Willkommen in Valkenvania

25.07.2006 um 12:49 Uhr

Warum gibt es ungleich mehr Bi-Mädels als Bi-MÄNNER?

von: elfatuo   Kategorie: Gschichten

(Achtung Satire)

Warum gibt es ungleich mehr Bi-Mädels als Bi-MÄNNER?

Nun überlegen wir mal:

Immer wenn mehr als ein Schwuler irgendwo ist wird dort eine wilde hemmungslose Sexorgie gefeiert - das ist rein logisch, schließlich sind alle Männer schwanzgesteuert.

Will ein Mann eine Frau ins Bett kriegen, muß er ihr Unmengen an Essen spendieren sie mit Schmuck überhäufen und unheimlich witzig und charmant sein, reicht das nicht, kann man noch versuchen, sie Tag und Nacht mit SMS, E-Mails und ICQ-Nachrichten zu nötigen. Und dann kann man sie versuchen zu überzeugen, daß man ein unheimlich toller Kerl ist, weil man weiß, daß das Panzer-Modell 3-9786543-t-35346457 der hintertukmischen Schumuken-Brigade 2 7er Schrauben mehr am Stabilitätsausgleichspräzisionsstabilisator hat, als das Panzer-Modell 3-9786543-t-35346457-B der hintertokmaschen Schomoken-Brigade.
Gut meistens reicht das nicht aus und man muß noch Unmengen an Geld aufwenden um die Frau mit Alkohol abzufüllen. Dann schläft Mann mit dieser komatösen Frau und muß die Konsequenzen tragen: Gleich am nächsten Tag zieht die Frau (erstaunlich schnell ausgenüchtert) mit Mann zum Standesamt.
Am übernächsten Tag setzt Frau den Mann dann nur mit einer Unterhose auf dem Kopf an der nächsten Autobahn aus - verkauft sämtlichen Besitz des Mannes und plündert seine Konten - außerdem verklagt sie ihn dann noch auf lebenslangen Unterhalt.

Oben genannte Tatsachen lassen sich durch 1000 TV-Filme beweisen!

Nun, wenn das wirklich so ist, warum sind dann so viele Männer hetero und nur hetero (also keinen Fatzen bi)?


Zwei Gründe:

Würde mir jemand sagen: "Zähle bitte 1000 Personen auf (Männer UND Frauen) mit denen Du spontan Sex haben möchtest!" - Würde ich auf 999 Frauen kommen und nach langem Überlegen auch (NOTGEDRUNGEN) auf einen Mann.
Das beweist: Es gibt viel mehr Frauen als Männer mit denen man Sex haben möchte (weil Frauen besser aussehen, besser riechen usw!)
Warum soll es Frauen da anders gehen -> Da stellt sich dann ernsthaft die Frage warum so wenig Frauen lesbisch sind - Vielleicht fürchten die sich auch vor dem finanziellen Debakel?


Der andere Grund ist -> Es lebt ein Wesen in unseren Urwäldern. Es wohnt in mit den eigenen Händen gegrabenen Höhlen, es ernährt sich von Beeren - von Grissley-Bären, die es durch einfaches wildes Anstarren erlegt. Sein Hobby ist es Mammutbäume auszureißen und diese Kilometer weit zu schleudern. Dieses Wesen ist DER RICHTIGE MANN! Die Frage ist natürlich: Warum weinen Männer wie Schloßhunde, wenn ein Fußballverein verliert; Warum sind Männer ein halbes Jahr intensivpflichtig, wenn sie einen Schnupfen haben? So tarnt sich der RICHTIGE Mann nur!

Der richtige Mann kann durch drei Ereignisse getötet werden:
- Er merkt, daß er einen kleinen Schwanz hat - dann muß er nach Japan, den bei den Japanern ist er dann wieder ein richtiger Mann
- Er wird schwul
- Er wird impotent

Nun und weil RICHTIGE MÄNNER immer wie RICHTIGE MÄNNER aussehen müssen, und weil die Männer nicht auch nur annähernd so attraktiv sind wie Frauen und man deswegen keinen Sex mit Männern möchte, darum gibt es so wenig bi bzw. homosexuelle Männer

(Achtung Satire)

22.07.2006 um 22:54 Uhr

Die Nacht ist bunt:

von: elfatuo

Das Bild konte ich ja unmöglich ins SW-Blog stellen, trotzdem gefällt es mir seehr gut!


19.07.2006 um 18:30 Uhr

Während...

Mirenda am einen Ende der Stadt ihren Ex beim Sex störte und Las Miranda den Sevilla in der Bar ausgerufen wurde, hing Fat Eddy am anderen Ende von New York kotzend über der Mülltonne - aber um den geht es gar nicht. Wie gesagt als alle diese Dinge geschehen stellt Carry sich die Frage, ob es in einer Stadt, die so aufregend ist, wie New York, überhaupt Bigamie gibt.

Wen interessiert sowas eigentlich? Frauen Mitte Dreizig die keine Beziehung auf die Reihe bekommen - das ist doch eine Horrorvision - oder? Sowas kann man in manchen Gaststätten Abend für Abend live erleben. Ich kann nicht sagen, ob ich "Sex and the City" mag - ich versteh die Sendung nicht. Wahrscheinlich stimuliert die Sendung ein "Nicht-versteh-Gen" auf dem Y-Chromosom, daß dann ganz viele Fragezeichen exprimiert und die wabern dann durch den Kopf.

Dann schon lieber "Despered Housewife" - Nachbarn die sich gegenseitig kloppen, das war schon bei "Meine Teuflischen Nachbarn" komisch - und in "Despered Housewife" gibts sogar Frauen.

16.07.2006 um 14:34 Uhr

Ich...

von: elfatuo

..bin Scheinfrei! Und das nach 5,5 Jahren! *Freu*

- Das mußte jetzt mal sein -


08.07.2006 um 21:11 Uhr

Reliquien!

von: elfatuo   Kategorie: Fundstücke   Stichwörter: Rasen, WM, Fußball

Früher war´s ein Stück vom Originalkreuz, der Gral oder der Finger eines Heiligen.

Dann waren es "Des Führers Sonntagshut", "eine Locke vom King", "Buddy Holly´s Brille", "Ein Stück von der original Mauer", "Erde vom Grab von Jim Morrison" usw.

Und jetzt?

DER Rasen! Ein Stück original Berliner Endspielrasen der Fußball-WM 2006 - die Einmalige Chance auf ein Stück Rasen, daß  ev. von  Fußballlegenden getreten wurde - mit etwas Glück wurde es sogar vollgerotzt oder vollgeblutet! Alles andere ist nur Gras!

Das ist er:



Der Link dazu: Rasen

Aber Achtung!!! -> Es gibt schon erste Fälschungen, wie diese hier:


(Vorsicht Fälschung! KEIN WM-RASEN)



04.07.2006 um 23:42 Uhr

Und nach...

von: elfatuo   Kategorie: Gschichten   Stichwörter: WM, Fußball, Welt, TV

...über 100 spannenden Minuten war dann plötzlich alles aus - und wie plötzlich!

Naja immerhin ist der Filialleiter des mächtigsten römischen Konzerns immer noch Deutscher.

Und ein verdienter dritter Platz ist doch auch was  - Franzmannen unser Elf macht eusch platt!

http://sport.ard.de/wm2006/wm/news200607/04/spielbericht_deutschland_italien.jhtml

02.07.2006 um 14:50 Uhr

Nothing...

von: elfatuo   Kategorie: Design usw.   Stichwörter: Verfall, Wahnsinn, Valkenvania, soylent, green

last for ever!

Alles ist zum Verfall verurteilt - das neue Layout-Motto auf diesem Weblog!

Nicht nur Valkenvania ist die Welt des Wahnsinns - genau wie die Zerstörung ist der Wahnsinn allgegenwärtig.



BTW -> Ich höre grad "Soylent Green"



Der Film ist auf jedenfall geil - muß ich mir noch mal irgendwo organisieren.
Die Idee ist auch gar nicht mal so abwägig - ließe sich wunderbar durch alle Ethikkomissionen diskutieren.