Black Ice 87

25.01.2014 um 23:11 Uhr

2014

Stimmung: verletzlich
Musik: Dub Mix

oh je, so lange hab ich schon nicht mehr geschrieben...dabei hat sich doch einiges getan...

mittlerweile wohne ich in soest und bin fleißige Studentin, also mehr oder weniger. ich bin die arbeit endlich los und denke fast jeden tag daran dass die anderen im Moment häckseln müssen. und es gibt nichts besseres als das. zu studieren war genau die richtige Entscheidung, auch wenn die anfänglichen Schwierigkeiten noch immer andauern. aber ab nächsten Monat wird das vorbei sein.

ach ich weiß auch nicht, es geht mir eigentlich gut im Moment und doch war heute ein furchtbarer tag. sehr depressiv. der hutträger wollte heute kommen, hat dann aber doch abgesagt, feuerwehrtermin den er vergessen hatte. morgen wollten wir essen gehen, hat er abgesagt wegen kein Geld. naja kann ich schon verstehen, im winter ist halt nicht viel Geld zu verdienen, aber ich bin trotzdem traurig. heut wollte ich endlich anfangen für mathe zu lernen, ich hab es nicht hinbekommen. denn auch wenn alles gut ist im Moment bin ich manchmal immernoch in meinem wunsch gefangen einen Unfall zu haben. mittlerweile ist es so weit dass ich mir in jeder alltagssituation ein Szenario bastel. ich fürchte dass das irgendwann fast zwanghaft geworden ist. nehme ich am strassenverkehr teil kreisen meine Gedanken um nichts anderes als unfälle. total krank. aber vielleicht wird das wieder.

ganz bestimmt. so wie alles andere auch gut geworden ist.