Amanda, I'm in love

11.02.2011 um 06:34 Uhr

It's Time To Kill. Let's Have Some Fun.

von: rougenoir   Stichwörter: Meinereiner, Taschenbier

Musik: Annihilator - Second to None

Nundenn.

Heute muss es sein, ich versuche wach zu bleiben, mit allen Mitteln.

Momentan Thrasmetal, später wahrscheinlich Kaffee.

Statt zu schlafen (ich hatte es immerhin versucht) habe ich ein Buch über René Magritte gelesen, oder aber zumindest angefangen zu lesen. Unsereins will sich ja nun notizen machen, über das Gelesene, das es wert ist behalten zu werden ... jedenfalls nach eigener Einschätzung. 

Vielleicht sollte ich auch notieren, was ich denn überhaupt alles gelesen habe, denn auch das wird schnell vergessen, jedenfalls wenn man eben ist wie ich und gerne mal alles vergisst.

Komischerweise kam mir das Kunst zusammenfassen nie sinnlos und erst recht nicht bleischwer vor ... nur manchmal, aber das muss meine falsche Einstellung sein. Die, welche mir alles schwer macht. Ja, die da, von der ich ... letztes Jahr mal gesprochen habe, als ich noch steelig und Russellig unterwegs war. Eigentlich bin ich das immer noch, aber weniger intensiv.

Ich sollte Russell nochmal lesen und dann diese Notebook-Sache durchziehen.

Übrigens wird sich bald ein Neuer zum engsten Vertrautenkreis gesellen und meinem Taschenbier Gesellschaft leisten: Man hat sich einen 'TravelMate' geleistet ... na ja, meine Eltern, aber ich kann ihn haben, solange Taschenbier noch ... ehm in der Kur ist.

Hachjah ... ich glaub ich bin komisch. Ich zweifle zu oft. Oder auch nicht oft genug.

Aber traue nicht deiner Wahrnehmung, 'sagt' Magritte, der Mensch ist ein Mysterium ... also eigentlich alles und der Mensch, aber ich beziehe mich nunmal gerade nicht auf Dinge. 


Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.