Amanda, I'm in love

24.12.2008 um 03:45 Uhr

The most loneliest day of my life

Musik: SOAD - Lonely Day

Ey alda, ich bin jetzt offiziell brrrraun und der Titel sagt nichts aus ... ich könnte jetzt was über Soldaten schreiben, denn ich hör jetzt "Soldier Side" ... maybe you're a joker maybe you deserve to die ... they where crying when their sons left god is wearing black he's gone so far to find no hope he's never coming back ... they where crying when their sons left all young men must go he's gone so far to find the truth he's never going home ...

So, fertig ... aber jetzt zu meiner neuen farbe.

Braun ist nicht nur die Seele des Nussbaumes, den wir nun ... altah! Ich hab gerade einen Traum gedeutet ... naien! Also der Nussbaum war ... doof und hat nie wirklich Nüsse getragen (aahahaha, wenn man da jetzt den Hintergrund kennen würde, aahahaha), aber Mutti wollte ihn behalten ... wegen ihrem... also dem, was man so Vater nennt. Tja, und da man den jetzt nicht mehr Vater nennt und erst recht nicht Opa ... da hat mein Papi, dem ich jeden erdenklichen Namen geben kann, den man für einen richtigen Vater eben verwendet ihn abgesägt ... mit meinem Bruder zusammen ... Sign of the hammer ... be my  guide!

Meinereiner hat aber irgendwann von dem, was man nicht Vater nennt, also das ... "ES", nennen wir das mal so geträumt ... als Geistform (von dem, was mein Vater Vater und ich Opa nannte auch mal, aber das war was positives). Jedenfalls ... [ätsch, Vorgeschichte weggelassen] haben meine Mutter und ich das Es in einen Teich geworfen und es kam wieder raus und war ... eine seltsame Pflanze (vielleicht sogar ein Baum). Dieser ES wollte meine Mutter an sich reißen ... aber halt: I will fight for all that is real, and all who stand in my way will die ... by STEAL!!! Jedenfalls hab ich das Teil niedergemetzelt und hingerichtet und in keinster Weise Reue empfunden.

So, jetzt werden alle denken, ich sei ein grausamer Mensch und für die Todesstrafe ... obwohl bei manchen ... kleiner Scherz, nein ... außerdem war das ES im Traum tot und in echt ebenfalls schon eingeäschert. Ich könnte höchstens noch sein Grab schänden ... übrigens keine schlechte Idee ... haha! Na ja, nein, Vorstrafen kann ich mir nicht leisten ... lassen wir das lieber. Nicht dass das noch jemand an meiner Stelle tut und alle glauben ich wär's gewesen.

Zurück zur Brunität! Ich bin jetzt braun! Meine Kleidung ist es nicht, meine Haut auch nicht, aber man sagt, meine Einstellung sei es, nur weil ich mich nicht schuldig fühlen will ... wegen der ollen Deutschen Geschichte. Wir sind's ja selbst schuld ... weisseeyaldah, wenn man uns Nazi nennt, wenn wir uns wehren wollen ... bzw. mein Bruder, ich mach ja sowas nicht. Natürlich nur, weil's gerechtfertigt ist. Alles voll okeh, ne ... finnisch auch. Und überhaupt, ich rechtfertige mich ja ... weil ich das Beispiel verwendet habe, dass allder, die Türken da ... ey, die sagen immer Nazi zu meinem Bruder, weil der deutsch ist und sich nicht verprügeln lassen will ... und dann hab ich dummerweise noch gesagt: Ich mein das jetzt nicht allgemein, ich hab schon genug Türken getroffen, die NICHT so sind. Und später noch: Ich bin auch nicht dafür das auf alle zu übertragen, wenn man mit ein paar Menschen einer ... äh, Art mal was schlechtes (oder mehreres Schlechtes ahahahhaa) erlebt hat und ich versteh das auch, wenn unsere Ausländischen Mitbürger nicht gut auf uns zu sprechen sind, weil die sicher auch nicht nur positive Erlebnisse mit "uns" hatten ... blabla

Pure Rechtfertigung! Ey, ich bin einfach voll braun ... wie meine Haare :D

Jedenfalls meinen das gewisse Klassen ... äh weiber :) die wo keine Ahnung von nichts haben, vor allem kennen sie die deutsche Geschichte und ebensolche anderer Länder garnicht.

Nungut, ich muss zugeben: Meine Geschichtskenntnisse sind ebenfalls Lückenhaft, aber so viel Mut zur Lücke wie Wesen dieser Art hatte ich dann doch nicht. Nur gut, dass die zu dumm ist Abitur zu machen, sonst würde sie Grundschullehrerin werden und kleinen Kindern von ihrer Erbschuld erzählen und anfangen zu heulen, wenn die nicht alle an Gott glauben.

Alder, aber wenigstens hab ich was neues, über was ich mich lustig machen kann ... obwohl, da gibt's genuch in dieser Klasse von "Die klaun' unsre Jobs" bis ... "Wo kommt die 4 her?" (wenn man die Eckenzugabe an einer VIEReckigen Tischdecke berechnen muss).

Fanficktion hab ich lange nicht mehr gelesen ... wollt ich eigentlich noch was erzählen? Mein Vorhaben war ein ganz anderes ... nix mit braunem Sumpf und Holz ... eigentlich wollt ich was darüber schreiben, dass schöne Tage zu schnell rum sind und ich dann bald wieder in diese äußerst braune Stadt muss ... bäh, da fall ich ja garnicht mehr auf, in dem intoleranten Stück Scheiße da *muhaha*.

Und jetzt habe ich ein mulmiges Gefühl, weil es ja nicht nur solche Menschen in meiner Klasse gibt, die bei dem Wort "Disziplin" schon das drrritte Rrreich herraufbeschwören ... nein, sie sind überall! Ich hoffe nur, ich hab verständlich beschrieben, dass ich in keinster Weise ein ... hmm, generelles Problem mit fremdländischen Menschen habe, nur ein ... na ja, also ein ungewolltes Angstgefühl bei bestimmten Arten dieser Menschen, ich glaube einfach, dass es da ein Verständigungsproblem gibt... oder aber auch: Beide Seiten machen Fehler während zwischenmenschlicher Interaktion ... oder so ähnlich jedenfalls.

Ich bin für mehr ECHTE Integration.

Tadaaaaah! Wieder gerechtfertigt :D. Oder aber: Meine allgemeine Haltung zum besseren Verständnis noch einmal dargestellt, damit keine Missverständnisse entstehen. Und ja: Auch ich kann Fehler eingestehen, und sollte es einen Denkfehler in meinen Gedanken geben diskutiere ich gerne darüber und nehme gerne Verbesserungsvorschläge an, denn ich glaube, dass man sich eben MIT anderen Menschen weiterentwickelt, und nicht über sie hinaus.

Dazu muss ich dann aber sagen, dass jegliche Art der Diskussion mit gewissen Personen unmöglich ist ... die meinte mal: Man soll nicht über ein Leben nach dem Tod diskutieren, weil man nicht auf einen Nenner kommt. ÖÖÖÖÖH Das könnte alles so einfach sein, isses aaaaber nicht :D. Was so viel heíßt: Alle müssen meiner Meinung sein, sonst halt ich das nicht aus ... möhöhöhö!

Na ja, egal jetzz ... fertig gerechtfertigt ... und Frrrrrohe Weihnachten (scheiße, da ist kein RRrrrr drrrrin!!) 

05.12.2008 um 22:03 Uhr

... you belong to me ...

Musik: Wir sind Helden - Zieh dir was an

Aaah, Fanfi(c)ktion und wieder Cleeemens Fritz ...

Clemens träumt des Nachts von einem Herren, also sehr eindeutig ... MIT einem Herren, damit wir uns da richtig verstehen :D. Nun weiß er leider nicht, wer dieser Herr ist ... er kennt ihn, den Körrrper aaahhhh die Stimme oooaaarrrhhh *hihi*. Aber Per ist es nicht - lange Beine hat er zwar.

Wegen diesen hocherrrotischen Träumen kann er nicht schlafen ... und kommt zu spät - zum Training. Da meint Mr. Schaaaf MäääääH! Dass man doch bitte aufmerksamer sein solle, Macht durch Disziplin! Und so ... denn: Man spiele gegen .... LEEEVERKUSEN :D!

Hmmm, ich glaube fast, dass er da seinen langbeinigen "Hengst" findet, Herr Fritz, also der Clemens hat da mal gespielt ... nich. Und wer ist groß und stinkt nach Fösch? Peeer Mertesacker nicht.

Ich tippe auf Simon Rolfes ... wenn ich recht habe ... hmm, also dann muss ich doch was gewinnen, oder nicht?! Aber was ... hmmm ... weiß noch nicht. Ich denk mir was aus ;).

 

Edi-Tier: Ich hab mich geírrt glaub ich ... Renéeeh!!!

05.12.2008 um 19:21 Uhr

Gentlemen now don't be shy!

Musik: Sweeney Todd Soundrack - Epiphany

Not one man, no, nor ten men.
Nor a hundred can assuage me.
I will have you!

Wenn man das so ganz aus dem Zusammenhang reißt, dann kommt es einem fast so vor ... aber na ja, nein, lassen wir das.

Meine Lieblings-Fanfi(c)ktion ist jetzt schon beim Halbfinale angekommen ... hui, diese Grammatik (nicht, dass ich wirklich Ahnung davon hätte, aber es fällt sehr auf) und dieser Schleim ... der wiederliche ... schreibt man das überhaupt mit ie? Jedenfalls ist das gerade mein Lieblingswort.

Hach, die Welt ist wundervoll ... und warum? Weil ich mich sooo gut gehalten habe! Jah, ich sehe mehr als 5 Jahre jünger aus! Auf der Straße hat uns letztens so ein Tüp angesprochen: "Hey, wie alt bist du" "Zu alt" "17, oder?" "ja" "siehst aber jünger aus!"

Was es doch für Leute gibt! Mannmannmann, was wollte der uns wieder verkaufen? "Gratis"-Zeitungsabos?!

Am selben Tag hatten wir in der WG Herrenbesuch, gleich zweimal!!! Und das in kurzen Abständen!! - Wir suchen eine(n) Nachmieter/in. Den einen fand ich ein ganz kleines bisschen *huuuust* "hot" ... sollte das ein Grund sein jemanden "einzustellen"? Meine Mitbewohnerin fand den anscheinend nicht so toll (MIST!!!), viel zu öööko! Noch so nen Bio-Menschen will sie nicht. Jetzt musste ich mich entscheiden zwischen schwulem Student und Geschichte-Englisch-Lehramt Studentin ... bäh, ehrlich gesagt find ich keinen von beiden so sehr interessant, aber bitteschön ... mir auch egal. Ach, der "Hotte" hatte schon ein paar Sweenige Strähnen  ... sooo jung war der bestimmt net mehr und ich bin ja jünger als 17, das geht nicht, nein garnicht und überhaupt. Dazu gehören ja immer noch zwei: Ich und meine Mitbewohnerin :D. Na ja, der "Hotte" könnte auch noch mitentscheiden ... aber bei uns sind eben manche gleicher als andere und ich würd meiner Mitbewohnerin niemals sagen, wen ich wirklich in unsrer ollen Bude haben wollte ... Obwohl, ob ich das wirklich will ... so eine Größenordnung und na ja, mein Gefühl gilt nicht! Ich bin ungleich, da muss jemand anders ...

Ach a schmarrn is des!!

Jetzt muss ich mir was "hottes" sonstwo suchen *grrr* ... aber wo findste sowas ... auffer Straße nur, wenn man den Rest Spacken übersieht (wir haben gerade Weihnachtsmarkt ... KOTZE!!!! ich rede gerne über Kotze, aber mir hört keiner gerne zu ... Mutter nicht ... na ja, jetzt eher als früher, aber das muss noch weggekillt werden und die eine Freundin da ... ausser Schule, die auch nicht ... die haben alle Angst vorm Kotzen ... ich kotz auch nicht gerne, aber ich rede eben gerne *harr*)

But the work waits!
I'm alive at last!
And I'm full of joy!