Seltsamstrasse - DIE ELEKTRONISCHE RADIOSENDUNG für MINIMAL HOUSE, ELECTRONICA, HERRENKUCHEN und einer TÜTE QUATSCH "mit avec" PIERRE BALBOA.

11.05.2006 um 21:16 Uhr

Nouvelle Vague - Bande à Part (PIAS 2006) (VÖ: 9.Juni 2006)

Ganz im Sinne von Max und Moritz glaube ich das uns diese Band auch weiter mit musikalischen Streichen ärgern wird: Nouvelle Vague, wie der Name unschwer erkennen läßt, keine Band aus Slowenien oder Griechenland, sondern eine Band aus Frankreich.

Ihr zweites Album "Bande A Part" nimmt sich - wie schon das erste Album "Nouvelle Vague" - erneut Klassikern der Popmusik (Schwerpunkt 1980er Jahre an).

Und wieder muss man sagen, ja, also, hmm, das ist wieder  äußerst charmant geworden.

"Fade To Grey" als Ziehmarmonika-Gitarrrenversion mit klirrigen Hintergrundsamples, Glockenspieltönen und verzerrten Samples und "Blue Monday" als fast nur Akustivgitarre mit sowas französisch-gehauchtem Mädelsgesang, das hat schon irgendwie was. Dafür gibt es dann "Don't Go" im ungewöhnlichen Jungengesang (im Original ja von Frau Moyet gesungen)

Auf jeden Fall beweisen Nouvelle Vague Humor und Charme und werden bestimmt noch weitere Streiche folgen lassen...