moorhuhn-covers´ blog

05.05.2008 um 18:05 Uhr

Gähnende Leere

von: moorhuhn   Kategorie: Moorhuhn-Fanartikel

... im Blog.

Und das schon seit Ende Februar. Was aber nicht bedeutet, dass wir unsere Sammelleidenschaft aufgegeben hätten oder keine Merchandising- und Fanartikel mehr aufzutreiben wären. Nein, ganz im Gegenteil. Die Jagd nach den Sammelstücken gestaltet sich umso spannender, je mehr man davon hat ... und es eigentlich immer unwahrscheinlicher wird, dass man vielleicht doch noch was Neues und ganz Besonderes finden könnte.

So befinden sich u.a. neu in unserer Sammlung die lange gesuchte Dartscheibe, die 3. Geldbörse, ein größeres Kontingent an Socken mit 5 verschiedenen Motiven, eine Stiftebox für den Schreibtisch, 2 Handy-Taschen mit unterschiedlichen Motiven, das Poster aus der Original-Moorhuhnjagd, ein gestickter Jagdstaffel-Patch und ein großes rundes Kuschelkissen. Besonders stolz sind wir auf das mehr oder wenig zufällig entdeckte 5. Handy-Cover und das (leider leicht lädierte) Original-Zippo mit dem mittlerweile 4. Moorhuhn-Motiv.

Und dann ist da noch diese monströse Kaffeetasse mit Unterteller für ca. 1/2 l Inhalt von Waechtersbach Germany: ein wunderschönes Stück und - wie sich herausstellte - leider nicht mehr zu bestellen und offenbar auch sonst nirgendwo aufzutreiben. So sah der Original-Pott beim Kauf bzw. vor dem Versand aus:

originärer Moorhuhn-Kaffeepott

Und so sah er nach Eintreffen und Auspacken bei uns aus:

zerdepperter Moorhuhn-Kaffeepott

Und so steht er jetzt in unserer Sammlung, der Pott:

zusammengepappter Moorhuhn-Kaffeepott

Sichtlich angeschlagen und nicht mehr zu gebrauchen ... nach mühsamer Kleinarbeit aber doch immerhin für die Sammlung - und die Welt, die nach dem Moorhuhn kommt, - gerettet. *grins*

Weitere Geschichten über unsere Sammelleidenschaft und Jagdtrophäen folgen in Kürze - und die sollen bestimmt nicht wieder über 2 Monate auf sich warten lassen, versprochen.

lg Evi Fröhlich

Zur Fanartikel-Sammlung

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenoliver12345 schreibt am 05.05.2008 um 19:36 Uhr:Ärgerlich, dass der Pott beschädigt bei euch eingetroffen ist, aber dafür habt ihr ihn ja echt sehr gut gerettet. Muss ja echt 'ne Fummelarbeit gewesen sein, dass wieder zusammen zu puzzeln. Hoffe, ihr habt euch dabei an den Scherben nicht verletzt.
  2. zitierenmoorhuhn schreibt am 06.05.2008 um 20:38 Uhr:@Olli

    Nein, verletzt haben wir uns nicht - aber eine mühsame Fummel- und Pfrimelarbeit war das Zusammenkleistern des Potts allemal. Umso mehr freut mich das Resultat :-)
  3. zitierenjaney schreibt am 06.05.2008 um 21:57 Uhr:Unglaublich, wie ihr das hingekriegt habt. Von den Bruchspuren ist so gut wie gar nichts mehr zu erkennen. Gratulation zu dieser Leistung.
  4. zitierenmoorhuhn schreibt am 07.05.2008 um 17:09 Uhr:@janey

    Danke :-)
  5. zitierenAndreas schreibt am 09.05.2008 um 15:42 Uhr:Schade das die Tasse nicht besser verpackt war. Da wäre so viiiiiiieeeeeeeeeel Kaffee reingegangen. Aber ich kenne das mit den Verpackungen. Erging mir mit der Statue mit Kürbis genauso. Ich habe sie aber auch wieder zusammenkleben können.
    Ihr habt das aber super wieder hinbekommen. Vieleicht ist sie ja doch "Kaffeedicht" und Ihr könnt draus trinken.

Diesen Eintrag kommentieren