ungebremst ins Chaos

25.10.2015 um 15:42 Uhr

Der stinknormale Alltag

von: blacksheep   Kategorie: und sonst?

Ich bin, wahrscheinlich nicht zuletzt dank meinem Arzt und der Gute-Laune-Pillen, wieder auf einem halbwegs normalen Level angekommen - jedenfalls soweit das für mich möglich ist. Obwohl, was sagte die Psycho-Tante letzte Woche zu mir: "Wer sagt ihnen denn, dass sie nicht normal sind?"
Zugegeben, das tue ich selber. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass mein Vater früher immer gesagt hat "Du bist nicht wie die anderen". Tja, irgendwann schließt sich der Kreis eben wieder.

Aber ich will mich nicht beklagen, weil das ja im Grunde genommen nicht meinem Naturell entspricht, wo ich doch grundsätzlich ein positiver Mensch bin. Zwar mit einem gewöhnungsbedürftigen Humor, aber die Grundeinstellung zählt.

Jedenfalls habe ich den Kopf voller kreativer Ideen, eine Liste voll mit Aufträgen von Freunden und natürlich noch  meine persönliche To-do-Liste. Immerhin ist bald Halloween und da muss nötig  ein gruselgesichtiger Kürbis vor meiner Tür stehen. Und dann ist ja auch ruckzuck Weihnachten und alle Leute freuen sich über selbstgebackene Kekse (und ich freue mich, wenn ich sie loswerden kann - ich backe zwar wahnsinnig gerne, kann diese Mengen aber nicht essen. Geht mir mit der Marmelade, die in meiner Vorratskammer steht genauso...).

Dazu flattern neuerdings wieder eine Menge Termine ins Haus: Essen mit der Laufgruppe, Taufe, Weihnachtsmarkt mit den Mädels, Besuch von Freunden, Kindergeburtstag und so weiter.

Ich bin also vollauf beschäftigt - zumal ich auch gerade  beschlossen habe, zwei Räume in unserem Haus zu tauschen - so dass jetzt Schränke ausgeräumt, Möbel geschleppt und alles wieder eingeräumt werden muss. Veränderung hin und wieder ist ja was schönes. Ich hab schon als Jugendliche ständig die Möbel in meinem Zimmer umgestellt - sehr zum Unwillen meines Vaters, der anfangs immer mitanpacken musste...

Ich räume und mache und tue und plane...

Es geht mir gut (sieht man auch daran, dass ich das bloggen wieder vernachlässige... *AscheaufmeinHaupt*)