Gedankenventil

17.06.2006 um 13:34 Uhr

es ist wieder soweit

von: miss

und schon wieder lassen mich meine stimmungsschwankungen nicht in ruhe. gestern war wieder absturzmässig. ich musste früher gehen vom arbeiten weil ich nicht mehr fähig war zu arbeiten. bis zur pause gings noch mehr oder weniger, weil ich einfach an der kasse stand und beschäftigt war. aber in der pause fings dann an, heulen heulen heulen. die tränen liefen einfach runter.
wahrscheinlich hats mich so mitgenommen dass dieser arzt so n scheiss brief geschickt hast.
und dann all diese  menschen, die alles weitererzählen und im lästern eh die besten sind "eh wenn du reden willst kannst du schon kommen".
na ja, muss aufhören

01.06.2006 um 22:17 Uhr

juni? winter?

von: miss

freut euch des lebens! wir haben den 1.juni und es schneit, ne es ist schneeregen. aber gestern hats geschneit, als ich gestern morgen zu meiner arbeit stresste, schneite es meine grössten je erlebten schneeflocken. ich versteh total warum meine laune so am arsch ist... WAS SOLL DENN BITTE DIESES WETTER?

heute war nicht so mein tag, ich hab zwar viel gearbeitet. langsam komm ich mir vor, als hätte ich nichts besseres zu tun als arbeiten. oke, jetzt hab ich langes wochenende (freitag nachmittag, samstag, sonntag, montag). wow, wirklich n langes weekend :-D
doch trotzdem, ich bin am arbeiten, arbeiten und rumstressen und dann sah ich die sabbernde die den ganzen morgen nichts tut. keine schachtel sortiert und keine schachtel einordnet. ne sie tut nichts. mal n bisschen dort quatschn gehn, dann die nerven und nachher mit dem ne zigi rauchen. eh ne, mir wird mitgeteilt ich hätte zuwenig stunden gehabt und das ich darauf schaun muss (184,8 h musste ich im monat mai haben, lohn 500.-). und die bekommt denselben lohn wie und arbeitet nie. die amcht nichts.
AJAAAAAAAJAAA! Nicht aufregen.

gute nacht