bildpolkrit

04.08.2005 um 10:12 Uhr

Studiengebühren als Manifestation der Hochschul-Freiheit

von: soclyt

"Die Hochschulen müssen auch die Freiheit haben, Studienentgelte zu erheben, um ihr Lehrangebot zu verbessern." (FDP: Arbeit hat Vorfahrt. Deutschlandprogramm 2005).
Was bei der CDU anklingt, kommt bei der FDP explizit: Die Verbindung von Freiheit der Hochschulen und Studiengebühren. Die Hochschulen manifestieren ihre Freiheit, indem sie Studiengebühren erheben.
Freiheit besteht hier (auch) darin, anderen etwas auferlegen zu können. Die Ausübung der eigenen Freiheit beinhaltet in diesem Verständnis die Restriktion der Freiheit anderer.

Diesen Eintrag kommentieren