just another weblog

27.05.2014 um 17:52 Uhr

bin da - wer noch?

Urlaub wie immer viel zu schnell vorbei, trotz nervigen Verwandten und schrägem Wetter.

Das letzte Treffen mit Surferboy (ooh, Mädels, harrharr, Feuerwerke und sprudelnde Champagnerflaschen ^^) und der seltsame Abend mit U's Kollegen noch in den Knochen, verabschiedete ich mich vor 2 Wochen 'gen Süden. Der Flug war sehr ruhig, das Flugzeug war halb leer, so war die Stimmung auch relativ entspannt. Meine Eltern und Oma holten mich am Flughafen ab, die Sonne strahlte, Sommer! 

Es folgten eine Woche geilstes Wetter, wir waren am Strand, wir haben stundenlang im Sand gelegen und lange Spaziergänge gemacht und eine Woche Herbstwetter mit Nieselregen bei 8°. Nicht ungewöhlich in unserer Region, aber nervig. Immerhin konnten wir so auch viel shoppen gehen und bei meinen Grosseltern am Feuer sitzen. 

Dazwischen viele sms von, hm, nennen wir ihn Sorgloser. Sorgloser ist der 29jährige, selbständige Typ aus dem Chat. Wir haben uns noch nicht getroffen, aber viel geschrieben und Bilder getauscht und er gibt sich recht Mühe. Ich bin gespannt auf das Treffen.  

Surferboy schrieb etwas weniger, was aber der Tatsache geschuldet ist, dass ich ihm sagte ich sei gar nicht wirklich erreichbar. Erst nachträglich löste ich ein Datenpaket aus, um zumindest whats*app nutzen zu können. Er war recht eingespannt im Turnverein, jetzt beginnt die Wettkampfsaison und die sind ständig an irgendwelchen Turnfesten etc. 

Auch kriegten wir wieder die Sorgen Aller aufs Auge gedrückt. Wirklich entspannt haben wir uns nicht, meine Eltern und ich. Ständig war da wer, der jammerte. Meine Cousine darüber, dass sie jetzt zwar mit ihrem Freund wohnt, aber da seine Eltern die Wohnung bezahlen, sie nun bei ihnen auf dem Bauernhof helfen muss. Arbeiten ist ihr grundsätzlich zuwider, weshalb sie mit 31 Lenzen noch nix gemacht hat. 

Dann war da mein Onkel, der fast jeden Abend zu uns kam und immer wieder die gleichen Stories erzählte. Und das ist jetzt keine Übertreibung, er erzählte wirklich immer das Gleiche.  Und meine Mama hat immer total verständnisvoll genickt und 'ge-oht' und 'ge-aht'. 

Dann sind auch noch die Entchen geschlüpft! Wie sollte es auch anders sein, genau während meiner Abwesenheit. Ich werd noch Bilder posten hier, die sind echt putzig gewesen! Ganze 9 Stück! 

Irgendwann freute ich mich dann doch wieder, heim zu können. Es ist verdammt anstrengend, ständig Leute um sich zu haben. Und weil man nur so kurz da ist, reissen alle an einem rum öÖ

Nun bin ich seit 2 Tagen wieder im Büro, die gleiche Leier wie immer, es pisst in Strömen, ich geh gleich ein WG-Zimmer besichtigen, obwohl ich immer noch keine Eier hatte, tabula rasa zu machen. Aber immerhin habe ich nächste Woche einen Termin bei der Singakademie ergattert. Ich mache mir jetzt schon ziemlich in die Hose. Ich denke ich hab ne gute Stimme und möchte eigentlich mittelfristig der Showgruppe beitreten...wird sich zeigen, ob ich das Zeug dazu habe oder nicht Oo Nehmen tun sie mich sicher, es ist ne Schule und die kostet auch ordentlich was. Aber im Chor parkiert zu werden, das möchte ich dann doch nicht...gnaaaaaaaaa *fingernägelkau*

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. TheNicciPain schreibt am 27.05.2014 um 19:41 Uhr:Welcome back. Der Alltag hat Dich wieder. Oder auch nicht. Mach einfach jetzt alles anders :))) Chaos oder so.
  2. argh schreibt am 28.05.2014 um 08:11 Uhr:WG-Zimmer...*hrhr* soso...na dann - und viel glück für die singakademie!
  3. lady_bright schreibt am 28.05.2014 um 12:14 Uhr:Und ich hab jetzt - noch im WG-Zimmer-Schock - SingELakademie gelesen. ;D
    Das hast du offensichtliche eher nicht nötig. ;)
    Ich drück die Daumen für DAS Gespräch.
  4. trinidad schreibt am 29.05.2014 um 12:34 Uhr:@lady: na das hätte mir noch gefehlt...
    @argh: danke! ich mach mir echt in die hose, vorher muss ich mir n schnaps reinziehen Oo
    @nicci: gutes motto....mach einfach jetzt alles anders... :)
  5. Clarice schreibt am 03.06.2014 um 11:48 Uhr:hey da fehlt doch was... wo ist der neueste eintrag hin?

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.