Seltsamstrasse - DIE ELEKTRONISCHE RADIOSENDUNG für MINIMAL HOUSE, ELECTRONICA, HERRENKUCHEN und einer TÜTE QUATSCH "mit avec" PIERRE BALBOA.

22.03.2005 um 16:40 Uhr

Mount Sims - Wild Light (Gigolo 2005)

Endlich ist das neue Album des Kanadiers Mount Sims da - wieder auf DJ Hells Label International Deejay Gigolos.

Ein sehr stimmiges Album, das im Normalfall fast jeden Track als Single abwerfen sollte wie z.B. das süßlich-wilde Titelstück oder auch "Ashes", "9 Voltz" usw.

Mehr will ich jetzt gar nicht über elektronische Musik hier schreiben. Ich werde das Album noch ausführlich in der Seltsamstrasse besprechen!

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. hermes_joeh schreibt am 02.04.2005 um 15:57 Uhr:Ich vermute mal, das sind die Titel, die nach Boa-on-electronic klingen, gell? Du warst diesmal ja nicht so redselig ;-) Wenn Herr Sims nicht so ein ausgeprägtes Faible für leierige FM-Synthese hätte, dann hätten mir wohl auch alle Titel gefallen.
  2. PierreBalboa schreibt am 02.04.2005 um 16:04 Uhr:Ja, man muss natürlich das Oeuvre im ganzen betrachten, bisher einer der wenigen Überflieger bisher. Ich mag eben so Synthesengeleier :-)
  3. subetha schreibt am 03.04.2005 um 21:10 Uhr:bei Oeuvre dachte ich natürlich an Synthesen-Gel-Eier. Gut das ich so etwas schon lange nicht mehr geschenkt bekommen habe zu Ostern, die schmecken doch arg künstlich und die Konstistenz ist widerlich

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.