Die Vorhersage des Preises von Ripple (XRP) ist sowohl für Experten als auch für normale Anleger zu einer Herausforderung geworden. Was sind die Gründe für den Aufstieg und Fall der Münze? Wie hoch wird der Preis der Münze steigen? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie in diesem Überblick über Kryptowährungen.

Ripple aus der Sicht eines Anlegers oder Händlers

XRP ist eine der führenden und vielversprechendsten Kryptowährungen der Welt. Im Gegensatz zu Bitcoin, Ethereum und anderen großen Münzen bietet Ripple XRP keine Dezentralisierung als Marktvorteil. Stattdessen unterhält die Kryptowährung enge Beziehungen zu mehreren Banken, Investmentfirmen und Organisationen in Deutschland und der ganzen Welt. Viele Kryptowährungsexperten sind zunehmend der Meinung, dass dies ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Ripple sein könnte.

Da viele Händler glauben, dass das wichtigste Argument für die Wahl einer bestimmten Kryptowährung ihre Unabhängigkeit von externen Unternehmen ist, beweist Ripple das Gegenteil. Ende 2020 reichte die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eine Klage gegen Ripple ein, was die Zukunft des Unternehmens gefährdete. Zu Beginn des Jahres 2021 erlebte die Münze schwierige Zeiten.

Neue Höchststände im April und August gaben den Anlegern jedoch Hoffnung und den Händlern die Möglichkeit, auf das Auf und Ab des XRP-Kurses zu spekulieren. Trotz eines Rechtsstreits mit der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC, der 2020 begann, konnte sich das Unternehmen durchsetzen und plant die Einführung eines Marktplatzes für Finanzunternehmen. Dies wird ihren Kunden die Möglichkeit geben, Kryptowährung Kaufen und Verkaufen zu begehen.

XRP Preis

Was geschah mit Ripple im Jahr 2021?

XRP begann 2021 an einem Tiefpunkt. Die Münze konnte erst am 30. Januar die Marke von 0,40 Dollar überschreiten. Im April erreichte der Preis 1,80 $.

Laut https://changelly.com/de/buy/xrp-eur ist Ripple derzeit die siebtbeliebteste Kryptowährung der Welt. Zwischen April und Juni hat sich der Wert von XRP jedoch von 1,83 Dollar auf 0,51 Dollar mehr als halbiert. Dies geschah inmitten eines laufenden Rechtsstreits zwischen der SEC und Ripple, aber der Hauptgrund ist die insgesamt negative Dynamik des Kryptowährungsmarktes, der von früheren historischen Höchstständen eingebrochen ist.

Im Juni gab das Gericht dem Antrag der SEC statt, das Verfahren um zwei Monate zu verlängern. Von Juni bis Anfang September stieg XRP inmitten der Gerichtsflaute von 0,51 $ auf 1,39 $. Der Aufwärtstrend für XRP hielt jedoch nicht an und der Preis der Kryptowährung fiel am 7. September.

Der Grund dafür war der BTC Fall. Experten konnten die wahren Gründe für den Marktrückgang nicht herausfinden, da Bitcoin an diesem Tag offizielles Zahlungsmittel in El Salvador wurde. Normalerweise bringen solche Ereignisse die Münzen in Schwung, aber nicht dieses Mal.

Ripple erholte sich von dem Rückgang nicht so gut wie Bitcoin. Es dauerte zwei Wochen, bis sich der Aufwärtstrend erholte. Obwohl XRP/USD die Höchststände von Anfang September nicht erreicht hat, bleibt der Aufwärtstrend bestehen. Am 9. November kündigte Ripple die bevorstehende Einführung einer Handelsplattform für Finanzunternehmen an.

Sie wird es den Unternehmen ermöglichen, ihren Kunden Kryptowährung Tauschen und Kryptowährung Kaufen zu bieten. Der Start der Plattform, die den Namen Liquidity Hub tragen soll, ist für 2022 geplant. Die Kunden der Unternehmen werden damit Kryptoassets aus verschiedenen Quellen kaufen können. Auch wenn diese Nachricht den XRP nicht ansteigen lässt, könnte die tatsächliche Einführung den Preis des Coins tatsächlich in die Höhe treiben.

Vorhersagen für XRP

Der XRP-Kurs ist derzeit abhängig von Gerüchten, Nachrichten und allgemeinen Marktbedingungen. Wenn die Kryptowährungen weiter steigen und Ripple den Prozess gewinnt, könnte der Kurs des Coins deutlich steigen. Der Handel ist eine andere Sache. Der XRP-Kurs reagiert empfindlich auf alle Nachrichten und Gerüchte. Durch den Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) können Sie sowohl von einem Anstieg des XRP als auch von einem Rückgang des XRP profitieren.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Redaktion

Unser Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig interessante Beiträge über verschiedenste Bereiche des Lebens. Haben Sie ein spannendes Thema und würden gerne darüber einen Artikel schreiben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.