Gedankenventil

29.07.2005 um 02:19 Uhr

I`m back

von: miss

ich bin wieder zu hause. heute angekommen. um viertel nach 6, und um viertel vor 9 sind wir losgefahren. 9 +/2 stunden fahrt wenn ich mich nicht täusche. war heiss. doch ich habs geschafft.
ach scheisse ich geh pennen
slowenien ist schön
und ach
gute nacht

hotmail kennwort änderungsfunktion ist scheisse, funtkioniert jetzt nicht mehr

20.07.2005 um 16:49 Uhr

genervt

von: miss

ich will doch nur meine ruhe!!!
ich mag meine grossmutter aber sie ist nicht vernatwortlich für unser haus. ich versteh jetzt warum meine grosse schwester vor vielen jahren als sie alleine zu hause war nicht wollte, dass die omas kommen. aber die letzten male war es gar nicht so schlimm. doch jetzt. sie räumt unsere schränke aus, nimmt die hälfte des geschirrs mit nach hause (wenn meine mum nicht danach fragt schmeisst sies dann weg), verjagt die katzen und ändert einfach alles. s ist doch unser haus?
mit der zeit sind alte leute genaus anstrengend wie kleine kinder.

20.07.2005 um 15:21 Uhr

n fotooooooo

von: miss

Stimmung: guuuut

 ist scheiss qualität da ich es mit der webcam aufgenommen hab. und ich mochte nicht l ang ausprobieren wie es am besten zur geltung kommt.
ich hoff mein onkel nimmt mich trotzdem mit :-o
doch eben ich hab ja kopftücher die ich anziehn kann.
doch ich fühl mich wohl. und *tadadadaaaaaaaaa* keine lausangst mehr. ja, vor den weihnachten 03 (denk ich) hab ich meine dreads abgeschnitten. es ist 2 jahre her, fing in meinem kaff die lausepidemie an. im sommer. und im winter hatte ich dann auch läuse. es war wieder ne sarahandlung. ich hab es geahnt. und als ich gewissenheit hatte da hab ich zur schere gegriffen. am abend spät.
und die läuse sind im dorf immer noch nicht vorbei. wenn meine schwestern keine mehr haben lesen sie sie wieder in der schule auf. oder im zug oder so. überall kann man läuse bekommen. und in der schweiz ist das alles noch nicht so vorbei. ich will nie mehr läuse. also schnipp schnapp haare ab. und es gefällt mir. nur meiner grossmutter nicht.
mein vater hat gelacht als ich es ihm am pc sagte.
meine grosse schwester bekam n schock "aaaaaaah, was hast du getan?" und meine mutter de res gesagt wurde auch. pech. ist mein kopf.
ja ich werd den pc wohl mal verlassen

20.07.2005 um 09:59 Uhr

es war morgen, ich hab nicht nachgedacht

von: miss

vielleicht hab ich n fehler gemacht, oder besser gesagt ich bin dran. bin heute morgen aufgewacht und meine haare nervten mich nur. jetzt bin ich dran mir n iro zu schneiden. selbst, das kann ja nur scheusslich werden. meine grossmutter ist grad gekommen und die ist traurig. "du warst so ein schönes mädchen..." ich will ja gar kein schönes mädchen mehr sein. gibt nur probleme. so ich mach jetzt mal weiter so gut es geht...
oder ne. also zuerst hab ich einfach an den haaren rumgeschnipselt. dann war es nicht schön. weiter geschnitten. und es entwic^kelte sich immer mehr zum iro. also bin ich jetzt am rasieren...
doch ja pech

19.07.2005 um 19:34 Uhr

unverhofft kommt oft...

von: miss

meine ferien in slowenien werden wohl noch 2, 3 tage warten müssen :-(
mein onkel hat rückenprobleme. und jaaaa, jetzt sind sie wieder besonders stark (weil er rasen gemäht hat...). und er kann erst morgen zu seinem arzt. drum gehen wir wenn alles gut geht erst am donnerstag. oder sogar noch später. doch pech, ich kann so noch einige dinge hier in ordnung bringen und so.


solange es noch menschen gibt die witze über vergewaltigungen machen, werden die vergewaltigungen nie aufhören. klar, sollte man versuchen das leben mit humor zu nehmen. aber diese, ich nenn sie jetzt mal männerwitze, "männerwitze" nerven mich echt.
war r. beim arbeiten besuchen. dann war ich auch dort n bisschen am hängen wo fast nur männer arbeiten. ich hab dort auch mal gearbeitet, und es hat mir spass gemacht, denn damals arbeiteten noch andere männer dort. also, hmm reden wir alle so miteinander. und dann fragt mich der eine (der mit dem ich eh oft streit bekomme) ob ich den witz schon kenne. vorher haben sie irgendwas wegen vergewaltigung erwähnt. er fängt an zu erzählen "geht ne frau nachts durch den park..." ich falle ihm ins wort "eh n witz über vergewaltigungen musst du mir nicht erzählen!!" "ach, kein witz über vergewaltigungen und auch kein ausländerfeindlicher?" "ne, beides nicht!!!!"  mir wurde schlecht, ich fing an zu zittern, und ich wusste, wenn ich meinem ärger jetzt nicht mit worten luft mache, dann geh ich auf ihn los. mit irgendwas. scheissegal ob ich ne chance hab oder nicht. also hab ich irgendwas gelallt. "ich versteh nicht wie du darüber lachen kannst wenn jemand vergewaltigt wird... eh damit wird n leben zerstört. und du lachst darüber" er hat mich dann aber nicht mehr recht beachtet. und ich musste mich wirklich arg zusammen nehmen.
dann haben sie noch weitergerdet. so à la "fra2uen sind zum putzen dan, zum f*cken haben die männer ja ne hand" solches gerede nervt mich so. egal ob es von männern kommt oder von frauen. aber das mit der vergewaltigung hat mich so aggro gemacht. mir war schlecht vor wut. ich war am zittern. ich bin jetzt noch wütend. ich versteh es nicht.
oder auch das, wenn n mädchen "sexy" gekleidet ist, diese kommentare "die muss sich nicht wundern wenn sie vergewaltigt wird..." aber hallo? ne frau kann doch tragen was sie will, die männer sollen ihre scheiss lust im zaum behalten. ne sara, reg dich jetzt nich auf. aber bei so themen werd ich recht schnell wütend.
ne frau kann nie was dafür wenn sie vergewaltigt wird!!!!

meine schwester war ca. 5 als sie missbraucht wurde. wohl einige male. drum reagier ich so. ich kannte sie wie sie vorher war und ich kenn sie jetzt. dieses arsch hat ihr leben versaut und andere alchen über so witze. bin ich denn die einzige die es nicht schnallt? die nicht schnallt warum man über solche sachen lachen kann? sollte ich auch drüber lachen?
ich hab auch ne abneigung gegen das lied "rape me" von nirvana. könnt mir sagen was ihr wollte, wie es kurt meinte. doch so n lied kann ich nicht hören. mir kommt das kotzen.

darum kann ich auch nicht weg von zu hause. wer passt auf meine familie auf? ich hab es meinen eltern gesagt, dass mit meiner schwester. es war an unserer taufe. wir wurden als babies nicht getauft. und als ich kommunion wollte, haben wir von uns allen die taufe zuerst noch nachgeholt. da hat sie es mir gesagt. meine zwei grossen schwestern wusstens schon. ich hab es meiner mutter ins ohr geflüstert, als sie dort sass, am essen. als wir nach hause kamen ist sie sofort mit jensten fragen auf meine schwester eingestürmt. mein vater machte es n bisschen professioneller. meine schwester vertraute mir lange nicht mehr.  es war hart für mich. alles drehte sich um sie. und ihre launen und so. wir konnten ne besichtigung machen beim polizeiposten. mein vater hat meiner schwester gesagt, "sag doch der frau m. dass du ihr die sahcen nur erzählst wenn du den polizeiposten anschauen kannst oder ne fahrt im polizeiauto machen..." und ich durfte mit auf den posten. mein vater, meine schwester und ich.
doch die polizei war nicht so nett. es war gerichtsverhandlung. der richter meinte meine schwester sei noch am besten weggekommen von all den mädchen... meine mum bat darum ihn nicht in die klinik hier zu stecken, denn wir wohnen grad neben dran. doch das interessierte niemanden. er spazierte mit seiner spaziergruppe an unserem haus vorbei. als er meine grosse schwester traf die mit dem fahrrad unterwegs war sprach er sie sogar noch an "na wen haben wir denn da?"
doch irgendwann war er weg. ich wusste, dass seine strafe wohl nicht so gross ausgefallen war. wieder in irgend ne therapeutische gemeinschaft wie die meines vaters und so... doch irgendwann erzählte mir meine grosse schwester, die andere, dass sie ihn immer wieder sehe. sie arbeitete damals in einer tankstelle. er käme oft vorbei. manchmal auch mit einer frau. er mache sie immer an. und seine visitenkarte habe sie auch bekommen. er wisse wohl nicht, dass sie die schwester sei...
mit 13, 14 jahren war ich davon besessen ihn zu finden und zu töten. was würd ich tun wenn ich ihn sehen würde?
ich seh sein gesicht noch schwach vor mir. er schenkte mir viele kellyfamily cds, meine gruppe damals.
darum kann ich nicht über vergewaltigungswitze lachen.


ja, sehr n ehrlicher und persönlicher eintrag wird das. allgemein denk ich in letzter zeit oft an die vergangenheit. ich weiss nicht wieso...
ich mag jetzt nicht mehr schreiben. hat mich aufgewühlt. und irgendwann treff ich dieses arsch wieder, denn wir sind noch nicht fertig miteinander. ich hoffe nicht, dass ich meine wut unter kontrolle halten kann. ich weiss, dass er wohl auch schlimes erlebt hat und so. doch trotzdem man muss doch nicht weitergeben was einem schlechtes widerfahren ist? ich bin gegen die todesstrafe doch ich will ihn umbringen. ich will ihn tot sehen. doch wer versteht mich schon? ich verstehe andere menschen die so reden auch nicht. doch ich weiss jetzt, dass ich nicht weg von meiner familie kann. ich muss aufpassen. ich mag aber nicht mehr. doch wenn ich gehe, ne ich kann das nicht verantworten.  jemand muss doch hier sein, der alles zusammen hält, auf alle aufpasst und so. doch ist das meine rolle?

18.07.2005 um 14:32 Uhr

ich verbaschiede mich für kurze zeit

von: miss

oke jetzt hab ich endgültig ferien. slowenien ich komme!!
ich weiss nicht ob ich mit der digicam viele fotos machen kann, denn ich hab noch fotos drauf und...
...das usb-kabel verlegt.
oke hmm man sieht sich wieder
und ich freu mich auf slowenien.
weg von all dem scheiss hier.
abschalten...
meine ruhe haben...
mein cousin kommt nicht mit. schade, aber pech...

allen menschen wünsch ich schöne ferien, falls sie haben...

15.07.2005 um 17:43 Uhr

ich packe in meinen rucksack...

von: miss

ich hab mich "erholt" bin jetzt schon am rumstressen was ich heute alles mitnehmen soll, denn wahrscheinlich werde ich morgen direkt zu meiner grossmutter fahren weil dort n flohmarkt ist.  aaaaaalso, brauch ich geld, id, alles zugabos, badehose, kleider für heute die ich auch morgen anziehen kann, das spiel für heute abend, essen, trinken und hmmnja, das wärs glaub mal.
na ich stress jetzt weiter rum.
scheint n sonniges wochenende zu werden.

15.07.2005 um 14:36 Uhr

Nachdenken heisst zum Teufel beten

von: miss

ja scheisse
jetzt hatte ich n schönen morgen, mit alleine shoppen ohne was zu kaufen (---> money money) und jaaa. jetzt les ich die e-mails und ja sie haben schon n aupair mädchen. aber von mai bis juni wär dann noch was frei, vielleicht.
ist wohl besser so, denn ich bin im haushlat echt ne niete.
doch trotzdem. es war meine letzte hoffnung.
das gibt zoff.
am besten wär es wenn ich in slowenien bleiben wprde.
oke
ach ne badehose hab ich mir doch gekauft. sie war runtergesetzt und ist so psychedelisch hehe, ist zwar so n triangelbikini was ich eigentlich nicht so mag doch pech...

und der arzt ist n arsch!! jetzt wurde er schon konkreter "2 wochen spital wär gut"
die sollen den spital denen geben wo wirklich krankheiten haben aber doch nicht mir. mir gehts gut. ich bin gesund und glücklich. und wenn nicht, pech geht niemanden was an.

ach scheisse, peng, ist der boden unter den füssen wieder weg...


Der titel ist n buchtitel. ich hab das buch nicht gelesen. doch ich habs im brockenhaus gesehen. es geht um jugendsekten und so. kam mir aber recht christlich rein à la "sie geht zum pfarrer, mekrt, dass jesus der wahre ist und alles wird wieder gut" doch der titel gefiel mir...
na macht euch eure gedanken dazu selbst. aber eben nicht denken sonder nachdenken. denken tust du immer, doch nachdenken. na ja ist meine theorie.
so ich werd jetzt chillen und den boden für die füsse wieder suchen

15.07.2005 um 08:28 Uhr

n genervter eintrag

von: miss

Stimmung: aaaahhh ich raste aus!!! GRRRRR

ich bin genervt!!!!!!!!!
mit der zeit nerven die menschen mich. also wenn ich es wie z.b. in den ferien, ausgesprochen lange mit ihnen zeit verbringe. ich könnt die allesamt schlagen.
klar will ich gastfreundlich sein. doch r. und m. sind irgendwie so undankbar.
klar wird alles essen von mir bezahlt was wir hier essen... warum sollten sie auch am morgen betten, die sara macht das schon... ja lassen wir das zeug einfach rumliegen sie wird es schon versorgen...
r. arbeitet ferienjob im geschäft von meinem vater. eigentlich ist es ne soziale institution, weil es arbeiten dort praktisch nur menschen die im "normalen" arbeitsmarkt keine chance haben. sie haben mit diesen leuten auch mehr geduld und sind nicht so streng.
trotzdem find ich es einfach voll assi wenn r. jetzt n joint raucht. ich mein bitte, wenn sie schlecht arbeitet fällt alles auf meinen vater und mich zurück. und ich kenne die leute dort, *klatsch & tratsch*
ne im moment bin ich grad so wütend auf sie.
ich glaub ich hör lieber auf zu schreiben, denn eigentlich will ich keinen hasseintrag machen.
habe heute eben arzt, drum bin ich schon wach.
den garten hab ich gespritzt.
und m. schuldet mir noch geld. die sollen mir allg. geld geben, die einzige die immer am bezahlen und geben ist, bin ja wohl ich.
ach egal, ist egal...
hmm ja vielleicht sollte ich was essen?

14.07.2005 um 23:35 Uhr

zurück vom wald

von: miss

ja wir sind wieder da...
jaaa, es war schön. und nuoro mein supermegacooler kater hat uns begleitet und ist den ganzen abend mit uns am feuer gewesen. manchmal auch im wald am umherstreifen. aber er ist mit uns zurück gelaufen.
so ende

14.07.2005 um 19:33 Uhr

n foto

von: miss

Stimmung: GUT
Musik: radio


das hab ich in Bern fotografiert. es ist ne brücke.
mir gefällts.

in 3/4 stunden kommen die andern. ich musste meiner grossmutter heute einiges helfen. aber ja, pech. ich hatte trotzdem genug zeit zum "chillen"
ich werde heute die digicam mitnehmen und veruschen einige schöne fotos zu machen...
ja hmm falls jemand das liest "heee du! ich wünsch dir n schönen abend!!"

:-)

14.07.2005 um 15:07 Uhr

I'm back

von: miss

ich hab mal wieder lurz zeit für mich. zwar ist meine grossmutter hier und vom gedanken besessen, dass sie die ganze küche aufräumen muss. doch sie will meine hilfe nicht. ich bin ehrlich gesagt auch froh.
heute habe ich den garten gespritzt. das ist schön. habe gar nicht gewusst, dass das soviel spass macht.
ich hab n superlied entdeckt. vorgestern im radio gehört und jetzt schon gefunden.
Harpo - moviestar
den teil wo ich verstehe ist einfach der hammer. es gefällt mir.
nur zum empfehlen.
mein zeugnis ist noch nicht gekommen.
und ich habe vielleicht mein portmone verloren. n kolleg hat es mir gemacht. aus ner caprisonne packung (ich liebe capir sonne, besonders mystic dragon "mit der einzigartig leckeren drachenfrucht"). und vielleicht hat es jetzt jemand weggeworfen weil er dachte es sei abfall. und ich weiss nicht mal wieviel geld ich noch drin hatte.
scheiss geld immer.
so ich werd jetzt mal ne kippe rauchen gehn. oder noch nicht?

Frosty Softglace aus der migros ist fein.

heute gehen wir am abend wohl in den wald. das wär cool.

na ich wollt noch mehr sagen.
doch ich mag nicht mehr schreiben.
will n bisschen lesen.
bis dann wenn ich wieder zeit habe.

13.07.2005 um 14:12 Uhr

keeeeeiner ist da....

von: miss

jetzt hab ich heut schon viel getan.
geduscht
zimmer n bisschen aufgeräumt
2 dankesbriefe geschrieben
das e-mail geschrieben wegen der aupair stelle (!!!)
mit r. telefoniert
ne spinne entdeckt, und sie aus dem fenster geschmissen
gestern hat es in meinem zimmer ne spinne gehabt. die war so gross. wirklich, so eine hab ich noch nie gesehn. ich wollte schreien. ich woltle den freund meiner schwester holen und ihm sagen er muss sie raus tun. doch ich wollte ihn nicht wecken. also hab ich mich krass zusammen genommen und die spinne dann rausgelassen. also auf einen block genommen und den block aus dem festern geschmissen.
und was hatte es heute in der badewanne? das kind der spinne von gestern. etwa 3/4 SO GROSS WIE DIE GESTERN. UND DIE HAB ICH AUCH RAUSGETAN.
HÄTTE ich nicht (scheiss capslock!!) so n mega ekel vor spinnen, könnt ich mich freuen und stolz auf mich sein. doch jetzt wird mir nr schlecht wenn ich dran denk.
früher mochte ich spinnen.
so langsam muss ich mich auf den weg machen.

ach ja, und weil ich nicht weiss wie die waschmaschine funktioniert (s ist so kompliziert!!) hab ich meine tangas heute von hand gewaschen. sie sind sauber.

13.07.2005 um 12:07 Uhr

hallo herr polizist

von: miss

Stimmung: gutgut

ich bin jetzt endlich mal alleine zu hause. ohne irgendwelche leute. ich mein ich bin gern mit ihnen zusammen. aber so einige tage nacheinander, nie richtig alleine, ist hart für mich. drum war ich gestern auch so zickig :-o
die wollen nur chillen. klar, ich häng manchmal auch gerne den ganzen abend nur rum, schau n film/dvd, esse, trinke, und mache nichts richtiges... doch einige tage hintereinander? ne das kann ich nicht. ich brauch immer n bisschen stress.
drum bin ich gestern ja dann auch an das geburtstagsteil von ihm gegangen, doch hmm es war mir zu lasch... bin fast eingepennt und dann hab ich gedacht ist besser wenn ich geh.

musste am bhf in sg 40minuten auf den zug warten.

wenn ich auf eine bestimmte art nervös bin, kann ich mein maul einfach nicht halten. ich rede irgendwelche scheisse. manchmal ist es gut doch nicht immer. und wenn ich mit bullen in kontakt trete hab ich immer diese nevöse art. gestern auch. ich wartete auf den zug. sass so dort hab n bisschen gezeichnet. und was seh ich um die ecke biegen? zwei bullenbeine und den oberkörper und das gesicht auch noch. sie bleiben so in der nähe von mir stehen und schauen mich so an. ich schau sie auch an. es sind zwei männer. einer hat mich mal vor über einem jahr viele male auseinandergenommen.
"haben sie n ausweis da?" "ja schon..."*innerlich zittern wegen dem gras wo ich noch hab* ausweis gegeben "sind sie zu hause abgehauen, vermisst oder so?" "haha, ne voll nicht" "sie leben also glücklich zu hause?" "ja ab und an glücklich...aber sie rufen jetzt sicher nicht auf dem posten an und fragen ob ich vermisst sei?" "nein nein... wo waren sie denn?" "beim kollegen, und jetzt muss ich bis '42 auf den zug warten." "wo wohnen sie denn?" "in h." "dürfen sie denn jetzt noch druassen sein? also hat ihre mutter nichts dagegen?" "äääghm nein" "was für ein jahrgang sind sie denn?" "88, bald kann ich abstimmen" "so wann denn?" "in einem jahr, hehe"
dann haben wir noch über die schule gesprochen und was ich nachher mache. also nach den feiren.
ou, man war ich froh als die weg waren!!!!
eigentlich will ich nicht mit bullen sprechen. doch es kommt dann einfach aus mir raus und ich lalle irgendwelche scheisse. doch bis jetzt hat mir das immer irgendwie geholfen.

jetzt ess ich mal was (was anständiges, nicht immer nur kekse und chips) dann dusch ich und werd mein zimmer n bisschen ordnen.
ende

11.07.2005 um 07:32 Uhr

drawing my life away

von: miss

ja diese nacht hab ichs wirklich weggezeichnet. alle haben geschlafen, doch ich war so voller ideen, dass ich ununterbrochen am zeichnen war. die agnze ancht durch.
jetzt bin ich müde. doch ich muss bald r. bei der arbeit helfen gehen. und zuerst will ich noch was essen. es regnet draussen, so richtig nebolig ist, aber im moment gefällts mir. wir waren über die nacht bei r. jetzt sind wir zu mir "spaziert" damit ich duschen kann. und dann werden wir uns auf den weg machen. und ich werd st.gallen noch nen besuch abstaten.
und ich hab ca. 70fotos von mir gemacht, mit der digicam.
na allen menschen auf der welt wünsch ich n schönen tag...

09.07.2005 um 17:45 Uhr

stressiger ferienanfang...

von: miss

Stimmung: trotzdem gut
Musik: kleingeldprinzessin

freitag:
05:48 ---> sms von sch. bekommen
05:51 ---> aufs sms geantwortet
05:56 ---> sch. rief an, mit ihm telefoniert
weitergeschlafen
07:15 ---> aufgestanden
08:00 ---> bus
08:20 ---> zur richtung sg bestiegen
08:45 ---> im spital angekommen
09:15 ---> endlich vom arzt augferufen werden
mit ihm sprechen
noch schnell zur ernährungsberaterin gehen
10:11 ---> zur richtung zürich bestiegen
12:00 ---> in schule angekommen
zeug abnehmen
bus richtung altstetten
12:39 ---> sbahn richtung hb
13:10 ---> zur richtung st.gallen
14:20 ---> in meinem ort angekommen
14:40 ---> bus richtung obstmarkt
15:00 ---> v. getroffen
(m. auch noch kurz getroffen)
kassetten aufgenommen
17:30 ---> richtung bahnhof schlendern
18:00 ---> bus nach hause
19:10 ---> zug nach st.gallen
maturaball....

und heute war ich in sg und hab mir bücher und so gekauft.
diese nacht fahren sie. ou tschuldigung, aber ich freu mich auch ruhe.

ich nerv mich schon wieder über ihn. mach ihm einen "fruendschaftsdienst", hatte heute mittag 5minuten zeit für internet. konnt ihm nur kurz sagen "ich ruf dich an heute. nimm bitte dein handy immer mit"
sara versucht an zu rufen. doch keine chance.... es läutet, läutet und läutet, doch niemand meldet sich...
na danke...

das gleis7 zählt im nachtbus nicht ----> die sara muss jedesmal wenn sie den nachtbus benützt 6.- zahlen
was soll denn diese scheisse?
auch das halbtax zählt an bestimmten orten nicht (bus in meinem ort!). und das GA zählt bei einigen bahnen auch nicht.
für was kauft man so etwas?
um trotzdem lösen zu müssen?
ne ne briefbombe haben die verdient....

so stress geht weiter....
schönes wochenende

es hat mich aber mega gefreut das sch. sich gemeldet hat!!!!

07.07.2005 um 22:49 Uhr

gefallen mir, hab ich gemacht

von: miss

 

07.07.2005 um 22:23 Uhr

die fotos

von: miss

ja jetzt bin ich zu hause. hab r. noch getroffen.
und sie hat mir die fotos die sie gestern gemacht hat schon auf cd gebrannt. auch zwei videos hat sie aufgenommen. werd die fotos jetzt gleich mal uploaden. meine körperhaltung sit einfach scheisse. aber ja, pech.
und hmm, auf dem foto sieht man vielleicht, dass ich recht dünn bin.

meine füsse schmerzen immer noch...

ja so ende

 

07.07.2005 um 19:02 Uhr

gleis7

von: miss

hab mein gleis 7 gelöst (ab 7 uhr abends hab ich quasi das ga).
sonst wars n dummer tag ohne was gutes.

06.07.2005 um 22:42 Uhr

wie es war

von: miss

Musik: angetrunken

ich hab meinen auftritt überstanden. während dem ich las hatte ich gar keine zeit um auf die leute zu achten. aber nachher kamen sogar leute und haben mir gratuliert ich sei gut gewesen. leute die ich nicht kenne. das hat mich krass gefreut. mit dem minirock wars nicht mal so schlimm. und die lautstärke war denke ich auch ok. mal schaun vielleicht führ ich es morgen auch auf.  dann kommen auch so politiker und so, das wär schon lustig.... *smile*
ich werd irgendwann mal diese texte hier noch zeigen. doch nicht jetzt die sara will schlafen gehn. und wenn r. die fotos hochgeladen hat, bekommt ihr die auch zu sehen. sara im minirock ne seltenheit.
gute nacht...