ungebremst ins Chaos

25.04.2009 um 22:47 Uhr

Einstellungssache

In letzter Zeit haben meine Jungs mit ihrer Einstellung so das eine oder andere Problem. Wie zum Beispiel am letzten Wochenende, als sie schon mit der Null-Bock-Einstellung auf dem Parkplatz saßen, was mich persönlich tierisch angekotzt hat. Ich meine, klar kann ich verstehen, dass es scheiße ist, wenn man auf seine besten Leute verzichten muss und nur mit 11 Leuten antritt, also keinen zum Wechseln hat. Aber hey, ich kann in meinem Leben nicht erwarten, dass mich immer die anderen Leute aus der Scheiße ziehen, da muss ich auch mal selbst Einsatz zeigen und meinen Arsch in Bewegung setzen. Mag sein, dass es an meiner Erziehung liegt aber wenn ich in solchen Situationen bin denke ich immer "jetzt erst recht" und reiße mich irgendwie am Riemen. Es wäre mir höchstpeinlich, mich ohne Gegenwehr vorführen zu lassen.

Ein dickes Pfui.

Deshalb hat auch der treueste Fan meiner Jungs, nämlich ich, aus Protest dieses Wochenende auf das Heimspiel verzichtet. Ich fahr doch nicht 160km eine Tour um mir so einen Rumpelkick anzugucken.

Letztendlich weiß ich natürlich, dass es ihnen egal ist ob ich nun am Rand stehe oder nicht, aber ich denke, ich muss diese Chance schonmal nutzen - als erste Abnabelung. Klar fehlen mir meine Jungs, besonders HT, Chris, Sven und Heide, aber das Leben geht nunmal anderswo weiter.

Mit der Einstellung hat es mein zweiter Lieblingsverein, nämlich Werder Bremen, wohl etwas besser getroffen. Anders wären sie wohl kaum ins Finale des DFB-Pokals eingezogen... Und heute einen 0:2 Rückstand noch überholt... Ich freu mich auf die weiteren Nordderbys.

12.04.2009 um 12:07 Uhr

Osterzeit - Wunderzeit

von: blacksheep   Kategorie: überraschend positiv

... und damit meine ich nicht, dass Jesus auferstanden ist.

Heute hat mich meine Mutter angerufen. Zum ersten Mal seit... bestimmt fünf Jahren. Nicht, dass ich besonderen Wert darauf gelegt hätte, schließlich bin ich die letzten fünf Jahre auch ganz gut rundgekommen, aber allein dass sie sich die Mühe macht, meine Nummer zu erfragen (deshalb weiß ich auch, dass sie schon so lange nicht mehr angerufen hat, meine jetzige Nummer hab ich nämlich schon ein paar Jahre...) ist schon beachtlich.

04.04.2009 um 15:15 Uhr

Südgeorgien und die südlichen Sandwichinseln

von: blacksheep   Kategorie: und sonst?

Da ich jetzt ja viel Zeit habe und die irgendwie rumkriegen muss, dachte ich, die nutze ich mal für ein bisschen Bildung. Etwas über Länder lernen, über die ich entweder wenig weiß oder sehr überrascht bin, dass es sie gibt, wie zum Beispiel im Titel benanntes. Liegt im übrigen in Südamerika.

Ich sollte lieber was über Politik lernen, aber das finde ich tödlichst unspannend. Vielleicht mache ich das zwischendurch mal. Gibt ja so viele interessante Dinge zu entdecken...