Gedankenventil

11.11.2008 um 13:43 Uhr

wieder tief unten

von: miss

Es ging mir gut, darum hat man solange nichts von mir gehört.
Heute geht es mir aber nicht gut. Grundlos kommen die ganze zeit diese verdammten tränen und ich bin nur beschäftigt sie zurückzuhalten. ich mag nicht mitten unter den leuten ohne grund anfangen zu heulen. was ist denn los mit mir?
sobald meine chefin wieder da ist, bitte ich sie darum gehen zu dürfen. ich habe wohl auch ein bisschen erhöhte temperatur und mein bauch macht mir schon seit sonntag probleme.
ich halt das alles nicht mehr aus.
und warum gehts mir nicht gut? ich hab doch alles was ich brauche, ich habe eltern und ich lebe in der reichen schweiz. es ist nicht fair anderen menschen gegenüber.

es wühlt mich alles zu sehr auf. und dann auch noch diese komischen träume seit freitag. die nacht ist eine qual und trotzdem eine erlösung.

bitte, bitte holt mich hier raus.

und es gäbe wirklich mehr gründe für mich glücklich zu sein, ich denk auch jetzt an diese gründe, aber sie heitern mich kein bisschen auf.

sobald ich diese phase wieder überstanden hab, kann ich mir nicht mehr eingestehen, dass ich irgend n problem habe. aber gerade jetzt in diesem augenblick weiss ich es und ich weiss auch, dass ich hilfe bräuchte. nein es ist alles nicht fair...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. sternenschein schreibt am 24.11.2008 um 03:15 Uhr:Jeder fühlt das was er fühlt. Deshalb brauchst du nicht denken es sei anderen gegenüber nicht fair, denen es vielleicht schlechter als ditr geht.
    Du fühlst dich im Moment so, und dann hast du auch ein recht darauf, denn es ist dein Gefühl.
    Hoffe dass es dir bald besser geht.
    Liebe Grüsse
    sternenschein

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.