moorhuhn-covers´ blog

11.10.2009 um 12:52 Uhr

Den Vogel abgeschossen ...

von: moorhuhn   Kategorie: Moorhuhn-Fanartikel

... hat neulich ein unsensibler ebay-Verkäufer, bei dem wir zwei noch original verpackte, eingeschweißte Moorhuhn-Puzzlekarten erworben haben. Unsensibel deshalb, weil der Mann absolut kein Gespür für Sammelleidenschaften an den Tag gelegt, sondern lediglich das Ziel verfolgt hat, aus den Versandkosten den für ihn höchstmöglichen Gewinn zu erzielen, da - Zitat: "... die Karten nicht den erwünschten Erlös gebracht haben." Zitatende. Frechheit.

Die beiden Karten wurden in separaten Auktionen angeboten, Startpreis 1,- €, Versand als Warensendung plus Verpackungskosten jeweils 0,90 €. Nach Ende der Auktionen antwortete der Verkäufer auf meine Anfrage, ob er denn die beiden Karten auch zusammen in einer Warensendung verschicken würde, mit nein, das ginge nicht. Natürlich geht das, aber wir wollen uns ja wegen ein paar Cents nicht herumstreiten, schließlich haben ihm die Karten ja auch nur je einen Euro eingebracht. Also habe ich ihm insgesamt 3,80 € überwiesen.

Warensendungen dauern bekanntlich etwas länger, bis sie eintreffen, aber so lange?! Als die Karten nach knapp 2 Wochen immer noch nicht bei uns waren, erlaubte ich mir eine Nachfrage. "Ja", lautete die Antwort da kleinlaut, "Die Karten sind wieder zurückgekommen, ich hatte sie als Brief zu je 0,55 € verschickt.". Stimmt, das geht aus Sicht der Post nun wirklich nicht. Für den Verkäufer und Absender wären das nochmals satte 0,30 € Reingewinn gewesen.

Strafe muss sein. Letztlich verschickte er die Karten dann, wieder separat als Brief, zu je 1,45 €, eine Warensendung für beide Karten hätte es auch getan ... aber nein.

Und weil ich meine Schadenfreude über den finalen Verlust des Verkäufers nicht wirklich verbergen konnte, habe ich natürlich auch noch mein Fett abbekommen: Der Verkäufer hat nämlich auch noch an den Umschlägen gespart, d.h. für den Versand erst gar keine benutzt. Ein einfaches Stück beschriftetes Papier, aufgeklebt (wohl mit Superkleber!) auf die Originalverpackung der Karten, tut´s ja schließlich auch! Für unsere Sammlung sind die beiden Karten somit unbrauchbar.

Vorderseite :-)
Vorderseite :-)

Rückseite :-(
Rückseite :-(

 

Bis in Bälde mal wieder mit Neuigkeiten von der Sammelfront.

Viele Grüße
Evi Fröhlich

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenTerrorengel schreibt am 11.10.2009 um 14:05 Uhr:Manche Leute verstehen die wahre Leidenschaft der Sammler nicht. Banausen.
  2. zitierenoliver12345 schreibt am 25.10.2009 um 03:11 Uhr:Naja, ist doch noch 'ne Folie drum, oder? Dann geht's ja eigentlich, auch wenn es trotzdem ärgerlich ist. Hätte er ruhig mal noch in 'nen Umschlag packen können.
    Aber dass er die unbedingt separat versenden musste, weil sie nicht den "gewünschten Erlös gebracht haben"... pffft. :|

Diesen Eintrag kommentieren