Black Ice 87

22.01.2007 um 19:35 Uhr

verloren

Stimmung: geht so....
Musik: Klee- Die Stadt; The Admirals- Männer

tja hm, es ist montag und wie fühl ich mich? verdammt leeeeeer. obwohl ich heut morgen pünktlich aufgestanden bin, ohne probleme und sofort, obwohl ich heut mit kris an der realschule war, obwohl ich heut reiten war. vielleicht liegts auch nur daran, das ich gestern abend erst um halb eins ins bett gegangen bin, hab noch neue autos gezeichnet, VOLVO XC70 ALL TERRAIN, schick, ein wenig erhöht und mit allem was man braucht.

am wochenende war mama da und es war ganz gut. wir hatten alles ordentlich und sie hat sich gefreut als sie kam. hatten tolles mittagessen gemacht und warn am sonntag auswärts essen. war gut. gestern hab ich sie zurückgebracht und ich fand es furchtbar traurig, ich hab fast geheult als ich gegangen bin.

hab letztens voll den mist geträumt...ich war irgendwo und hatte ein messer in der hand, eins aus der küche. das hab ich mir in meine rechte schulter gehaun und fand das gar nicht so schlimm....war dann damit schlafen und bin den nächsten tag in die schule gegangen, mit dem ding in meiner schulter...! alle ham mir das gesagt, aber ich  meinte nur, ok, danke. aber wie sollte es anders sein hab ich dj angesteuert...naja. war gestern abend mal wieder an der fh, saß auf der treppe und hab mal wieder einfach nur geschaut. hab öfters wen gesehn, es hat geregnet, es war windig und furchtbar kalt und trotzdem bin ich nicht gegangen, nicht mal als mein mantel von unten total nass war und es dadurch noch kälter wurde. aber ich bin erst n paar 10 minuten später gegangen...

 

20.01.2007 um 11:34 Uhr

klar?

Stimmung: ok
Musik: Plato- Lieb gewonnen, Xavier Naidoo- Bist du am Leben interessiert

hm, eben is mir was klar geworden..das was ich suche, ich weiß warum ich genau das suche, warum sie mir lieber älter sind...ohje...was ne erkenntnis..es hört sich komisch an, sogar für mich selber, aber jetzt weiß ich, warum ich die ältren einfach eher mag. sie stellen ja mehr oder weniger jemanden dar, der auch mein dad sein könnte...man sucht also nur nach jemandem, der einem die vaterfigur vorspielen kann?? *mich ohrfeig* tja, aber was solll ich tun? es is halt so..wenn ich wen hätt, älter als ich, relativ, es wär jemand, der für mich da wär halt einfach, ich würde wohl draufprojezieren, was ich gern gehabt hätte. wow, seit ziemlich langer, relativ langer zeit mag ich die älteren lieber, aber es wird mir erst jetzt klar wieso...dank nem typ von der stadt :) puh

naja...gestern hab ich wieder mal mitbekommen, das ich von jeder seite wen hab, der mir hilft, wie auch immer, wann auch immer. war reiten, martina meinte, wenn was wär, ich sollte anrufen, oder so. einfach anrufen. ich meinte, wow, es wärn alle so lieb zu mir, so freundlich, von allen seite. naja, wie ich in den wald reinrufe, so schallts auch raus, meinte sie. ich würd immer lachen und wär freundlich und würd immer versuchen das beste aus allem rauszuholen...ja, so wär das. einfach das jemand da wär. hmm, deswegen wär ich auch so gern hier, hier wär immer wär...wenn ich allein wär, dann wärs furchtbar, ganz schlimm, dann geht gar nix mehr, nix mehr zu retten..ja, die pferde würden bestimmt auch helfen..ja, das tun sie! danke an alle....wie könnt ichs euch zurückgeben?

 mama is da, bis sonntag, vielleicht, je nach dem, wies ihr geht..mal sehn, ganz ok bis jetzt..is schon gut

17.01.2007 um 21:51 Uhr

der is nur 5 jahre älter?!?!

Stimmung: überrascht, unterirdisch
Musik: Nirvana- Smells like Teenspirit; Moonbootica- Wattbird; Counting Crows- Mr. Jones

ja wie...:D vielleicht kennts ihr ja den von schau dich schlau, der is lustig, hab eben mal geschaut, was der so vorher gemacht hat und wie der dahin kam, da seh ich so nebenbei, das der nur 5 jahre älter is als ich....*staun* ich dachte der wär älter :) aber cool, der is lustig

aber irgendwie bin ich schon wieder depri grade..hab meinem papa heut erzählt, das mama weg ist...wie er so is meinte er, was denn schon wieder wäre, ob sies wieder anne nerven hätte..er kann manchmal so abwertend sein...das is schade, ich mag ihn doch so gerne. aber bei mama, da is das immer was anderes..mama is doof weil sie gegangen is und fertig, da kann man halt nix dran machen..das steht für ihn fest...tja

sonst gibts nix zu berichten, fühl mich grad wie ein taucher, der in zwei kilometer tiefe zerquetscht wird, gaaanz langsam...

denk in letzter zeit oft an dj und was ich komisches getan hab, wofür ich mich jetzt total ärger...es kommt wieder, ich hatte es doch aber schon fast vergessen.. :( ich frage mich, warum sie immer noch so nett zu mir ist.womit ich das verdient hab..naja, wie immer halt, ne?

vielleicht will mama am wochenende nach hause kommen, naja...mal sehen.

freitag darf ich reiten gehen, das freut mich und ich freu mich auch drauf. dafür war ich letzten montag ja auch nicht da.

sonst alles klar, hab heut ne menge gespült, alles was so von ein paar tagen da war. wollte eigentlich noch duschen und so, aber da hab ich keinen bock mehr drauf, also lass ichs.

mein doller onkel hat mir geschrieben, vielen dank und so...bla bla bla. er hätte sich ja soo gefreut und er is ja soo toll...jaja, ich weiß. ganz prima.

mußte mir gestern beim zahnarzt nen nerv ausm zahn holen lassen, war unangenehm, aber dann krieg ich wenigstens in dem keine zahnschmerzen mehr.

heut ein kompliment bekommen, wegen der haare...prima...vielen dank, grins...und dahinter? heul.

stand in der großen pause aufm bioflur, hab auf den V70 XC geschaut, "mein" dolles kleines auto...es ist so beruhigend, es hat diese hypnoseähnliche wirkung auf mich...komische sache..

in marsberg wurd ich mal von fr. nüse gefragt, ob ich drogen genommen hätte, meine pupillen wären so weit....fr. nüse war toll. und ich fands cool, hatte keine genommen, aber wenn man das schon von mir denkt, wieso nicht? mal abwesend rumstehen und gesch+üttelt werden um wieder zurückzukommen...wieso kann man das nicht kontrollieren?? das wär geil, aufn bioflur stellen und drogenmäßig aufs auto starren, nicht reagieren, nur lächeln. oh, das wärs. :D

mir is schwindelig, vielleicht wirkt das nicht essen der nudeln mal endlich...schade das man immer so lang warten muß...und einfach umfallen, mitten auf dem flur liegen, wenns niemand mitbekommt, außer einer. schön wärs..:D :P ;)

spinner

geh jetzt schlafen

14.01.2007 um 01:35 Uhr

ich und wie ich so ausschau

Stimmung: kategorisch undefinierbar...depri...
Musik: The Cranberries- Zombie/ Moonbootica- Watt Bird

da schau ich gut gelaunt aus, war an weihnachten, hab karl-heinz um den hals, mein wunderbarer überallhinbegleiter, den meine ma mir selbst gemacht hat...*love you*

14.01.2007 um 01:21 Uhr

VOLVO. FOR LIFE

Stimmung: müde depression
Musik: Linkin Park- My December/ Nirvana- Smells like Teenspirit

wenn was ist.....ja, wenn was ist, aber was sollte sein, das es so dringend ist? ich weiß es nicht, vielleicht wenn mir die bude überm kopf zusammenbricht..oder so, aber was könnte so wichtig, so unerwartet sein, das es so weit käme? neine, so weit käme es nicht. sie hat es mir gesagt, kam raus, sie müßte mich mal eben sprechen, ich bin erst nicht los weil ich dachte sie bräuchte noch was, aber hab mich gedreht und sie hat gewartet. ja, das mit dem plan wär gut, sie hätte recht gehabt. es stimmt, so ist es einfacher, sie hatte recht, man vergisst es schneller mal. ich bin ihr furchtbar dankbar, für ales was sie bis jetzt je für mich getan hat und das ist wirklich eine ganze menge, wenn man bedenkt in welcher beziehung wir zueinander stehen...es ist wirklich sehr viel und auch vieles was sie hätte nie tun müßen und trotzdem getan hat.

freitag hatt ich thera hab erzählt was mir im kopf rumgeht. das ich auf der einen seite denke, das wir im moment ziemlich mies dran sind und vielleicht ein wenig unterstützung nur zum dasein gebrauchen könnten und mich gleichzeitig dafür ohrfeige,das zu denken und mir wieder klar mache, das doch alles ok ist, das es doch mit uns alleine funktioniert, das wir doch keine probleme haben und es doch ganz prima klappt. nachdem ich am mittwoch (?) bei dj war und ihr erzählt hab, hab ich mich gefragt ob das wirklich hätte sein müßen, was soll sie tun? hatte mich davor auch gefragt, aber dann war es irgendwann nicht mehr relevant und ich bin, wie ja schon erwähnt, gegangen. ich frage mich ob das nicht eher belästigung ist was ich da veranstalte. aber bei psycho wurde mir gesagt, ob es nicht auch nicht nur auf die materielle hilfe, sondern auch auf die seelische unterstützung ankäme. das das materielle nicht mein problem ist, sondern das mentale...und so führe ich also wieder krieg gegen mich selbst, prima.

sollte ins bett gehen, besser wär das, nicht wahr...es ist wieder furchtbar windig draußen...in mir auch, es fühlt sich zeitweise so an. oder wie ein taucher, der in der tiefe des meeres zusammengedrückt wird...ja, so ist das, das passt gut...

mein grandioser patenonkel hat heut geburtstag und ich wurde praktisch dazu verpflichtet ihm zu schreiben, hab ihm vorhin ne sms geschrieben, herzlichen...blabla. der sollte mich eigentlich mal können...hat mich nicht mehr angeguckt, nur weil ma weggezogen ist...was kann ich dafür du blödmann??? ich würde mich so gerne wehren, aber wie sollte ich das tun? mein vater hält zu ihm..da hab ich keine chance und werde zum schweigen gebracht...naja...

ins bett begeb ich mich jetzt, dj, schlaf gut, wünschte du wüßtest hier von..aber naja, ich müßte wohl einiges noch freundlicher machen, aber woher sollte sie davon wissen und wissen das sie dj ist? woher bitte schön?? du bist mir so wichig, auch wenn wir uns icht so kennen, wie du vielleicht denkst....weiß ich mehr als du glaubst das ich weiß? hm, ich denke das immer, aber was wenn dem nicht so ist und sie mich sowas von durchschaut? vorteil der intelligenten ist, das sie sich dumm stellen können...nein, nicht falsch verstehen, sie ist auf keinen fall dumm oder benimmt sich entsprechend, sie ist einfach nur furchtbar wunderbar...

genug damit, geh schlafen, spinner!

10.01.2007 um 23:04 Uhr

damned f**k

Stimmung: down
Musik: Kelly Clarkson- Walk away; Xavier Naidoo- Was wir alleine nicht schaffen

mama is weg, seit montag, vielleicht 6, vielleicht 8 wochen...wir wissens nicht genau, ich denke sie weiß auch noch nicht mehr. ich weiß nicht, was sie überhaupt weiß im moment...

naja, also erstmal von montag an...wir sind einfach nur aus der schule gekommen und da war halt unser arzt da...hab mich gewundert, aber dachte mir schon das es wieder schlechter geworden ist mit mama. naja, der war dann noch so 10 minuten in der küche am sitzen ich hatte mich in mein zimmer bewegt. kurz drauf stand mama in der tür, ich sollte mal in die küche kommen. standen dann aber im flur und der arzt meinte halt, es wär besser wenn sie in die klinik ginge, anders wärs nix mehr. und das dann halt ab sofort.

 ich war leicht geschockt, damit hätt ich nicht gerechnet. mit ner menge, ja, aber nicht damit, das sie wieder geht. naja, er is dann wieder weg und wir allein. haben mama alle sachen zusammengepackt und sind dann los richtung klinik. und nu is sie halt seit montag da und wir drei mädels alleine...hm..naja, ich hoffe es hilft ihr diesmal und es geht ihr danach mal längere zeit gut..

war gestern bei psycho, hab es ihr erzählt und wär beinahe davon geschwommen, aber auch nur, weil ich was weiß, was meine schwestern nicht wissen. ich würds auch nicht erzählen, ich will nicht, das sie sich sorgen machen, die mich fast umbringen...

bei dj hab ich heute vorbeigeschaut und es ihr mitgeteilt, obwohl ich gestern bei psycho noch gesagt, bzw. bejaht hab, das ich eigentlich kein großes bedürfnis hätte es ihr zu erzählen...hätte nicht gesagt das ich es wollte, sie hält mich dann für vollends gestört....jaja, ich weiß, das ist nur, wovon ich ausgehe...jaja. naja, hab es ihr also doch erzählt, und sie war nicht so begeistert. wir bräuchten einen plan...sie hat recht, plan ist gut...nur wie machen? hab ihr eigentlich versprochen das ich mich mit den kurzen heut zusammensetze und schaue was wichtig zu machen ist, was unbedingt noch fertig muß...ich habs ihr doch eigentlich versprochen, aber ich habs nicht gemacht...will eigentlich nicht erst suchen, womit ich mich entschuldigen könnte, ich hab es einfach nicht auf die reihe bekommen. vielleicht weil ich mich frage, was es noch wichtiges gäbe und selbst nichts zustande bekomme. schlimm, oder?

nun ja, auch da wär ich beinahe davon geschwommen, nachdem ich ihr die diagnose von dr. tigges überweisung mitgeteilt hab....aber ist es nicht irgendwo verständlich? ich find die vorstellung, das meine ma plötzlich nicht mehr da ist ja so an sich schon furchtbar....doof. sie mags mit mir besprechen, morgen, spätestens freitag hat sie gesagt. einen plan....hat sie einen? ich denke, in ihrem kopf...geplant, alles strukturiert...was wir manchmal versuchen aber nicht hinbekommen, nie hinbekommen...ach, verrücktes mädel!

gestern abend war ich ein wenig erschrocken....es war tief geworden...tiefer als ich von ausging, aber es war gut. hat zwar bis heut morgen noch genervt das es immer wieder angefangen hat zu bluten, aber es war auch irgendwie ok....es is so ein schönes rot. es is so breit geworden, es is einfach schön...

 sie hat auf das schloß geachtet,,,fällt mir grad ein...vorm saniraum, sie wollte zuerst darein, aber es wär wer drin meinte, sie, also muß sie aufs schloß geachtet haben, daran kann man immer gut erkennen, ob wer drin is...tu ich auch...

schönes auto

hab die banksachen heut gemacht, es war ok und ging schneller als ich dachte. ob wir bei der sparkasse wärn? ne...wenn sie so schon fragt, farg ich mich, is sie da? ich denke schon, warum sollte sie sonst fragen, wenn sie vorher meinte, ob ich bei der commerzbank wen hätte, dem ich vertrauen könnte...

drei tage neu wieder schule nach den ferien und schon hat man wieder die volle ladung am hals...naja, ich versuche zu übernehmen irgendwo immer was positives zu sehn...es fällt manches mal wirklich schwer...bewundernswert.

aber ihr wisst ja eh was ich denke...oder auch nicht...wohl eher nicht, naja, wer könntes euch übel nehmen

 

schönes auto

 

01.01.2007 um 05:24 Uhr

silvesterparty

Stimmung: hm...weiß nich..alkoholisiert?
Musik: gar überhaupt keine mehr

tja hm, alpenrausch, seit halb acht am saufen, bis um halb vier heut morgen...also ganze acht stunden...mein gott...davon bestimmt 4 stunden deprimiert gewesen, grad als es gut wurd um drei sind wir nich viel später gefahren...naja, schade...jetzt gleich ins bett...bissel schlafen..