Gedankenventil

12.05.2010 um 09:18 Uhr

Schwesteeern...

von: miss

Warum ist es bloss so schwierig ältere Schwester zu sein?

Am Montag Anruf von meiner Mum. Dann hat sie von den jüngsten zwei erzählt. Die haben mit mum denselben Streitpunkt wie ich schon ewigs, und zwar den grünen gott.
meine mum macht mir da manchmal mega schuldgefühle. wenn ich nicht wäre hätten sie vielleicht nie angefangen. es hat mich halt auch verletzt, dass ich quasi verantwortlich gemacht werde für das was die kleinen zwei machen. und auch wenns meine mum nicht klar ausgedrückt hat, dass ich schuld sei. ich spürte das oder es kam mir jedenfalls so vor.

am dienstag morgen hab ich den kleinen zwei ein mail geschrieben. es nerve mich, dass ich für mum immer die schuldige bin. und dann hab ich ihnen zwei vorschläge aufgeschrieben. 1.vielleicht mal ne pause mit dem grünen gott machen (gründe: geld sparen und nachher wieder mehr spass) 2. ein bisschen mehr rausgehen und aktiver sein (mum findet immer, dass sie nur zuhause rumhängen und so).
hab dann das mail versendet.

und dann dachte ich auf einmal "oops, hab ich dieses mail echt zu hart und angriffslustig geschrieben?" also den kleinen ne sms geschrieben, dass das mail vielleicht falsch rüberkommt aber nicht böse gemeint ist.

am abend dann n sms von ihnen zwei. von wegen das mail sei verletzend und so weiter.

hab dann angerufen. und die schoben voll die krise. sie finden es ne frechheit, dass ich ihnen ne pause empfehle. und sie dachten immer ich stände hinter ihnen aber das sei ja gar nicht so. und es reiche ihnen schon, dass mum immer motze wegen dem grünen gott, sie bekämen davon schuldgefühle und wenn ich jetzt so anfange, dann hätten sie noch mehr schuldgefühle.
sie begriffen einfach nicht, dass ich das mail nett gemeint hatte und ihnen zeign wollte, wie sie unserer mum weniger angriffsfläche bieten können.
aber sie verstanden es einfach nicht.
für mich war war wegen dem sms klar, dass mein mail eigentlich nett gemeint war. aber für sie nicht. wir konnten die sache nicht klären. das telefonat beendeten wir im streit.
und das macht mir mega weh.

begreifen die denn nicht, dass es nicht einfach ist die kollegin von ihnen zu sein aber gleichzeitig auch die ältere schwester?
wieso müssen sie sich so kindisch verhalten? erwarten sie, dass ich sie so noch ernst und für erwachsen nehmen kann wenn sie so dramatisieren?

aber ich bin auch auf meine mum wütend. sie macht es mir nicht einfach. auf die eine seite ist sie wohl froh wenn ich mich ein bisschen um die kleinen kümmere. auf der anderen seite hat sie angst vor meinem ach so schlechten einfluss.

als das mit der krankheit meiner lil sis war. da sagte ich meinen eltern mehrmals "vergesst nicht, ihr habt auch noch andere töchter. und auch diese nimmt das alles sehr mit." es wurde aber trotzdem vergessen. die kleinen zwei fingen an sich an mich zu klammern. was sollte ich denn tun? sollte ich sie wegstossen und sagen "schaut selbst wie ihr weiterkommt"????


jetzt haben die kleinen zwei gerade angerufen. als ob nichts wäre "kommst du jetzt morgen nach hause? alice im wunderland würde eben im kino laufen. wir könnten gehen." hallo, ich hatte gestern wegen euch n scheiss abend und war voll deprimiert und jetzt ruft ihr an und tut so als ob nichts gewesen wäre? ach shit.