mutige Liebe

31.05.2013 um 11:07 Uhr

Warum ist Regen so laut?

Alles wäre gut gegangen, heute nacht, wäre der Regen nicht so lautFröhlich

Natürlich könnt ich die Fenster schließen, aber wer kann denn da schlafen? Also wurden wir immer wieder vom lauten Regen geweckt...dann von der Sirene, wo wir nicht wussten, woher...vorhin habe ich entdeckt- im Nachbardorf, gleich das nächste, ist der Bach übergelaufen und hat die Straßen überflutet...soviel Kraft hat so ein kleiner Bach. Unser FLUSS hielt stand... im Moment mache ich mir auch so meine Gedanken über unseren WohnungsSTANDpunkt...sagte ich nicht heute Nacht zu meinem Schatz: "Gott sei Dank wohnen wir am Berg und alles läuft runter..."...? Jaja, das stimmt schon, aber da unten ist dann, nicht weit weg, der Fluss...fließt dann alles wieder hoch bei Hochwasser? <schenkelklopfsmilie an>FröhlichSonstige

Auf jeden Fall wohnen wir doch nicht so günstig.. Vor allem ist in schatzis Keller Wasser gelaufen...

Und Sohnemann? Gestern Nacht im Starkregen vom Geburtstag gekommen und heute früh viertel sechse wieder im Regen los zum Zug zur Schule. Hoffe, seine Omi würdigt das! 

Interessant war, beim Aufwachen hörte ich wie immer die Vögel zwitschern- ich finde das schön, wenn erst einer und dann der nächste und verschiedene Stimmen, loszwitschern und dann das Spektakel nach 20 Minuten Anlaufzeit!Fröhlich auf jeden Fall dachte ich heute so, was für ein Verlaß auf die Piepser! Die ganze Nacht Daueregen ist ja auch nicht so witzig und trotzdem dann gehts früh pünktlich los mit Vogelmusik !Fröhlich 

Ansonsten um die Zeit noch nix neues Fröhlich 

Sonne guckt Fröhlich

und pupilotta grüßt Fröhlich 

30.05.2013 um 06:54 Uhr

Gibts auch mal einen Tag ohne was?

Also, nicht im Bösen gemeint...es ist nur so, das man immer irgendwas hat, du stehst auf und hast den Tag zuvor gemeistert und schon rutscht das Nächste nach...

Mein Schatz hat heute einen blöden Tag-bei dem miesen Wetter muss sie den ganzen Tag raus und ist natürlich nicht begeistert.

Sohnemann geht gerade zur Schule, muss dann zur Familienkasse, Belege abgeben, die se ihm zugeschickt haben und die er bis 3. juni abgeben soll, die er aber schon mal abgegeben hatte und nun natürlich wütend ist. Essen die die Belege?Traurig  dann kommt er zu uns gefahren, zieht sich um und wird dann mit Taxi abgeholt zum Geburtstag...bis abends, dann heim und früüüüh los zum Zug und gleich zur Schule, weil er kein frei bekommen hat.

Schatzi wird ihn gar nicht zu Gesicht bekommen, sie kommt abends, wenn er fort ist und früh ist er auch schon wieder fort, wenn wir aufstehen...

Gestern haben wir am Handy gezaubert- Schatzi hat ein neues Handy und es ist doch nicht so einfach, wie sie dachte, weil erst kamen News ohne Ende, was sie nicht bestellt hatte, also tante google-aha, aha, okay, gelöst,,,dann kamen apps ohne Ende, du konnest praktisch sehen, wie die sich draufluden. also wieder Tante goole aha aha, Haken dort und dort rausnehmen okay... Habe für sie eine Handytasche bestellt, hoffentlich gefällt ihr die Fröhlich 

Sauwetter.

Das zweitbeste Lächeln von mir bekam letztens der Busfahrer, der, als er sah, wie ich im strömenden Regen auf dem Fußweg stand und nicht weiterkam, weil alle, aber auch alle Autos vorbeipreschten und ne riesen Fontäne Regenwasser übern Fußweg schwappten, der also sah das und machte einen Bogen ohne Regendusche für mich Fröhlich und lachte mich an. Das erstbeste Lachen aber bekam mein Schatz, dem ich eine Rose heimbrachte Verrückt 

Und warum winken einem immer nur die großen Laster und LKWs durch, wenn man beim Feierabendverkehr an einem Überweg in der Mitte der Straße steht und einfach einen niemand rüberläßt? Warum schafft das nicht auch ein popeliger Fiat, Mercedes, VW, ...ist doch eh Schrittgeschwindigkeit, was sie fahren!

puppilotta grüßt Fröhlich und schickt Sonne Fröhlich

24.05.2013 um 12:05 Uhr

was einem schon früh am Morgen passieren kann...

...erst mal hab ichs heute fast verschlafen. Schatzi steht um fünf auf und ich dann viertel sechs und da passierte aber heute nix und so wurde ich geweckt Fröhlich

Heute sind wir ein Jahr zusammen Verrückt und ich frag mich grad immer wieder, warum die Liebse-smilies hier in der Kategorie " verrückt" stehen...?  na gut, wenn man vom Dopingausschuss ausgeht und den Folgen (Mach nie Verträge, wenn du verliebt bist!), dann kann ich es nachvollziehen...

Alle weiteren Auslassungen über das Resume...tatsache, das Wort wird jetzt Resümee geschrieben !Traurig dieses Jahres-privat Fröhlich 

Dann bekam ich eine sms von einer Bekannten, die mal meine Freundin war. Sie ist bald wieder mal in meinem Ort, weil die Familie da wohnt, und will mich dann wieder treffen. Ich hab ne ganze Weile vorm Handy gesessen und es dann erst einmal ausgemacht- hatte noch keine Meinung dazu...

Sohnemann rief mich auch an: er bekommt kein frei nächste Woche, weil Geburtstag der Omi, wenn auch der 70., nicht relevant für ein Urlaubstag in der Ausbildung ist...so kommt er also nach der Schule mit dem Zug, zieht sich bei uns um, wird mit Taxi abgeholt, geht zum Geburtstag meiner Mutter, wird abends wieder hergefahren und muss am Freitag extrem früh mit dem Zug wieder zurück und von dort gleich in die Schule...Traurig der Arme! wenn man bedenkt, das er ein Erwachsener ist und es seine Zweitausbildung ist und er wie eben ein Schüler behandelt wird... 

Hätter mal lieber Kasse gemacht... Fröhlich Fröhlich

Nachbars schleichen wie ein Schatten ihrer selbst hier rum- der Einbruch im Gartenhaus hat doch mehr Schaden angerichtet, als das Materielle ...nun kommen sie jeden Abend wieder heim und bleiben nicht dort über Nacht mehr..

meine ehemalige Klassenkameradin, Exschwägerin und Schulfreundin hat dasselbe Problem wie ich, haben wir nach nun xx Jahren nicht sehen und hören, ausgetauscht: beide haben wir keinen Kontakt mehr zu den Eltern und zum Bruder...aber beide haben wir nicht das Bedürfnis, das austauschmäßig zu vertiefen... 

Und unsere Bahnlinie wird nun wohl doch nicht gebaut- kein Geld! Wußten wir doch alle! Aber Massen von Bäumen wurden gefällt, Schneisen gebaut, Gärtenbäume gefällt, Gärten geschätzt und noch "festgehalten" -keiner darf mehr rein, KIndergartenspielplatz abgeholzt und halbiert...Schienen liegen offen rum-keine Klärung...

das wars schon für heute :-)

puppilotta grüßt Fröhlich heute mit Löffel im Nutellaglas...Traurig bauchaua...begleiterscheinungen 

23.05.2013 um 07:50 Uhr

Früh um 7 schreiben...

Letztens wieder hab ich aufgeräumt. Also nicht die Wohnung, sondern hier im Internet. Immer, wenn ich was uuuunbedingt noch später lesen will, kommt es in so Lesezeichenordner und die sind noch mal unterteilt in Ordner...hab jetzt alles rausgeworfen, was ich nie gelesen habe und es ist echt befreiend, wie leer es ist...Hände frei für Neues, wie man so schön sagt ....derweile habe ich auch Favoriten entfernt, weil ich, wenn ich den Rechner und blogigo angemacht habe, auf ner langen Liste erstmal lesen wollte, lauter 1-er hinter den Favoriten, da geht schon unheimlich Zeit drauf, bevor ich selbst was geschrieben habe. Aber in den aktuellen Seiten finde ich sie ja alle wieder und kann lesen, wann und wenn ich will. So hab ich noch 3 Favoriten und es ist viel entspannter. 

Gestern waren wir totale Glückskinder. Schatzi hat ne neue Kamera gekauft und ich war schon etwas wehmütig- ich hatte mir vor einem Jahr eine gekauft und mit Batterien, weil man die unterwegs schnell tauschen kann, was man mit so einer anderen nicht kann, nun war aber der Batterieverschleiß sooo enorm, das die Kamera schon nach 5 Bildern anzeigte, Batterien wechseln, und das Ding von allein ausging...alle Versuche, von teuren Batterien bis Akku schlugen fehl...nun hat Schatzi für uns eine neue gekauft und ich freu mich natürlich drüber, bin aber auch ein wenig wehmütig, weil meine nun ja ALTE, meine erste Digi des Lebens war und ich ein ganzes Jahr dafür abbezahlt habe...seufz..So sehe ich also die Vorteile und die hat sie auf jeden Fall und freu mich und nehme die alte Kamera halt für meine Streifzüge durch Wald und Flur FröhlichGlückskinder waren wir, weil die Kamera an die Postfliliale geschickt wird und wir dann losrasen, weil das Auto nach der Tour erst kurz vor Ladenschluß dort ankommt und beim Einscannen dann die sms an uns geschickt wird, die Nachricht aber erst später kommt...so waren wir erst einkaufen, sind dann mal fragen gegangen-nein, noch nicht da, und ein bisschen gequatscht und siehe da, das Auto kam schon Fröhlichund wir haben unser Päckchen mitgenommen.

Heute hat die Mutter vom Schatzi Geburtstag und wenn man bedenkt, das die Frau 3 Kinder geboren hat und sie jeweils dann immer bei den Vätern abgesetzt hat, ist man da natürlich nicht so scharf auf, an ihren Geburtstag zu denken. Vr allem nicht, wenn sie aus dem Nichts plötzlich letzte Woche anrief und meinte: " Hier ist Mutti. " Die Überrumplungstaktik mit dem Satz und unterdrückter Nummer hat so gut geklappt, das Schatzi nicht gleich wieder auflegte, sondern eine und ne halbe Stunde mit der Frau telefonierte...Nun geht sie nicht mehr ran, meint sie, wenn ne unterdrückte Nummer zu sehen ist (das mache ich schon lange so) und hofft so, das es sich so wieder zerläuft.

Morgen dann sind wir ein Jahr zusammen Fröhlich lalala...wir haben so unsere Höhen und Tiefen, aber wissen, das wir zusammengehören und zusammenbleiben wollen. Verrückt

Am Sonnabend dann blockiere ich den Fernseher, weil ich abends champions league gucken will- ich bin ja mal gespannt, wie die spielen!

 

puppilotta grüßt Fröhlich 

17.05.2013 um 09:26 Uhr

Procrastination oder "Ich bin ein Berl...äh Proaliquandoer !"

oder fehlender Wille oder fehlende Diziplin oder fehlende Belohnung (oder falsches Belohnungssystem...)... 

Ich bin ein Verdränger, Verschieber und oft genug hatte ich schon schwierige Momente, bin aber fast immer dran vorbeigeschrammt ...nur einmal nicht, da hab ich nicht gelernt und bin durch ne Prüfung gesaust...aber es gab ja ne Wiederholungsprüfung Fröhlich ätsch ! Ansonsten immer Glück gehabt... warum ich aufschiebe, ist verschieden, sogar die Perfektion lag mir schon im Weg- ich wollte es ganz besonders gut machen und brauchte da natürlich Zeit...

Bis ich jemanden kennenlernte, die sowas, aber auch sowas von entspannt war...Wir waren in einer Umschulung und sollten für uns werben, also für den Beruf, per Wandzeitung im Glaskasten draußen für alle sichtbar. Zu dritt, von denen zwei Procrastinater sind und eine gemütlich und entspannt...Zwei sagten also "Och, nööö,das macht keinen Spaß, langweilig, früher schon in der Schule gehabt..." und mehr... Die Dritte im Bunde schnappte sich einfach zwei rumliegende Zeitschriften, schnitt was aus, zog noch ein paar Texte aus dem Netz, schnippelte es sich zurecht, klebte alles auf und fertig war das Ding Fröhlich Zwei Procrastinater guckten drauf und fanden das Ganze nicht so toll, nicht gut genug, nicht PERFEKT! Trotzdem hingen wir es aus. Anhand der GesichtsMimik und einzelner "Hmmmm.."'s der anderen wussten wir, es war nicht gut genug. War schwer auszuhalten, aber am nächsten Tag redete keiner mehr drüber. 

Seitdem gbt es für mich das "Schaufenster-Prinzip" , wenn ich mich selber unter Druck setze und Sachen gar nicht erst anfange, weil sie ja nicht gut genug werden (gibt ja auch keinen Perfektionismus, weil immer jemand watt zu meckern hat!) und siehe da, ich bin schon viel entspannter.Fröhlich Das hat mir viel geholfen. 

Manchmal aber schleicht sich der Nager ein und dann denke ich, ich MÜSSTE doch mal den Hintern hoch bekommen und MEHR tun als nötig. Zudem gibts ja auch genügend Literatur und Webseiten, die Kurse und Tipps anbieten, sich selbst zu ändern...hab ich schon gelesen...und ich gebe denen auch recht! Interessant ist, das bei den begeisterten Antwortkommentaren viele schreiben, die selbst Coacher sind Traurig, aber wie heißt es so schön- es kommen immer die zu den Veranstaltungen, die es sowieso machen und nie die,die es ansprechen soll Fröhlich

Ja, es heißt ja nicht, das ich nix mache. Ich kann zum Beispiel super gut recherieren. Ehrlich! Ein Thema, das mich interessiert (Fröhlich) und ich kann dir alles vorlegen! Ohne Witz, bei Spaß funktionierts! Und da brauch ich nicht mal ne Belohnung, da ist der Flow die Belohnung. Und nun hör ich ja schon die, die da sauer drauf sind, weil sie eingespannt sind in ihrem und nich so können, die sagen dann also "Na, wenn ICH das hier so auf Arbeit machen würde..." 

Hab ja auch lachen müssen- procrastination  heißt "für MORGEN" FröhlichverTAGen...da stimmt ja nun gar nix dran! Hab gleich mal geguckt: "für irgendwann" heißt "pro aliquando " Ich bin ein proaliquandoer !

Ja, nun aber auch die meinigen Schattenseiten vom Verschieben...ich liebe ja Musik, speziell Instrumente. Trommeln. Und ich bin kein Auswendiglerner. Also fast alle, die Gitarre spielen, haben die Lieder intus. Die Griffe, die Akkorde. Ich krieg das nicht hin, finde es schlimm, das auswendig zu lernen und lerne es ja auch nicht auswendig. Kann also nicht spielen. Auich fehlt mir die Motivation, weil der Erfolg eben nicht gleich kommt. u spielst und es klingt schaurig- da macht man doch nicht weiter-oder?? nee, ich weiß ja alle Sprüche- Übung macht den Meister. Aber ich bin eben der Sofort-Belohnungstyp...

Und mein Herzweh geht noch weiter: Trommeln Fröhlich ich habe zwei: eine Djembe und eine Darbuka. Möchte auch gern eine Dholak....keine von beiden kann ich richtig gut spielen...Schließ mich in ein Musikgeschäft über Nacht ein und ich bin der glücklichste Mensch der Welt !Saxophon lernen, Klarinette... Und die Dholak will ich auch!! Nun gibt es ja jede Menge Videos in youtube und die sind wirklich wirklich gut! Von Anfang an erklärt-super! Und da will ich auch sofort- und bleibe doch sitzen....ich bin kein Gruppenworkshoptrommler und auch kein Einzelschüler. Ich will einfach für mich trommeln... Trommel schnappen und raus in die Natur...aber ich raff mich nicht auf und zu Hause steigt mir das Haus aufs Dach ---häh? Haus aufs Dach? hihi, naja, und eben dieses:"Stell dir dein Ziel vor!" klappt eben auch nicht...

Gehts wen ähnlich (gern auch mit anderen Sachen wie Diät halten, joggen usw) ? Und warum braucht man immer Diziplin für etwas, das Spaß machen soll? Da hört doch der Spaß auf! Fröhlich

puppilotta grüßt Fröhlich 

PS: 1.Was ich heut nicht kann besorgen, muss ich mir halt morgen borgen!

      2. Der frühe Vogel fängt den Wurm - aber erst die zweite Maus bekommt den Käse Fröhlich 

 

15.05.2013 um 08:34 Uhr

Klasse Wetter !

vielleicht nicht der tollste Titel, aber eigentlich doch der tollste Titel Fröhlich

Es tut sooo gut !

Gestern stand ja Zahnarzt an und ich hatte ein richtig gutes Gefühl-keine Schmerzen nirgendwo und dann aber schlich sich Stunde für Stunde der Nager ein und am Ende fing ich an zu futtern und futtern...Käse, Nussschokolade, Äpfel als Schadensbegrenzung und wieder Nussschokolade...am Ende verpasste ich die Zeit fast und raste mit dem Rad zum Zahnarzt. Gegenwind und vollgefuttert...kam an, war völlig fertig (immerhin: 25 Minuten nur gebraucht !!!). Und dann? NIX gemacht hatta !FröhlichlalalaFröhlich 

Danach hab ich kurz überlegt, T. war ja um die Zeit mit den Kids auf dem Spielplatz, aber bin dann in die Bibliothek und habe es mir da lange gut gehen lassen. Dannach bin ich mit den Büchern in den Park, der übervoll war mit jungen Muttis und kleinen Kindern und gelegentlichen Vätern, es war so schön, ihnen zuzugucken und in meinen Büchern zu schmökern...Fröhlich

Zu Hause dann kam auch bald mein Schatzi und wir hatten eine schöne Zeit zusammen mit Essen kochen, Kartoffeln mit Quark, schnattern und kuscheln. Verrückt 

Dafür hat sie mich heute wecken müssen, ich hab den Wecker nicht gehört! und sie ist allein aufgestanden, kam dann aber eben später noch mal rein.

Miez war schuld Fröhlich

Unsere Nachbarn machen auch grad ne schlimme Zeit durch. Sie sind ja ab März April schon nicht mehr hier, weil sie da im Garten wohnen komplett ein halbes Jahr.Man sieht sie nur gelegentlich nach dem Rechten gucken. Vorigen Herbst wurde in ihrer Gartenanlage eingebrochen, auch ihr Garten war betroffen. Alles futsch und geklaut und selbst jetzt noch ist nichts geklärt. Wertvolle Sachen, sagen sie. Na, wenn man drin wohnt, steht eben was anderes drin, als wenn man mal eben um die Ecke gärtnert und abends heimgeht. Sie können also nicht drin wohnen und fahren nun jeden jeden Tag für ein paar Stunden hin, auch um eventuelle Neueinbrüche zu vermeiden. Schlafen trauen sie sich nicht mehr dort (altes Ehepaar) und so versteht man jetzt auch die ewigen Streitereien hier (die gehen sich einfach auf dem Keks in der Wohnung) und versteht man auch das ewige Noch mal aufschließen und gucken bevor sie wegfahren. Lass mal, da lagen noch ihre Wohnungs-Adresse im Garten, weißt doch nicht, was Einbrecher so drauf haben...

Als Sohnemann sein Schlüsselbund samt aller Ausweise geklaut wurde, haben wir auch das Türschloß ausgewechselt...

Auf jeden Fall gehts den beiden nicht gut. Eine Bekannte, bei der in der Wohung eingebrochen wurde, ist dort nie wieder froh geworden, zu sehr war der Einschnitt ins Private.

Sohnemann hat geschrieben und darüber freu ich  mich immer riesig FröhlichVerrückt

puppilotta grüßt Fröhlich 

 

06.05.2013 um 12:23 Uhr

Schäfchenwolken.. :-)

Heute is wieder so ein Wetter, das mir so gut gefällt- blauer Himmerl, Sonne und Schäfchenwolken Fröhlich nicht so ganz warm, also richtig schööön :-)

1 1/2 Tage hatten wir Wochenende zusammen, weil mein Schatz ja arbeiten musste, und dieses WE war wieder sooo schön! Das ist nicht immer so, wir sind ja so in der Findungsphase oder wie man das nennt- wir  knallen eigentlich aneinander, wenn wir DACHTEN, das der andere genauso denkt bzw ist es bei mir, wenn Schatzi Sachen nicht mehr macht, die sie gemacht hat, als sie um mich gekämpft hat am Anfang... so Rituale halt...

Wir sind Fahrrad gefahren und es war sehr sehr schön, haben Torte gebacken und gefuttert und es war richtig entspannt.

Nachbarin hatte ihren Umzug und seitdem läuft unser Hausmeister, mit dem sie ja 3 Mal zusammen war, endlich wieder gerade. 

Morgen hat Schatzi Geburtstag und ich freu mich für sie. Fröhlich einfach so. 

Heute hat sie ja einen guten Tag ! Eine Kollegin, mit der sie überhaupt nicht klar kommt, so eine, die wir wohl alle haben, ist heute überraschend gekommen und hat gekündigt. Es gab so viel Streit, weil eben sehr viele nicht mit ihr klar kamen und fast keiner mit ihr zusammenarbeiten wollte. Eben diese Frau hat nun gekündigt und Schatzi ist froh ! 

Nun kann man sich ja streiten, denn viele haben ja so jemanden, auf den man sich eingeschossen hat, wenns woanders nicht gut läuft...und wenn einer geht, gibts ja immer auch einen, der vorher still war und nun nachrutscht, ähnlich dem "Klassenclown" in der Schule...heißt, es kommen neue Menschen, die anders aussehen, anders heißen und doch vielleicht so ticken wie der Mensch, der gerade ging... So ist also das eigentliche (eigene) Problem nicht wirklich gelöst...Mir war die Frau auch unsympathisch und wahrscheinlich würden wir uns nur anbrüllen, aber ein Mensch, der seine Meinung frei heraus sagt, ist mir eben lieber, als die mit den falschen Augen, die immer nur "Meinst du?" "Ehrlich?" antworten/fragen, wenn du deine Meinung sagst. Das wiederum mochte ich an der unsympathischen Frau- sie hat alles herausgesagt. Damit kann man doch arbeiten, oder? 

Trotzdem freu ich mich für mein Schatz.  Ein Druck weniger.

Irgendwie ist mein Kopf immer voll von Sachen, die ich schreiben möchte und wenn ich dann hier sitze, ist alles fort aus dem Kopf. 

Ich will mich so gern taufen lassen. Mir ist das so wichtig  - seit Jahren schon. Aber um getauft zu werden, musst du Mitglied einer Gemeinde werden (evangelisch-freikirchlich). Ich möchte aber nicht Mitglied werden in einer Gemeinde, die nach außen hin dieses: wir nehmen jeden so, wie er ist! verbreiten, aber die einzelnen Mitglieder damit überhaupt nicht klar kommen... 

Ich möchte ja auch in keine Kirche. Und so suche ich Baptistengemeinden, die mit ner lesbischen Frau kein Problem haben....wahrscheinlich muss ich da suchen, wo ein schwuler Pastor oder ne lesbische Pastorin ist Fröhlich weil, wenn ich bei "Normalos" sage,ich liebe die Menschen, also Männer wie Frauen gleichermaßen- das Herz zählt halt..dann wollen die mich vielleicht noch bekehren, schließlich ist ja da noch Speilraum Fröhlich

 

Wie schade. Dabei ist dein Gott auch mein Gott.  

puppilotta grüßt Fröhlich