut spucken und so. sie ist auch schon 15 jahre alt. aber ich will nicht, dass sie stirbt. sie ist da seit ich denken kann (also seit ich 1 bin) und ich brauch sie doch. wenn sie jetzt stirbt...

26.12.2004 um 23:11 Uhr

...

von: miss

Stimmung: keine ahung
Musik: fuckin' faces

war echt ein gemütlicher tag. irgendwie. hab mich zwar manchmal fürcherlich gelangweilt, aber trotzdem. es ist so diese gefühl, wenn ich einfach weiss "ich kann jetzt machen was mir gefällt". vorallem wenn die familie weg ist. dann kann ich aufstehen wann ich will, essen was ich will, machen was ich will,.... solche kleinen dinge machen für mich freiheit aus. klar war ich auch heute noch eingegrenzt. aber trotzdem, ich konnte meinen tagesablauf wirklich selbst bestimmen. und das gibt mir dann schon wieder aufschwung. auch wenn ich in dem sinne nichts wirklich produktives mache. scheiss drauf! ich mein für was leben wir? mir hat ja niemand bevor ich geboren wurde gesagt "schau, in deinem leben musst du viel geld anscheffeln und vieeeeel arbeiten, am besten ne arbeit die dir gar nicht passt..." also denk ich geht es im leben doch drum, dass man glücklich ist und trotzdem den gedanken an andere nicht vergisst.
na jaaaa, irgendwie wollen aber alle, dass ich zeug mach wo ich gar nicht will. mein gott, vielleicht seid ihr älter, habt schon mehr erlebt und blablabla. doch ich muss meine erfahrungen selbst machen, selbst auf die fresse fliegen (und bei bedarf wieder aufstehn')...
das hab ich auch gerade wieder bemerkt. die eine schwester von mir ist 2 jahre jünger. ich hatte bei ihr immer voll paranoia wegen dem kiffen und so, na ja sie ist recht labil. aber ich hab heut ein bisschen mit ihr gesprochen. und dann hat sie von einer kollegin erzählt, die mit das erste mal gekifft hat. sie hat so süss geredt "ja weisst du, ich dachte einfach es ist besser wenn sie das erste mal mit mir kifft als mit irgend wem andern und dann macht sie vielleicht zeug wo sie nicht will oder so...." hmmm, ich weiss schon, dass ich mir manchmal immer noch sorgen um meine schwester mach. aber das hat mir irgendwie gezeigt, dass sie gar nicht so jung ist wie ich immer mein.
ich kann ja auch nicht mehr machen als ihr zu erzählen wie ich das alles erlebt habe. sie kann meine ratschläge annehmen muss aber nicht.
jetzt ist ne andere schwester gerade beleidigt. die geht nicht oft an den pc. jetzt ist sie vorhin gekommen "ich muss dann auch noch ins internet" okee, ich dachte, die will eh nur ihre mails lesen und zum schreiben braucht sie ja eh mich. sie sagte aber sie wolle alleine einige sachen im i-net machen. hab dann gesagt, das ich noch was schreiben muss. hat sie 10minuten hier gewartet und ist dann beleidgt abgerauscht. aber bitte, ich kann doch nicht einfach raus nur weil sie mal wieder ein bisschen reumsurfen will!
ich fühl mich jetzt schon scheisse, da ich mir egoistisch vorkomme. aber ich weiss auch, dass sie manchmal echt ne hexe sein kann und das es typisch für sie ist, alles sofort zu wollen.
ich hab ferien lieber, wenn ich sturmfrei habe. das haus schön für mich alleine und die andern irgendwo in den ferien. würd zwar auch gern wiedermal ins ausland gehen. aber mit der familie hab ich keinen bock und zum alleine gehen fehlt mir das geld. also mach ich mir halt zu hause schöne ferien. aber das nächste mal sturm hab ich wohl erst im sommer.
auch wenn das niemand liest. versteh es ja auch. aber im moment komm ich mir so allein gelassen von allen vor. na morgen wird sich das hoffentlich ändern. r. und ich wollen nach sg in die stadt gehen um den alk für silvester zu kaufen. ich hab 50.- und nicht mehr und eigentlich hab ich noch 20.- schulden, aber die können ja warten.
ende

26.12.2004 um 20:03 Uhr

Rezept

von: miss

Stimmung: entzückt über mein 1. eigenes feines rezept
Musik: keine

merk jetzt gerade wie köstlich dies ist. hmmm, einen namen muss ich noch überlegen.

         GREEN TOAST
butter in eine bratpfanne geben und verschmelzen lassen. abfall-gras (gras, dass man nicht verkaufen kann, da zuwenig thcwert oder was auch immer) hinzugeben. wenn ihr wollt, dass es euch flasht könnt ihr auch richtiges gras oder hash nehmen. das beides schön vermischen und in eine tasse oder so füllen. die tasse in den kühlschrank stellen. es muss nämlich nachher wieder hart, wie butter sein.
dann macht ihr euch einen toast (zu empfehlen ist vollkorn-toastbrot, das ist fein). na ja, wir haben so ne toasmaschine, partytoaster heisst sie glaub. dort macht ihr das toasbrot rein. und nachher schmiert ihr euch den butter drauf.
echt köstlich.

sara

26.12.2004 um 12:22 Uhr

zu wenig schlaf

von: miss

Stimmung: aggro
Musik: alles mägliche

man, ich bin noch soooo müde. wurde heute morgen von meinem handy geweckt. der bericht, ne kollegin hat mein sms empfangen. oke, weiter geschlafen. ne viertelstunde später oder so. ruft mich diese kollegin doch echt an. musste dann mit ihr nen passenden termin finden wo wir uns mal treffen können. da ich noch so müde war hab ich doch echt was falsches abgemacht. na ja, muss ihr jetzt dann m al noch schreiben und fragen ob es auch nach dem silvester geht.
jetzt wollte ich ne cd brennen und ich war schon ganz erstaunt, dass es ohne komplikationen ging. aber nein, jetzt ist einfach so ne blöde meldung gekommen, dass nur 8 lieder gehen. dann werd ich also ne cd haben die 34 minuten geht. naaaaa jaaaa.....
werd jetzt mal duschen gehen und so.

25.12.2004 um 23:59 Uhr

sooooo

von: miss

Stimmung: glücklich
Musik: blumentopf - fuck the system

so weihnachten ist für ein jahr vorbei.
hab mehr geschenke bekommen als ich erwartet hab, und sie haben mich total gefreut. auch wenn ich nicht alles brauchen kann. aber es gibt ja diese gute aktion namens 2.weihnachten ( http://www.kath.ch/aktuell_detail.php?meid=19034 ). dort werde ich einen gurt spenden. hab ja eigentlich gerne hellblau, aber er erinnert mich an eine mit der ich früher in der klasse war und ich mag  die nicht so ;-) und dann hab ich von meiner kleinsten schwester so BHs bekommen. die meisten sind mir aber ziemlich zu gross. und von meiner grossmutter hab ich auch zwei zu grosse BHs bekommen und eine unterhose. na ja, eher unterhöslein, solche trug ich zuletzt in der 4. anfangs 5.klasse. na ja, jemand anders kann die vielleicht gebrauchen.
sonstbin ich aber positiv überrascht von den geschenken. einige bücher die echt spannend sei^n werden, na oke, hab sie mir ja auch gewünscht ;-)
morgen werd ich wohl nicht zu meiner grossmutter gehen. hab jetzt endgültig genug davon.
und am 27.  werd ich r. mal treffen. wahrscheinlich.
und am 28. ist dann das terrorgruppe konzi! jeah, darauf freu ich mich schon noch. besonders weil ich mit zwei alten kolleginnen geh. mit denen war ich mal in der schule (für ein halbes jahr). und sie sind schon nett. vielleicht anders als ich. aber trotzdem. ich weiss noch als ich dort neu kam. da war die eine noch nicht dort, die ist noch einige wochen später gekommen. aber für die andere war ich einfach total der punk. na ja, dort war ich für alle schon was bevor sie mich kannten. wurde von einigen auch recht fertig gemacht. die hatten auch ne einstellung die eher von rechts bis rechts-extrem ging. und dann hatte es dort auch noch jenste dumme mitläufer. war nicht so lustig. doch ich blieb ich, und darauf bin ich total stolz.
war echt ne scheiss zeit damals. aber meine noten waren super. so gut wie schon lange nicht mehr. diese schule wär echt gut gewesen, wären nicht so viele geldverblödete idioten dort gewesen. sind jetzt wohl auch noch dort.
hab jetzt gerade echt super laune. weiss zwar nicht wieso. aber es ist schön. ich hocke alleine vor dem pc und lach manchmal laut heraus wenn jemand was lustiges sagt im MSN. das ist schön.
gute nacht

25.12.2004 um 20:31 Uhr

weihnachtsessen überlebt

von: miss

Stimmung: mal auf mal ab
Musik: schandmaul - ein stück regenbogen

das weihnachtsessen ist schon ohne tote vorbei. ich hab mir einfach gesagt "sara, du wirst dich nicht stressen lassen egal wer irgendwas falsches sagt...." es ist dann noch recht gut gegangen. die einte schwester hatte am anfang zwar recht schlechte laune. und die eine grossmutter hat wie immer ein bisschen provoziert. aber ich hab dann einfach stimmung gemacht und jetzt ist alles ein bisschen aufgetaut.
die andern werden jetzt feiern gehen. also na ja, so mit aus der bibel lesen, singen und so. das wird mir so echt zuviel und darum geh' ich dann wieder hin wenns um die geschenke und den desert geht.
ja, ich mein, für mich hat weihnachten keine bedeutung. da aber viele leute enttäuscht wären wenn ich diesen zirkus nicht mitmachen würde mach ichs halt.  und an geschenken hab ich auch freude lustig animation grusskarte

aber ich kann mir schon vorstellen wies wird. um so mehr ich bekomme desto depri werde ich. ich schau dann diese zeug an und frag mich "brauch ich das wirklich? macht das mein leben lebenswerter? und was ist mit den anderen auf der welt?" ich hasse das. ist denk ich für mich eigentlich viel besser, wenn ich unter dem jahr ab und an mal was geschenk bekommen würde. aber nicht an zwei tagen im jahr so ne "überdosis". da hat man ja n gutes beispiel konsum und so macht nicht glücklich!
hab mal irgendwo noch so n guten spruch gelesen, auf den zuckerpäcklein hat es ja immer sprüche. hmm, muss mir nur überlegen wie der ging......... im wortlaut kann ich ihn wohl nicht mehr wiedergeben.
Reichheit ist das zwischenstadium von armut zu unzufriedenheit. stimm schon noch...
ich hör jetzt meine musik gemischt mit dem gesang von den andern "freueeeee freueeee dich ohh christenheit, dead or alive dead or alive...." na ja, passt nicht so ;-)
und ich muss hier meine zeit vertrödeln.!
hab nämlich schon hunger auf den dessert. tirami su und noch anderes. obwohl diese mal das tirami su nicht ich gemacht habe (was hab ich für einen satzbau? loool). meines ist am besten. aber es wird wohl trotzdem noch geniessbar sein.
hmmm, wegen silvester hab ich jetzt immer noch kein plan was machen. eigentlich hät ich ja nach davos gesollt, mit kollegin und leuten wo ich nicht kenne. hatte aber nicht so bock. und jetzt muss ich ja am 30. und 31. eh noch arbeiten. drum fällt davos nun mal ins wasser. meine kollegin hgeht nun auch nicht. und jetzt will sie auf ego sein. also nur zu zweit bei ihr oder bei mir. na ja, bei mir wird ganze familie zu hause sein, also no way. und bei ihr auch. und bei ihrem vater wird der um 1uhr oder so kommen. ich hab aber gar nicht so lust auf ego zu sein. aber das problem ist. diese leute wo ich gerne gehen würde kennt sie nicht so gut und will darum net. und die wo sie will sind mir net so sympathisch.
na ja, kann ja den sylvester auch boykottieren und zu hause hocken.
ich weiss ganz genau was ich am liebsten machen würde. ich weiss auch, dass ich bei allem anderem nur unglücklich wär. r. weiss das auch, doch sie will nicht. "ich kenn diese leute noch nicht so. die mägen mich nicht...." mein gott! ich hab auch jenste leute nicht gekannt und jetzt kenn ich sie. und man muss auch nicht immer so negativ denken. ich bin auch schon viele male mitgegangen zu leuten wo ich nicht kannte (manchmal mochte ich sie auch nicht).
ich jetzt ne schwerwiegende entscheidung gefällt. und ich glaub ich muss die durchziehen. für manche sachen muss man halt ein bisschen kämpfen. wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren....
na ja, jetzt weiss ich aber das es gar nicht geht. ich kanns verhängen. ich werd mich wohl einfach so zudröhnen damit ich gar nichts mehr schnall. scheiss druaf. ist ja sylvester. aber was mach ich mir jetzt schon sorgen wegen dem sylvester? jetzt ist doch erst weihnachten. hmm, ich weiss schon wieso. ich muss also den alk und das grüne einkaufen. die  andern (welche andern? na ja, werd ich dann schon noch wissen) sind ja eh zu verhängt.
muss mir also ne liste machen, was ich alles will und was auch realistisch ist....
man, ich will endlich dessert!
so werd hoffen, dass die mit der feier bald fertig sind.

(oh man, hab ich wirres zeug geschrieben)

25.12.2004 um 14:39 Uhr

so langweilig

von: miss

Stimmung: scheisse
Musik: but alive - sie war sie ist sie bleibt

mir ist gerade so langweilig. erst halb 3...
bei uns sind wieder alle total im stress. und ich sollt auf nach den ferien eigentlich noch 30 selbstportraits von mir machen, aber nur so skizzenmässig. na ja, trotzdem ist es recht viel.  und ich hab gerade voll keinen bock zum zeichnen, malen, fotografieren oder so. ich könnt eigentluch mein zimmer aufräumen.
ja werd ich nachher machen. ich muss mich einfach überwinden.
es ist doch alles so scheisse. jetzt bin ich gerade voll deprimiert.
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH ich hab keinen bock mehr auf all das.
es ist auch blöd wie ich jetzt tu, ich mein, ich hab wenigsten n dach überm kopf, warmes wasser und all das. das haben viele nicht. und trotzdem bin ich so unzufrieden. so depri.
es kommt mir alles so unwirklich vor. so als ob ich nicht ich bin und mir einfach zu sehe.
mag jetzt nicht mehr schreiben

25.12.2004 um 12:21 Uhr

komische träume

von: miss

Stimmung: +/-
Musik: dead kennedys - the kkk took my baby away

ich hatte diese nacht so komische träume. weiss aber voll nicht mehr um was es ging. weiss nur noch, dass es einfach zu strub war.
habe heute gleich zwei e-mails bekommen die mich noch recht gefreut haben. die eine von so einewm vom rosenmarkt. er stammt aus nepal oder so und hat dort so zeug verkauft mit seinem bruder. die haben mir am letzten tag noch so sachen geschenkt, habe bei ihnen auch die klangschale gekauft. na ja, ich mein er muss deutsch lernen. und im januar geht er nach nepal bis im sommer. *will auch*
da fällt mir ein, in den frühlingsferien dürft ich von meinen eltern aus trampen gehen. würd das echt mega gern machen. hab bis jetzt aber noch niemanden gefunden wo mit kann bzw. will.
das andere e-mail war von so 'nem älteren typ. mit dem  schreib ich ziemlich oft e-mail. auf so ner seite war ne diskussion übers kiffen. hatte fast nur negatives drüber. nur er hat irgendwie geschrieben "ich bin jetzt ..... alt (65 oder so) und habe noch nie gekifft. ich würde es aber gern mal ausprobieren....." halt einfach so hat er geschrieben. ich hab ihm dann e-mail geschrieben, dass ich froh bin über seine offene einstellung. und jetzt schreiben wir halt zusammen. es ist noch schön zu merken, dass nicht alle älteren menschen doof sind. so kommt es mir nämlich manchmal schon vor.
ich habe gemerkt, dass ich wohl ein bisschen klammere. so bei kollegen und so. es gibt da nämlich nen typen der ist einfach *hammer* lustig animation grusskarte
na ja, jetzt kommt es mir so vor als zieht er sich von mir zurück. aber ich weiss es nicht genau.
na werd jetzt mal warten und dann schon sehen

24.12.2004 um 20:33 Uhr

stress

von: miss

Stimmung: hungrig
Musik: so komisch

also die leute waren heute auch nicht viel freundlicher. ich hab meine kollegin getroffen und dann haben wir noch ein bisschen gesprochen und so. nachher bin ich mit dem zug nach romanshorn gefahren und von dort wieder retour. na ja, es war mir langweilig
hab versucht freundlich zu sein und so (bin ich eh meistens ) aber irgendwie hat niemand freundlichkeit zurück gegeben.
hab das geschenk von r. nicht aufgemacht, wolte es eigentlich sparen bis ich zu hause bin. aber in den letzten 10 minuten im zug hielt ich es nicht mehr aus. ich musste as auspacken.
sie hat dazu ne mega liebe karte geschrieben.
und jetzt bin ich im MSN mit nem kollegen am sprechen. er ist in eine verliebt weiss aber nicht was sie empfindet. es ist so scheisse mit jemandem über liebe zu sprechen und dabei geht es dir selbst nicht viel besser. aber über so sachen von mir selbst sprech ich net gern mit andern. na sind halt gefühle, und wenn ich gefühle zeig bin ich verletzlich und ich will nicht verletzlich sein.

werd jetzt wohl mal was anderes machen

24.12.2004 um 11:08 Uhr

frisch und munter

von: miss

Stimmung: nein, bitte nicht weihnachten *aaaah*
Musik: WIZO - Raum der zeit

bin jetzt eben erst aufgestanden. mit meiner kollegin hab ich um halb 3 abgemacht. aber sie hat nicht lang zeit.
na ja, hat mich gestern echt gestresst. hab jenste sms geschrieben und sie probiert an zu rufen. aber bekam nur auf ne halbpatzige antowrt und nachher einfach wieder nichts. ich mein sorry, wenn man schon 'n handy hat soll man es auch dabei haben.
meine mutter wollte, dass ich zu meiner grossmutter gehe, weil meine jüngste schwester dort ist, und ihr helfe den christbaum zu schmücken. hab aber echt keinen bock. die jüngste ist im moment so ihr problemkind. für die kleine bin ich halt die "grosse schwester" zu der sie hoch schaut und so. nimm sie darum auch ziemlich oft mit und so. und da sie jetzt in der schule so probleme hat bin meistens ich die, die sie trösten muss. ich kann sie ja nicht einfach wegschicken.
aber wenn es denn um etwas wichtiges geht was die kleine betrifft, darf ich nichts sagen. ich mein meine mutter hat gut lachen, sie muss schliesslich nicht um 12 in der nacht ne weinende 10jährige beruhigen.

sara

24.12.2004 um 00:19 Uhr

liebst du mich weil ich es bin oder weil ich dich belüge....

von: miss

Stimmung: verwirrt
Musik: dead prez - fuck the law

mir ist letzthin was komisches aufgefallen. es gibt menschen mit denen hab ich von anfang an ne oberflächliche beziehung und das bleibt es meistens auch. oder solche mit denen ich mal über (fast) alles reden konnte und jetzt wird halt nur noch small talk geführt. oder solche mit denen ich immer noch mehr oder weniger ehrlich reden kann.
aber wieso ist das so?
ich mein was nützt einem zum beispiel dieser small talk? meistens sind es dann doch solche leute die hinter dem rücken irgendwelche schei**e lallen. oke, bei denen die ich von früher kenne, ist es einfach wegen den "guten alten zeiten". aber warum mach ich immer wieder solche bekanntschaften. die bringen doch echt nichts. dann siehste diese person. sprichst halt das übliche "wie gehts?" "was machscht du in den ferien?" und so. und du bist die ganze zeit am überlgen "was könnt ich jetzt noch sagen? oops, hat er/sie diesen witz wohl verstanden?"
bringt es doch echt nicht.
ich mein wenn ich mit so jemandem sprech, dann kann ich gar nicht alles sagen. zum beispiel würden die meisten nur dumm schauen wenn ich was von ner demo erzählen würde. oder von politik. die bekämen wohl so tellergrosse augen als ob sie was gespickt hätten und würden nacher denken, dass ich spinne.
na ja, ist mir jetzt nur mal so eingefallen:

sara

23.12.2004 um 23:15 Uhr

klangschale

von: miss

Stimmung: easy
Musik: subway to sally - wenn engel hassen

war am nachmittag wirklich in zürich und hab ne klangschale für meine mutter gekauft. ist aber das geschenk von meinem vater. war auch genug teuer.  65.-- für die kleinste. aber ja, ist wohl normal dieser preis. keine ahnung. wenigstens was was meiner mutter gefällt.
aber ja, weihnachten halt.
morgen am morgen werd ich wohl meine kollegin sehen und ihr noch meine geschenke geben. die muss ich heute noch fertig machen.
bis jetzt hab ich ihr A3 so eine collage gemacht und nochmal was, aber keine ahnung mehr. wollt ihr eigentlich noch so was nähen, also so wie n kuscheltier. habs aber irgendwie n bisschen verchillt. mach ich eben n gutschein.
heute in zürich am hb kam ich mir wieder richtig doof vor. alle haben mich so angestarrt. es ist wohl mehr so, dass es mir heute einfach wieder mal total aufgefallen ist. mir ist es egal wenbn sie mich anschauen. aber bitte nicht so abschätzend und "ha-ich-bin-was-bessers"-mässig. sind se nämlich gar nicht! früher fand ich das noch lustig, dann noch eine grimasse machen und ich konnte lachen. aber in letzter zeit stresst es nur noch. aber dafür war im zug noch ne nette dame. konnte mich sogar überwinden und ihr "frohe weihnachten und ein gutes neues jahr" wünschen.

23.12.2004 um 11:55 Uhr

frisch und munter

von: miss

Stimmung: wach
Musik: subway to sally - kleid aus rosen

bin jetzt erst gerade aufgestande und irgendwie noch voll in der traumwelt. hatte einen mega schönen traum von so 'nem typen, aber ja... eben traum
heute werd ich wohl wieder nach zürich gehen. muss ein buch zurück bringen, dass ich ausgelehnt habe. (habe ja kein geld für mahnung) und werd wahrscheinlich noch das weihanchtsgeschenk von meinem vater für meine mutter kaufen. und vorallem ist heute der letzte tag rosenmärt, da will ich schon nochmal gehen. also, ne nicht rosenärt,sondern weihnachtsmärt am rosenmärt.
da hat es echt tolle sachen. also wenn ihr mal in zürich seid müsst ihr am donnerstag oder samstag ins niederdorf gehen und von dort aus werdet ihr ihn dann schon finden:

meine mutter ist jetzt gerade nach hause gekommen.
gibt sicher bald essen. ich verhunger fast.

23.12.2004 um 00:07 Uhr

geschlafen

von: miss

Stimmung: müde aber trotzdem wach
Musik: wohlstandskinder - die gedanken sind frei

hab heute bis 12 uhr geschlafen, und das ist für mich echt lange.
am abend war ich noch in züri und winti. und als ich von winti nach hause gefahren bin hab ich mich echt aufgeregt. steig da so in den zug, der war recht gut besetzt, d.h. ich musste mich zu jemandem hinsetzen. erst besten platz gewählt und freundlich wie ich war noch ein "isch da no frei?" gehaucht. war so 'n typ, den ich vom ersten eindruck her als spiesser bezeichnen würde. na jo, hab da die kapuze noch auf dem kopf gehabt und so. der schaut also auf, schaut mich so abschätzend an und gibt mir keine antwort. nicht mal mit blicken oder so hat er ja gesacht. na bin mir dann schon ziemlich verarscht vorgekommen. aber ich wollte sitzen. er hat mich dann die ganze fahrt lang so blöde angeschaut, wenn er nicht gerade am lesen war.
solche 5typen meinen manchmal schon wer sie sind. aber ja, so sind halt menschen...
jetzt bin ich schon wieder todmüde...

21.12.2004 um 22:17 Uhr

müüüüüde

von: miss

Stimmung: müde
Musik: grease - tell me more

nun ist das konzi schon vorbei 
gestern kam mir alles so unreal vor. wie viele lange jahre hab ich hosen gehört, wie lange hab ich mir gewünscht sie mal live zu sehen? und endlich wurde mein wunsch erfüllt. es kommt mir jetzt so vor als ist alles nur 'n traum gewesen.
bin dann heute mittag nach hause gekommen und kurze zeit später mit meiner kleinen schwester nach zürich gefahren. hab ihr versprochen, dass ich noch mit ihr an den weihnachtsmarkt gehe. war schon recht anstrengend, aber ja...
jetzt bin ich zu hause und kann wieder mal nicht schlafen.
dabei will ich morgen eigentlich auch früh aufstehen. will meiner alten schule 'n besuch abstatten. die haben ja noch keine ferien
aber mal schauen wie ich morgen darüber denk...