Gedankenventil

30.06.2005 um 21:44 Uhr

rauchfrei-rauchfrei-ne-niemand.darf-rauchen-ihr-könnt-net-auf.euch-selbst-schauen-also-machen-wir-das

von: miss

ich weiss, dass ich müde bin. total müde. vielleicht sollt ich heute wirklich mal n bisschen früher schlafen gehen. aber vielleicht verpass ich dann ja was. wer weiss.
ab dem 11.dezember sind alle öffentlichen verkehrsmittel in der schweiz rauch frei. also auch der IC und der ICN und so. wenn ich dann also wiedermal nach zureich fahre, kann ich keine rauchen. ich mein easy, ich fahr am morgen ja auch immer im nichtraucher. aber ich muss wissen "wenn ich will kann ich ne zigi rauchen" wenn mir das aber nicht gestattet ist, dann dreh ich durch.
ist eh ne billige aktion. überall wird hatz auf raucher gemacht. und weil gewisse länder in europa auch damit angefangen haben muss die schweiz natürlich mitziehen. wir sind nämlich schweizer, und schweizer fallen nicht gern auf... *8-ung klischee* ne echt. im moment hat es auf dem gesamten schienennetz der sbb 20% raucherwagen. was stört einen nichtraucher mehr, wenn ein raucher im raucherwagen seine zigi raucht oder wenn einer im nichtraucher zug ne zigi raucht? ich mein, klar rauchen ist schädlich, wissen wir auch. doch wir menschen können doch selbst denken und entscheiden. ich will nicht vor mir selbst beschützt werden. befürworten würde ich ganz sicher n rauchverbot auf kinderspielplätzen. doch im zug? im fernverkehr. nene!!!
beim rauchen kann man gut feststellen wohin sich die schweiz/die welt entwickelt. kontrolle, absolute sichherheit (oder die illusion der sicherheit) durch kontrolle. ja ist schwarzmalerei. doch wie ist es in einigen jahren? dann darf man vielleicht nirgendwo mehr rauchen, ausser in einem glasuhaus. und so n glashaus hat es in jeder hauptstadt eines kantons. ja schon n bisschen überspitzt. doch irgendwie macht es mir angst. ich will rauchen können wann ich will und nicht nur dann wenn es mir ausnahmsweise gestattet ist.

seid nicht immer so mitläuferisch und macht euch alles nach.
na ich weiss auch nicht. ist mir nur grad so eingefallen.

so ich geh denk ich mal endgültig schlafen.
soll ich noch was essen oder nicht? grosse frage...
vielleicht mal schauen obs grad was hat.

30.06.2005 um 19:50 Uhr

junge, du musst noch viel lernen

von: miss

Stimmung: hmhmhm
Musik: fu-schnickens

denn meine gedanken reisse die mauern und schranken entzwei...

jetzt bin ich schon n bisschen baff, baff über hmm wie kann man es nennen? unverfrorenheit? frechheit? dummheit? na egal, ich bin baff. (hehe dieses wort, baff, loool)
am sonntag hab ich das letzte mal mit IHM gesprochen, im msn. ich denk es war sonntag. die ganze woche hat er sich nicht gemeldet und den status immer auf abwesend. nur gestern mit nem ketten-sms bezüglich des geburtstags von j. (bin aber nicht gegangen, weil ich müde war)
und dann spricht er mich heute an im msn. reden wir kurz wegen der schule und dann fragt er "duuuuu, gesht du ans open air?" (ja diese woche ist st.galler oepn air, doch ich boykotiier es, hehe). er hat so hmm, süs gefragt, so süss wie es im msn nur geht. hab ich gesagt nein. "hast du morgen schule?" "ja" "wann bist du denn fertig mit schule?" "ja wenn ich nicht früher aus hab bin ich 20 nach 6 in meinem ort" "ach sooo" dann nichts mehr. dann hab ich was gesagt, keine ahnung mehr was. er wieder "hast du gekifft?" "hmm, ist doch meine sache?" "ja ich bräucht eben noch was für 20.- fürs open air"  "ja tut mir leid, ich hab nur noch n rauch...... .......geh doch in den xy shop, oder frag r." "r. hat was? r. geht ans open air?" "ja ich weiss nicht sie könnt dir vielleicht was besorgen..." jetzt nervt er sie damit.
ich hab zuerst gedacht er würd mich gern sehn. doch dem ist wohl nicht so.

jetzt spricht er nicht mehr mit mir. ah doch, er hat mich noch gefragt ob das was er schreibt ins sms für r. so oke ist.

zuerst wollte er das ich r. für ihn frag. fast hät ich ja gesagt. doch maaan, der junge wird 18 und ist irgendwie schon noch n bisschen ein baby.

ja arzt war hmm komisch. aber egal, ich verdräng diesen fuck einfach aus meinem gehirn. hab ich schon immer so gemacht und werd ich wohl immer so machen. bei sachen die mich alleine betreffen.

ach fuck

ich will endlich nach slowenien. es muss klappen!

29.06.2005 um 22:00 Uhr

diese buch bleibt im kopf

von: miss

Musik: abstürzende brieftauben

Wenn du 'nem Schwulen bei kleinen Jungen nich vertrauen kannst, wie kannst du dann 'nem Hetero bei kleinen Mädchen vertraun?

Paar Kids müssen traurig sein, damit andre glücklich sein können.

Die Welt lügt, eh. Besonders bei Kids.

Aus dem buch "Oakland rap" von jess mowry. n super gutes buch. hart aber gut.  na hmm, am anfang war es verwirrend zum lesen, doch nachher ging es. und dann packte es mich.

so jetzt hab ich schokolade, "müesli" mit milch und guetzli gegessen.
die ganze zeit muss ich was von mir bewegen wegen den fliegen. sie nerven mich nur wenn sie kitzeln und wenn sie auf nackter haut sind, dann kitzeln sie. ---> sie nerven dann alos.
von gestern hab ich ca. 3 mückenstiche. das geht ja noch, ist noch human.
doch hmmm ja jetzt will ich rausgehn.
ich halt es fast nicht mehr aus drinnen. will nur noch draussen sein. ich freu mich halt über das wetter.

ich wart noch bis um 10 uhr, dann geh ich schnell zu meinem zimmer, n bisschen nach draussen und nachher duschen und dann halt schlafen...

jetzt ist es zeit zu gehn. n bisschen nachdenken.

ou ich hab heut n geschenk für r. gekauft. so n tuch. gelb ist es mit farbigen fäden drin (die mit der zeit leider rauskommen). vom manor. doch s kommt ja nicht auf die "marke" drauf an, hautpsache s gefällt ihr und s freut sie. zum geburtstag bekomm sies dann.

und ich frag mich immer noch wieso sch. in ulm ist und für wie lange noch. vielleicht bleiben diese fragen ja ungelöst.

29.06.2005 um 19:02 Uhr

staaaaaaaaaaart

von: miss

(fast) mein ganzer körper schmerzt. und ich weiss net wieso. besonders krass ist es beim oberkörper (rippen, unter den armen, arme,...) und ne es ist kein muskelkater, das fühlt sich nämlich anders an.
ich hoff s ist morgen wieder n bisschen schönes wetter. weil dann kann ich auf 10uhr zum arzt. und nachher schnell baden gehen bei den weihern. das wär schööön. jetzt hellt es gerade ein bisschen auf. s war den ganzen tag so wolkig und düster. hab immer auf das gewitter gewartet, doch es ist nie gekommen.
von meiner digicam hab ich immer noch kein lebenszeichen erhalten. ich hoff es geht ihr gut.
eigentlich wollt ich jetzt so müesli mit milch essen (mit schokostgücklein *njammmi*) doch es geht nicht.
wenn ich etwas mit einem löffel essen muss. wird der löffel vorher streng kontrolliert. weiss nicht gibt einfach so löffel die "törnen mich echt ab" und dann kann ich nichts essen. und jetzt hat es wieder nur so löffel. ist mir grad schlecht geworden.
ich will weg von hier. meine eigene kleine wohnung mit genau: 1 teller, 1 gabel, 1 messer, 1 löffel, 1 glas, 1 tasse, 1 schälchen ja und weiss nicht noch was.
ich ekle mich hier. tut mir leid. ich halt es nicht mehr aus.
das ganze haus ist so vollgestopft. überall irgendwelche sachen. oke, wir sind 7 leute die hier wohnen, und alles irgendwie rechte sammler. doch ich hab jetzt 17 jahre so gewohnt. jetzt ist schluss. ich will mein eigens chaos, und nur meines.
doch ja, im moment sieht es nicht so aus als wird das wirklichkeit.
es ist jetzt grad mega schwer. hier schreib ich was ich fühl und denk und parallel dazu mit ner alten kollegin im msn. und ist halt alles n bisschen oberflächlich. schade, ich mag sie gut. immer noch. würd sie eigentlich gern wieder mal sehen.
so ich beende diesen eintrag nun

28.06.2005 um 22:20 Uhr

selbstbetrachtung

von: miss

ich war nich lange im wa^ld. denn ich entdekcte wiedermal, dass zum schönen sommer ja leider auch mücken dazu gehören... *dummkopf*

es ist schwer wenn man merkt, dass man selbst vielleicht schuld ist. schuld, dass alles so gekommen ist wie es jetzt ist. so auswegslos. und trotzdem sucht man andere schuldige. man will sich reinwaschen.
doch ich weiss nicht ob ich schuld bin oder nicht. einen teil der schuld trofft mich sicher auch.

denn viele leute können nicht damit umgehen, dass ich recht verschlossen bin bei sachen die mich wirklich berühren. ich kann easy drüber reden, dass ich so krass dünn bin, weil es mir irgendwie trotzdem egal ist. aber anderes geht nur mich was an. und weil ich irgendwie n gefühlsmensch bin. ich mach nur was ich grade wirklich will. ich small-talke nicht gerne mit leuten nur aus höflichkeit. und wenn ichs tue merkt man, dass es mich krass nervt.

die menschen haben lieber leute die immer lustig sind, immer n witz auf lager haben und so.

drum verschrecken viele leute anfangs auch wenn n thema zur sprache kommt was wichtig für mich ist. denn dannn kanns recht abgehn.

es ist immer noch so heiss.

ich werd jetzt n kaltes migros-budget redbull trinken.

28.06.2005 um 19:08 Uhr

ich schau mich an und ich hass mich dafür...

von: miss

Stimmung: wütend aber gut gelaunt *hehe*
Musik: keine

ich geh nun wohl definitiv nicht ans openair sg. denn für den 3tagespass die eine noch übrig hat hätt ich 100.- zahlen müssen.
ich könnt zwar auch mit I. gehen, sie könnte zwei 2tagespässe für 110.- (also pro person 55.-) haben. doch ne ich geh nicht.
ich kann ja baaaaaaden gehn.
vielleicht.
weiss nicht ob ich will.
hmm, soll ich jetzt noch in den wald gehn oder nicht?
wär eben schon schön.
oder nicht?
oder doch?
die sara sit ratlos.
wenn wir wieder n hund hätten, könnt ich ihn jetzt mitnehmen. denn alleine ist es langweilig.
wieso wohnen alle leute so an einem andern ort als ich?
mein cousin ist gestern nicht arbeiten gegangen und heute auch nicht. jetzt wollen sie ihn nicht mehr. er hat sich nicht abgemeldet oder so.
och jungeeeeee...
sch. ist in ulm. ulm... mein gott, ich hoff er kommt wieder.hät mir ja wenigstens schreiben können, dass er geht. doch neee, dafür ist der herr wohl zu gut.
ne, alle diese stressen mich im moment so.
nur schon ER. aber das ist ne andere geschichte... ich zitiere mal curse:
vielleicht gehts dir besser ohne mich, vielleicht ist dein leben viel leichter ohne mich, wenn du weisst was du willst bin ich der (die!!) letzte der dich stoppt...
ja weiter kann ichs grad nicht mehr.
doch warum können die das nicht sagen? warum muss ich selbst merken "ach er hat jetzt wieder ne freundin, dann bin ich wohl nicht mehr gefragt, erst wenn schluss ist werd ich wieder belagert"
ne die können mich mal.
ich bleib heut nicht den ganzen abend am pc.
ich könnt doch in den wald gehen.
es wird eh erst um 10 uhr oder so dunkel.
noch was anderes anziehn und dann "ciao"

...

27.06.2005 um 22:58 Uhr

montags ist nix los

von: miss

meistens schreiben montags recht wenige leute ins blog. ist mir nur heute mal so aufgefallen.
ich hatte heute spassig schule. performance, im platzspitzpark. ich mag diesen park, wenn man die geschichte anschaut die der schon erlebt hat...
jaa, heute gings mir gut. schön warm. und ich sprang in den fluss dort beim park. gehörte auch zur performance. das tat gut. und da ich einen rock trug, trocknete er schnell wieder.
im sommer 2003 (glaube ich) war ich recht viel am baden. das war auch der sommer in dem ich ne saisonkarte für das freibad in unserem dorf ahtte. und in den brunnen die wir trafen badeten wir immer mit den kleidern. und im bodensee. doch letzter sommer gar nicht. ausser in slowenien war ich auch nie viel an der sonne. und ich war echt krass blecuh. doch dieser sommer fängt gut an, ich bade gerne, ich ziehe röcke an und an gewissen stellen bin ich auch n bisschen braun geworden :-) mein sonnenbrand, auf der rechten brust (n bisschen obend dran) und beim linken fuss, ist jetzt weg.ö doch ich häute mich dort gerade n bisschen.
einmal als wir in italien waren hat es uns echt krass erwischt.  die ganze familie, obwohl wir usn eincremeten und so. ich bin (auch damals schon ) am strand eingeschlafen. und dann hatte ich nachher am rücken total sonnenbrand. das war eklig als ich mich häutete. doch damals fand ich es lustig.
oke, ich find auch jetzt irgendiwe noch lustig.
so nach einer nacht drüber schlafen finde ich, dass mein birthday trotzdem schön war.
mein götti hat sich zwar nicht gemeldet. der wird mir dann irgendwann wohl noch 100.- in die hand drücken und was von wegen geburtstag murmeln. doch ich wünsche er würde mir das photoshop kaufen. als oberarzt hat er das geld dafür... doch n anruf höt mich noch mehr gefruet

26.06.2005 um 22:19 Uhr

irgendwie n 3d-projekt

von: miss

jaaa ich hab was zu tun. ist mir so ne idee gekommen. ich muss mich bald mal an dieser schule für nächstes jahr bewerben. und ich will auch angenommen werden. also muss ich gute sachen in meiner mappe haben. und jetzt mach ich n 3d-projekt, was dann einfach das foto in der mappe ist.
ich habe jenstes zeug an meinen wänden. zeug wo ich alles mag, doch ich will wiedermal von 0 anfangen. letztes mal als ich alles von den wänden nahm, wurde alles in hefte geklebt. und jetzt meine idee. es wird n abbild von mir selbst. ich besorg mir 4 so holzwände (sperrholz oder wie des heisst) und kleb mal dieses zeug an die wände. das bau ich bei uns im garten auf. weiss nicht vielleicht mach ich sogar n richtiges "mini-haus" mit möbeln und so. mal schauen.
und vorallem werd ich wohl nächstes wochenende zeit haben. es ist openair sg und fast alle gehn hin. doch die sara stellt sich wiedermal quer. "warum soll ich geld ausgeben für sowas?" "ist doch viel zu teuer" "und schau nur mal das line-up an, also da gibt es besseres" "ne sorry, alles menschen wo ich nicht mag dort" "nur schon die motivation mit der der grösste teil dorthin geht, saufen bis zum umfallen, kiffen, damit man nachher allen erzählen kann wie stoned man am openair doch war... ich mag viele menschen unter alkeinfluss nicht" sätze die alle die mich überzeugen wollten doch zu kommen hören mussten.
obwohl ich vielleicht jetzt noch n 3tagespass für 40.- bekomm. ich glaub wenn ich den haben kann geh ich trotzdem, einfach um alle zu battlen die 140.- oder so zahlten :-) hehe
aber eigentlich will ich nicht. und weil eh alle dort sind, kann ich dann am projekt arbeiten.
und ja, das wärs.
ich muss es jetzt nur noch n bisschen überlegen.
ich muss viele verschieden sachen in meiner mappe haben.
na dann, packen wirs an :-)
ich glaub meine laune hat sich drastisch verbessert im moment grade.
alle kleider die ich bekommen hab sind vom tally weijl (oder wie des heisst).  erschreckend nicht? mit dem geld hät ich doch auch was wirklich schönes kaufen können. doch jetzt heisst es halt wieder mal "DIY - Do It Yourself" (nene, s geht nicht um daaaaas....) werde die sachen selbst irgendwie nach meinem geschmack zusammen basteln. auch die flipflops. nun hab ich sie halt. die werden schön angemalt oder so. aber wenn sie immer so fest schmerzen wie heute, dann heisst es bald §ciao flipflops" "hi, meine geliebten sneakers"
ja im sommer snakers tragen ist  schon blöd. doch ich brauche meine sneakers.

der vater von r. ist denk ich sauer auf mich. (sie ist nur jedes 2. wochenende bei ihm) freitags, wollte r. grade zum bus gehen und war noch in "ihrem" zimmer. da kommt er, und macht ihre schubladen auf "was ist das?" leere zigpäcklein, volle zigipäcklein, und irgendtwelches abfallgras. hat sie sich irgendwie rausgeredet. und samstags war soveil ich weiss abgemacht, dass ich bei ihr penn. hat sie mir grade das geschenk gegeben (sie hat n video für mcih gemacht). also wir habens geschaut. wo wir fast fertig waren kommt ihr vater. er sagt nichtmal richtig hallo, und meint sie solle das fenster aufmachen, man versticke ja fast. (er hats denk ich nicht so gern wenn ich bei ihm rauche). dann wollten wir schalfen gehn und er war noch im wohnzimmer. also wieder, vorher war er am schlafen. und dann meinte er mich, er täte mich schon nach hause. nachts um 3 uhr. oke, ich hab mich gefreut. aber trotzdem kam es mir strub rein.
na mal schauen was weiterhin läuft.
gute nacht

26.06.2005 um 20:02 Uhr

ZSK - und genau da gehen unsere wege auseinander...

von: miss

w  das ist eure welt - und nicht meine w      ich habe mir nicht gewünscht jemals hier zu sein w      das sind eure lügen - und nicht meine .      ihr tauscht euer gewissen gegen bunte scheine ein. p      das ist eure moral - und nicht meine u      verlogene werte zur entlastung des gewissens n      das sind eure kriege - und nicht meine k      nationalstolz und religion als legitimation -    t    Fahrt zur Hölle! Ich kann euch nicht mehr sehn e    Fahrt zur Hölle, denn diese Welt   gehört euch nicht und ist nicht zu verkaufen   e       das sind eure grenzen - und nicht meine .       eure politik damit ihr noch mehr geld verdient.   das sind eure armeen - und nicht meine   die innere sicherheit, die abweichungen im keim erstickte   das sind eure talkshows - und nicht meine. v      heile welt für alle als schutz vor der realität u      das ist mein leben - und ich hab keine /      keine lust den normalzustand hinzunehmen w      w      Fahrt zur Hölle! Ich kann euch nicht mehr sehn w      Fahrt zur Hölle, denn diese Welt .      gehört euch nicht und ist nicht zu verkaufen. p      manchmal könnte ich heulen, wenn ich das alles    keine angst, es wird schon laufen, tschüss, auf wiedersehen...    

26.06.2005 um 19:40 Uhr

was soll man schon sagen?

von: miss

ich will dankbar sein und freude haben, aber was ist wenn ich keine freude habe?
s kommt mir so vor, als würden sie mir vorallem zeug schenken wo mich ändert. kleider... flipflops, ich hasse flipflops, aber ich will nicht undankbar sein... doch es verletzt mich. ich hab so viele bücher aufgeschrieben. doch ich bekomme sachen die ich nicht will. weil sie mir nunmal nicht gefallen, oder sie gefallen mir schon aber nicht für mich.
ach es macht eh alles keinen sinn. ich weiss nur, dass ich nicht mehr mag und kann. die können mich alle mal.
s ist der horror. und wenn ich horror sag mein ich des auch. ich will nur aufwachen, und dann ist alles wieder schön, so wie früher.
ich habe die geduld nicht mehr. ich bin n richtiges nervenbündel geworden. in der schule nicht. aber zu hause, mit den alten kollegen und so. 
ich weiss dass ich essen sollt doch es geht nicht. ich weiss nicht bo ich hunger hab oder nicht.
na scheiss egal, alles scheiss egal.
dafür war ich schwimmen. im see. das war schön. doch die schönheit wurde immer wieder überdeckt von der hässlichkeit. alles verlogen. alle verlogen.

26.06.2005 um 10:29 Uhr

17 jahr, blondes haar (ne geschecktes haar, sollt es für mich heissen...)

von: miss

sara ich gratulier dir zu, geburtstag, alles wird gut...

 grad so im net gefunden

ich hab jetzt stress weil wir zu meiner grossmutter zum see fahren. ich hab schöne geschenke bekommen. doch es ist schon n bisschen ne scheiss stimmung. klar haben sie mich überschnorrt zum zu meiner grossmutter zu fahren! ich wär doch nie auf die idee gekommen. doch jetzt hab ich ja gesagt also werd ich auch in den sauren apfel beissen.

es ist krass, früher hat sich immer leicht n gespräch 6zwischen mir und meiner familie entwickelt. doch heute... und in letzter zeit allgemein... ich hab heute morgen veruscht konversation zu machen. doch sie haben nur immer "aha, ja ouuuu" gesagt. na ja, mal schaun.

wir ham noch lange nicht, noch lange nicht genug
auf in ein neues jahr, wir ham noch lange nicht genug

so sollte ich es wohl auch sehen... ( text ausegliehen von den onkelz)

25.06.2005 um 18:23 Uhr

cult 7

von: miss

Das GUTE an der Hitze … wärme, sonnenschein, am see sein, nicht so kalt, mit der hitze kommen auch die sommerferien...

Das SCHLECHTE an der Hitze … sonnebrand (meiner ist weg!), kann recht schlapp machen, manchmal zu hitzig, im zug, in der s-bahn, im tram, im bus, igitt igitt, besonders zu den pendlerzeiten ist es eklig im zug!

Das beste Getränk gegen die Hitze … kalter mango icetea, kaltes redbull (migros budget red bullt tuts auch), bayleys, malibu, WASSER (immer noch die nummer 1!), und natürlich kalter tee

Der beste Ort bei der Hitze … schatten (oder auch nicht), irgendwo wo ich liegen kann

Der schlechteste Ort bei der Hitze … im freibad mitten in der sonne mit hunderten von leuten.

Die Person mit der man die Hitze genießen kann … hmm keene ahnung, die meisten motzen immer es sei zu heiss

Die Person mit der man die Hitze nicht genießen kann … die meisten wo ich kann "och es ist viel zu heiss!" bääääh, stimmt doch gar nicht!

ja ich bin erfreut über den sommer :-)

25.06.2005 um 18:11 Uhr

sehr klug war ich gestern

von: miss

Musik: azad - phoenix

jaja, es war n typischer freitag. wir waren in den weihern. doch das wetter war zu schön ---> es hatte zu viele leute. überall grüppchen von 10 bis 20 personen. am anfang sassen wir direkt beim eingang. ich kam mir immer so beobachtet vor. es war schlimm. ich machte den vorschlag in den nahe gelegenen wald zu gehen, da es dort keine leute, keine securitas und keine bullen hat. doch ne, sie wollten nicht. dann wollten sie (r. und eine) zu der "kantitruppe" mitten auf der wiese, der boden war aber schräg. sara wollte nicht und sagte das auch deutlich.
doch es wurde nur geantwortet "jetzt tu doch nicht so, nachher gefällts dir auch. merkst du nicht, dass du gerade dabei bist mir den abend zu versauen?" tut mir leid. aber wir hänges jedes wochenende mit leuten die ich nicht mag. ich sag nie was. aber gestern konnte ich des einfach nicht ertragen. doch was sollte ich tun? alleine beim eingang bleiben?
wir landeten also bei den kantimenschen. ich verstellte mich. nett smalltalk gemacht und so. doch versucht nicht zu viel mit denen zu reden, damit ich meine ruhe habe und überlegen kann.
ich bin zu zwei überlegungen gekommen die mir vielleicht weiterhelfen.

ÜBERLEGUNG 1: viele berichten immer wieder von steit mit "bling-bling-gangstern" (im folgenden BBG genannt). die bbg hätten sie ohne grund dumm angemacht und so weiter. doch wie es mir gestern aufgefallen ist liegt es ein bisschen anders. die bbg kommen und fragen wegen was zu rauchen, alk oder so was. die andern denken nur schon schlecht wenn sie die bbg kommen sehen. denn wie man weiss "wollen die ja eh nur zoff". also geben sie den bbg nicht normal antwort. "haut doch ab, verpisst uns" da die bbg auch n anderer "slang" haben als "wir" verstehn "wir" ihre fragen oftmals als agressiv. obwohl es gar nicht so ist. und daraus entwickelt sich dann n streit.  doch ich versuch es anders zu machen. normal mit ihnen zu sprechen, ihnen auch was zu rauchen zu geben wenn ich hab und so weiter. und ich hab nie zoff. ich hab einmal n bisschen ne hand im gesicht gespürt, doch das hat sich dann auch erledigt. na ich denke die jungendlichen sollten zusammen halten, denn wir haben schon genug zoff mit den bullen und so.

ÜBERLEGUNG 2: (die ist n bisschen persönlicher). ich weiss, dass ich bei vielen leuten den beschützerinstinkt wecke. vorallem wenn sie mich noch nicht so kennen. denn ich bin ja so dünn und zerbrechlich. aber wenn sie mich kennen sollten sie mit diesem scheiss bitte aufhören. r. war gestern wieder ganz schlimm. weil es krass regnete wollte ich auf den 12uhr zug gehn. sie nicht. also ging ich alleine. und im bus zum bhf machte sie dann voll das theater "ja willst du jetzt wirklich alleine auf den zug gehn? lässt du mir schellen wenn du zu hause bist?" und noch schlimmer. ich bin fast gerastet. ich weiss, dass diese kantischüler nicht alleine zum bahnhof laufen können und irgendwer sie immer begleiten muss. doch bei mir ist das nicht so. ich habe keine angst. denn ich weiss, dass wenn "böse leute" kommen es auch immer "gute leute" hat. ich glaub wenn r. nicht aufhört mich so zu behandeln wird es schlimm. dann muss ich echt sagen "die zeit mit dir war lustig, doch ich bin kein bebe, und solang du des nicht verstehst will ich nichts machen" wenn mich alle so behandeln würden, dann würd  ich mir selbst gar nichts mehr zu trauen. ich glaub auch, wenn man psychisch "kranke" so behandeln würde wie man die andern auch behandelt, dann würden ihre "symptome" auch nicht mehr so stark zum vorschein kommen. doch wenn man sie so behandelt, dann wird es auch schlimmer mit ihnen.

ich merk, dass ich heut recht mühe hab meine gedanken in worte zu fassen.
doch ich denk sie und ich sag euch sie sind klug :-)

heute musste ich mein GA abgeben, bzw. es ist jetzt abgelaufen. MEIN GA, ICH WERD DICH VERMISSEN! hab jetzt für n monat noch ne streckenabo nach zürich. das heisst ich muss für den bus hier auch nicht bezahlen. und das halbtax hab ich auch. vielleicht kauf ich noch das gleis 7. ab 7uhr abends quasi n GA.

ja und morgen werd ich echt 17. ich will und will nicht.

ich weiss nicht warum ich traurig bin, aber ich weiss, dass ich traurig bin.

24.06.2005 um 18:56 Uhr

dumdidaadaaa

von: miss

Musik: tagtraum

jeah, jetzt hab ich noch zwei wochen schule. und nur performance. ich mag performance. am letzten mittwoch vor den ferien ist dann die ausstellung und donnerstags und freitags auch. abschlussausstellung. abschluss. neeein, ich will nicht. *buhuhu*
heute hatte ich perfekte laune. doch kaum hatte ich einen schritt in dieses haus gemacht, war sie einfach am arsch.
ich hatte so hunger. doch jetzt bring ich keinen bissen runter.
ich brauch heut glaub wiedermal alk. 20.- hab ich, vielleicht bekomm ich noch was. doch morgen will ich noch zum flohmarkt.
na mal schaun.
ich mag jetzt gar net mehr gross was schreiben.

****freiheit nur ein traum auf zeit...****

23.06.2005 um 22:03 Uhr

etwas sehr wichtiges...

von: miss

Musik: keine

was ich leider fast vergass.H

ICH TRUG HEUTE EINEN ROCK

jaaa die sara hat sich überwindet :-) ich wollte nicht so krass schwitzen. hab so n röcklein gesucht was ich mal auf dem flohmarkt fand, mit nem drachen drauf, doch habs nicht gefunden. langsam kam der stress. den nächst besten rock genommen den ich fand. meine schwester hat ihn mir mal gegeben, weil sie ihn nicht mehr wollte. er ist so, blass türkis oder so keine ahnung. und geht nichtmal ganz bis zum knie.
ich kam mir zwar manchmal n bisschen blöd vor, doch ich habs überstanden. und den ganzen tag trug ich keinen pullover.
jetzt hab ich grad noch n schöneres röcklein gefunden, doch es ist noch kürzer. und irgendwie schon recht babyhaft. hehe.
hab ich glaub auch vom flohmarkt.
aaaaalso, es ist für den ganzen körper. kräftig türkis. und dann hat es zwei reihen diue rund um gehen mit elefanten drauf. roten elefanten bei denen noch rosa und grün vorkommt.
der schnitt ist so, hmm keine ahnung, ich würds als 50 jahre bezeichnen :-) es ist nicht bei den hüften eng sonder viel weiter oben. und er geht auch nicht über die kniee.
doch ich glaub ich zieh in morgen an. ist doch scheiss egal.

ich glaub wirklich, dass das chamäleon mein tier ist. weil ich kann mich nur mit kleidern so krass verändern. heute sah ich aus wie ne magersüchtige tussi mit nem kindischen t-shirt. wenn ich hosen anhabe seh ich meistens aus wie n junkie. wenn ich geschenkte hosen anhab (vorallem wenn sie neu sind) bin ich ne magersüchtige in zu grossen/ oder normal engen hosen.
morgen seh ich aus wie hängen geblieben in der kinderwelt.
es hört sich jetzt scheisse an. doch so schätzen mich die leute ein. also eben, je nachdem.
wenn ich nicht so sauber, adrett und nett gekleidet bin, dann bin ich für die n "junkie" und wenn ich "schön" gekleidet bin, dann bin ich magersüchtig.

der arzt hat gestern gesagt wenn ich imemr noch nicht zu nehm (ich hab 0,5kg abgenommen 41,2 ----> 40,7, doch mein gewicht schwebt immer zwischen 40kg und 42kg also keine panik) dann kommt zuerst der nächste schritt, den hab ich vergessen und nachher müsste ich sonst mal stationär ins spital.
er amcht so druck. alle... lasst mich doch einfach. klar will ich zu nehmen, aber habt nicht so erwartungen! danke...
ende

23.06.2005 um 20:56 Uhr

aus dem buch "back to the usa"

von: miss

*Ich höre gar nicht richtig zu. Das ist alles Unsinn. Ich arbeite an einer neuen Aufgabe: Ermittle den Wert für n, so dass n plus alles andere in deinem Leben bewirkt, dass du dich gut fühlst. Wie gross ist n? Finde n.*
Peter Cameron "Geschichte"

*"Ja, wir müssen alle gehen", sagt er.*
Bret Easton Ellis "Unter Null"

*Die Einstiche an meinem Arm trafen die Venen nicht; es waren auch nie besonders viele, ebenso viele, dass nicht alle sie sehen musste. Sehen, dass ich zu beginnen versuchte, was nicht begonnen werden konnte. Die Spuren an meinem Arm sollten nur verhindern, dass je ein Geständnis niedergeschrieben werden müsste, schwarz auf weiss, Lüge für Lüge. Damals schien nicht viel dabei zu sein. Es waren nur weisses Pulver und die blaue Flüssigkeit seiner Vene und die Liebe. Das war alles, Pulver und Saft und ein Herzschlag. Das schien kein zu hoher Preis zu sein für das, was ich wollte. Denn ich wollte ja alles.*
Alice Hoffman "Der Eintrittspreis"

*Iris überlegte eine Augenblick lang und sagte dann: "Ihr habt das Kind verkauft." Es war kein Vorwurf.* 
Thomas McGuane "Der Millionär"

*"Ich kann nicht atmen, wenn du mich dauern beobachtest", sagte sie. "Ich sitze in deinem Kopf wie in einer Falle. Ich ersticke."*
Jocye Carol Oates "Funland"

*"Jemand wird nicht ein ein Freund, nur weil er zufällig neben einem steht", sagte ich*
Deborah Eisenberg "Reisen mit leichtem Gepäck"

*"Unerwartete Ereignisse zeitigen Erfolg", liest Katha. "Das ist wenn aus Tun die Erweckung, Chen wird, wird. <Wer im Innersten seines Herzens erfahren hat, was Furcht und Zittern bedeuten, ist gegen jeglichen von aussen kommenden Schrecken gefeit.>"
"Ich versteh das eigentlich nicht", sagt Angela. Sie sitzen auf Kathas Teppich und sind gerade aus dem Kino gekommen, wo sie Der tätowierte Schwertkämpfer gesehen haben. Inzwischen hat Angela genügend Samurai-Filme gesehen, um sich einzubilden, dass sie irgendwie japanisch versteht.
"Eines Tages wirst du es begreifen", sagt Katha. "Wenn nämlich das Schlimmste passiert ist und du trotzdem weiteratmest."*
Gwyneth Craves "Herzmuster"

*Dann setzte er sich aufs Bett, zog die Bierdosenringe von seinen Fingern und legte sie auf den Nachttisch.
"Was ist denn das?"
"So 'ne Art Schlagring."
"Wozu?"
"Falls es mal Ärger gibt."
Lisa Alther "Sally"


hab das buch aus dem brockenhaus. hab nicht gedacht, dass es gut ist. von verschiedenen autoren, verschiedene kurzgeschichten drin. aber hat sehr sehr gute geschichten.

23.06.2005 um 19:15 Uhr

fuck you all, you little asses, fuck you all, you make me sick

von: miss

Stimmung: hungrig
Musik: na was wohl? melendiz - fuck you all

jetzt kommt bald meine mutter.
ich bin froh.
mein cousin ist am arsch. wie können menschen nur so hart werden? so anders? nicht er, nein, er ist nur zu verhängt und so, unzuverlässig, doch trotzdem ist es für mich kein grund wütend auf ihn zu sein. hätten wir ihm damals, früher, geholfen und er wär jetzt so, dann wär ich vielleicht schon wütend auf ihn, aber so ist es ne frechheit wütend auf ihn zu sein.

ich verstehe meine grösste schwester nicht. bei wem war ich das erste mal dabei als gekifft wurde? bei hr... bei wem hab ich das erste mal thaipillen gesehen? bei ihr, wer sah ich das erste mal *bewusST* auf drogen? sie... na klar, iost sie nicht schuld an all dem. aber sie soll mich meine gottverdammten erfahrungen selber machen lassen. ich will ja gar nichts anderes nehmen.
aber vielleicht ist es nichtmal weil sie kiffen schlecht findet. sondern wegen ihrem freund. sie kifft nicht mehr. er schon. zwischen wem findet n papes/filet/un so austausch statt? zwischem ihm und mir. mit wem sprech ich über m.?  mit wem geh ich zu m.? mit ihm.
sie mag m. eh nicht. sie war schon einige male bei ihm. er hat so ne verkiffte ornung. oder ne, eben gar keine ordnung. und bei ihr kommt die ordnungsliebigkeit imemr stärker zum vorschein. sie ist sternzeichen jungfrau.
sie mag die meisten meiner kollegen nicht. ausser r. die mag sie. doch die andern? an allen hat sie was aus zu setzen.
aber es geht sie dochg nichts an.
och ich hab hunger.
fuck.
meine laune wird schlechter.

morgen ist freitag -----> wochenende!!!!!!!!!!!!!!!!!!

22.06.2005 um 21:33 Uhr

die sara ist total müde und schreibt drum nichts

von: miss

Stimmung: muss ich das erklären?
Musik: wohlstandskinder- die gedanken sind frei

nur erinnerungen die ich mir vielleicht am erkläre oder auch nicht.

1. kinder tun männern gut.

2. menschen lassen menschen gerne hängen.

3. ich hoff das zugnetz funktioniert morgen am morgen auch noch nicht.

4. ich hab wieder mal meine schwester gesehen.

5. meine mum kommt morgen nach hause.

6. ich habe den brief jemanden gegeben der ihn auf französisch übersetzen kann.

7. ich habe super laune.

8. ich habe auch scheiss laune.

9. mein arzt hat mich genervt.

10. ich bin manchmal so wie n richtiger bilderbuchkiffer, so verhängt, verchillt und so weiter. you know what i mean...

wünsche allseits gute nacht

21.06.2005 um 23:37 Uhr

alles verlogen

von: miss

20 minuten ist echt mal ne scheiss zeitung!

oke, das wär gesagt. heute war kinderfest in meinem ort. bin dann halt auch noch hin. eigentlich wollt ich länger bleiben und noch zur "disco" *hehe*
doch ich habe umdisponiert *ich liebe dieses wort*
warum soll ich freiwillig irgendwo sein wo ich zeug seh wo mich traurig macht, leute seh die mich nerven und so weiter.
hab viele gesehen die ich immer noch mag. doch es macht mich traurig wenn ich die sehe. ich merk dann immer wie vergänglich alles ist. fruendschaft geschworen, gedacht,. dass nichts uns trennen kann. und so n scheiss schulwechsel hat uns getrennt. sie sind alle immer noch so wie früher. doch ich bin anders. ich weiss nicht wie ich mich ihnen gegenüber verhalten soll, das was ich früher so an ihnen mochte nervt mich jetzt. ja ich steiger mich da jetzt nicht rein.
und halt auch viele leute deren fresse mich einfachzum dreinschlagen einlädt.

immer wenn m. dabei ist und r. auch fühl ich mich so fehl am platz. als sei ich zu anders als sie. als nerve ich. ich hatte heute n guten tag, war aktiv, wach, wollte nicht nur irgendwo hängen. ich glaub ich hab sie genervt. doch was soll ich den tun? wenns mir scheisse geht und ich unaktiv bin ist es falsch, wenn ich aktiv bin ist es auch falsch. die mitte? was ist die mitte? warum kann ich mich wenigstens bei ihnen nicht so benehmen wie ich mich fühle?

sonntags werd ich 17 ich will nicht älter werden. ich will wider 2 jahre alt sein oder wenigstens 13. ich will nicht älter weren. werd ich dann auch so wie alle andern? verrate ich dann auch meine jetztigen ideale? glaub ich dann auch an den kapitalismus? ich will nicht. ich will immer jugn sein. nei ich weiss nicht. die schönen zeiten sollen bleiben. keine änderung. verdammt nein

ja oke, das bett ruft. ich bin müde. ich hab morgen arzt.

ich wollt die zeit würd stehn' bleiben und wir wärn immer 16 - jung und radikal... hab ich mal geschrieben. und ich will es, ich will es.

ende

21.06.2005 um 11:31 Uhr

geständnis

von: miss

dabei gings mir gestern so gut. ich hatte super laune. und was ist jetzt? für was sitz ich hier in der schule? ich mach ja gar nichts. ist scheisse doch es geht nicht. ich kann meine gedanken nicht ordnen. ich soll n cover für ein msuikstück, dass mir gefällt gestalten. will ich ja. doch ich kann nicht. ich weiss nicht mal welches leid. es kommen mir hunderte von idee doch bei jeder denk ich "ne sara lass schon, das ist nicht gut, du willst doch was gutes machen..." vielleicht nehm ich seelentherapie von den hosen. ja das wär noch schön. doch ich hab nichtmal meinen discman da, kann nichtmal das lied hören. mein sonnenbrand an der linken schulter schmerzt. wenn ich geld hätte, viel krass geld, würd ich mir alle körperbehaarung ausser die beim kopf, für immer netfernen lassen. ich hasse meine haare. überall, so viel und so dunkel, dann seh ich gleich doppelt so dünn aus. das war imfall jetzt n riesen geständnis. ich hasse t-shirts weil man meine arme sieht. ich hasse meine arme weil sie so viele haare haben.