Zebulons Zauberkarussell

09.01.2017 um 00:48 Uhr

Woher die kleinen Biere kommen …

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Erstmals fotografiert: Kleine Biere (0,33 l) erblicken das Licht der Welt!









13.10.2013 um 23:24 Uhr

Wellnessgetränke lachen uns an

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Frischbier am Abend – erquickend und labend!









18.05.2013 um 20:00 Uhr

Pfingsten schadet’s am geringsten.

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Wie sprach doch einst in München der Regierungsrat Meyer:
“Jungs, das ist Edelstoff! … Und ihr sauft das wie Wasser!!” .









25.04.2013 um 16:39 Uhr

Nicht nur für Camping-Freunde!

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Wer’s hat, hat’s gut.







.

16.04.2013 um 14:14 Uhr

Biere suchen ein Zuhause

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Auch dieses possierliche Bierchen, fernab seiner
ursprünglichen Heimat entdeckt, findet nun
ein artgerecht gekühltes Plätzchen zwischen
lieben
anderen Bieren, wo es sich gut integrieren kann.








.

14.12.2012 um 18:45 Uhr

Gut, wenn Olut-Öl im Hause ist!

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere









Täyttä Olutta!










.

01.05.2011 um 14:54 Uhr

Starker Start am Tag der Arbeit

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Das Grün von den Wäldern,
das knallt so unheimlich rein …







.

08.07.2010 um 00:05 Uhr

Der Ball ist rund ...

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








… und am Ende gewinnt immer das Flaschenbier.










.

22.05.2010 um 11:36 Uhr

Pfröhliche Phingsten!

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








„Dunkles Bier
und blonde Weiber
sind die besten Zeitvertreiber!“









.

26.03.2010 um 20:58 Uhr

Die treibende Kraft

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Wer kann sich dem widersetzen?







l

17.11.2009 um 20:32 Uhr

Hopfen und Malz: das Glück erhalt's!

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Bier für den harmonischen Lebensabend.




.

04.10.2009 um 00:39 Uhr

Frisches Bier im Haus

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Feiertagsgröße!






-

26.08.2009 um 18:21 Uhr

Jetzt wird der Kühlschrank zur Kaschemme:

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere








Hauptsache, es ist genug Bier im Haus!











.

17.01.2009 um 17:44 Uhr

Wer die Wahl hat

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere







Immerhin greift man in Hessen gern
zum Bier mit Doppelnamen.







.

24.09.2008 um 21:53 Uhr

In der Bierhandlung

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere







Dieses possierliche Hausbier und ein paar seiner
Artgenossen finden für kleines Geld bei einem
liebevollen Bierfreund schnell ein schönes Heim.










.

06.06.2008 um 18:36 Uhr

Hausbiere im Fan-Trikot

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere









Mit dieser Mannschaft werden wir es packen!










:

25.05.2008 um 12:02 Uhr

Warnung vor dem Biere!

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere







Immer wieder versuchen seltsame Biere
das Vertrauen der Menschen zu erschleichen,
um von ihnen mit nach Hause genommen zu werden.

Aber vorsicht! Was auf den ersten Blick possierlich
aussieht, entpuppt sich hinterher oftmals als
böse Plörre,
wie das abgebildete Beispiel:

Dieses Exemplar ist als Hausbier absolut ungeeignet!

Wenn sich dieses Bier irgendwo zeigt: Finger weg!
Wenn es bereits im Hause ist, sollte man es schnellstmöglich
wieder aussetzen. Jeder Abfluss ist dafür geeignet!








.



20.04.2008 um 00:15 Uhr

Hausbiere suchen ein Zuhause

von: Zebulon   Kategorie: Hausbiere



Artgerechte Hausbierhaltung, so ist es richtig:




Das Hausbier hat reichlich Platz
und kann sich seiner Art entsprechend voll entfalten.



Leider geht es nicht allen Hausbieren so gut:


Was hier so aussieht wie ökologische
Freilandhaltung ist in Wirklichkeit ein Skandal!
Immer wieder setzen herzlose Hausbierhalter
ihre Lieblinge einfach aus und überlassen sie ihrem Schicksal.



Hausbiere brauchen ein Zuhause!
Wer mit Hausbieren die Wohnung teilt, dem spenden sie
Freude und Entspannung.
Wie schön, wenn zum Feierabend
treue Hausbiere ihren Besitzer erwarten.




Diese Hausbiere haben es sich an ihrem
Lieblingsplatz gemütlich gemacht und verfolgen
aufmerksam interessante Bierfilme im Fernsehen.
.