Black Ice 87

31.03.2009 um 19:02 Uhr

hassliebe

Stimmung: geht so
Musik: Massive Attack- Teardrop

es reicht mir wirklich mit dem hutträger, kurze zeit war ich wieder drauf und dran hinterher zu laufen, aber gestern hat mir eine freundin die entscheidung abgenommen ob ich wieder hin gehe oder nicht. nein, werde ich nicht mehr. er ist unmöglich. auch wenn ich ihn, wie es vernünftig wäre, immernoch nicht hasse oder dergleichen, ich darf ihn einfach nicht mehr an mich ran lassen. schluß aus. er benahm und benimmt sich mir gegenüber, als wäre ich seine kleine kostenlose "privatnu**e". das muß nicht sein. soll er sich jemand anderes dummes suchen, mir wird er den spaß am leben nicht mehr versauen!!

19.03.2009 um 22:26 Uhr

zwischen- menschlichkeit

Stimmung: ganz gut
Musik: Vitalic- Birds

alles anders, alles besser und grad im moment bin ich einfach irgendwie glücklich. und das, obwohl ich mir nur etwas vorstelle, es funktioniert und das freut mich sehr. warm und kalt zugleich, was das menschliche hirn alles zustande bringen kann...!! und einfach nur weil mir jemand geschrieben hat, von dem ich es mir erhofft hatte. ich weiß gar nicht wohin mit mir und genieße diesen moment einfach in vollen zügen. so wie das sein soll.

ich weiß es gar nicht in worte zu fassen....ich könnte schreien und lachen und weinen zugleich.

unglaublich, und das nur aufgrund ein paar worte und der daraus enstandenen vorstellung, wer hätte das für möglich gehalten

18.03.2009 um 00:16 Uhr

tüdelü

Stimmung: so lala
Musik: keine

ich war wohl etwas sehr daneben was den letzten eintrag angeht.....naja, es ist nicht meine zeit im moment. ich kann nichts tun, keine wohnung, kein auto suchen. ich muß wieder warten. ich fühl mich wie tot

14.03.2009 um 20:02 Uhr

geh sterben

Stimmung: triggernd
Musik: fast loud music

ich hab den hutträger wieder zu weit in mein leben gelassen. ich merke es, ich weiß es, ich hab es mir gezeigt. zu tief, zu viele. tja, so ist das. ich hab lang durchgehalten, gestern ging es einfach nicht mehr. und doch tat es nicht richtig gut, es war komisch und anders als sonst. ich war trotzdem noch rastlos, bin spät noch rausgegangen und in der gegend rumgelaufen. es wurde nicht besser und so schrieb ich dem hutträger. ich habe angst das alles kaputt ist, das ich nie wieder von ihm höre....ich möchte nicht das ich ihn vergrault habe, ich mag ihn doch so....

und bin doch doof. vielleicht sollte ich mir wieder was zum rauchen, pillen zum schlucken und alk zum exen zusammenkramen und mir dann ein ruhiges plätzchen suchen. irgendwann wird irgendwer mich schon finden. aber wer weiß das schon. vielleicht sollte ich auch einfach in die ruhr springen, ist doch kalt genug. oder was anderes, dann wär ich den ganzen verdammten drecksmist endlich endlich los. besser wärs wohl.

 

 

entschuldigt, ich bin betrunken, oder zumindest bilde ich mir das ein. gleich was rauchen, bisschen runterkommen ist wohl nicht verkehrt.

ENTSCHULDIGT BITTE Traurig

13.03.2009 um 22:21 Uhr

-.-

Stimmung: doof
Musik: Listen to your Heart

was für ein beschissener abend, ich weiß nicht ob ich den heil überstehTraurig bin aber selbst schuld dran, hätte mich nicht triggern lassen sollen, ich weiß. also von daher, mal sehn wies läuft 

schön das du wieder da bist

08.03.2009 um 18:04 Uhr

kalt ist es

Stimmung: doof
Musik: Vitalic-Birds

immer was anderes. jetzt mußt ich die kurze gestern nacht noch ins krankenhaus bringen, blinddarm. naja, mama will morgen schon wieder nach haus kommen, aber da bin ich nicht begeistert von. nicht das ich unbedingt wollte das sie weg ist, aber is auch ganz ok so...ach ich weiß nicht

ich will endlich raus, ich will endlich arbeiten, ich will endlich mein eigenes ding machen und kann nicht. so lang noch warten, keine ahnung wie ich das machen soll. wenn ich wenigstens nen nebenjob hätte. aber nichtmal das. nichtmal das. ich versuche nur die tage möglichst schnell rumzubekommen und es hängt mir zum hals raus!! bin viel zu leicht reizbar, viel zu aggressiv. und hab wieder bock auf nix, nur auf unfug, immerhin ist es mittlerweile ab und an wieder trocken sodass man inlinern kann...naja, ich hoffe dass sich öffentliche bluttaten nicht wiederholen, aber wer weiß das schon

 

05.03.2009 um 23:50 Uhr

filius

Stimmung: beschissen
Musik: Paul Kalkbrenner- Sky and Sand; Massive Attack- Teardrop

chaos. irgendwo und überall. aber zu beschreiben weiß ich es nicht. tja, heut hilft nichtmal musik was.

ein schlechtes gewissen hast du also. und willst nicht das es mir schlecht geht? dann sei ein mal nur ehrlich, dann ist alles gut, dann ist wirklich alles gut. vielleicht gehst du dann leichter vergessen.

wie lang dauert es bis ich mit dir fertig bin? wer weiß das schon, aber du besserst dich, ich bin stolz auf dich.

und will mal wieder...