Amanda, I'm in love

30.11.2005 um 17:29 Uhr

Ich weiß kein Titel ... und eigentlich ist nichts passiert...

Stimmung: solala

´Nein, nicht wirklich ... wirklich nicht.

Ich weiß auch jarnöschd, was ich so erzählen soll ... vielleicht sollte ich es auch lieber lassen, aber seltsamerweise habe ich ein starkes Mitteilungsbedürfnis ...

Nur WAS will ich mitteilen ... Ich muss wohl meine wünsche entschlüsseln *g*.

Vielleicht ... lass ich es doch einfach. Mal wieder einen sinnlosen Beitrag hinterlassen ...

Vielleicht ein bisschen was über Intoleranz ...

Gestern bin ich, für meine Begriffe sogar ziemlich normal zum Sektentreffen, alias Gesangstreff spaziert ... mit so einer zerlöcherten Hose, ner altbekannten rouge-noir gestreifte Strumpfhose drunter ... karierte CockMartens (haha) ... und wurde, von den teilweise betagten Menschen ... angestarrt ... gemustert ... nunjah.

Was heißt eigentlich: "Für meine Begriffe sogar ziemlich normal" ... das heißt... ich wäre eigentlich gerne weniger normal, bin es aber meistens umso mehr ... schade ...

28.11.2005 um 22:31 Uhr

Harder Faster...

Stimmung: uaaahr Streeess
Musik: gerade aus

Schnell schnell schnell ...

Meine Laune hat sich gebessert, mein Brüderlein will mich von hier verjagen ... ich muss noch 44 Seiten Wallenstein Finale lesen ... und ...

Es war sehr lustig heute ... kindische 13.Klässler (muhaha) mit Schneebällen, köperlich deformierte Mitschüler ... und:

Ich kenne den Grund für meine dümmliche Ethik Arbeit ... ich habe einfach keine bessere Note verdient ... weil ich nicht das auszudrücken vermag ... was ich wollte. Und das ist mir nichtmal beim 2maligen Lesen aufgefallen ... zusammenhangsloser Mist! Echt, ich würd's selbst nicht verstehen, wenn ich es denn nicht selbst verfasst hätte. Da weiß ich auf was ich bei der finalen Arbeit (es gibt in diesem Schuljahr nur noch eine ... uaaaah) achte... die heute war ist eh ... versaut (Schwein!) ...

Na denn, auf ein baldiges "Morgen" hoffe ich ... :-) das ganze könnte ich auch noch ausführlicher verfassen, aber wie gesagt:

Harder Faster, forever after *g*

Die Blogeinträge anderer Menschen muss ich auch später lesen ... sorry :-(

27.11.2005 um 22:03 Uhr

Nen' schönen Rest-Sonntag

Stimmung: mies!!!
Musik: Fernseher und Essgeräusche von meinem Vater, extrem nervend!!

!!Mist!!

 

Sowas blödes ... da gibt man sich als einziger Mühe mit dem blöden Ethik Test ... mag dieses blöde Fach sogar noch und dann das ...

Zur Vorgeschichte: Da unsere Ethik-Arbeiten so nah aneinander liegen, bekommen wir unsere Arbeiten ... bzw. die Noten per Mail.

06 bei einem Durchschnitt von 10,irgendwas. Das heißt also sehr schlecht... obwohl ich nicht der Typ bin, der viel lernt, und wir hätten weiß Jott nicht viel lernen können, aber das Lena hat sich intensiv mit dem Thema, bzw. den Themen beschäftigt.

Ich lerne nie viel ... NIE!!!

Und die Fächer, in denen man nichts lernen muss sind meine besten ... obwohl, da gibbet nur eins, und das ist deutsch. Wieso habe genau ich, wo ich mir doch öfters Gedanken über ethische Fragen mache .... eine 06 (der Rest der 3 von 4 Ethik Halbjahresnoten sind auch weniger berauschend, aber letztes Jahr hab ich es wenigstens zu ner drei geschafft ... und das ist doch durchschnittlich ... da konnte ich wenigstens auf eine durchschnittliche Ente-Ligenz hoffen. Ich bin also nur "ausreichend" intelligent. Toll... gut zu wissen)

Ich könnte heulen... und für die Arbeit morgen mach ich nix!!!

27.11.2005 um 19:18 Uhr

who I am

Stimmung: muhaha
Musik: Eine hauseigene Getreidemühle

Beim lesen anderer Lieblingsblogs ... fällt mir auf, dass ich viel banalen Müll schreibe und wenige Fremdwörter benutze ... ist das ein Beweis für meine äußerst durchschnittliche intelligenz? Von mir aus ...

Meine wundervoll durchschnittliche Intelligenz, die hoffentlich für ein äußerst schlechtes Abitur reichen wird, reicht mir vollkommen aus :-) ...

26.11.2005 um 22:51 Uhr

Protége moi de mes desirs...

Stimmung: muhaha
Musik: stille, Placebo Songs vor mich hin-gesinge

glambrian
You're GLAMOUR QUEEN BRIAN! You love make up and all things glam. You love to
be the centre of attention and sometimeseven
dress up like a drag queen.

Which Brian Molko are you?
brought to you by Quizilla

 

HASH(0x8c95b00)
"Strange infatuation seems to grace the
evening tide..."

Without You I'm Nothing. You are the post-coital
comedown album, personifying the feeling after
the party has ended. Love has hurt you very
deeply. It seems that everyone you love leaves
you; as a result you are sad and depressed.
You question the meaning of life again and
again, but you can never find it. That makes
you even more sad and depressed. Most people
say that you're their favourite Placebo album.
You tend towards ballads, exploration of
thought, and storytelling.

The Quintessential 'Which Placebo Album Are You?' Quiz
brought to you by Quizilla
"The Bitter End"

What's Your Inner Placebo Song?
brought to you by Quizilla

26.11.2005 um 21:13 Uhr

Was es sonst noch so gibt ...

Stimmung: muhaha
Musik: The Offspring

Ach ja ...

Gestern war das AP, das Problem, deFredi oder wie ich ihn noch alles genannt hab, in einem Auto hinter meiner Schwester ... und da er ja unser schrottiges Auto von innen und außen kennt ... hat er seeehr seltsam gekuckt, hehe ...

Das arme Fredi ... das muss ihn wirklich sehr verwirrt haben

Und ... das T. hat mir gestern erzählt ich wäre ja nett ... und ich könnte nichts dagegen tun. Auch meine allgemeine Schweigsamkeit, womit ich erreiche, dass niemand mit mir spricht, wird mir, von anderen als Schüchternheit ausgelegt (was ja auch stimmt, aber früher dachten sie einfach, ich währe unfreundlich). Sowas blödes *harr*...

26.11.2005 um 20:59 Uhr

Bonjour le Weekend

Stimmung: solala Schluckauf-lauf
Musik: The Offspring

Ich muss mich entschuldigen ... meine Woche war vollkommen stressig!

Ich hätte zwar gerne früher geschrieben (falls es jemanden interessiert *g*), aber nee... ich war seeehr beschäftigt. Nunjah ...

Wie ich eben so bin, so klein und schwächlich, hat mein Schweinehund mich besiegt und ich habe das Wochenende mal wieder ohne Geschichte Lernen über die Bühne gebracht. Nundenn ... Montags hatte ich dann leider einen äußerst unangenehmen Besuch von Tante Rosa und die schrecklichen Schmerzen, die mich dann immer am ersten und teilweise zweiten Tag überfallen, hielten mich vom Lernen ab. Tja, da bin ich einfach Dönschdachs zu Hause geblieben, hab mir die ganze NS-Außenpolitik von 1933 bis 1939 in die Birne gehauen um dann Abends festzustellen ... dass alles wech ist. Hab dann versucht alles zu wiederholen, aber ... mal ehrlich, nach so einem herben Rückschlag hat doch niemand Lust sich über NS-Sozial- und Wirtschaftspolitik zu informieren ... geschweigedenn über ... die Geschichte Amerikas... Also hab ich meine Mudda gezwungen mir zuzuhören, wie ich von Außenpolitik schwafele (wobei mir aufgefallen ist, dass ich superwenig kann). Glücklicherweise ist mir dann noch eingefallen mir nen Merkzettel mit allen Daten zu machen, den man auch zweckentfremden kann ...

Morgens in Englisch ... das Goldlöckchen (mit dem geilen Arsch, haha ... was er aber nur ahnen kann, wir haben ihn nicht darüber informiert, dass er einen solcherwelchen besitzt) meinte auf meinen Hinweis mit dem ... ähäm zweckentfremdeten Zettel ... "Beim S. kannst du auch deinen ganzen Ordner auffn' Tisch legen" (und der hat eine beachtliche Größe).

Tja, da unser Lena aber sehr ungeübt im Spicken ist, hat sie sich doch lieber auf den einen zweckentfremdeten Zettel berufen ... was auch ganz gut funktioniert hat ... mit sehr heißem Kopf und kalten Füßen. Und danach war ich einfach glücklich... ich habe das erste mal in meinem ganzen Leben erfolgreich gespickt ... !!! Boharr ... geil ...

Nich dass ein solches Verhalten zur Gewohnheit werden soll, nein ... es war aus purer Verzweiflung ... ich wollte nur keine rote-LK Note, wo ich doch wirklich alles gelernt hatte ... ich hab ja einfach nur alles vergessen (na ja, 4 Daten wusste ich: Beginn und Ende des Spanischen Bürgerkrieges [Juli ... äh ... Juni?? 1936 bis April 1939), der Angriff Deutschlands auf Polen [01.September 1939, "Seit 5 Uhr 45 wird zurrrrückgeschossen"] und die Kriegserklärung von Großbrittanniens und Frankreichs [03. September 1939]).

Abschlussklasse 06 ... die Oberspicker und die Oberstreber

Donnerstags hatten wir wieder Englisch ... wir sollten amerikanische Fragen auf Englisch aus englíschen Texten aus dem Internet beantworten... Nach längerer Suche hat das schlaue, oberente-ligente Lena einfach mal die Antwort einer Frage eingegeben ... und schwuuups, hatte sie das ganze so genannte Quiz auf dem Bildschirm, mit allen Fragen und Antworten ...Tja, das fand das Goldlöckchen sooo toll, dass er sich mal schnell auf meinen Platz gesetzt hat um seine, "Hab ich sowieso [fast] alle gewusst" Fragen-Antworten zu checken ... boharr, der alte Checker ;-P ... muhaha

Nachdem unser Leher das bemerkt hat, ... hab ich nur noch Worte eingegeben um dieses Blog zu finden ... harr, war sehr interessant *g*.

Das Goldlöckchen kam noch einmal auf die Idee mich was historisches zu fragen ("Wie war nochmal der Vornahme von Präsident XY??"). Meine Antwort: "ICH und Geschichte, das passt nicht zusammen ... Hab keine Ahnung". Also, entweder war das eine sehr bescheuerte Antwort ... oder der hätte von mir nicht erwartet, dass ich mehr sage als ... "Weiß nicht" oder "Keine Ahnung". Der Besserwisserboy wird doch wohl nicht im Ernst geglaubt haben, dass ich von Geschichte Ahnung habe ... nein, ... das ist vollkommen unrealistisch. Immerhin hat er mir verziehen, dass ich ihm zum Geburtstag gratuliert habe, muhaha.

Das war jetzt viel ... ups

17.11.2005 um 15:32 Uhr

Frühlingsrolle, mit allem drum und dran...

Stimmung: mies

Tja, da scheint's einige Leute ja voll erwischt zu haben ...

nur mich, jott sei Dank!, nicht ... also... scheinbar, haben sich die Jahreszeiten so verschoben, dass man Frühlingsgefühle neuerdings im Winter bekommt (wenn ich da an meine zurückdenke ... nunjah, bis zum Jahrestag isses nemmer weit. Ich meine ... man sollte ihn zum Nationalfeiertag ernennen ... der schicksalhafte Tag, an dem Lena sich verliebte *seufzz*).

Jedenfalls tun sowas gewisse Cousinen und Freunde XY (ich weiß nicht, ob das außer mir noch jemand aus der "Clique" (oh wie obercool, dieses Wort!) weiß ... schwarz, grün, rosa... und in Harry Potter, Band 6, den ich in letzter Zeit am verschlingen (*jammjamm*) bin, füllen Beschreibungen von wilden Knutschorgien die Hälfte der ... ich weiß nicht wie vielen Seiten.

Nur das arme kleiner Lena ... der geht's beschissen, ... so!

Ich weiß nicht ... aber ich schätze, es liegt vor allem an mir. Vielleicht bilde ich mir einfach zu viel ein ... in meiner Einbildung lachen andauernd Menschen über mich ... wenn irgendjemand lacht, fühl ich mich gleich angesprochen, und weil sich ja sowas auf die Aura auswirkt und andere Menschen sowas spüren können, macht mich natürlich zu einem leichten Opfer für böse Energieee-Vampire (hehe) und so nimmt das Schicksal seinen Lauf und ich werde tatsächlich andauernd ausgelacht ... glaube ich zumindest.

Sowas macht allerdings kommplett fertisch ... auch wenn alles nur Einbildung sein sollte ...

Immerhin bin ich schon der Überzeugung, dass ich meiner Wahrnehmung in der Hinsicht nicht mehr trauen kann, dass ich irgendwas an mir nicht bemerke, was unsagbar komisch sein muss ... na ja, auch egal ... so schlimm ist das auch wieder nicht (Lügen ist eine Sünde, Lena)

08.11.2005 um 01:43 Uhr

Ausreden für Bio

Stimmung: desesperado (oder so)
Musik: gespenstische Stille bzw. blödes gesummselbrumse von der Mücke

Da ich mal wieder nix auf die Reihe bekommen hab ... muss ich mich aus dem Schlamassel auch wieder selbst rausziehen ... wie Münchhausen, an meinen eigenen Haaren am besten.

Nunjaah, hab mich mal wieder heillos überschätzt, mit dem Bio Referat ... Sowas blödes aber auch.

Erst versteh ich nix, finde (nachdem meine Mudda mich bis viertel vor 9 davon abgehalten hat den Computer zu benutzen) was echt supaaahres im Internet, das ich fast verstanden habe ... will es ausdrucken ... Drucker kaputt ... (weiß nicht, spinnt einfach) ... dann ... Bruder schlecht gelaunt, druckt mir auch nix aus ...

Lena meint, "Ach gehn' mer mal ein bisschen in Ruhe ins beschauliche Zimmer lesen ..." Mist, Compi noch nicht angeschlossen ... hab das dann auch noch schnell hinbekommen, jaaah, er geht an ... aber was ist das ... Ihr wisst doch wie an einem heißen Tag die Luft (jah, da wär fast Lust draus geworden ... an einem heißen Tag die Lust, haha) flimmert, um mal einen der 5 Freunde (ich glaub es war nicht Timmy, der Hund) zu zitieren ... Allet im aaaaarsch ... also, Lena kann nix lesen, wieder runter, zoff zoff, Drucker geht immer noch net, Vadder nervt, Fernsäher stört ...

Und jetzt ist es 20vor2 und ich hab immer noch nix...

Was sag ich morgen?! (doch was erzähl ich ihr morgen, wie erklär ich ihr was geschah ...)

a) Ich hab das Thema nicht verstanden (ach bitte, gib mir nur ne 6)

b) Mein Drucker hat gestreikt, technisch unlösbares Problem

c) Hab mich mit der Zeit vertan ... kann ich nicht ein anderes Thema ...

Alles in allem ... stimmt alles ... aber was klingt plausibel, ohne erfunden zu wirken ... denn das ist das alles nicht, hört sich aber leider so an.

Ist das Arbeitsverweigerung ... ohjeeeh, und ich bin auch so super im Argumentieren, dass das sicherlich ein Disaster wird. Einfach zu Hause bleiben is nich, das hab ich in Bio schon zu oft gebracht ... und einfach Schlafen gehen kann ich jetzt auch net ... was mach ich nur?! Aidez moi!!!

Gut, einfach mal wieder auf die Fr***e latzen ... das denk ich mir dann auch immer (Mistfliege ... wenn du noch einmal um meine Birne schwirrst erwürg ich dich!!!) und dann werd ich das nieee mehr machen ... haha ... hab ich mir die letzten Jahre oft gedacht ... aber genau JETZT geht's um die Wurscht!!!

AAaaaaaaaaahaaaaah

06.11.2005 um 11:56 Uhr

Hmmm ...

Stimmung: keine Lust
Musik: Die Maus

Eigentlich könnte ich über viel schreiben heute ... aber einerseits hab ich einfach keine Lust und keine Zeit ... viel zu schreiben ... wie wär's mit einem Geburtstag mit Überraschungen, ein verheulter Samstag ... oder ... wo unsere Kleidung herkommt, und warum wir sie nicht kaufen sollten ... aber ich muss noch mein Bio Referat vorbereiten und Ethik lernen ... *seufzzz* ... gestern war ich mal wieder zu unmotiviert um auch nur ... überhaupt irgendetwas zu machen ...

Ich überlege gerade, ob man ein Bio-Referat nicht auch einen Tag vor dem Vortragen, wenn man erst um halb 7 nach Hause kommt, "vorbereiten" kann ...

Na wenigstens werd ich mal wissen müssen, worum es überhaupt geht ...

Aber ich hab mal wieder Keine Lust

04.11.2005 um 17:43 Uhr

Ach schlagt mir doch bitte die Fresse ein ---

Stimmung: belustigt ein bisschen verwundert
Musik: STILLE

--- und holt eure Freunde, denn wer traut sich schon allein. Doch ich sag euch egal wie oft ihr mich schlagt, bloß weil ihr versagt, ihr werdet niemals so sein wie ich ... genau wie ich.

Ha, das ist aber schön.

Das Lena kommt in die Schule, kommen zwei Mädels angelatscht ... Lena denkt:"Oh nein, muss ich die jetzt begrüßen?!" Tut sie mal besser, winkt sehr auffällig ... aber die beiden scheinen es nicht zu bemerken ... aaaah, was eine Erleichterung, dann kann ich mir den Aufwand nächstens sparen. Dann ... keiner am üblichen Platz, wo sind die alle?! Na ja, geh ich eben mit A. ausm' Deutschkurs zum Tisch (die is ja auch supa nett, finnisch) mit lauter ... männlichen Wesen ... als wir ankommen ... stehen alle auf. War das abgesprochen?! Gewisse jüngere Personen hatten übrigens heute Geburtstag ... ich hab sogar gratuliert ... mit Bussis, frag mich aber ernsthaft, ob den das gefreut hat ?! Und dann ... in den letzten zwei Stunden ... hat eigentlich niemand mit mir geredet, außer, dass ich das Stundenprotokoll machen musste ... also, mag mich niemand?!

Toll, endlich habe ich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt ... die ganzen Spasten, die mich eh nur Anstrengung kosten wollen üüüberhaupt jarnöschd mit mir zu tun haben ... und es ist mir so ziemlich egal ... hat mich nur ein bisschen erstaunt, weil das alles sowas von plötzlich kommt ... vielleicht hab ich zugenommen und keiner mag kleine fette Mädchen ... oder ich stinke ... aber es Resi hat mir das nicht glauben wollen ... na ja ... ich finds klasse :-).

There's nothing to lose, when no one knows your name, there's nothing to gain, but the days won't seem to change ...

Das wär's, einen schönen Tag noch ... ah, vergessen zu zahlen ...

03.11.2005 um 16:23 Uhr

Ich muss durch den Monzuuuhn ...

Stimmung: NEEEEEEEEIN (SCHREI)
Musik: La Radió

OH MY GOOOOOOOD!!!

Die ollen Tokio Hotel ... äh Schwutten kommen ... hier her!! Hilfeeeh, protége moi! Also, na ja, nicht direkt hier vor meinen Rechner, aber nein. In meine Schule ... na ja, nochmal na ja ... da bin ich zwar offiziell, besuch aber ein rischtisch echtes Gymnasium ... obwohl ich ein oberhohler Gesamtschüler(in) bin ... jaja. Die kommen nämlich an diese andere Schule, die für die gesamte Blödheit zuständig ist ... warum sonst macht da ein Mädel (ich hoffe doch, dass es ein Mädel war) bei so nem Gewinnspiel mit, bei dem man besagte Band gewinnen kann ... aidez moi ... Gewisse Person X-T. meinte auf meine Aufforderung doch diesem ,,, auerwählten Ereignis beizuwohnen, sie würde dann aber ein "Kill Bill" Shirt tragen müssen. Hehe, tolle Idee, ... wenn ich einfach schwänzen würde, was ich ja sonst nieeeeemals tun würde (muhaha) ... dann wär das eine jute Idee... aber nein, ich geh braaav zu meiner auerwählten, nicht Tokio Hotel verseuchten Schule und werde dieses ... dieses ... andere Gebäude nur noch mit Ganzkörperkondom betreten ... muhaha

02.11.2005 um 20:46 Uhr

Das hab ich gemacht!!!

Stimmung: regular
Musik: Fußball

02.11.2005 um 20:43 Uhr

Liebe ist...

Stimmung: regular
Musik: Fuuuußball im Fernsäher

Kompliziert!!!

Vor allem wenn jemand diese erwiedert!!

Gut, bei mir ist das momentan (oder eigentlich nie) der Fall ... aber beim Rosinchen Cousinchen, die kleine "Schlampe" schnappt sich nen Basser, wo ich doch hier der große Bass-Fan bin. Na ja, mein oberhammerlieblingsbassist ... den kenn ich garnet, von daher ... aber egal.

Heute musste sie mich einfach anrufen, weil ... sie ist sooo allein *g*. Und ihre Mudda meint, dass das alles doch nich so ganz echt ist und andere Gründe hat, und sie den nicht wirklich mag ... bla

Ich meine ja ... dass es nicht so ist. Das einzige worüber sie sich Gedanken machen könnte, wäre ... darüber, dass sich ihre Zuneigung alleine auf etwas biologisches bezieht ... oder aber auch beschränkt. Bei mir ist allein die Möglichkeit zur Arterhaltung schon ein Grund sich Hals über Kopp und für (fast) immer und ewig zu verlieben ... oder auch für 1 1/2 Jahre ...

Aaalso, wenn allein das Interesse von einer der beiden Personen besteht ... also von mir aus gesehen, vom männlichen Wesen aus gesehen ... oder auch wenn ... na ja, eigentlich ... das Interesse war nie bestätigt, aber es hat sich teilweise so angefühlt. Guuut, ich meine ... ich bin da manchmal voll sensitiv *g* und lasse mir schon von rein objektivem, rein platonischen ... na ja, ganz genau kann man sowas ja nie wissen (Männah halt *g*) ... Interesse das Herzilein einsperren (das ist so ne Formulierung aus nem Foo Fighters Rigobert, SONG)... ich bin einfach überfällig, vielleicht auch deswegen *harr* ... wenn ich genau überlege ... vielleicht hab ich mir auch immer nur Interesse eingebildet, weil ich es gerne gehabt hätte, aber egal ...

Jedenfalls sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es bei vielen Beziehungen auf diese Art anfängt ... bei mir wäre es immer immer so *g*, bei meinen Eltern auch ... und vielleicht auch beim Cousinchen. Hach, endlich kann ich mal mit jemandem darüber reden, und alles "Hautnah" miterleben ... ich weiß auch jetzt wie man Männah kennenlernt...

 

 

!!!Man redet mit ihnen!!!

 

 

Yoha, man sollte vielleicht auch nicht so bescheuert schüchtern sein (obwooohl ...) und ein bisschen auffällig, sonst übersieht einen jeder. Ma ehrlich, wer interessiert sich für Leute die inner Ecke stehn' ... ICH! *harr* die wirken doch geheimnisvoll. Man sollte sich jedenfalls nicht immer son' Kopp machen, was das gegenüber denkt, wahrscheinlich denkt es sich gerade ... "was denkt mein Gegenüber" oder auch "Was will die blöde Kuh von mir..." aber egal man kann ja nicht viel falsch machen, auch wenn man's glaubt ... Und am besten, denke immer daran:

Das war jetzt peinlich, aber egal!

 

01.11.2005 um 21:37 Uhr

Don't wanna be the american Idiot ...

Stimmung: muhaha
Musik: Fernsäher

vielleicht eher: The American's Idiot, hehe ...

und das kam so ...

ach ja, bin jetzt 19 ... supa. Das war ein Erlebnis, haha ...

Gestern war ich mit meiner Cousine auffer Halloween Party im Idar Obersteiner JuZ ... und da war fast niemand, *g*, öööde, ein bisschen. Da war zwar ähn Mensch, der die ganze Zeit mit meiner Cousine geredet hat, hähä, ... was da noch draus wird (sie überlegt noch) ... aber ... nix eigentlich.

Da sind wir mal vom Sofa zum Tisch gewechselt ... wo wir dann gleich "ins Gespräch" mit zwei Soldiers ... uh, die hatten wohl an dem Abend noch was vor ... mit uns, hehe.

Ach ja, ich hatte ein bisschen das durchgesetzt, was ich gerne an Klamotten ändern will (na ja, íst immer einfacher, wenn man da niemanden kennt) ... rot-schwarze Strumpfhose, Chucks (na ja, hätte lieber Stahl-Stiefel ... *g*) weißer Spitzenunterrock, schwarzer ... crash chiffon, oder so dingens Rock drüber, "unsichtbar".Shirt drüber ... fertisch *g*.

Na ja, mein Cousinchen hat das mit denen geregelt ... Der eine meinte ich darf doch "morgen" alias heute nicht nach Hause fahren, ich muss doch bleiben blaaah. Dann wollte der noch wissen wo ich wohne, wie lang das dauert bis man da ist und ... der andere ob ich nen Freund hätte ... aber das Cousinchen meinte: "There are some guys in the Saarlääänd... ähäm" Was soviel bedeuten könnte wie; Sie hat mehrere Mennaaaah im Saarland mit denen man ja so etwas ... befreundet ist *lol*. Naaa ja, dann kam noch sowas wie: "She has a beautiful smile ..." *sterb* ... der hat noch gefragt wie alt wir sind ,... just 19, sucker's dream ... I guess I thought you had the flavour ...

Und der eine ... 28 aaaah ... boharr, das war eeekelig ... buaaargh .. mir war da sowas von schlecht.

Und jetzt das Fazit: Lena wird nur an Halloween (It's Halloween, you know...) angebaggert [und wieeeh ... nur bescheuert *harr*] ... wahrscheinlich weil alle denken ich seh nur dann so bescheiden aus ... hehe

01.11.2005 um 21:20 Uhr

la Umfrage nueva

Stimmung: müüüüde
Musik: Fernsäher

Also, Leutz ... neue Umfrage, und hier die Story:

Marcel Pornoluder:

Weimar (ach Gott, der Bericht fehlt immer noch), Lena überlegt sich bescheuerte Wörter um geile Menschen anzusprechen (nicht alleine, muss ich dazu sagen). Da hat sie dann ein bisserl "Spaß" mit "betrieben" ...

 

La gente de los pueblos:

Hört sich dolle an, wie Placente, de los pueblos *harrharr* und der Rhytmus ... supa

 

Kollektiv Matthias:

Erst war's noch ein "Kollektiv Tief" dann wurde daraus ein kollektiver Matthias-kuckendes etwas ... leider kann ich das hier nicht abbilden, aber egal ;-)

 

Die Band ... na ja, nee, gibbet net *harr* ...