Die Wohnung von Tobi

04.01.2007 um 12:47 Uhr

Und nun?

Tobi wohnt jetzt angeblich in Mainz-Kastel in der Nähe des Brückenkopfs. Das behaupten jdenfalls MiW und EH.

17.07.2006 um 22:47 Uhr

Das Haus wird abgerissen

Das Haus in dem BW, MaW, LW, PW, SH, UM, GH, M. G gewohnt haben, in dem MiW gearbeitet hat, und in dem Tobi auch eine Zeitlang in seinem Zimmer gelebt hat, wird nun abgerissen.

Das Haus wird abgerissen

16.07.2006 um 16:25 Uhr

Der Abriss des Hauses hat begonnen.

Hier ist der Eingang zu den Räumlichkeiten, in denen sich Tobis Zimmer befand (die linke Tür), kurz nachdem der Abriss des Hauses begonnen hat:

28.04.2006 um 19:52 Uhr

Der ganze Kram ist raus.

Tobi hat sich nicht wieder blicken lassen. Heute haben wir seinen ganzen Kram zum Sperrmüll gestellt. Jetzt sieht es eigentlich wieder aus, wie vor Tobi's Einzug.

22.02.2006 um 21:16 Uhr

Tobi ist ausgezogen.

Tobi ist offensichtlich ausgezogen; das Haus wird ja sowieso bald abgerissen. Jedenfalls hat ihn seit der Silvesterparty niemanden mehr gesehen. Tobi hat auch für Januar und Februar keine Miete mehr bezahlt. Außerdem schuldet er manchen Leuten, die er dort kennengelernt hat noch Geld. Und seine ganzen Möbel hat er auch dagelassen, jede Menge Müll, Postkarten usw. Erreichbar ist er anscheinend nicht mehr.

02.01.2006 um 09:30 Uhr

Frohes neues Jahr 2006

Tobi und alle anderen aus den Räumlichichkeiten der Edixxa wünschen allen ein frohes neues Jahr.

27.12.2005 um 11:13 Uhr

Seltsame Feierlichkeiten

In regelmäßigen Abständen fanden in diesen Räumlichkeiten zum Teil recht seltsame Ferilichkeiten statt. Die Idee mit dem Glühwein im Boiler statt von Mi.W.

19.12.2005 um 21:25 Uhr

Tobi spielt.....

.... Backgammon - gelegentlich, wenn er da ist, bei einem Gläschen Rotwein, mit Bb, M.W. oder M.G

12.12.2005 um 21:25 Uhr

Viel Spaß beim Renovieren.

Es sieht wirklich so aus als wolle Tobi sein Zimmer renovieren. Vielleicht will er doch nicht so schnell ausziehen. Das würde uns sehr freuen.

09.12.2005 um 18:20 Uhr

Will Tobi renovieren?

Was denn nun? Vor wenigen Tagen noch, sagte Tobi , er will ausziehen, und heute sieht es so aus als plant er sein Zimmer zu renovieren. Alles voll mit Farben, Pinseln, Farbrollern. Eine Leiter und Abdeckplanen liegen bereit, und einen neuen Eimer Alpina-Weiß hat er auch gekauft.

Es soll keiner glauben, dass wir Tobi bei seinem Auszug vertraglich verpflichtet haben, bei Auszug das Zimmer zu renovieren. Es gibt überhaupt keinen Mietvertrag und auch nur ganz wenige mündliche Absprachen.