Black Ice 87

27.03.2017 um 15:31 Uhr

Manchmal...

Stimmung: still numb
Musik: Klassik Radio - Schiller Channel

Manchmal ertappe ich mich bei dem Gedanken dass ich überlege ob es nicht besser gewesen wäre, wenn Mama es bei einem von den Suizidversuchen geschafft hätte. Jetzt wieder dieser scheiß Alkohol. Schon wieder. Manchmal glaube ich wirklich das es für sie besser gewesen wäre, wenn sie es geschafft hätte. Und ja, für mich auch. Ich weiß nicht ob ich sowas denken darf. Ich komme mir vor wie...ich weiß auch nicht. Dass eine Tochter so denken kann. Das sollte sie nicht. Irgendwas ist kaputt gegangen als sie mir gestern erzählt hat dass sie wieder angefangen hat und das wohl auch nicht erst gestern. Ich fühl mich betäubt, also fühle ich eigentlich gar nichts. Wieder ein Vakuum in mir was mich auseinander reißt. Ich weiß, ich muss mal endlich konsequent sein. Hat sie was getrunken wenn ich da bin muss ich wieder gehen. Sollte doch machbar sein. Lern endlich damit umzugehen. Heute hab ich in meinem Lebenslauf mal wieder diese Lücke festgestellt...was ne Zeit. 

Es bleibt zu hoffen dass ich nicht auch mal irgendwann Mama auf ihrem Weg folge, die Tendenz dazu habe ich. Aber da lässt sich gegen arbeiten. Und Mopped fahren. So leicht bin ich nicht zu schlagen. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSweetFreedom schreibt am 27.03.2017 um 16:39 Uhr:Vielleicht sollte eine Tochter nicht so denken - wer sagt das aber?
    Du bist auch wer. Du bist auch wichtig. Du hast das Recht und die Pflicht, Dich selbst zu schützen.
    Schau es Dir genau an und sag Dir: Ich werde es anders machen.
    Jeder wird Dir sagen, daß Ko-Abhängigkeit die Lösung des Problems nur verschleppt. Deshalb machst Du es genau richtig, daß Du nonverbal klarmachst, wo Deine Grenze und ihre ist.
    Ich wünsche Dir viel Kraft. Ich kann nur rudimentär erahnen, wie es Dir geht, aber die Gedankengänge nachvollziehen, auch wenn "meine" nur wie ein Kind ist, alleine sein will und dann jammert, daß sie uns nicht sieht.
    Ich möchte sie einfach anschreien manchmal oder träume von Gewalt gegen sie. Sie nimmt so viel Raum ein, ohne da zu sein. Ich habe keine Kraft für so'n Scheiß...

    Viel Spaß draußen! Das Wetter ist ja perfekt.
    Liebe Grüße
    S.F.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.