was so passiert

27.01.2007 um 13:30 Uhr

Die Rallye Zorn 2007

von: rthrued

steht vor der Tür. Deshalb müssen noch einige Änderungen und Arbeiten am Panda durchgeführt werden. Der Kühler wird ersetzt und Zusatzscheinwerfer montiert.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

09.01.2007 um 07:49 Uhr

Neue Trichter

von: rthrued

für die Vergaser wurden montiert, dazu musste der Benzinfilter und der Ölauffangbehälter versetzt werden.

03.11.2006 um 19:22 Uhr

Der Motor ist eingebaut

von: rthrued

und der fehlende Auspufftrichter angefertigt und montiert.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

Als nächstes wird noch eine neue Vorderwandverstärkung mit Drehmomentstütze gebaut.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

25.10.2006 um 12:25 Uhr

Der Motor, der eingebaut werden soll

von: rthrued

wurde inzwischen fertig montiert und mit dem angefertigten Auspuff- und Ansaugkrümmer montiert. Es kommen ein Satz 40er Dell`Orto Vergaser zum Einsatz.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

23.10.2006 um 07:21 Uhr

Mossandl Rallye

von: rthrued

Letztes Wochenende fand die Mossandl Rallye in Mamming statt. Es gab eine neue WP und viel Staub. Einen grossartigen Bericht möchte ich nicht schreiben, es hat aber für 2x Gesamtsieg gereicht.

19.10.2006 um 20:17 Uhr

Der Motorblock

von: rthrued

ist soweit zusammengeschraubt. Da nicht mit Doppelzahnriemen gefahren werden kann, ist eine neue Riemenscheibe für die Kurbelwelle fällig. Knapp drei Stunden dauert es, bis aus einem vollen Aluminiumstück diese kleine Riemenscheibe entstanden ist.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

18.10.2006 um 19:42 Uhr

Die Rohre des Fächerkrümmers

von: rthrued

sind fertig geschweisst, gestrahlt, lackiert mit Schraubanschlüssen für die inzwischen fertig gefrästen Halteplatte versehen und mal wieder montiert.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

16.10.2006 um 19:12 Uhr

Die Schweissnähte

von: rthrued

der Auspuffrohre wurden geschliffen, jetzt sehen die Rohre etwas eleganter aus.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Zwischenzeitlich wurde die Ansaugbrücke angefertigt und mit dem Erleichtern der Schwungscheibe begonnen.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

14.10.2006 um 18:15 Uhr

Der Fächerkrümmer

von: rthrued

ist im Rohbau fertiggestellt. Besonders vorne zwischen Motorblock und Vorderwand geht es sehr eng zu. Ich habe mich für eine 4 in 1 Lösung mit einzeln montierbaren Rohren entschieden, sonst wäre der Einbau wahrscheinlich unmöglich. Jetzt müssen nur noch die Schweissnähte geschliffen und die Grundplatte noch ausgeschnitten werden. Für die obere Befestigung werden noch Platten angefertigt. Hoffentlich ist der Verzug vom Schweissen nicht allzugroß, sonst könnten Probleme bei der Montage auftreten.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

11.10.2006 um 12:32 Uhr

Der Wasseranschluss

von: rthrued

stellt eine besondere Herausforderung dar. Es ist zwischen Ölfilter und Auspuffrohr des ersten Zylinders nur sehr wenig Platz. Ein nur aus Kurven bestehendes Rohr passt gerade so rein.

Free Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.usFree Image Hosting at www.ImageShack.us

10.10.2006 um 12:27 Uhr

einen neuen Auspuff

von: rthrued

braucht es natürlich auch. In eine Platte weren ein paar Löcher gebohrt und Rohrbogen reingesteckt.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

10.10.2006 um 09:28 Uhr

Der Motorhalter

von: rthrued

Hier mal ein Foto von der rechten Motoraufhängung. Er ist recht einfach anzufertigen. Zwei passende Platten und ein Stück Rohr dazwischen und schon ist es fertig.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

07.10.2006 um 14:09 Uhr

Der Motor passt

von: rthrued

ein alter FIRE ist schnell mit dem passenden Getriebe versehen und wird mal probehalber in den Motorraum reingehängt. Er passt problemlos ohne das etwas von der Karosserie weggeschnitten werden muss. Die rechte Motoraufhängung ist schnell angefertigt, jetzt kommen noch die schwierigeren Sachen wie Fächerkrümmer und die Ansaugbrücke für die vier Vergaser.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

03.10.2006 um 18:50 Uhr

Ein Loch ist im Block

von: rthrued

Die Drehzahl scheint doch etwas zu hoch gewesen sein, ein Pleuel hat sich verabschiedet und den Weg nach aussen gefunden. Da die Abarth Motoren jetzt doch mit der Zeit etwas knapp werden, habe ich mich dazu entschlossen, einen FIRE einzubauen. Dies hat mehrere Vorteile, Autos bis 1100ccm fahren keine mehr, ich muss also immer bis 1300 ccm fahren. Da bietet sich ein 1242ccm FIRE geradezu an. Mal sehen, ob er ohne Karosserieänderungen in den Motorraum des A112 passt.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

02.10.2006 um 12:40 Uhr

Rundstreckenrennen Schlotheim

von: rthrued

Leider hatte ich am A112 im ersten Lauf einen Motorschaden. So konnte ich das Rennen nicht beenden. Am Sonntag durfte ich auf Blubis Polo in der Klaase 11 fahren, es reichte jedoch nur für den letzten Platz.

Mein A112 mit etwas Ölverlust