Gedankenventil

13.08.2008 um 13:50 Uhr

irgendwie, irgendwo, irgendwann

von: miss

was ist bloss los mit mir?
es geht mir so kritisch, ich hab angst vor die tür zu gehn, angst, dass ich was unüberlegtes tue. aber es wäre auch schön einfach weg zu sein. mich nie mehr mit all dem belasten müssen.
habe ich ihren m**sbrauch zu meinem m**sbrauch gemacht? kann das sein? google gibt mir keine antwort.

13.08.2008 um 09:28 Uhr

jkcfs.rb

von: miss

weil ich innen drin immer noch ein kleines mädchen bin, das sich vorwürfe macht und einfach kaputt ist. und weil ich angst habe, dass man mich nicht versteht. schliesslich wurde mir ja nichts angetan.
und wie komm ich da raus?

12.08.2008 um 13:13 Uhr

so eini

von: miss

ob das alles ein gutes ende nehmen wird weiss ich nicht. ich habe schuldgefühle.
wie würde ich mich fühlen wenn er sowas machen würde? aber was nützts wenn ich mir jetzt den kopf darüber zerbreche, passiert is passiert.
es war an der streetparade. da war auf einmal dieser typ aus dem tessin. immerhin hab ich mich nicht küssen lassen.
und er versucht alles um meine bedenken zu zerstreuen, und darum fühl ich mich noch schlechter.
ne, ich sags ihm nicht, dann wäre wirklich alles kaputt.

es belastet mich alles so

08.08.2008 um 12:02 Uhr

Something in the way

von: miss

Die Zweifel wurden nicht weggewischt. Ich bin jetzt wieder an diesem punkt, wo ich einfach die augen schliesse, mich wie ne puppe verhalte und hoffe, dass ich etwas (für ihn) empfinde.
es schien so perfekt. eigentlich will ich nicht, dass er merkt was mir so im kopf rumgeht. wenn ers aber nicht merkt, ja dann ist auch wieder nicht gut. keine ahnung.
ich mag nicht mehr und ich wünsch mir so, dass r hier wäre. nur schon ihre anwesenheit würde mich wieder n bisschen runterbringen.
traurig, es ist immer noch so, dass ich genau das will was ich nicht kriegen kann. als wir in frankreich waren wünschte ich mir ihn so zu mir. und gestern, gestern träumte ich davon mit r und m durch die stadt zu ziehen und einfach fun haben.
morgen ist streetparade. ich hoffe ich kanns geniessen und werde nicht zu fest wegen meiner lil sis eingespannt. r und a kommen um mit mir an die parade zu gehen, und meine lil sis wollte eigentlich mit ner kollegin gehen, die kollegin hat zuerst so ausflüchte gebracht sie hätte kein geld mehr und so. meine lil sis wollte ihr den zug und so bezahlen, quasi als geburtstagsgeschenk. und heut morgen erhielt ich n sms von meiner lil sis. die andere hat abgesagt, die war noch nie an der streetparade und hat wohl auch angst und so.
das tut mir leid für meine lil sis. und es wäre einfach nicht so gut wenn sie mit uns käme, denn wir wollen weder tanzen noch gross in die menge rein.
mal schauen wie das wird.

05.08.2008 um 16:58 Uhr

a day

von: miss

Bin ich kaputt, das war ein total strenger tag. meine linke schulter schmerzt und morgen habe ich sicherlich muskelkater.
ablauf:
ins lager, zwei taschen gestopft voll musste ich holen
verpacken verpacken verpacken
1. mal zur post, mit meinem verhassten wägelchen, 1 weg zu fuss rückweg mit tram
2. mal zur post, mit zwei taschen, weil ich noch mittag machte ging ich zur andern post, ca 10 min zu fuss und fast alles aufwärts...
3. mal zur post, mit einer tasche, dafür beide wege mit dem tram
um 16:00 war ich mit all dem fertig.
und bis jetzt hab ich noch aufgeräumt (besonders dort wo wir die pakete packen; es herrschte ein unbeschreibliches chaos, und das war schon so als ich aus den ferien retour kam...)
und gestaubsaugt.
morgen putz ich den boden, von den schuhen und z.b. dem wägelchen bilden sich immer so hässliche schwarze flecken auf dem boden und die müssen wieder mal weg.
am mittag morgen hab ich n termin beim frisör. ja ich weiss, ist n bisschen früh für meine verhältnisse, war ja erst gerade vor einigen monaten.
aber seit ich in frankreich war (dort fiel es mir das erste mal aus) hab ich extremen haarausfall. ich streiche durch meine haare und hab n bund lose haare in der hand. das macht mir angst. meine haare gefallen mir doch so, seit sie wieder gewachsen sind.
dafür ging der tag heute irgendwie schnell rum, aber ich möchte nur noch chillen. dabei hab ich mir doch vorgenommen heute noch bei mir zu hause zu putzen und aufräumen. denn am donnerstag kommt er wieder, und am samstag ist die streetparade. m kommt dann und ihre (und meine) kollegin a und meine lil sis schläft dann wohl auch bei mir. darum sollte ich heute echt noch waschen und aufräumen und putzen. aber ich fühl mich so erschlagen... :-(

01.08.2008 um 17:34 Uhr

schwestern...

von: miss

Eigentlich wollte ich gestern noch raus und m treffen. aber ich wurde zu hause gebraucht. zuerst lang mit meiner lil sis gesprochen, bzw. ihr zugehört.
nachher mit der zweitjüngsten ein langer spaziergang. es geht ihr auch nicht so gut. ich glaube es wäre gut, wenn die jüngern zwei auch irgendwie zu ner psychologin oder so könnten. denn es betrifft sie ja auch.
und heute dann mit der jüngsten spaziergang und gespräch. die wird im oktober 14, heutzutage sind sie wohl noch früher dran als wir damals. ich musste ihr xtc ausreden. ich hoffe meine moralansprache hat was genützt.
soll se doch kiffen, aber bitte bitte nichts härteres.