Aktuelles: muks-media und Worldsoft

15.05.2006 um 19:58 Uhr

Website-CMS aus der Steckdose

Keine Software, keine Implementierungskosten, keine Updates - das Content Management System von Worldsoft ist sofort bereit

Neuchatel, 15. Mai 2006 (ws/gc) – Ob man als Small Business mit einer kleinen CMS-Website startet – oder eine komplexere Lösung mit Online-Shop und automatisierter Verwaltung sucht, das Worldsoft-CMS aus der Steckdose eignet sich für beides. Die Worldsoft AG, ein führender Anbieter von Webhosting- und E-Business-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa, bietet sein CMS on Demand an. Es muss keine Software gekauft und installiert werden. Es ist keine eigene IT-Infrastruktur (Server, Router, Firewalls oder Backup-System) nötig. Einfach das gewünschte CMS-Hostpaket auswählen und schon stehen alle Funktionen eines professionellen Content Managment Systems zur Verfügung.

Das System ist gebrauchsfertig auf Servern installiert, die schnelle Ladezeiten garantieren. Eine normale Inhaltsseite wird schon ab circa sechs Millisekunden geladen (das sind 0,006 Sekunden). Diese Geschwindigkeit wird durch aufwendige und teure Technik, intelligentes Caching und den Einsatz der richtigen Software erreicht. Worldsoft hostet die CM-Systeme ihrer Kunden auf Hochleistungs-Servern von Sun (Sun Fire X4200 mit vier Prozessoren und acht GB RAM pro Server). Das Unternehmen garantiert hierbei hohe Verfügbarkeit durch Clustersysteme und Failover-Konfigurationen der wichtigen Systeme. Zudem erstellt Worldsoft täglich ein komplettes Backup aller Kunden-Domains und gewährt so größtmögliche Sicherheit der Daten.

Eine Website mit zehn Seiten kostet lediglich 9,90 Euro pro Monat. Damit sind die Kosten fest und kalkulierbar. Ein Kunde, dessen Unternehmen wächst, kann seinen Internet-Auftritt Schritt für Schritt ausbauen, bis hin zu einem großen Portal mit Hunderten von Seiten. Das Website-CMS kann durch ein Enterprise Content Management System sowie durch einen E-Commerce-Shop ergänzt werden. So fließen beispielsweise Anfragen oder Newsletter-Einträge direkt in die Adress-Datenbank der Kunden. Automatisch wird die richtige E-Mail als Antwort versendet, die Anfrage protokolliert, richtig codiert und noch vieles mehr.

Worldsoft hosted bereits die Web-Präsenzen von über 12.000 Unternehmen in 32 Ländern. Gert F. Lang, CEO der Worldsoft AG, erklärt: „Wir haben unsere Lösungen speziell für KMUs konzipiert und bieten ihnen ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Um möglichst nah an unseren Kunden zu sein, haben wir ein Partner-Netzwerk von Internet-Agenturen in über 300 Städten Europas aufgebaut. Diese Internet-Agenturen erstellen die Web-Projekte der Unternehmen vor Ort – von der Eintragung der Domain, der Gestaltung der Seiten bis hin zur Suchmaschinenoptimierung – und sind für sie auch später als direkter Ansprechpartner erreichbar. Eine komplette Firmen-Website bieten unsere Agenturen bereits für 490,00 Euro an.“

Über das Internet ist der Zugang von jedem Ort weltweit gewährleistet. Mit dem Worldsoft-CMS können Unternehmen ihre Website leicht und eigenständig ändern. Neben den technischen Möglichkeiten, wie der Vergabe von Zugriffsrechten, der Zeitsteuerung von Inhalten usw., ist vor allem die Kosteneinsparung bei der Aktualisierung und Pflege ein überzeugendes Argument. Das Worldsoft-CMS kann zwei Monate kostenfrei getestet werden (http://www.worldsoft.info).

 

09.05.2006 um 15:57 Uhr

WICHTIG: CMS-Test-Accounts älter als 2 Monate werden gelöscht

ACHTUNG: Am 15.5. werden alle Test-Accounts, die älter als 2 Monate sind, gelöscht. Bitte kopieren Sie rechtzeitig das Test-Account auf eine reguläre Domain, wenn Sie die Daten benötigen.

Bitte denken Sie daran, dass die CMS-Test-Accounts normalerweise nur für 2 Monate sind. Wir haben dies bisher zeitlich sehr großzügig gehandhabt. Jetzt müssen durch den enormen Speicherplatzbedarf  die CMS-Testaccounts regulär nach den 2 Monaten gelöscht werden. Dies wird vom System automatisch durchgeführt - manuelle Verlängerungen sind technisch nicht möglich.

Sie können aber für nur 9,90 Euro den Inhalt eines Test-Accounts selbst auf eine beliebige reguläre Domain kopieren:
http://www.worldsoft-infocenter.info/modules/news/article.php?storyid=140&location_id=462

Sie können den Testaccount auch jederzeit wieder neu starten: Klicken Sie auf "RESET" in der Admin-Leiste - und die 60 Tage beginnen wieder von vorne. Die bereits gepeicherten Daten gehen allerdings verloren - die Website wird wieder auf die Ausgangssituation zurückgesetzt.

Ab 15.5. werde alle CMS-Testaccounts dann jeweils automatisch vom System nach 2 Monate gelöscht.