Gedankenventil

09.03.2010 um 15:13 Uhr

jjjgfh

von: miss

ein Wochenende und so viel ist passiert.

IHN hab ich am samstag gesehen, es war nicht so schlimm. die alten wunden sind mehr oder weniger verheilt. seine freundin ist nett, und IHN mag auch mein freund. und es war schön jemanden von "früher" wiederzusehen.

bei meiner lil sis bemerke ich ne verbesserung. es liegt wohl daran, dass sie sich - wie ich - um die eine ältere schwester sorgen macht.
es ist krass, auch diese ältere schwester hat sich innert kurzer zeit sehr verändert. ich mag jetzt hier nicht zu sehr in die details gehen, ich will nicht, dass jemand rückschlüsse auf mich ziehen könnte.
diese schwester ist verheiratet, sie hat früh geheiratet. vor etwa einem jahr begann sich ihr mann zu verändern oder sie bemerkte es erst da. er hat sie gröbers hintergangen und sie sind jetzt getrennt. er will sich aber nicht scheiden lassen. ausserdem haben sie gemeinsam eine firma, da ist einiges schiefgelaufen und sie haben jetzt hohe steuerschulden. sie haften mit ihrem privatvermögen. keine einfache situation für sie im moment. ich fand es daher gut, als sie begann mit meiner lil sis in den ausgang zu gehen.
ich glaube, sie denkt sie hätte durch die frühe heirat ihre jugend verpasst, und will das nun nachholen. nun hat sie aber bereits n neuen freund. sie ist voll verliebt in ihn. er ist mir aber gar nicht geheuer. er wird ihr noch mehr probleme bringen.
dass sie vor kurzem das grüne kraut probiert hat, kann ich ja verstehen. ich habe ihr aber ausdrücklich gesagt, dass ich das für keine gute idee halte, weil ihr leben ja momentan nicht so cool ist und wenn man nicht gut drauf ist, sollte man die finger davon lassen (besonders wenn man anfänger ist).
sie hat meine lil sis gefragt ob sie ihr pillen besorgen kann. und das erschreckt mich. zum glück hat meine lil sis abgelehnt.
vielleicht bemerkt meine lil sis nun, wie es für z.b. mich war (ist). vielleicht öffnet es ihr ein bisschen die augen.

aber heute sollte ich mich eigentlich nicht mit diesen gedanken belasten.  ich hab nämlich auch gute news. es ist nun eigentlich zu 100% sicher, dass ich nach der lehre einen job habe.
dabei hatte ich sehr viele zweifel ob es klappt...

01.03.2010 um 22:23 Uhr

fdhcsgbvjn

von: miss

Es ist viel passiert.

Ich hab jetzt nicht viel Zeit.

Meiner lil sis gehts noch nicht besser. Am wochenende ist es mir wieder klar geworden. es hat weh getan.

auch ne andere schwester mach mir gerade sorgen. dabei ist sie doch älter als ich.

und die älteste? bald gebärt sie ihren ersten sohn. er tut mir leid. aber ich freue mich auch darauf. so n baby hat etwas von hoffnung für mich. und ich wünsche ihm jetzt schon alles gute und, dass er einige erfahrungen nicht machen muss, die ich machte.

dafür entwickeln sich die jüngsten zwei schwestern gut. immerhin vom charakter her. 

und es kann sein, dass ich ne fast 30jährige halbschwester hab. von meinem pa und einer sehr frühen freundin von ihm. er hat das auch gerade erst erfahren. na ja, meine halbschwester will ihn und uns nicht kennen lernen. also lassen wir es auf sich beruhen. aber ich fühle mich trotzdem verbunden mit ihr. auch wenn ich gar nichts über sie weiss.

was mich auch belastet im moment? früher war hier oft von IHM die rede. es kann sein, dass ich ihn am samstag sehe. mit seiner freundin. ne ich hab kein bock darauf. der hat mich so abgeschoben, so abrupt den kontakt abgebrochen und es würden nur alte wunden wieder aufreissen.

am 18.märz hab ich meine erste lehrabschlussprüfung. in englisch. 

den rest hab ich anfangs juni. ich hab angst, obwohl ich doch gute vornoten und so hab. 

aber eine gute nachricht  gibts: meinen freund hab ich immer noch. immerhin etwas.