Gedankenventil

30.11.2009 um 16:31 Uhr

Arme Schweiz

von: miss

Und wieder hat das Schweizervolk zu 100% eine andere Meinung als ich.

Vorlage 1: Minarettverbot
Ich erwartete, dass die Vorlage knapp abgelehnt wird, hoffte es natürlich auch. Die Bestürzung ist gross, die Initiative ist deutlich angenommen. Hoffen wir mal, dass das Menschenrecht "Religionsfreiheit" diesem Schrott n Riegel vorschiebt.

Vorlage 2: Verbot von Kriegsmaterialexporten
Leider sehr hoch abgelehnt. Traurig... Wir verbieten Minarette, weil das ja so eine menschenverachtende Religion und so sei, aber wir sind stolz darauf Kriegsmaterial zu exportieren, als so genanntes neutrales Land. Ne schande.
Es geht uns eben doch nur um den Profit, ist doch egal wo diese Waffen hinkommen und wen sie umbringen, hauptsache auf den Banken liegt viel Geld.

Vorlage 3: Spezialfinanzierung Luftverkehr
Ist angenommen worden. So wichtig ist mir dieses Thema nicht, blicke da auch nicht so durch.

Dabei bin ich in der letzten Zeit doch eher ein Fan der Demokratie geworden. Wenn Demokratie aber heisst "Alle Macht den Dummen (und den Boulevardmedien)" hab ich keinen Bock mehr drauf.

 

Und zu etwas ganz anderem: es kann sein, dass ich etwas gefunden habe was ich nach der Lehre tun werde. Ich will noch nicht zu viel drüber sprechen und mir vorstellen, sonst bin ich nur enttäuscht wenns nicht klappt. Bitte drückt mir fest die Daumen.
Ich muss mich jetzt einfach gut verkaufen und meine Forderungen durchsetzen...

26.11.2009 um 20:50 Uhr

Überblick

von: miss

Lang war meine Abwesenheit...

Es geht mir eigentlich gut. Das übliche eben. Im Geschäft bin ich wiedermal nicht mehr so glücklich, will nach der lehre unbedingt da weg. "nach der lehre" dies rückt nun in sichtweite, im sommer ists so weit. schule läuft immer noch gut, ich sollte mir keine sorgen machen, wenn ich andere aus meiner klasse ansehe. aber manchmal hab ich trotzdem angst vor den abschlussprüfungen. angst zu versagen. mit meiner lil sis, ach keine ahnung. ich will nicht dran denken. wir haben nicht viel kontakt, was ich höre, höre ich über dritte. schuldgefühle, die hab ich manchmal noch, doch was will ich machen.
wunderbarerweise bin ich immer noch mit meinem freund zusammen. jetzt dann 1 jahr und 5 monate (wenn ich richtig gerechnet hab). er gibt mir viel kraft und alles.
mit meinen zwei jüngsten schwestern bin ich mehr zusammen gewachsen. es ist schwierig, sie schauen zu mir hoch, mehr als meine lil sis dies jemals tat. ich hab angst ihnen ein falsches vorbild zu sein, sie in die falsche richtung zu lenken. und, dass sie zu viel von mir erwarten. nicht immer hab ich diese angst, manchmal. it meiner zweitältesten schwester hab ich auch viel kontakt. da ist es anders, ne andere ebene. es ist schön, treffe ich sie so oft.

ja das war jetzt mal wieder so n überblick. wer weiss wann ich wieder muse zum schreiben hab..