moorhuhn-covers´ blog

21.12.2009 um 19:42 Uhr

Achtung - Moorhuhn!

von: moorhuhn   Kategorie: Moorhuhn-Fanartikel

Zum Jahresende 2009 war uns das Sammlerglück überraschend doch noch einmal hold, es sollten uns doch glatt noch ganze zwei Glücksgriffe gelingen:

Unsere Sammlung ziert seit kurzem ein ehemaliges, wunderschönes Moorhuhn-Werbeschild aus Kunststoff, ca. 40 x 40 cm, von dessen Existenz wir bislang überhaupt nichts gewusst hatten. Umso cooler! Das Schild, das wir für ein paar Euro bei ebay ersteigern konnten, wurde ursprünglich als Werbeschild bei Einführung des Moorhuhn-Automaten der Gauselmann-Gruppe eingesetzt. Der monströse Spielautomat ist schon seit geraumer Zeit Teil unserer Fanartikel-Sammlung und mein erklärtes Lieblingsstück derselben. 

Das Schild hat vor ca. 6 Jahren seinen Dienst geleistet - kam demzufolge auch ein wenig zerbeult, durchlöchert und verkratzt hier an. Nichtsdestotrotz, oder gerade deswegen, ein unbedingtes MUSS für unsere Sammlung!

     

Vorderseite und Rückseite des Schildes
(oder auch andersherum)

Ein erklärtes und außerordentlich herzliches Dankeschön an den ebay-Verkäufer, der sich von dem einzigartigen Stück zugunsten unserer Sammlung getrennt hat.

Und dann war da noch DIE KISTE Nr. 8, die Anfang d.M. für teures Geld bei uns eintraf ... ein weiterer, wenn nicht sogar DER Glücksgriff dieses Jahres! Mehr dazu in Kürze hier und natürlich in der Fanartikel-Sammlung.

Für heute einen lieben, vorweihnachtlichen Gruß
Evi Fröhlich

07.12.2009 um 21:43 Uhr

Original & Fälschung

von: moorhuhn   Kategorie: Moorhuhn-Fanartikel

Da fragt man sich als eingefleischter Moorhuhn-Fan doch nun wirklich: Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei? Der shooter oder der shotter?!??

Genauer gesagt geht es hier um einen Moorhuhn-Patch aus Stoff, der schon seit längerem zu unserer Sammlung gehört. Er trägt die gestickte Aufschrift: "Moorhuhn shooter - One shot - one chick".

Der Zufall wollte es nun, dass wir vor kurzem bei ebay über einen weiteren, ebenfalls als Moorhuhn-Patch deklarierten, Patch stolpern sollten. Dieser Patch ist etwas größer, dem Moorhuhn fehlt der Schnabel (wohl weggeschottert!), die Farben weichen ab und die Aufschrift lautet: "Moorhuhn shotter - One shot - One chick".

Original & Fälschung?

Original & Fälschung? Für uns und wohl jedermann ein ganz klarer Fall. Von Interesse bleibt die Frage, weshalb jemand so etwas macht: Vorsatz? Legasthenie?

Ein weiteres Rätsel, das dem unermüdlichen Moorhuhn-Sammler wohl für immer und ewig verschlossen bleiben wird ...

Einen lieben Gruß für heute
Evi Fröhlich