Amanda, I'm in love

31.07.2006 um 23:38 Uhr

Imagine there's no heaven ...

Stimmung: ooooh wie schööööhn
Musik: Placebo - Special Needs

*hach* *seufz*

Dieses Lied von John Lennon ... ist sooo schööööhn :)

Imagine there's no heaven
It's easy if you try
No hell below us
Above us only sky
Imagine all the people
Living for today...

Imagine there's no countries
It isn't hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion too
Imagine all the people
Living life in peace...

You may say I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you'll join us
And the world will be as one

Imagine no possessions
I wonder if you can
No need for greed or hunger
A brotherhood of man
Imagine all the people
Sharing all the world...

You may say I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you'll join us
And the world will live as one

 

 
Bei You tube als Kommentar: "this needs to be the nationl anthem (usa)... see how it's all about peace and tolerance? our anthem's about shit blowing up and a totally insignificant war... i bet we'd be more peaceful with this" ... geil :)

31.07.2006 um 10:14 Uhr

Heute ...

Stimmung: muuuuh
Musik: Missy Elliott - Work it

... gibbet nix neues ... also, ich meine ... heute hab ich mich noch über nix aufgeregt.

Na ja ... was schreib ich überhaupt.

Mein Brüderlein hat seine Freunde zum Zelten in unsrer eeewig langen (aber schmalen) Wiese eingeladen, was gleich ein Unglück hervorrief. Der eine hatte sich irgendwie ... nen Fußnagel entfernt (da wird mir immer schlecht, wenn ich sowas höre), natürlich nicht mit Absicht.

Und ich hab was über Olympia 1936 gekuckt, gestern. Das hat mich dann doch leicht an die WM 2006 erinnert, weil ja jetzt alle sooo ein tolles Bild von uns haben, und seltsamerweise hatten die das vor 70 Jahren auch. Hay caramba, wärend im Hintergrund alles falsch lief ... neeneenee, dass die Leute sowas glauben. Wahrscheinlich wollten sie das.

30.07.2006 um 18:49 Uhr

Ein interessanter Sonntag

Stimmung: muuuuh
Musik: Alizée - J'en ai marre

Jaja, ich hoffe jeder erkennt die Ironie *g*.

Gestern war ich ja noch ne Zeitlang wach ... deshalb hab ich auch bis 12 gepennt ... und den ganzen Tach mal wieder rumgegammelt. Meine Eltern wollten nen Ausflug machen nach Luxemburg, aber sie haben mal wieder zu viel geplant und nix gemacht ... so läuft das öfter.

Wir haben aus dem Internet so ein "Buch" über Sehenswürdigkeiten und dergleichen ausgedruckt, was mich dazu veranlasst hat gaaanz viel Lust (auf fröschen Milchgeschmack) auf eine Fahrradtour durch Luxemburg zu machen, nächstes Jahr ... ein Grund zu trainieren, denn ich glaube ich sollte *räusper* ziemlich aus der Übung sein ... mal sehen. Jedenfalls wär's schön und sowas von bildend! Die ganzen Schlösser und Burgen ... ah, und Soldatenfriedhöfe (zu denen ich eine besondere Verbindung zu hegen scheine ... weiß Jott woher das kommt) ... Sehr sehr bildent für jemanden, der beim Einwanderertest so schlecht abgeschnitten hätte.

Ich hab heute übrigens mit T. tefloniert, die auch eingewandert ist, aber zu einer Zeit in der sowas noch nicht nötig war. Jedenfalls meinte sie, die Einwanderungswilligen bekämen ein extra Buch zum lernen. Wie idiotisch ... was sollen sie mit diesem nutzlosen Wissen über unsere Geschichte und Kultur ... da sollte man ihnen lieber die Gesetze die hier gelten aufklären und ihnen eine "to do or not to do" Liste geben, damit sie auch gleich wissen, was man hier lieber nicht tun sollte um sich ja nicht unbeliebt zu machen (Punk-t 1: Einwandern macht äußerst unbeliebt *harr*).

Ich find's doof, also zu speziell ... ach egal ... die Regierung spinnt ja total!

Deutschland, eines der Länder, die viel Exportieren, und anscheinend ganz gut in Technischen Dingen, sowie Stahlherstellung (jaaah, das Saaarland *g*) ... und wahrscheinlich ein paar anderen Dingen, sind ... genau die, das Land der Dichter und Denker ... die scheinen es nicht für nötig zu empfinden Geld für ihren Nachwuchs bereit zu stellen und diesen beim Erlernen gewisser Fähigkeiten zu unterstützen. Siehe Pisa ... die Länder die da mehr bezahlen sind weiter vorne, ... aber man schiebt gerne alles auf die heutige Jugend (jah, ich kenne die heutige Jugend ... die man nur animieren müsste, ... ach das Thema hatten wir schon *hehe*) anstatt die Augen für die Ursachen zu öffnen ...

Und dann geht es weiter mit dem Studium ... die zwingen einen glatt zum Bafög-Betrug und Schwarzarbeit! Wie soll eine Familie ... mit beispielsweise 3 Kindern (wovon das mittlere ich sein könnte *hehe*) sich das leisten können eine Wohnung, Ernährung, Schulmaterialien und ... natürlich die Studiengebüren, die nach der Meinung des Herrn L. nichtmal einen Nutzen für die Schulen haben (ist ja klar, das landet irgendwo in einer Politikertasche *harrharr*) soll, bereitzustellen ... ??

Ganz klar, Klassengesellschaft ... oh froide. Ich wollte schon immer im Zeitalter der Mitte (Mittelalter *hehe*) rumdümpeln ... als Knecht natürlich, als Leibeigene, als Sklave ohne Bildung ... TOLL!!

Das Land geht vor die Hunde, aber hauptsache irgendjemand hat wieder Geld

30.07.2006 um 03:56 Uhr

I can't get no sleep ...

Stimmung: muuuh
Musik: Blue - Get Down

Mal wieder. Woran es heute liegt?! Wahrscheinlich an meinem "Problem" ...

Ich hab jedenfalls noch ein Mystery-Heftchen zu ende gelesen, dieses Handyspiel (Siemens) gespielt, und dann ist mir aufgefallen, dass das heute einfach nix mehr wird.

Nundenn, suchen wir uns eine Beschäftigung, eine mehr oder minder sinvolle. Wie wär's mit unmengen Deutschtest machen *harr* ... das dumme is nur, dass ich mir die Antworten gemerkt haben könnte, das wär nicht fair *hehe*.

-edi-tier-

Ich hab dann och was zu lesen gefunden ... siehe Banner auf der linken Seite meines Blogs zwischen dem Kirschbaum und den 21:21ern *g* ... na ja, vom Thema her gibbet ja net viel zu grinsen.

Vor allem wenn man sich das vorstellt ... jedes 3./4. Kind wird sexuell missbraucht ...

Da renn mal über den Schulhof und zähl jedes 4te Kind ... und da gibt's auch keine Ausreden, "das hier ist ein Gymnasium" (ich weiß ganz genau, dass sowas DA auch vorkommt). Und dann ... jede/r zweite der/die (oder war das anders?!) in die Psychatriche Klinik kommt ... 9 von 10 Prostituierten ?! Mannmannmann ...

Man muss sich nur mal überlegen wie viele Menschen man kennt ...  und dann immer der/die 4te ...

Was daraus entstehen soll ... Borderline ... so einen kenn ich, ich glaub bei dem lag's an was anderem (das kommt ja noch dazu) ... ich kenn eine, die mal in der Psychatrie war ... wenn einem das klar wird ...

Okeh, ich hab nie angenommen, dass es sowas nicht irgendwo in meinem Umfeld gibt, das kann ich nichtmal annehemen, es sei denn ich wäre hochgradig ignorant, und ich weiß nicht, ob das überhaupt was nutzen würde. Aber, dass das SO häufig ist ...

Jedenfalls scheint es ja so, als ob man lieber AUS dem Haus gehen sollte und sich mit lauter Unbekannten umgeben sollte ... hoireka, ich wusste immer, dass man keine Freunde braucht - da kann man die Familie auch gleich wegschmeißen ... okeh, meine behalt ich (meine Mami, mein Papi, mein Bruder, meine Schwester und mich *g*, den Rest schließen wir einfach aus *harrharr*)

-edi-tier-

und dann die Prozentzalen ... wie oft sowas vor Gericht kommt ... in 10% (!!!!) der Fälle überhaupt, von diesen 10% werden aber nur 10% (!) verurteilt. Meistens auch noch zu Geldstrafen, oder sonstigem Mist!

Womit ich nicht behaupten will, dass die im "normalen" Sinn "Hinter Gitter" gehören ... die meisten Täter (waren das wirklich die meisten *überleg*) sind selbst Opfer gewesen, die gehören gründlich Therapiert UND eingesperrt.

Da fällt mir ein ... mein Cousinchen (wir sind 5, sollen wir abzählen?) hat mir letztens erzählt, dass nur die wenigsten der Pädophilen ihre "Neigung" auch wirklich ausleben (wie heißen die dann ... Nekrophil?? ach nein, das hat was mit Leichen zu tun) ... dummerweise sind solche Missbraucher ja nicht unbedingt Pädophil ... sonst würden die Zahlen ja nicht so hoch sein, schätze ich ...

Wikipedia sagt dazu :

"Der Anteil pädophiler Täter am sexuellen Missbrauch von Kindern wird auf 2 bis 10 Prozent eingeschätzt (Kinsey-Report, Lautmann, Brongersma, Groth). Der restliche Teil sind Täter, die sexuell primär auf Erwachsene ausgerichtet sind."

30.07.2006 um 00:17 Uhr

?! that's what friends are for ?!

Stimmung: MIES!!!
Musik: BLUE - Where you want me

Ich fühl mich beschissen ... gerade ... menno.

Nicht weil ich den Deutsch-Sein-Test verhaunen hab, neeein. Etwas, was man nur mit einer Überdosis Blue bekämpfen kann, und das tu ich auch *haha* ... na ja. Vielleicht sollte ich auch mein Versprechen einlösen und von dem Traum erzählen, den ich hatte und fast beliebig fortsetzen konnte.

Nundenn, es ging um ein männliches Wesen ... ja, ... und es interessierte sich für mich ... oh mon dieu! Und da sowas nunmal sehr ... äh selten vorkommt musste ich das ausnutzen, auch wenn's nur in meiner Phantasie so war.

Nun zu meinem neuen "Problem". Es ist ein weibliches Wesen, und diesmal bin ich es ausnahmsweise nicht selbst *g*. Also, ich weiß nicht was los ist, aber es kommt mir vor als ignoriere sie mich. Ich hab da dieses Livejournal, was sie auch hat. Ich habe jedenfalls sehr viele laaaange Einträge gemacht und ihr auch Kommentare geschrieben, aber keine Rückmeldung, garnix. Zuerst hab ich ja schon an eine Verschwörungstheorie geglaubt, dann dachte ich, sie hätte einfach keine Zeit um nun wieder an eine Verschwörungstheorie zu glauben.

Ich denke ich könnte irgendwas falsches gesagt oder getan haben, wobei mir aber nichts bestimmtes einfällt ...

Wenn ich wenigstens wüsste, ob es eine "Verschwörung" gibt, oder ob ich mir das alles nur einbilde, und wenn ... warum es sie gibt ... diese Ungewissheit ist am Schlimmsten

 

29.07.2006 um 22:10 Uhr

Ich Deutsch! - Du?

Stimmung: muuuh
Musik: The Wohlstandskinder - Kleines Luder

Wie deutsch sind wir wirklich, mach den "Einbürgerungstest"

- edi-tier:

schon 2 falsche Antworten ...

Holocaust heißt "tötung vieler Menschen" ich hab "Judenverfolgung" angekreuzt (klar weiß ich, dass da auch andere getötet wurden, ich mach ja ständig Witze über deren Markierung mit den verschiedenfarbigen Winkeln in den KZ's ... dooof)

Oder aber auch:

"Welches Ereignis fand am 20. Juli 1944 statt?"

Mussolini verkündete die "Achse Rom-Berlin"
Ein Attentat auf Adolf Hitler wurde verübt
Hitlers Truppen besetzten Frankreich

Ich hab das mit Fröönkreich genommen (das mit der Achse war viel früher ...) und dass ich ausgerechnet nicht wusste, wann der (schnuggelische) Stauffenberg den Hitler um de Eck bringen wollte (was nicht geklappt hat, weil da so ein schwerer Tisch stand, oder war das weil er den Zug verpasst hat ... vergessen, es gab ja mehrere Attentate ... jedenfalls war aber sein Arm beschädigt *hehheeeeh* und der Staufenberg und Konsorten wurden natürlich erschossen, da hatten sie aber Glück, dass man sie nicht grausamer umgebracht hat ...)

... ein "paar" Fragen Später ...

1.er Fragenblock (Fragen zu den Themenfeldern: „Deutschland und die Deutschen“ und „Grundlinien deutscher Geschichte“): Geschichte hatte ich nur ne glatte 4; 5 von 25 Fragen falsch

2.ter Fragenblock (Fragen zu den Themenfeldern: „Verfassung und Grundrechte", „Wahlen, Parteien und Interessensverbände“ sowie „Parlament, Regierung und Streitkräfte“); ganze 3 von 29 falsch (ich hab davon eigentlich sehr wenig Ahnung, jedenfalls weniger als von Geschichte)

3ter Fragenblock (Fragen zu den Themenfeldern: „Bundesstaat, Rechtsstaat, Sozialstaat", „Die Bundesrepublik Deutschland in Europa", „Kultur und Wissenschaft“ sowie „Deutsche Nationalsymbole“): die Katastrophe ... 8 von 31 Fragen falsch !!!

Insgesamt ist also zu sagen: von 85 Fragen 16 falsch!!

Ich nix gut Deutsch!!!


 --------------------

Prädikat unwertvoll *g* ... sowas kannst du doch keine Einwanderer fragen, wenn ein durchschnittlich gebildeter Deutscher das nicht kann ... okeh, ich bin Saarländer, das ist was anderes ... immerhin hab ich ein durchschnittlich bis schlechtes Abitur ... aber ein Einwanderer??? Hallo? Die müssen ja net dumm sein, aber woher solln' die wissen, dass Caspar David Friedrich Kreidefelsen malt und wer die Ode an die Freude erfunden hat, geschweigedenn wann Graf Schenk von Stauffenberg ein Attentat auf ous Ösidiktator verübt hat. Oder die 3 deutschen Sportler ... hab ich net gewusst (einen pro Antwortmöglichkeit kannte ich nicht ... bei einer waren's sogar 2)

Also bitte, dann müssen die denen aber auch Deutschcreme und Deutsch - zum einnehmen schenken.

Ich seh ja ein, dass sie ihre Rechte und Pflichten kennen müssen (was man hier darf, was nicht ... und so) aber bitte ... SOWAS?!

Ich mein ... jah, ich bin plöth ... aber trotzdem ... bin nicht beleidigt, dass ich das nicht weiß ... na ja, ein bisserl, aber ... wenn ich das schon net weiß ...

Die wollen einfach keine Einwanderer, so is das ...

29.07.2006 um 18:41 Uhr

Was es an einem überaus Ereignislosen Tag so zu sagen gibt ...

Stimmung: muuuuh
Musik: Dir en Grey - The Domestic Fucker Family

... ich war noch auf keiner Nachrichtenseite, also kann ich mich über nichts aufregen ... deshalb, der uninteressante Tagesablauf von ... MIR *hehe*

Ich bin nach einem traum-atisierenden Traum (sehr unwichtig) aufgewacht ... so gegen 12 und nachdem ich mich eine Weile mit meinem Handy beschäftigt hatte, kam mir in den Sinn die Bibi Blocksberg Verfilmung mit richtig ächten Menschen anzusehen ... nunjah, Unterhaltung eben. Fast so wie Sonntagsmärchen mit großnasigen tschechischen Prinzen mitsamt ihrem Pottschnitt *g* ... die Hexensprüche der kleinen 12dreiviertel Jahre alten Bibi fand ich etwas befremdlich, aber egal ...

Nachdem ich etwas in diesem und dann in dem anderen Romanheftchen gelesen hatte, war mir so langweilig, dass ich mich mit aufräumen beschäftigt habe ... ein bisschen, aber immerhin, um mich danach wieder dem anderen Romanheftchen zu widmen ... bis es zum langersehnten Anpfiff des Ligapokalspiels zwischen Schei*e 04 und Bayer04Leverkusen gekommen ist ... welches ich via Liveticker der FaZ verfolge ... und daran bin ich gerade ... und nebenher beantworte ich Kommentare und versuche die von Blogigo verschluckten wiederzufinden ... jah ...

28. Minute - Tor für Leverkusen 1:0 :)

28.07.2006 um 13:23 Uhr

Kinners Kinners ...

Stimmung: muuuhahaha
Musik: Die Ärzte - Rod Loves You

Löhna betreibt Ahnenforschung ... und stößt dabei auf SOWAS ... aber hallo ... Alle Männlichen Biewers heißen Mathias (wie mein Cousin, dessen Mutter übrigens mal Biewer gehießen hat, ist ja auch die Schwester meiner Mutter *hehe*) und ein Matrhias Adam Biwer (ohne e, aber das scheint geändert worden zu sein) kam aus STEINBERG SAARLAND ... aber hallo ... ich bin hier heimisch *harr*. Nunjah, die sind in die USA ausgewandert ... irgendwann im 19ten Jahrhundert. Da werd ich wohl net viel mit am Hut haben, aber egal ... ich find das soooo geil :)

Da vergesse ich fast, dass es in Wien Giftspinnen gibt ... ui, Erderwärmung, hallo :)

Ich forsche mal weiter, das macht sooo viel Spaß (andere Biewers, die auch alle Mathias heißen, kommen beispielsweise auch Trier und Umgebung ... kuuhl)

26.07.2006 um 22:31 Uhr

If I could drive away tonight - If I could leave this tired life

Stimmung: muuuuuuh
Musik: Die Ärzte - Schrei nach Liebe

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Titel ... nunjah, bald könnte ich einen gefunden haben.

Mein Tag war wieder sehr ereignislos (vergeblich auf's Gewitter gewartet), also hab ich nichtmal was zu erzählen (was mich auch in den letzten Tagen davon abgehalten hat einen Eintrag zu machen. Nunjaaah ... alles in allem, also nichts ... nichtmal seltsame Nachrichtenlinksammlungen geben was her ... obwooohl, obwooool ... also Tokio Hotel, die sind nach Hamburg gezogen ... ach nein, das war's nicht.

Ah, es ist raus, warum diese Eislaufhalle eingestürzt ist ... natürlich hing's mal wieder am Geld. Irgendjemand ist auf die Idee gekommen schlecht verleimte Balken zu kaufen. Nett, oder?

"Will ich Geld? DEFINITIV!! Will ich dass Menschen sterben? Eigentlich nicht ... ach egal"

Man könnte den Verantwortlichen zu Gute halten, dass sie sowas nicht erwartet hatten, okeh ... aber ich hätte dann doch für die teurerere Version plädiert. Jah, wenn man das Geld hat, dann sollte man es auch ausgeben. Na ja, vielleicht hatten die es noch nicht ... aber es hätt sich sicher gelohnt. Mehr als das.

Und dann noch was zur Erderwärmung:

Bald werden unsere (mehr oder weniger) Schönen und Reichen am liebsten Miesmuscheln essen wollen, denn die werden jetzt seltener als Austern. Häuser auf der Alm dürften in ein paar Jahren wohl ... ach nein ... Berge stürzen ja ein ... also wird wahrscheinlich alles, was nicht in der Nähe irgendeines Gewässers liegt äußerst trendy werden. Und teuer natürlich. Die reichen ersaufen eben doch als letztes *harr* (schwimmt Silikonn eigentlich oben?) ... So, ich kann auch Trends vorraussehen... ich bin sooo kuhl *g*

Mehr gibt's eigentlich nicht ... ich lese den ganzen Tag billige Mysteri-Heftchen ... sogar in der untersten Literaturschublade gibt es noch große Unterschiede

24.07.2006 um 03:46 Uhr

blubb

Stimmung: muuuh
Musik: U2 - Bullet the Blue Sky

Step 1: Put your MP3 player or whatever on random.
Step 2: Post the first line(s) from the first 20 songs that play, no matter how embarrassing.
Step 3: Bold out the songs when someone guesses both artist and track correctly.
Step 4: Looking them up on Google or any other search engine is CHEATING!

1.
Do it again
She said to me
So I nailed my hand to the baseboard floor


2.
Sad, small, sweet, so delicate
We used to be this dying breed
I got a bad feeling about this


3.
der steffi, der spielt schlagzeug und er führt den taktstock
und er ist meistens schuld, wenn da mal der takt stockt


4.
Poisoning a drink, Bleeding in a sink
Choking with a link, Killing with a stink


5. Du gehst spazieren mit deiner Freundin,  ihr kommt an nem Piercing -Shop vorbei …


6. When the night has come and the land is dark, and the moon ist the only light we’ll see (ich geb euch nen Tipp, nicht original *g*)


7.
She's the one that always stands with a smile
She's pure and right and
Bathed in some kind of light

8.
Don't care what they have to say
No point in listenin' to them anyway
Why'd you have to give them what they want?

9.
It's quite possible that I'm your third man girl
But it's a fact that I'm the seventh son (schon gewusst)


10.
I had no choice but to hear you
You stated your case time and again
I thought about it
 
11. You wanna worship its feelings 
The ones who’s squeezing the shame from every man 
And if mama says it’s dinner time, if she ruins your love, run away 
So you live in a prison 


12.
In den Tiefen mancher Seele tun sich Abgründe auf
schlechte Menschen, Missetäter gab es immer zuhauf
Räuber und Banditen, Mörder auch sogar
dies ist jetzt das Lied von einem, der ihr König war

13.
Love can be so strange
Don't it amaze you?
Every time you give yourself away
It comes back to haunt you


14.
La lie lie lie lie lie lie,
Hey man! Look at me rockin' out,
I'm on the radiooooooo,
Hey man! Look at me rockin' out,
I'm on the videooooooo,


15.
Yo por más que pienso no puedo entender
Cuánto más te falta para reaccionar
Es mucha la agonía y tú con un café
Seguro por la noche va a ser un champán


16.
Boku no shiranai basho e nigetai Hito ni se wo mukeru koto ni nareta ne
Dokoka tooku ni sugata wo keshitara Sagashite kureru hito dareka imasuka? (*muhaha* ... das erkenn ma einer)


17.
We Have Suffered
Are Souls in the
Garden of Beauty,
Digging graves
instead of Spreading
Mercy Across the Land


18.
Jump, Bounce, Down, Up

I went out on a date,
With a girl, a bit late,
She had so many friends,


19.
On top of the world you get nothing done,
Talk is cold and burns like the sun,
Can't you see these skies are breaking?
Coz on top of the world is where I'm from..


20. Eins und zwei und drei und vier und fünfzig vierundsiebzig (*harr*)

24.07.2006 um 03:38 Uhr

Little Sister ...

Stimmung: mööööp
Musik: Hyde - Fruits of Chaos

... can't you find another way ...

Nein, ich kann wieder nicht einschlafen. Obwohl ich schon wärend dem sonntäglichen Sonntagsmärchen, den Filmen danach, dem Tatort, dem ... äh, Krimi und der Sendung über Spione (ich weiß jetzt wer Mata Hari war, uh seid alle stolz auf mich *g*) sehr sehr müde war. Kaum will ich schlafen, kommt diese seltsame ... dieses ES ... ich weiß nicht, wie ich das nennen soll, aber es hält mich wach und ich bin nur noch erschöpft und hab keine Lust mehr nicht müde zu sein, aber ich bins eben nicht ... schad.

Jedenfalls muss ich da immer an den Bayrisch - Ösischen Bären (jah, er war auch braun *harrharrharr*, aber er hat sich nicht freiwillig erschießen lassen, oder gar sich selbst) denken, weil ich ja nicht schlafen kann, und wenn ich ein ursprünglicher Mensch ... na sagen wir mal ein "primitiver" (kommt her und bekehret mich, ich bin unzivilisiert *harr*) Mensch wäre, dann müsste ich vielleicht vor einem solchen Bruno fürchten, na ja, wenn er noch leben würde, was die ganze Sache 100% hypothetisch macht.

Nundenn ... ich werde nicht durchmachen. Dafür bin ich auch schon zu alt *g* ... im Ernst! "Früher" hab ich's so noch in die Schule geschafft ... mehr oder weniger anwesend, das geb ich zu, aber heute ... nein.

24.07.2006 um 03:25 Uhr

Bite the Hand that Feeds

Stimmung: muuuuh
Musik: Farin Urlaub - Unsichtbar

In Ermangelung eines bedeutungsschwangeren Titels, also ... alles ist beim alten, Titel fallen mir nach wie vor nicht ein, dieser Titel eines gerade (zu ende) gehörten Stückes ... und genau dazu fällt mir gerade ein ...

Theoretisch könnte man an Vater Staat denken, der sich auf Mutter Erde breitgemacht hat (da braucht man sich nicht zu Fragen, warum der Staat männlich und die Erde weiblich geworden ist *muhaha*) ... das ist mir nämlich beim zweiten leicht übernächtigten Hinsehen eingefallen ... was mir aber beim dritten hinsehen aufgefallen ist: Der Statt gibt uns nichts!

Nunjah, eine mehr oder weniger gewollte "Organisation", ein Rechts-system (*hehe*) ... und Berufe, die kein Mensch brauchen würde, wenn er "normal" wäre (Anwälte für einen Nachbarschaftsstreit??) ...

Aber das, was "er" (der faule Sack, der den ganzen Tag nur auf dem Sofa liegt und fernsieht, wärend er Mutter Natür *g* ausnutzt, ihre Kräfte raubt und ihr seine gefährlichen Keime in die GebärMUTTER setzt *muhaha* ... ich sollte grün sein, nicht so seltsam gelb *harr*) "für uns tut" bzw. vorgibt zu tun, das tun wir selbst. Ich bin Deutschland , wahrscheinlich mehr als Merkel und Konsorten zusammen (denn ich wohne hier *harr*, ich "lebe" hier, ich sterbe hier ... nein, das werd ich nicht, aber egal ... jedenfalls tue ich wahrscheinlich mehr für Vater Staat als er für mich) ... dieser abgedroschene Satz ... eigentlich wirft er mir mehr Schandtaten vor, als dass er mich stolz macht.

Ich bin Deutschland, gebe Lebenskraft gegen totes Kapital.

Ich bin Deutschland, verübe Gewalt (indem ich Täter schütze und Opfer ausliefere)

Ich bin Deutschland, ... ich bin Schulsystem *hehe*

Ich bin Deutschland, also bin ich ordentlich ;) ... okeh, das war jetzt aber ein Witz. Sonst würd das eh doof aussehen. Für Blumensträuße verwendet man auch keine geraden Stückzahlen.

Hhhhmjah, ein ganz pöhses Schuldeingeständnis mir selbst gegenüber ... und warum mache ich nichts? Ganz einfach, Liebe Kinder, passt mal auf. Meinereiner steht sich selbst im Weg, also nicht nur mir, nein, ich bin Deutschland, ich bin Europa, ich bin die ganze Welt *g* ... ich stehe allen im Weg, am meisten mir selbst ... ich bin ein Arsch  ...

Na ja, ich denke nur, ich sollte mir überlegen, wen ich da beschäftige und was der/die/das mit dem Geld macht, das ich ihm/ihr für seine/ihre Arbeit bezahle ... Jah, Frau Merkel ist UNSER Dienstmädchen ... also Knie nieder! *harr* Ich bezahl ja auch keinen Handwerker, der mein Haus zerstört.

I know, ich rede zu viel und meinem Reden sollten schnellstens Taten folgen, denn sonst wirke ich unglaubwürdig, aber wie so oft, sollte ich lieber hinter mir stehen als mir im Weg, und das muss erstmal geschafft werden, und dann ... Bahn FREI! Gib Gas ... lieber Michael Schumacher !!

----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- ----- -----

Was mir heute noch sehr ... öhm, auffällig war, obwohl ich nichts getan habe als vor der Glotze zu sitzen und Grundlos ungesundes Zeugs in mich reinzustopfen ...

Trends werden gemacht (nein?! Das is abber neu *harr*). Und zwar, läuft da eine Spionin herum, die ahnungslosen Menschen von der Straße, oder eben den Haute Couture Leuten, den eigenen Stil, oder das das gerade ausprobierte stehlen, um es dann 2 Jahre später als Trend zu verkaufen. Jah, wir sind planbar ... ist das nicht schön? Man kann berechnen, was wir in ein paar Jahren toll finden, und was nicht (mehr). Und wieder einmal habe ich beschlossen mir einen eigenen Stil zu kreiren und mich nicht von Modemist beeinflussen zu lassen ... öhm, ja ... von anderen Dingen aber schon (z.B. ... vergangener Modestile, oder ... Kunst, oder ... sonstwas, aber nicht von den Sachen die sooo "In" sind *g*.

Ich will nicht plan-, konstruier- und vor allem manipulierbar sein ... so *g* ...

außerdem noch dies: (bitte einmal lachen)

"Typisch für den Herbst

Im Durchschnitt ist die Lebenserwartung am höchsten. Gewichtsprobleme sind wahrscheinlich kein Thema, zumindest fällt das Abnehmen relativ leicht. Im Kindesalter ist das Risiko für Ekzeme und Neurodermitis erhöht, das verliert sich jedoch meist bis ins Erwachsenenalter."

23.07.2006 um 03:35 Uhr

"bad" News

Stimmung: muhaha
Musik: Horrorpops - EMOtional Abuse

Vor ein paar Tagen (fast 3) noch Infos zu "Die Welt ist schlecht, alle hassen mich" und heute DAS!!

Was war wohl die representativere Umfrage *harr*?

Na ja, immerhin kommen wir mit Gurkenpolitik auf Platz 8 der Weltrangliste ... geilo ... mann sind andere Regierungen schlecht

23.07.2006 um 02:42 Uhr

Sleeping With Ghosts

Stimmung: muuuh
Musik: The Dresden Dolls - Missed Me

Ich möchte mich vorstellen … I am the Ghostwriter, hello.

Nunjah, man braucht nun nicht anzunehmen, es gäbe mich in dieser Form, wie es bisher war nicht und ich hätte mir die ganze Zeit eine Identität ausgedacht. Nein, es gibt mich wirklich *haha*.

Jedenfalls habe ich gerade einen Film gesehn’, mit Kevin Spacey. „Die Schiffsmeldungen“ 

 

Es geht um einen Mann, der zu seinen Wurzeln zurückkehrt sozusagen. Die Story des Films muss ich nicht groß nacherzählen (siehe Link) … aber was ich damit „verbinde“ habe (und danach, warum ich nicht schlafen kann).

 

Teilweise ging es um so was wie Flüche und „Geister“ … was gerade sehr treffend ist, weil ich mich gestern mit meinen Eltern über dieses Phänomen gesprochen habe, irgendeine Sendung darüber kam und so. Dummerweise war mein Schlaf gestern dann doch nicht sehr tief und ich wache auf und meine eine Person in meinem Zimmer gesehen zu haben … mache das Licht an, … da ist niemand. Licht wieder aus … aber im Halbschlaf habe ich natürlich die irrationale Vorstellung, dass Geister in meinem Zimmer sind. Und warum?! Meine Schwester soll vor ein paar Monaten eine Person gesehen haben und als sie das Licht wieder angeschaltet hat, war sie noch da … vielleicht hat auch irgendjemand geschlafwandelt *harr*. Nunjah, dazu muss ich sagen … auch ich soll nicht ohne Erfahrungen, die man wissenschaftlich nicht belegen kann, sein.

Früher habe ich oft bei meinen Großeltern übernachtet … Und meine Oma hat anscheinend öfters nachts einen Mann mit Hut gesehen … den Vater meines Großvaters väterlicherseits, der meine Oma nie angenommen hat. Ah, dazu eine Anekdote … er hat sie mal mit einer Mistgabel bedroht, worauf ihr Lebensgefährte, alias mein Opa … *räusper* etwas ausgerastet ist. Nundenn … genau diese Person habe ich da auch gesehen … wobei ich mich weder an meinen Uropa, noch an diesen „Geist“ erinnern kann (ich glaub ersterer war schon vor meiner Geburt tot).

Jedenfalls hatte ich Angst, gestern Nacht … irgendwann bin ich aufgestanden, bin runter … und als ich so da stehe, da fällt mir doch tatsächlich ein, was einen Schwachsinn ich  mir zusammengedacht habe, gehe wieder hoch, und habe wieder Angst *harr*. Ich musste mit eingeschaltetem Licht schlafen, und hab das Fenster zu gemacht, obwohl es draußen so schön kühl ist *muhaha* … na ja, ich bin dann doch eingeschlafen und hatte ziemlich wirre Träume. Und (auch) deswegen kann ich nicht einschlafen … ich bin mal wieder spät aufgestanden.

 

Außerdem haben wir neuen Eistee, und weil ich dachte, wenn’s nicht draufsteht, dass Koffein drinne ist, dann ist auch keiner drin … bis ich dann auf einem anderen gelesen habe: „Aus Früchtetee, also ohne Koffein“ … toll *harrharr*

 

Im Film jedenfalls war der Spuk, den es wahrscheinlich nicht gab, damit vorbei, dass das „Elternhaus“ weggeweht wurde. Toll … ich könnte auch ein paar Häuser in die Luft sprengen *harrharrharr*.

 

Üüürrghs, jedenfalls war der Vater des Kevin *harr* ziemlich eklich. Nur leider sah er in „jungen Jahren“ ziemlich goil aus *hehe* … also der Schauspieler. Sowas ist doch ungemein … gemein ;).

20.07.2006 um 11:16 Uhr

Die Welt ist schlecht, alle hassen mich ...

Stimmung: muuuh
Musik: Footloose

Nundenn ... nachdem ich auf der suche nach künstlich aufgehübschten Stars war (das ist Thema in nem Forum gewesen, daher *g*) ... bei der ich auf die Aussage getroffen bin, dass Schweizer deutsche nicht mögen (aber unser Schwarzgeld nehmen, was *harrharrharr*) ... hab ich mich weiter nach diesem Thema erkundigt, und dann das hier gefunden.

Nur mal zusammengefasst: Wir sind fleißig, aber unfreundlich und ... sagen wir es kurz ... nationalistische Arschlöscher!

Oh froide ... ich bin weder fleißig noch nationalistisch, dafür aber umso unfreundlicher *haha*.

Hmmm ... nationalistisch?! War klar, oder?! ... So rischtisch laut sind wir ... aber richtig *hehe* ... Mannmann, so viel Vorurteile auf einem Haufen hab ich ja noch nie gelesen. Italien und sympatisch ... *muhaha* ... okeh, die sind korrupt und schummeln gerne ... aber hauptsache Spaß dabei, wa?! (Bin ich froh, dass diese Mistvereine erstmal abgestiegen sind) Na ja, Otto-Normalverbraucher-Italiener ist vielleicht ganz nett ... keine Ahnung, es wohnen ja fast keine hier, weil wir ja sowas von unfreundlich sind, da sind sie lieber zurück nach Italien, ne?! Und die ganzen Schweizer Nationalspieler - ach stimmt, die sind ja nur wegen dem Geld hier. Wenn ich Tranquillo Barnetta mal irgendwo treffen sollte tret ich ihm kräftig in den Allerwertesten, denn ich bin nationalistisch und unfreundlich ... ach, und laut ... aber hallo.

Zu Spaniern sach ich ma nix, denn ich kenn welche ... die sind aber auch lieber nach Spanien *hehe* (das stimmt diesmal ehrlich) ...

Sowieso ... Nationalistisch und laut?! ... Hmmm ... Wer singt denn hier voller inbrunst jeden morgen die Nationalhymne ... klar, dass wir das in der Schule gemacht haben, ne?! *muhaha* ...

Die Polen, die klauen ja ... deshalb mag die keiner *harr* (gerade ist bei uns ein teilweise Pole zu hause, den mag ich natürlich auch nicht, der ist ja mit mir verwant, und weil er Pole, Deutscher und Franzose ist ... nah, ieh *g*). Russland ... na ja, also in manchen Dingen gefallen mir die auch nicht. Ach nein, ich mag die ja alle, jeden einzelnen nicht, denn ich bin laut und nationalistisch *haha*.

Und nun ein Zitat (Achtung!): "Die Niederländer gelten dafür als besonders aufgeschlossen, etwa gegenüber Themen wie Sex und Drogen" ... wer schommal da war versteht das *muhaha* (nungut, vielleicht waren die übrigen Europäer nur in Amsterdam, sonstwo hab ich davon allerdings nix bemerkt ... tzz, die werden sich auch untreu, was ... schrecklich, verfallen so in diese Mediokrität ... bah, fast eklich, aber ich bin ja deutsch ... ich mag die net *hehe*) ...

Alles in allem kann man aus dieser Umfrage herauslesen: Der durchschnittliche Europäer hat wohl ein paar Vorurteile mehr als erwartet.

Tzzz, meine güte ... wenn man eben noch in den 30'ern/40'ern lebt ... alles oberflächlich sieht und nicht ganz genau aufpasst kann einem sowas schonmal passieren.

Man kann doch pauschal nichts über eine Menschengruppe sagen. Vielleicht betrügen die italienischen Fußballer das ein oder andere mal, ... na und? Glaub ich jetzt, dass jeder Italiener lügt oder was? Bin ich der Überzeugung, dass jeder Engländer sich jeden abend vor 12 die Birne wechgehaun' hat ... ... ich glaub ich würd bei so ner Umfrage immer nur ... "weiß nicht" ankreuzen ...

Nungut, dass hier das Essen anders schmeckt, dass diese "Menschengruppe" sich anders verhält, anders aussieht ... okeh ... was allerdings auch wieder Geschmackssache ist ...

Die können mich alle mal. Ich bin jedenfalls nicht für die Schweiz bei der EM, so ... die sind mir nämlich unsympatisch ... die Tür-Kau übrigens auch (wer sich deren Fanaktivität mal angesehen hat kann sich denken warum) ... und wenn die Italiener wieder mit ihren Schwalben kommen ... ach egal ... 

Pupskinder!

Das is mir jetz egaaal und ich scheiß auf solche Umfragen ... und bin weiter faul und unfreundlich ... SO 

edit.ier: Ich war grad im Blöd-Forum ... das is ja eklich ... ich glaub ich mag garkeine Fußballfans mehr ... außer solche, die ich kenne und mit dem Prädikat: "Wertvoll" bestempeln kann ... das sind ja alles Spacken ;)

Dass deutsche Fans mich ankotzen, wenn sie die ganze Zeit so nen Mist wie "ohne Holland fahrn' wir nach Berlin" singen (welchen Ursprung hat das? Warum haben wir überhaupt was gegen Holland, ich glaub ich hab was verpasst ... Nachhilfe Unterricht Please!!!) und rumpfeifen ohne Ende ... aber dass andere Fans mich ankotzen ... hach ... das ist mir auch schon aufgefallen, aber das sieht ja noch schlimmer aus. Mon dieu, jetzt wird noch an deren Ente-Ligenz rumgelabert (an der von Michael Ballack, haha, der hat Abitur ... im großen und ganzen haben viele Nationalspieler Abitur, aber das scheint keinem aufzufallen ... selba plöth!).

Hmmmm ... dann wird auch noch behauptet, dass wir nie wieder ne große Fußballnation werden können ... weil die kinners ja vorm Playstation hocken und fett werden ... hmmm, ein brisanter Ansatz ... aber wieso ist die Japanische Nationalmannschaft dann bei der WM gewesen? Okeh, das war auch nicht nett, aber haben die damit nicht auch ein Problem?! Mannmannmann ... sind das alles Spasten ;) ... Noch nie was von EVOLUTION gehört? Der Mensch verändert sich, und passt sich an. Wenn unsere Spatenregierung es endlich mal begriffen hat zu Begreifen, dass die arme Jugend von heute ... ach, jedenfalls könnte (nicht nur, aber auch von den Eltern) mehr getan werden.

Also, ich gebe zu, wir haben hier Spaten ... aber muss das denn so verallgemeinert werden ...?!

Gut, wenn ich ein paar Kommentare auf der Seite der Blöd (das Clientel dieser ... dieses Papiers mit Scheiße drauf *hehe* ist ja auch etwas fraglich ... ähm) lese und dann keine anderen Länder und Fußballfans mehr mag ist auch doof ;) ... Nunjah, ich werde sie ignorieren und mich nur mit entelligenten Menschen über Fußball unterhalten ... scheiße wird das schwer *harrharrharr*

Fazit: Ich lass es einfach bleiben! Lass die Spaten denken watt se wolln' und konzentrier mich auf eventuelle persönliche Kontakte zu Menschen, und wenn die SO sind, dann kann ich sie ja immer noch in die Tonne treten *hehe*

20.07.2006 um 08:40 Uhr

I CAN sleep at night!!

Stimmung: Muuuuh
Musik: Hyde - Midnight Celebration

... wenn auch nur in kurzen Abständen ... es war ja auch mächtig heiß :)

Na ja, dafür träum ich dann von so seltsamen Dingen wie Käfigen aus Metall (schwarz, so mittelalter-folter-mäßig) in die Menschen eingesperrt werden. Und ich wollte das Ding unbedingt haben (warum? Natürlich nur, weil das sooo Retro ist *hehe*). Irgendwoher kam dann diese Information in Form eines Filmes, der mir zeigte, dass alle Menschen, die da mal drin waren auf kleinen Kärtchen verewigt sind, die zu diesem Käfig gehören. Ich glaub Schiller war drin ... und dann kam die Erklärung, warum man denn in einen ebensolchen Käfig gesperrt werden müsse, von unserem Gastprofessoren ... tädaaaah ... Jens Lehmann!!! (Applause!!!)

Er meinte das käme daher, dass man früher halt eben nicht schreien durfte und alles leiseleise erklären musste. Die einzige Verbindung, die ich zwischen mir, Jens Lehman und Friedrich (v.) Schiller finden kann ist das Sternzeichen.

Nunjah, nebenbei wollte ich noch eine Lederjacke von Cheryl Crow kaufen, die ja nur 50€ gekostet hat ... ich hab ihr erzählt, dass das ja nicht wirklich viel ist ... Ich wollte mir mal eine von Esprit kaufen, aber die hab ich nur einmal gesehn, dann war sie weg (also in keinem Geschäft zu finden). In meinem "wirklichen Leben" waren das aber Schuhe *g*.

Nunjah ... den Wald musste ich mir heute nur mit Schmeißfliegen und Bremsen teilen ... keiner da :)

19.07.2006 um 20:19 Uhr

March on Worker Bees!!

Stimmung: määääh
Musik: System of A Down - Revenga

Da bin ich wieder, und wie man sieht hat sich hier einiges verändert (einschließlich der Schriftgröße, aber das nervt). Ich weiß nicht genau, ob das sooo toll ist, aber ich find's schön. Na ja, man kann nicht soo gut lesen, glaub ich ... deswegen bin ich hier auch ganz unrot ... also weiß. Vielleicht find ich auch noch ne andere Farbe, die man hier gut sieht, und die nicht ganz so bescheuert wirklt wie hellgellb z.b. *hehe*

Eigentlich warte ich auf the classmate of my sister, aber die muss ja auch nicht immer Zeit haben.

Nundenn ... ich kann nicht schlafen ... also, jetzt wär eh verfrüht, aber ich wollte sowieso von den Folgen Berichten: Ich kann nicht aufstehen!

Na ja, und dann gammel ich eben rum, sitze stundenlang am Computer und mach Kreuzworträtsel (wobei mir da nie wirklich viel einfällt). Das ist vollkommen ungesund (ah, das classmate ist aufgetaucht *g* ... japantausch) ... vor allem für Menschen wie ich, die zu solchen Zeiten schnell in Depressionen verfallen und dann nicht mehr aus dem Haus wollen ... määäh ... das nervt.

Außerdem ist dieses *Paket" waren vielleicht ma so 3/4 Seiten und garnix mit Hobbies ... hab ich mir umsonst Gedanken gemacht was ich für Hobbies hab ... alles für den Holkenbrink ... mannmannmann ;) ... äh, angekommen *harr*

19.07.2006 um 12:32 Uhr

Aidez moi

Stimmung: muuuuh
Musik: gazette - hanakotoba

J'ai un grand chaleur dans ma tête!!!

Das und ... meine Schrift in den Einträgen, in denen ich sie nicht extra umgestellt habe, ist schwarz :( ... also kann man sie nicht lesen. Ich hab schon alles versucht ... bei html find ich nix, was ich umstellen soll (außer ich hab's selbst geschrieben, und da will ich eigentlich nüschds verändern) und css ... da kenn ich mich net aus ... mist ...

Ich kann doch jetzt nicht alle umstellen ... alle meine frühen Einträge ... oh nein, das wär viel :(

18.07.2006 um 06:22 Uhr

The Song for this Day

Stimmung: Wenn ich ein Zombie wär ... weil ich ein Zombie bin
Musik: Horrorpops - Walk like a Zombie

"Walk Like A Zombie"

(zwar nicht DAS Lied, aber ein anderes)

You walk like a zombie
You talk like a zombie
Its not in your head
You're a living dead
Whatever you're gonna do
You're gonna make me cry

And you wanna hold hands
In the cemetery
And you wanna be lost
For all eternity
And everything is dark
And kind of scary
And you crave the full moon
But i don't care

And you want a mountaintop
With a little castle
And you wanna name our kids
Morticia and fester
And all the flowers you bring
Are always dead
And you howl at the moon
But i don't care

Six feet under
You make me wonder
You wanna be undead
So you can be hunted
But whatever you're gonna do
I'm gonna follow you


18.07.2006 um 06:10 Uhr

ALL MINE!!!

Stimmung: muuuuuuh
Musik: Louise Attaque - Je t'emmène au Vent

Wenn man sonst nix besseres vorhat ...

Ist übrigens zufällig entstanden ... ich wollt eigentlich so sehr bekloppt rumdancen, aber das hat net geklappt ... irgendein Hornochse hat die Batterien net aufgelaad ... Sack!