Simon

30.08.2010 um 14:08 Uhr

2 Jahre, 1 Monat und 20 Tage

Lieber Schatz,

über 2 Jahre ist es her....

am Wochenende sprach ich mit einem Bekannten, der vor einem halben Jahr seine Freundin durch einen Autounfall verloren hat. Er erzählte sehr nüchtern, so wie ich es auch in dieser Zeit konnte. Mir kamen bei seinen Erzählungen die Tränen, nicht ihm. Ich erzählte auch kurz von dir, von meinen Erlebnissen mit der Trauer... er meinte, was solle er tun, Hilfe holen...es war mehr eine Frage als eine Aussage und ich meinte zu ihm, dass jeder einen anderen Weg gehen muss; dass ich mir erst nach 1,5 jahren hilfe geholt habe - weil die entscheidung so mächtig wurde - will ich leben oder sterben. durch diese hilfe war meine entscheidung getroffen. ich will leben. ich will leben mit dir in meinem herzen.
Ich habe durch deinen Tod so viel gelernt. Gelernt, die Menschen zu schätzen, die ich liebe und mich auf Menschen einzulassen, die es wert sind. Ich will keine Zeit mehr vergeuden. Ich will leben. Mit allem was dazugehört. 

Und dazu gehört auch ein neuer Partner an meiner Seite. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass du ihn mir geschickt hast. Ich kann es nicht beschreiben, aber er ist wie ein Engel, der mich so tief berührt. Der sehr viel von dir weiss und das einfach so annehmen kann ohne ständig zu hinterfragen. Der mich auch in meiner traurigkeit, die einfach nach wie vor in mir ist, so annimmt. der mich in den arm nimmt, wenn ich um dich trauere ohne dass es ihm schwer fällt. Ich danke dir, dass du ihn mir geschickt hast und ich danke dir auch für viele kleine zeichen von dir...wie blöd das für jemand aussenstehenden klingen mag. ist sie jetzt verrückt geworden? aber wenn es keine zeichen von dir sind...wieso sollte es sonst geschehen. (Als vor ein paar Tagen als ich mir nicht sicher war, ob diese liebe, die ich für diesen neuen menschen empfinde so sein darf, als der Ring, den du mir geschenkt hast, plötzlich auf den Boden von meinem Finger fiel...obwohl ich keine nassen Hände hatte und ich ihn seit 3 jahren trage ohne dass er sich bisher alleine gelöst hat. )

Ich danke dir, dass du immer noch bei mir bist. dass du mich begleitest. Ich liebe dich - du hast einen Platz in meinem Herzen...dieses Stück, dass dort fehlt, ist für immer weg bei dir. Aber der andere Teil meines Herzens gehört nun jemand anderem und ich weiss, dass du das so willst!

Ich liebe dich mein Hase!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenlady_bright schreibt am 30.08.2010 um 14:28 Uhr:Gerade heute habe ich mich gefragt, wie es dir geht. Schön von dir zu hören und schön, daß sich ganz leise noch eine andere Liebe in dein Herz geschlichen hat und dort den Platz findet, den sie braucht.
  2. zitierenTomDuck schreibt am 30.08.2010 um 18:25 Uhr:Ich freue für Dich!!!!!! Du hast es verdient.

    ;o))

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.