mutige Liebe

29.10.2013 um 18:29 Uhr

Rummgammeln

...das war heute wieder so ein tollerTraurig arbeitstag und dafür schreibe ich jetzt mal alles klein und auch ohne satzende mit punkt, weil sich nämlich dann die schrift wieder auf unkenntlichkeit verkleinert,,,auch, wenn ich einen absatz mache-schrift ist nicht mehr lesbar..heute bin ich nun endlich früh rad gefahren und es war soooo schön..Fröhlichkam dann rechtzeitig an, war die erste, und hab mich umgezogen und frisch gemacht...der tag in der schule war doof, wir haben wieder nix gemacht bzw habe ich dann paktikumsstellen gesucht für mich.

fast hatte ich mich auch noch mit schatzili in der wolle, wei es sie so aufregt, was in meiner maßnahme so abgeht, und mich regt es ja selbst auf!  

zu hause dann die doofe oma-heute übrigens alle doof!- die die leute abfängt und haben uns gleich sowas von in der wolle gehabt, das hatte sich gewaschen! glotzt die nicht in meine tasche, als ich meinen schlüssel rausholte?das geht ja mal gar nicht! und dann hab ich die tür zugemacht, weil kalt und das passte ihr nicht, weil sie ja ihren schlüssel in der wohnungstür stecken läßt, die puschen bereit vor der tür, falls jemand kommt, den sie abfangen kann. Da bin ich aber geplatzt, denn SIE war es, die mich damals abfing mit ihrem mann, wenn ich von der arbeit kam und mich vollnölte, die tür gefälligst zuzumachen, weil kalt... heute gab es also einen brüller von mir, schön laut und lange Wütend , damit die anderen auch was davon haben! Basta!  Beschäftigt   Wütend

Morgen in der maßnahme haben wir zwei lehrer gleichzeitig, weil es die schule nicht packt, einen plan für die dozenten zu machen. wir werden frühstücken und dann werden wir heimgeschickt und die beiden dozenten haben ihr geld im schlaf verdient...donnerstag feiertag und freitag urlaubszwang für alle....Wütend

zumindest habe ich mit schatzili einen schönen tag frei am donnerstag und darauf freue ich mich schon sehr! hoffentlich scheint die sonne!!Verrückt Fröhlich

Vermisse meinen jungen....und mit der zeitumstellung hab ich mehr zu tun, als ich dachte. viertel sechs müde ist ja wohl heftig...

Fröhlich 

28.10.2013 um 15:33 Uhr

Versteh die Welt nicht mehr...

Es ist so verrückt, was gerade abgeht! Zum einen ist nun nebenan wieder jemand eingezogen und gestern dachten wir, wir hören nicht richtig- Kinderstimme, Absatzklappern, Rennen in der Wohnung...So ist also ein Paar eingezogen mit dreijährigem Kind und es ist wie mit der vorherigen Familie- Kind rennt durch die Wohnung wie ein Gasi...Irgendwie bin ich im falschen Film!

Und dann komme ich gerade von meiner Maßnahme. Nun 4 Wochen lang nix gemacht, weil kein Lehrer sich für uns interessiert hat, und nun voller Hoffnung, weil eine neue Lehrerin kommt, hat sie uns nicht Mittag heimgeschickt?! Wie gehabt, wie schon vorher. Mir erschließt sich das Ganze nicht....

Ich bin gerade auf Schokoladen-Diät. Einen Monat vorm 1. Advent, wo wir ja Plätzchen backen werden, wiege ich zuviel, fühle mich nicht wohl und de Kondition ist im Arsch. Das geht so nicht! Also Pause mit Schokolade. Und wieder Fahrrad fahren! 

Fröhlich 

 

 

 

17.10.2013 um 15:05 Uhr

Havarie ...

So, heute bin ich einen Bus später zur Manahme gefahren. Aber genützt hat es nix. Zum einem sitzt am Bus eine Bekannte, die DauerschlechteLaune verbeitet und ich will sooo früh dafür noch nicht zur Verfügung stehen und dann in der Bahn sitzt ein Mitkolläsche, der seinen Mund aufmacht und nicht wieder zumacht, auuuuch sehr anstrengend für mich...Also bin ich heute einen Bus später gefahren. Beide nicht da Fröhlichdann komm ich in den Unterrichtsraum und denke,es wird wieder schön ruhig, weil leer (bevor alle kommen) und da steht er schon und textet den anderen ruhigen, mir seeeehr sympathischen, Kolläschen zu...ich wollte schon wieder gehen.Heute ging nun die Heitschibumbeitschiphase los- eine, B., machte den Vorschlag, wir könnten doch jeden Tag Brötchen kaufen und Wurst und Marmelade usw und jeeeeden früh frühstücken! Da war ich völlig überfordert, schon alleine, weil sie ja es noch nicht mal schafft, die Kaffeetassen abzuwaschen, bzw wenn sie es einmal getan hat reicht das für die nächsten 100 Jahre und nicht zu vergessen, dass sie ja Dank will für das eine Mal. Ich hab gleich gesagt, einmal die Woche bin ich dabei, aber nicht jeden Tag!

Dafür aber gabs einen Wasserrohrbruch in der Etage und wir durften alle heim, weil die hygienschen Voraussetzungen nicht geschaffen waren. So war ich also um 10 Uhr wieder zu Hause. Eigentlich wollte ich ja, wie letztes Mal, abwaschen, kehren usw, aber das läuft nicht weg und so hab ich richtig richtig ausgeruht. Jetzt bin ich gerade schlafmüde, also angenehm müde. Morgen am Freitag dann wirds auch sehr ruhig. Dozent hat Geburtstag und da will keiner Streß, oder? Und dann kommt ja auch schon das Wochenende FröhlichSchööön !Fröhlich Mit Schatzili Verrückt

Gestern habe ich mich wieder gespritzt und es tat so weh und die Überwindung ist so groß. Hab nun zwei blaue Flecken an der Einstichstelle. Ist eben nicht jeden Tag gleich...Ich habe jetzt einen Monat 2mal wö durch, dasselbe noch mal und noch zwei Wochen und dann wird es eeeendlich weniger! Menno!Traurig

Hab eben "Hundert Namen" von C. Ahern zuende gelesen und hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich mag ihre Bücher!

Bin ein weeeenig gestreßt- schatzili hat noch keine einzige Nachricht seit Arbeitsbeginn geschrieben...das ist doof und ich mache mir auch Sorgen!TraurigTraurig 

Sonst nix Neues Fröhlich 

 

15.10.2013 um 19:53 Uhr

Gruppenmüde

Na, das geht ja schon heiter los bei unserer Maßnahme! Da denkst du, du kannst dich entspannen und eine gute Zeit haben-nee, da zinken wir uns schon an...TraurigIch bin gruppenmüde und will dieses ganze Zeug nicht haben...es ist seeehr anstrengend mit so vielen Leuten und schon der Weg hin und zurück in vollen Bussen und Bahnen ist echt schlimm! Und kaum bin ich angekommen, geht das Gezicke los...

Wenn wir eben unser Zeug jeder machen würden, wäre ja alles gut, aber wir hängen halt ab und sind nur am quatschen und irgendwann willste eben nicht mehr.... Zudem sitzen wir ohne Dozent vorm Rechner und der geht nicht immer...dauernd ist das Netz fort und alles dauert ewig mit dem Seitenaufbau, dann gibt es keine Lesezeichen, also immer, wenn du an einer Seite arbeitest und dann plötzlich alle komplett für die nächste Stunde aus dem Netz fliegen, musst du dir die Seite wieder suchen, wenns wieder geht...

Dafür sind aber bald meine Schuhe fertig und darauf freue ich mich schon sehr!

Bald sind auch schon 2 Monate um, seit wir nicht mehr bei facebook sind.

Nun kommt der Herbst und Kuschelzeit abends zu Hause- das tut der Seele gut! Auch das früh aufstehen zusammen und sich nicht im Weg rumstehen haben wir nun gut gemeistert Fröhlich 

liebe mein Schatzi so Verrückt

 Fröhlich

09.10.2013 um 13:10 Uhr

Kopf leer schreiben...

Eben habe ich gesehen, das ich im Verzug bin mit meinen Bbliotheksbüchern. 3,20 wollen sie haben...siend denn die 2 Wochen schon um?

Seit 2 Wochen fast habe ich nun auch die Maßnahme. Wir waren zuerst zu zehnt, eine kleine Gruppe. Alle haben körperliche Beschwerden, die nicht mehr heilbar sind und können deshalb eben nur bedingt arbeiten,mit Abstrichen eben. Die meisten haben Rücken, Füße usw und zum Teil eben auch psychische Probleme bzw Selbstbewusstseinsknackse, weil sie sich eben immer und überall beworben haben und nirgendwo genommen wurden, aber von der Arge ja vollster Einsatz gefordert wird.Nun sind wir hier und es ist eine Maßnahme, halbes Jahr...die ich...na, ich schüttel nur den Kopf. Man könnte auch sagen, wir sind so Endstation: und alles schleift. Heute waren wir zur Messe, ich war nach einer halben Stunde wieder draußen und morgen soll dasselbe wieder passieren, weil wir ja nicht alles an einem Tag schaffen....ansonsten die anderen Tage stehst Du also 5 Uhr auf, bist halb acht an der Einrichtung, irgendwann sitzen wir kurz vor neun noch rum, dann ist ja Frühstück,....so verkleckern wir den Tag und es geht einem nicht gut dabei, auch wenn es "Wellness "ist... Wir sollen Berufe finden, wo wir uns bewerben können mit unseren Einschränkungen. Und hatte die Einrichtung bisher Projekte für Menschen mit körperlichen vorübergehende Problemen, haben sie nun ein neues Projekt mit uns, denen, die durch Geburtsfehler oder Unfälle nicht wieder voll in ihrem und auch schwer in anderen Beruf wieder einsteigen können. Jetzt suchen wir Praktikas und wenn ich mir überlege, das viermal jährlich dort so eine Maßnahme läuft- schöne Gelder für diese Einrichtung, die sich so am Leben hält und von der Arge eben die betreffenden Menschen zugeschustert bekommt. Beschäftigungstherapie....

ich gehe nachher zu meinem ersten Praktikumsplatz- Tierschutz-Fröhlich wo mein Herz daran hängt und während mein eigentliches Bestreben ja war, eine Stelle zu finden, wo ich viiiieelleeiiiicht mal eingestellt werden könnte, geht es nun nur noch darum, überhaupt ein Praktikum zu finden. Also geh ich "bei die Tiere" Fröhlichder zweite wäre ja gern Beerdigungsinstitut oder Hospiz, aber beim Hospiz sind die Mitarbeiter so extrem und das geht nicht...Na, am Ende bin ich doch sehr angespannt, weil ich ja weiter denke: ich will doch nicht nur die 7 Monate schaffen und dann wieder zu Hause hocken! Na, mal sehen! Zumindest versteht sich unsere Klasse super und das finde ich gut! Ein bisschen Bammel habe ich nachher, ich weiß ja, das ich so ADS-mäßig nicht immer gleich die Schnellste bin und eher die Ruhe habe. Im Kindergarten fanden sie das sehr angenehm, aber wenn vieles zu schaffen ist, kann das schon nerven..alles wird gut, alles wird gut...Fröhlich

Fröhlich