mutige Liebe

18.06.2013 um 07:30 Uhr

Da haste keine Fragen mehr...

Interessante Woche gehabt bzw interessante Leute kennengelernt...

Hochwasser. Facebook. Hilfe-Seite- Ich also meinen großen Kühlschrank angeboten, Antwort kam prompt und ich auf Wunsch ne PN geschickt, alles erklärt, Zeitvorschlag gemacht..usw....nix Antwort. Ich also noch ne pn geschickt- NIX! Traurig

Gestern schrieb dann eine junge Frau wegen dem Kühlschrank an...pn hin und her, dann: mein Vater bekommt doch schon einen für 150 Euro (ICH hatte gespendet!)... 

HEUTE: ich geh auf die Seite...und so, wie es die Ironie halt will: ER sucht noch Gefriertruhe und Toplader (hoffentlich antwortet er DORT wenigstens), SIE, die junge Frau sucht ...naaaa? einen Kühlschrank !!Traurig 

Jetzt mal echt, was soll ich denn davon halten? Wer nicht will, der hat schon... aber es kribbelt mirschon in den Fingern, beide etwas zu schreiben...aber ich habe daraus gelernt- ich biete nix mehr privat an sondern nur noch bei caritas usw...

Ist doch wahr! Ende. 

Schatzi ging es nicht gut. Hat sonnabend noch über 8 Stunden gearbeitet in der Knallersonne. Nachts dann gings los...oben raus. unten raus...mein armer schatz...Verrückt am nächsten Tag hat sie Urlaub genommen, weil sie zu schlapp war, aber auch nicht einen halben Tag beim Arzt sitzen wollte für einen Tag. Heut ist sie wieder auf Arbeit und ich hoffe, alles wird gut! Sonstige

Nebenan jault der Hund wieder. Seit kurz nach 6 wird er wieder bis 4 bellen und jaulen... der Typ ist doch echt krank...läßt den solange allein... zwischen uns sind 2 wohnungen und ich hör den Hund...

Und dann bin ich letztens gelaufen und fast über---ne tote Katze gestolpert...also erstmal hatte ich dann ne Weile mit mir selbst zu tun,Beschäftigt da es aber 10 Meter weg vom Abfalldingswertstoff war, hab ich dort gefragt, ob sie es wegmachen- "Nein! Aber dahinten (zeigte vage in ne Richtung, die Dame) steht ein Behälter für tote Tiere, da können Sie es reintun..!" Beschäftigt Ja, klar, ich trag ja Handschuhe mit mir rum,,, am Ende meinte sie, das Tierheim mache das. Ich also Email ans Tierheim, die geantwortet, sie lassen veranlassen, das der Abfalldings es wegräumt...3 Tage später radle ich vorbei- Katze noch da...ich wieder ans Tierheim-Antwort: WIR räumen es am Montag weg...

sonst nix neues...

puppilotta grüßt Fröhlich 

 

 

04.06.2013 um 09:41 Uhr

es grüßt der nasse osten...

Endlich gehts aufwärts! 100 Meter kamen wir weit, dann war schon wieder Schluss, egal, welche Richtung...in der Stadt war es richtig schlimm und wir dachten her außerhalb noch, wir kommen drum rum, weil ja auf dem "Berg" Fröhlich,,, aber denkste- das Wasser kam um die Ecke,,, wir selbst sind trocken (Mietwohnung oberen Etagen) geblieben, aber eben nach 100 Meter war Schluß...

das Bizarre war: ich war ja immer ein wenig neidisch, wenn ich bei uns an den Einfamilienhäusern 100 Meter von uns entfernt vorbeigefahren bin... und genau die hat es alle erwischt...Traurigund auch die ganze Innen-Stadt ist in Wasser, Evakuierungen, kein Strom, kein Wasser...Hier draußen Feuerwehr weil wieder ein Damm gebrochen ist, wo man schon denkt, jetzt wirds wieder besser...

Manche Innen-Straßen sind trotz Wasser wieder passierbar. Strom fehlt noch.

Die Dörfer aber versacken...

Hör grad wieder die Feuerwehr bei uns... 

puppilotta grüßt Fröhlich