Gedankenventil

31.10.2005 um 15:33 Uhr

time

von: miss

diese zeitumstellung macht mich krank. bringt mich total aus dem konzept.
und jetzt? will soviel schreiben aber es geht nicht. kann es nicht formulieren.
vielleicht schaff ich es heute abend

28.10.2005 um 19:35 Uhr

läuse

von: miss

in meinem ort ist die schule am arsch. meine zwei jüngsten schwestern besuchen diesselbe primarschule. und dort gehen jetzt seit 2 1/2 jahren die läuse rum. als ich meine dreads hatte war aufeinmal lausalarm. und natürlich erwischte es mich auch. haare ab... und jetzt haben die dort immer noch läuse. also nein, das geht doch nicht. haben die ne ahnung wie teuer dieses doofe lausshampoo ist?
ich würd bei allen die läuse haben n tuchzwang einführen. n tüchli über den kopf und alle haare drunter. aber kappen, hüte, und sonstige kopfbedeckungen sind verboten in der schule.
es ist grausam nervig. immer wieder lausalarm.
es ist und bleibt eben n scheissschulhaus.
freiwillge suchen und das gesamte schulhaus (plus lehrer/innen) entlausen.

27.10.2005 um 21:05 Uhr

dream

von: miss

ich hab genug von all den leuten die immer nur reden und reden aber nie was machen. träumen ist schon oke, aber verträumt doch nicht euer ganzes leben. ich weiss nicht ob ich besser bin, aber so krass verträumt bin ich nicht. ich halt es unter kontrolle.
und jetzt hab ich keinen bock mehr auf pc.

25.10.2005 um 18:33 Uhr

du #2

von: miss

ich bin froh, dass ich dir geschrieben habe. ich bin auch froh, dass du geantwortet hast.
es wird ein gerede  geben hier in h. ich werde wohl nicht so gut dastehen. doch was soll mich das geschwätz von denen interessieren.
vielleicht gibts ja einen neuanfang :-)
ich hoffe es wird gut wenn wir uns am wochenende sehen.

24.10.2005 um 22:14 Uhr

selbstgespräch

von: miss

sollte ich mich nicht langsam mal in die richtung meines zimemrs bewegen?
ja, sara das solltest du.
aber ich mag noch nicht...
was willst du dann tun?
hmmm, das weiss ich auch nicht.
na eben, es bringt es nicht am pc zu sein ohne zu wissen was du machst...
ja aber was soll ich im zimmer machen?
du könntest ne kippe rauchen, was lesen oder zeichnen...
aber ich hab keine inspiration, ich bin ideenlos!!
die ideen kommen schon du musst nur wollen.
ich will ja...
dann wirst du jetzt in dein zimmer gehn?
muss ich wohl fast.

gute nacht

24.10.2005 um 15:13 Uhr

ungewöhnliches

von: miss

am samstag war es sehr verwirrend. wir waren in r. und warteten auf den zug. m. musste noch ihr ticket lösen. das war so n normaler ticketautmoat. man muss auf den bildschirm drücken. zuerst mal "billete ab r." und dann den ort wo man hinwill. doch diese automat hatte wohl einen virus oder so. wir kamen nie so weit um das ticket raus zu lassen. er spickte immer wieder raus. entweder ganz zurück zum anfang "bitte berühren sie den bildschirm" oder es kam irgend so n text wie lange man ein ticket benützen kann. nach 10 minuten hatten wir es geschafft und das ticket lag in unseren händen :-)

weiter zum selectaautomat, denn wir mussten noch warten. doch der spinnte auch (die meisten selectaautomaten haben ab 22 uhr nen schaden. echt...) er nahm nämlich den grössten teil des geldes nicht an. also konnten wir nicht so viel kaufen wie wir wollten :-( (ist vielleicht auch besser so?) doch es nervt grausam. auch die neuen selectaautomaten haben schäden. du musst richtiges glück haben wenn er all dein geld annimmt...

endlich waren wir im zug. doch was war denn das für n zug? n videoüberwacht.er. überall an der decke siehst du diese kameras. ich fühlte mich so unwohl. und gegen diese "ach so schlimme sachbeschädigung" nützt es wohl auch nicht, denn die scheiben waren genau so zerkratzt wie in den "normalen" zügen.
und eigentlich muss dort wo ne videokamera installiert ist, das genau stehen. nicht einfach n videozeichen an der türe. sondern auch wer dafür zuständig ist mit telefonnummer und adresse. und wenn du irgendwas sehen willst von nem bestimmten datum musst du dort anrufen können und sie müssen dir das aufgenommene schicken und zwar so, dass du es auch sehen kannst. doch ich hab es noch nie irgendwo gesehn wo sie es korrekt gemacht haben. hallo datenschutz?????

heute musste ich 50 minuten in sg auf den zug warten. also ich hätte auch auf den früheren gehen können, doch es nützte mir nciths. denn ich hab nur um die volle stunde nen bus... ich sass auf ner treppe in der sonne und schaute die menschen an, denn am bhf ist immer viel los. so n typ mit sonnenbrille schaute mich an als er an mir vorbei ging. ja ncihts spezielles. ich erwidere die blicke einfach immer ;-) doch er kehrte um ging nochmals an mir vorbei. weiter vorne blieb er dann stehen und beobachtete mich. ich beobachtete ihn dann auch. er versuchte die ganze zeit so zu stehen, dass ich ihn nicht sehe, doch mir entkommt man nicht ;-) als es mir dann zu bunt wurde stand ich auf und spazierte auf ihn zu. er bewegte sich weg von mir, doch ich liess nicht locker. als er in ein auto stieg bin ich vor dem auto stehen geblieben und habe mir die nummer notiert. und jetzt hab ich nachgeschaut auf wen die nummer registriert ist, man weiss ja nie. n bisschen war es auch spass, weil ich ja eh nichts zu tun hatte. doch man weiss ja nie...

da fällt mir ein. ist jetzt schon zweimal passiert, dass ich bzw. wir fotografiert wurden. das erste mal war es n bulle.  wir sassen bei so ner statue. und als ich hochschaue merke ich, dass n bulle fotos macht. ich hab es erst gar nicht geschnallt. aber ja muss ja nichts bedeuten. und heute als ich auf der treppe sass hat auch einer von der anderen strassenseite fotos gemacht. es könnt auch sein, dass es derselbe typ war. ich hab ihn nicht so genau angeschaut, vorallem war er aufeinmal weg. doch, man muss schon vorsichtig sein...

so, langsam sollt ich mich auf den weg machen. und ja es ist schönes wetter und mir gehts gut :-)

23.10.2005 um 12:35 Uhr

du

von: miss

es hat mich gefreut dich wieder zu sehen. ich hätte gerne länger mit dir gesprochen, doch ich war so unsicher. ich war wieder unsicher, wie damals... jetzt wünsche ich mir ich hätte dir alles mal erklärt. ist es zu spät?
soll ich mich bei dir melden? wenn nicht wird es wohl frühling bis wir uns wieder sehen. was ist besser?
man, ich war jung und dumm damals. so was tolles hab ich einfach weggeschmissen.

22.10.2005 um 12:34 Uhr

ich gegen mich

von: miss

vor langer zeit hab ich mal n film geschaut "gottes werk und teufels beitrag". war n hammer film.
und was entdecke ich beim arbeiten? das buch "gottes werk und teufels beitrag". von john irving.
jetzt lese ich es. ist besser als der film.

und s geht mir net so gut. ich will nur, dass es endlich mal aufhört!!!!!!!
mal bunt mal grau mal schwarz weiss.
was soll denn das? muss das alles nach 10minuten schon wieder ändern?

was tu ich noch hier? nütze ich was? bin ich nützlich? kämpfe ich noch? für was kämpfe ich? kämpfe ich richtig?

ja sara, jetzt beantworte dir diese fragen mal...

22.10.2005 um 11:22 Uhr

genervt

von: miss

ich nimm mir immer vor "morgen abend bleibste zu hause und machst die zeichnung fertig und so" doch wenn ich dann vom arbeiten heim komme, dann kann ich nicht zu hause bleiben. es zwingt mich dann zum raus gehn.
und jetzt hab ich die andern jeden abend getroffen und wenn ich jemanden immer sehe nervt er mich langsam. und so ist es auch bei ihnen, sie nerven mich. drum hab ich gestern einfach geschlafen bis die eltern von r. nach hause kamen, die haben mich dann nach hause gebracht.
und ich hör wieder mal tagtraum.
es ist niemand sonst zu hause und s hat nichts zu essen.
scheisse.

19.10.2005 um 12:01 Uhr

ich hab hunger

von: miss

the go-betweens        finding you (n superschönes lied)

ich hab heute frei genommen. und bis 11uhr geschlafen. ich hätte noch länger schlafen mögen, doch ich hab meiner jüngsten schwester versprochen, dass ich mit ihr nach sg zum jahrmarkt gehe. ¨
und ich hab hunger. und meine mum hat das apfelmus selbst gemacht obwohl ich darum gebittet hab, dassn sie es nächstes mal kauft. weil gekauftes ist vieeeel besser.
ist mir egal was für schädliche stoffe es drinnen hat, ich habs gern so und ich hab jetzt hunger.

17.10.2005 um 19:37 Uhr

wo hab ich nur meinen kopf?

von: miss

Musik: fuckin faces - teenage kicks

den arzttermin hatte ich auf 10uhr eingeschrieben, um 11uhr war ich dort, und der termin war um 13:30.
ja und jetzt muss ich schon wieder weg vom pc.

16.10.2005 um 16:50 Uhr

taschentücher

von: miss

manche menschen werde ich wohl nie verstehen. nehmen wir die ma.
sind noch viel zusammen unterwegs. und hmm, ich bin sehr allergisch gegen abfall irgendwo rumliegen lassen. in einem park oder wo auch immer. ich mein ein bisschen können wir es ja selbst beeinflussen ob die bullen kommen (und uns wegschicken) oder ob sie nicht kommen. also räumt man halt nachher schnell auf. logisch, für mich. na für die andern jedenfalls nicht. ma. half mir aber immer. sie hat da ne ähnliche einstellung wie ich.
ich hab mich gefreut, ja weil ich dachte, es färbt vielleicht auf die andern ab. doch jetzt ist sie erkältet. und da musste ich die furchtbare entdeckung machen, dass sie bei benutzten papiertaschentüchern nicht so denkt. die landen nach dem benutzen nämlich auf der strasse, in nachbars garten oder wo auch immer.
hat mich erschreckt. denn benutzte taschentücher sind total eklig für andere personen.
na ich weiss auch nicht warum sie nicht so weit denkt. weil ich behalt die immer in meinem hosensack oder so bis ich nen abfalleimer sehe.

meine lymphdrüsen sind geschwollen. also es wurde mir gesagt, dass das die lymphdrüsen sind. am hals. so n teil. mega eklig.

und ich hab endlich endlich am bild für die mutter von r. angefangen. hab ihr irgendwann mal versprochen ich mach ihr n bild (hab es wohl nicht mehr so geschnallt). und jetzt hab ich angefangen., es muss so gross sein wie 4 a4 blätter. und ich mal einfach auf 4 A4 blätter was. und beim ersten bin ich jetzt schon dran. ich find es noch schön.

14.10.2005 um 19:35 Uhr

read it

von: miss

Musik: KLEINGELDPRINZESSIN

meine stimmung ist besser. vorher viel besser. jetzt nur noch minimal besser als beim letzten eintrag.
sie wollen heute nicht zum jahrmarkt. "wegen den besoffenen und alle bullen der stadt sg seien dort im einsatz, stand in der zeitung" na und? musst ja nicht mitten auf dem jahrmakrt irgend was illegales machen.

gestern hab ich n typ im zug getroffen. ich hatte meinen alltag-kapuzi an "zahme vögel sigen von freihet, wilde vögel fliegen". "guter spruch", meinte er. "ja, nur die umsetzung ist schwer..." hab ich geantwortet. und als ich aussteigen musste, meinte er "ich wünsche eine weiche landung"
ja, eine weiche landung wünsche ich mir auch. auf watte oder auf einem trampolin.

www.kleingeldprinzessin.de schauts euch an, hörts euch an und geniesst. schade wohn ich nicht in berlin, hät mir die cds schon lange gekauft.
"bau mir ein schloss aus einsamkeit, träum dich herbei..."

diese nacht hab ich schwieriges geträum. von i. war mit ihr in zürich in der schule. ich hätt sie getroffen und auf einmal fiel mir auf, dass ihr ein bein fehlte. es war so n holzteil dran, so hmm, wie der pirat von peter pan hatte. (ich glaub er hatte das). war n struber traum. und ja, den rest mag ich jetzt da nicht erzählen.

warum driften viele alte kollegen von mir nach rechts ab? das ist deprimierend. die waren früher für mich sooooo cool. und jetzt? iro ab, dafür glatze. "ich hab ja nichts gegen ausländer, ABER...." immer dieses aber. ich hasse menschen die diesen satz anwenden. (ne nicht so hassen, ich hasse nur diesen satz und die menschen die ihn verwenden sind mir suspekt). ist es so wichtig ob jemand ausländer oder inländer ist? was sind denn ausländer? zählen deutsche, österreicher, italiener auch dazu? bei den meisten sind einfach die "shipis" (ich nenn sie immer gangster, passt am besten, weil es sind nicht alle shipis. ja das ist jetzt kompliziert. aber "yugos" sagen auch viele. doch ich weigere mich dieses wörter so abschätzend zu gebrauchen) die bösedn, die machen alles falsch und passen sich eh nicht an. "sag mir mal ein "shipi (aaaaaa, dies wort!!) " unter 20 der nett ist..." na ja, ich glaub wir können es auch sehr beeinflussen ob jemand nett zu uns ist oder nicht. ich hab noch nie grosse probleme gehabt. und dumm angemacht werd ich auch von schweizern (und wieeee!!!! alle schweizer raus ). positive grundeinstellung musste haben, dann klappts.

so jetzt muss ich stressen

14.10.2005 um 11:52 Uhr

I´m not like them, but I can pretend...

von: miss

warum ist manchmal alles farbig und nachher wieder bloss schwarz/weiss?
warum ist meine laune von so vielen kleinen faktoren abhängig?
und warum ist unser haus so typisch appenzellermässig? es ist schräg, weil als es gebaut wurde ist es mal eingesunken. und an einigen stellen ist es so niedrig, dass ich mir immer wieder mal den kopf an schlage. aufrecht stehen während dem duschen kann ich auch nicht. vielleicht hab ich wegen diesem haus so ne scheiss haltung.
ich hasse dieses haus. diese bruchbude, vollgestopfte bruchbude.
ich will ne bombe reinschmeissen. dann ist alles weg. es ist der horror. ich halts hier nicht mehr aus.

If you look for a friend in Switzerland, ... ... ... ... buy a dog!

ja, kommt echt gut mit dieser stimmung arbeiten zu gehn.

und in meinem magen befindet 1 keks. (orange, schokolade, marzipan, igitt) wenn ich um 12 uhr aus dem haus muss hab ich nicht zeit irgendwas so schweres zu kochen. da will ich ne fertigpizza, n servelat, ne bratwurst, chicken nuggets. fuck man, ich hab ja hunger. und jetztr ess ich nicht obwohl ich hunger hab. ist meine (angebliche) essstörung nur, dass ich nicht kochen kann? (jaha, das is mein galgenhumor...).

ja, ich denke der arzt will mich wirklich einliefern in den spital. ich weiss nicht was ich will. es ist mir egal was sie mit mir machen. solange ich nicht mehr in diesem haus leben muss. ich hasse das haus und ich will nicht mehr mit sovielen menschen zusammen leben. ich hab keinen bock mehr auf diese schwesternliebe die sich in schwesterneifersucht verändert. ja es sind meine schwestern, doch ich mag nicht mehr. ich bin nicht mehr immer mein wachsames auge über sie halten und trotzdem nicht genau wissen was läuft. mir sorgen machen. und ab und an mal gut sein um n bisschen zu reden. wer interessiert sich denn dafür wies mir geht?

und es geht mir nicht besser... auch wenn ich jetzt meinen frust aufgeschrieben habe. was soll ich denn noch tun?

und die freundschaft zwischen allen leuten und mir is eh im arsch. ja, ich will ne klare freundshcaft, und nicht sowas.
entweder kommt es heut abend zum streit oder zum rumgeschleime.
ja pech. schleimt und schleimt und schleimt...

holundersekt ist gut. haben m. und ich zusammen am jahrmarkt gekauft. ich hoffe sie haben es nicht getrunken. weil wenn ja, nein das dürfen sie nicht.

und langsam muss ich mich auf den weg zum bus machen.

13.10.2005 um 22:26 Uhr

was tun wenn mir kein titel einfällt?

von: miss

Stimmung: s geht so

warum bin ich so antriebslos? ich mag nicht mal mehr am weekend richtig raus. ich mag am morgen nicht aufstehen (ja, das war schon immer so...). ich mag nicht treppen steigen. ich bin zu müde um jetzt in mein zimmer zu gehn und das pyjama an zu ziehen. ich hoff mal es liegt an der grippe.
aber sie ist fast ausgestanden. noch n bisschen husten und verstopfte nase. doch ich brauch nicht mehr 3 päcke papiernastücher pro tag.

ich überlege mir gerade warum ich mich von einigen menschen so einschüchtern lasse. nicht von allen aber einige gibt es. der eine ist zum beispiel der y. ich hab es zwar auch mal gut mit ihm gehabt. also ne, gut wär übertrieben. es war so was in sg und wir waren gemeinsam dort. doch er mag mich nicht. klar darf er. mir doch egal. ich weiss ja, dass er keine ahnung hat wenn er mich nicht mag ;-)
aber wenn ich ihn dann irgendwo treffe und dann so n abschätzender blick mich trifft. tut es mir weh. ich will ihn nicht als kollegen, kann keine falschen leute brauchen. aber er soll mich einfach in ruhe lassen. all diese leute. ist es denn so schwer einfach die fresse zu halten?
aber ich sollt mir das echt nicht so zu herzen nehmen, denn ich weiss, dass er n arschloch ist. n wirkliches krankes arschloch. doch auch n mensch.

und warum interessieren sich so viele leute für mein (nichtvorhandenes) liebesleben? "aber du hast doch mal von einem erzählt, hattest n verhänger. was lief denn da? und warum wolltest du ihn nicht?" und noch mehr solche fragen. "ach der x würd noch zu dir passen. kommst du mal mit zu ihm?" ich mach meinen mund schon auf wenn mich jemand verkuppeln soll. "aber n mädchen in deinem alte sollte doch n freund haben?" zähl ich denn nur wenn ich n freund habe und nicht mehr jungfrau bin? bin ich sonst kein vollständiger mensch? warum werden wir so unter druck gesetzt?

ich geh schlafen

11.10.2005 um 19:45 Uhr

sleep

von: miss

ich würd jetzt gerne schon schlafen gehen. aber ich muss noch die cd brennen. damit ich sie morgen vorbei bringen kann.
darum hör ich jetzt dimmu borgir und cradle of filth. es gefällt mir nicht. aber ja, ist geschmacksache.
ich bin immer noch krass erkältet. mein hals tut weh und verstopfte nase ist allgemein unbequem.
und mir ist langweilig. ich könnt dem s. wieder mal schreiben.
hab in letzhin getroffen und da meinte er, er hätte mir auf das letzte email geantwortet und ich melde mich einfach nicht mehr. ja danke, ich weiss doch, dass das nicht stimmt.
und seine freundin wird mir von jedes mal wo ich sie sehe unsympathischer. aber ja, ich muss sie ja nicht mögen.
und jetzt muss ich den pc neu starten weil der brenner ausgeschaltet war. *freude herrscht*

09.10.2005 um 13:17 Uhr

short

von: miss

nicht das geld selbst hat mich wütend gemacht, sondern, dass du mich so verarscht und übergangen hast. ich wollte die sache mit dir klären, doch du meintest immer "ja das schauen wir dann, so viel verdienst du ja auch nicht..." du sprachst so, als ob ich dir im endeffekt eh weniger geld geben muss.
und jetzt, peng, so viel haushaltsgeld musst du auch noch bezahlen. von dem war nie die rede. ich würde es schon akzeptieren, aber wenn ihr mich so übergeht, geht es nicht.

auch wenn ich bestrebt bin sowenig geld wie möglich auszugeben, ist das leben trotzdem teuer. da mal papes, da was zu trinken, da chips,...

ach scheisse, ich muss bald gehn
und ich bin so aggro

09.10.2005 um 11:46 Uhr

alles fängt an und der traum geht zu ende

von: miss

gestern am jahrmarkt war es am anfang noch lustig. r. und ich waren miteinander auf der geisterbahn. kaum sind wir losgefahren, schrien wir beide schon mal. und schrien und schrien wir. klar, es war ne geisterbahn, es war nicht real, doch trotzdem...
doch ja, r. wollte dann aufeinmal nach sg weil irgend ne kollegin aus den ferien zurück gekommen sei. na toll... und m. wollte das fussballspiel schweiz-frankreich schauen. na ja, nervte mich n bisschen. war ca. 22 uhr. und dann bin ich halt noch mit meinem vater rumgehängt und mit ihm nach hause gefahren. es hat mir auch gefallen mit ihm. aber ich fand es nicht fair von den andern.
ich wollte eigentlich auch an n konzert. doch wegen dem jahrmarkt hab ich es dann fallen gelassen. weil ich freitags ja krank war. und ja, fuck man es geht halt um meine erinnerungen und alles. doch ich glaub sie verstehn es nicht. ach fuck

heute nacht bin ich aufgewacht und hatte so halsschmerzen, jetzt ist es nicht mehr so schlimm, aber ich werd wohl marlboro menthol rauchen heute. und verspannt bin ich. bei den schultern, so doof.

es ist soooo schönes wetter. noch besser als gestern :-)

ich hab noch soviel zeit. bis ich zur sitzung muss. ha egal, ich geh jetzt in mein zimmer

08.10.2005 um 17:43 Uhr

do anything you wanna do

von: miss

Musik: schandmaul

jetzt schreib ich schon wieder was. aber ja, ich habe letzte woche nicht so viel geschrieben. war am jahrmarkt (kirmes, für euch?). ich liebe es schon. doch ich darf nicht soviel geld ausgeben wie früher. früher war es echt schön. noch mit meinem cousin, und meiner grossen schwester. mein gott, wir haben dort wirklich viel geld liegen gelassen. aber es war schön. doch es wird niemals so wie früher. die welt von früher ist nämlich gerade langsam am zerbrechen... aber heute war es auch lustig. hab halt viele alte bekannte gesehn. ich freu mich schon wenn ich diese leute wieder sehe. aber es tut schon weh. es war ne schöne zeit mit ihnen. aber ich würd es nicht mehr können. wir haben uns halt in unterschiedliche richtungen entwickelt. und jetzt geh ich n bisschen zeichnen. ach ja, es ist schönes wetter. so n schöner herbsttag. mit sonne und ohne regen :-) letztes jahr hat es soviel ich weiss am kahrmarkt geregnet. und jetzt ist es vom wetter her wieder so wie früher. ich vermisse meinen cousin schon. und sorgen mach ich mir. man, sara, mach dir doch nicht um alles und jede/n sorgen! ich werde es wohl nie lernen.

08.10.2005 um 12:24 Uhr

was tunn wenns brennt

von: miss

Musik: ex nör säx - 1000 liebeslieder

 

till schweiger sieht dort im film sehr hübsch aus. (der links) und sein charakter (im film) ist auch nicht mal so schlecht.